Digitale Angebote
Digitale Angebote
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen

Herzlich willkommen bei der VHS Gütersloh!

Wie es in der VHS Gütersloh weitergeht

Die dynamische Entwicklung der Corona-Pandemie in den letzten Monaten, Wochen und Tagen hat gezeigt, wie wenig planbar das Herbstsemester der VHS ist.

Sie werden daher im August nicht – wie gewohnt – ein neues Programmheft Ihrer VHS für das Studienjahr 2020/21 finden, sondern ein VHS-Magazin. Dieses Magazin informiert Sie darüber, mit welchen Kursen die VHS zum Semesterbeginn im September starten wird, wie Sie sich über diese Kurse beraten lassen und anmelden können.

Wir haben uns die Entscheidung, auf ein gedrucktes Programmheft zu verzichten, nicht leicht gemacht. Wir wissen aufgrund Ihrer Rückmeldungen, wie sehr Sie sich Jahr für Jahr auf das neue Programmheft freuen, in dem Sie nach den Veranstaltungen suchen können, die Sie mögen, oder das Sie inspiriert, neue Themen und Formate zu finden. Wir möchten Ihnen versichern, dass dieses Vorgehen einmalig bleibt. Schon für das Frühjahrssemester 2021 soll es wieder ein Programmheft in gedruckter Form geben. Erscheinen wird es voraussichtlich im Dezember 2020.

Für das Herbstsemester sind derzeit verschiedene Szenarien denkbar: Das Herbstsemester beginnt am 07.09.2020 mit einem reduzierten und den Abstands- und Hygieneregeln angepassten Programm. Wir gehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch davon aus, dass Vortragsveranstaltungen und Kochkurse frühestens erst nach den Herbstferien im Oktober 2020 wieder aufgenommen werden können. Möglich ist auch, dass das Veranstaltungsprogramm weitestgehend so durchgeführt werden kann wie geplant, wenn es die im September aktuelle Lage zulässt. Schließlich kann es auch passieren, dass es eine weitere Welle der Pandemie gibt. Die VHS wird dann auch auf die Möglichkeit eines weiteren Lock-Downs vorbereitet sein.

Sie verstehen bestimmt, dass ein Weiterbildungsprogramm mit so vielen Unwägbarkeiten kaum darstellbar ist. Daher möchten wir Sie dringend bitten, sich weiterhin auf unserer Homepage über den aktuellen Stand dessen zu informieren, was tatsächlich stattfinden kann, und für welche Kurse Sie sich anmelden können.

Gerne können Sie auch die persönliche Kommunikation mit uns suchen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir helfen Ihnen dann persönlich und individuell, das für Sie passende Weiterbildungsangebot zu finden.

Wir freuen uns auf Sie. Bleiben Sie zuversichtlich und gesund.


Am 4. Mai öffnet die VHS wieder für Beratungen, jedoch nur nach Terminvereinbarung

Genau wie das Gütersloher Rathaus öffnet die Volkshochschule nach sechs Wochen Schließung wieder für Beratungen. Die Bildungsberatung kann vorläufig noch nicht wieder durchgeführt werden.

„Es ist eine langsame Hinführung zu einer neuen Normalität, “ sagt Bürgermeister Henning Schulz. „Denn die Öffnung geht einher mit den Abstands- und Hygienevorgaben, die in Zeiten von Corona unbedingt notwendig sind.“

Für Beratungen in der VHS bedeutet dies:

  • VHS Besuch nur nach Terminvereinbarung, entweder online oder per Telefon,
  • Vorrangige telefonische Beratung,
  • weitgehende Vorab-Klärung, welche Unterlagen bei einer persönlichen Vorstellung notwendig sind, ebenfalls online oder per Telefon,
  • persönlicher Kundenkontakt und Beratung im eingerichteten Beratungsraum

Vieles ist auch ohne einen Gang in die VHS lösbar!

„Wir beginnen mit einem Provisorium, weil es uns wichtig ist, schrittweise wieder in vollem Umfang für unsere Bürger und Bürgerinnen zur Verfügung zu stehen, beschreibt Henning Schulz die neuen Regelungen. „Wir sind in dieser Hinsicht selbst eine lernende Organisation. Aber wir sind sicher, dass unsere Bürger und Bürgerinnen die Vorteile schnell erkennen und die Möglichkeiten der Kommunikation, die wir auf allen Ebenen anbieten, gerne nutzen werden.“

Ihre Wege in die VHS:

- www.vhs-gt.de  - Alle weiteren Kontakdaten einzelner Mitarbeitenden finden Sie auf dieser Webseite unter "Über uns"

- Kontaktformular  zur Terminvereinbarung

- 05241-822925 - der Kontakt zur VHS Geschäftsstelle


Digitale Angebote der VHS Gütersloh

Unsere Präsenzveranstaltungen können aktuell aufgrund der Corona-Krise  nur zu einem geringen Teil stattfinden. Online zu lernen, ist jedoch technisch einfach und gefahrlos möglich und zurzeit die beste Alternative. Neben unseren laufenden Online-Kursen haben wir Angebote konzipiert, die diese Weiterbildungspause für Sie ein wenig überbrücken sollen. Hier geht es zu unseren Online-Angeboten.  Sie finden Angebote, zu denen Sie sich wie gewohnt bei der VHS anmelden sowie Angebote, die frei zugänglich sind.

Darüber hinaus bietet der Landesverband den Volkshochschulen in NRW mit einer "Padlet-Seite" eine Übersichtsseite an, auf der digitale Angebote eingestellt und gebündelt werden. Die Seite bietet eine Übersicht über viele digitale VHS-Angebote in NRW. Hier geht es zur Padlet-Seite.


Information für Dozentinnen und Dozenten der VHS:

ab sofort finden Sie unter dem nachfolgenden Link alle Informationen, die den Kursleitenden der Volkshochschulen in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie helfen können, einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Land und/oder Bund zu behalten:

https://www.vhs-nrw.de/services/kursleitende/

 Der Link wird von der Geschäftsstelle des Landesverbandes der Volkshochschulen NRW laufend aktualisiert.


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
222324 25 262728
2930     

Juni 2020