Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm
Programm
Seite 1 von 3

Plätze frei BürgerKolleg: Workshop Vorstandsarbeit, Steuerrecht, Kassenprüfung (A10655)

Mo. 25.02.2019 17:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Gert Wieland

Derzeit keine Informationen verfügbar

Plätze frei Konzentration und Entspannung durch Patiencen-Legen (A13605)

Sa. 09.03.2019 10:00 - 13:00 Uhr
Dozentin: Susanne Schaadt

Patiencen sind unterhaltsame, kurzweilige und gleichzeitig entspannende Kartenspiele. Sie fördern die Konzentration sowie das Denkvermögen und können auf wunderbar einfache Weise die Stressbewältigung unterstützen.
Seit Jahrhunderten dient das Legen von Patiencen der Freizeitgestaltung ebenso wie der Meditation. In vielen Ländern gehören die Patiencen zum Kulturgut. So waren u.a. Napoleon Bonaparte, Winston Churchill, Paganini und Franklin D. Roosevelt Liebhaber dieses Spiels.
Patiencen werden in der Regel von einer Person gelegt. Einige wenige Patiencen können auch zu zweit gespielt werden.
In dem Kurs lernen Sie das Legen verschiedener Patiencen kennen. Für die Patiencen benötigen Sie ein Rommé-Kartenspiel mit 104 Karten. Materialkosten in Höhe von 4,- € werden direkt im Kurs bezahlt.
Kleingruppe

Plätze frei Figuren aus Pappmaché (A26745)

Fr. 08.03.2019 (18:00 - 21:45 Uhr) - Sa. 16.03.2019
Dozentin: Annette Schelte

Viele kennen sie: Die farbenfrohen Figuren, "die Nanas" der französischen Künstlerin Niki de Saint Phalle. Aus Draht, Papier und Kleister lassen sich die Figuren leicht herstellen und bunt anmalen.
Am Ende des Kurses kann jeder seine Figur mit nach Hause nehmen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Material: Eine Aufstellung des benötigten Materials erhalten Sie 14 Tage vor Kursbeginn per E-Mail oder Post.
Es können zusätzliche Materialkosten bis zu 10,00 € entstehen, die mit der Kursleiterin abgerechnet werden.
Mindesttteilnehmerzahl: 8

Plätze frei Klopf Dich frei - mit der Emotional Freedom Techniques® - Workshop am Samstag (A31355)

Sa. 09.03.2019 09:00 - 12:00 Uhr
Dozentin: Dr. Christiane Engelhardt

Es liegt "in Ihrer Hand", mit Gedanken und Klopfpunkten Bewegung in festgefahrene Denkstrukturen zu bringen und sich zu entspannen.
Emotional Freedom Techniques® (EFT) ist eine sanfte Selbsthilfetechnik.
Leichtes, rhythmisches Klopfen auf bestimmte Akupressurpunkte kann bei Stress, Trauer, Ängsten und Wut Erleichterung bringen. Auch körperliche Beschwerden wie Migräne sowie Magen- und Rückenschmerzen können gelindert werden.
Ferner eignet sich diese Methode, um belastende Erinnerungen und Gedanken leichter loszulassen.

Die Dozentin Dr. Christiane Engelhardt ist Gesundheitswissenschaftlerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung möglich Gesundheits-Qi Gong (A32305)

Fr. 08.03.2019 (18:00 - 19:15 Uhr) - Fr. 07.06.2019
Dozentin: Luyan Song

Qi Gong (Lebensenergie-Training) aus der traditionellen chinesischen Heilkunde dient heutzutage der Gesunderhaltung. Qi Gong umfasst natürliche Bewegungen in Ruhe und Entspannung konzentriert im Einklang mit Atemübung, fördert einen freien Fluss der Lebensenergie Qi in den Meridianen (Leitbahnen), führt schließlich zur Harmonie der körperlichen Funktionen, einem Ausgleich von Yin und Yang.
Der Kurs bietet das Gesundheits-Qi Gong "Wu Qin Xi" an, das vom bekannten chinesischen Arzt Hua Tuo (145 - 208 n. Chr.) entwickelt und 2002 vom Chinesischen Nationalen Sportzentrum neu zusammengestellt und standardisiert wurde. In der Ausführung der Übung prägen sich durch imitierte Bewegungsarten vom Tiger, Hirsch, Bären, Affen und Kranich die Merkmale dieser Qi-Gong-Form, nämlich kraftvoll, beschwingt, gemächlich, flink, ausgestreckt und anmutig, und die Wirkung auf die Lenden, Gliedmaßen und Gelenke ist spürbar.
Das Gesundheit-Qi Gong Wu Qin Xi ist leicht erlernbar für Jung und Alt ohne Vorkenntnisse.

Mindestteilnehmerzahl: 8

Plätze frei Tai Chi - Yang Stil (A32325)

Fr. 08.03.2019 (19:15 - 20:45 Uhr) - Fr. 07.06.2019
Dozentin: Luyan Song

Tai Chi Chuan (Tai ji Quan), die traditionelle Sportart aus China, praktizieren derzeit weltweit Millionen von Menschen zwecks Gesunderhaltung. Tai Chi Chuan umfasst langsame Bewegungen, Qi-Führung und Atmungstechnik. Tai Chi Chuan ist leicht erlernbar für Alt und Jung.
Im Kurs wird Tai Ji Quan 24 Formen (Peking-Form) angeboten, die im Jahr 1956 von chinesischen Tai Ji-Meistern und Sportinstitutionen auf der Basis vom Yang-Stil Tai Ji Quan zusammengestellt wurde und seit Jahrzehnten als die populärste Tai Chi Chuan-Form gilt.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Anmeldung möglich Autogenes Training (A32905)

Do. 07.03.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Do. 23.05.2019
Dozentin: Doris Seil

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf der Methode der „konzentrativen Selbsthypnose“ des Neurologen Johannes Heinrich Schultz basiert. Mit ihrer Hilfe ist es möglich innerhalb kurzer Zeit in einen Zustand innerer Ruhe und Gelassenheit zu kommen und so neue Kraft zu schöpfen. Die sechs Formeln, auf denen Autogenes Training basiert, können eine regulierende Wirkung auf das vegetative Nervensystem haben und somit zur geistig-seelischen Entspannung und Erholung beitragen.
Durch die Verbindung von positivem Denken und den Formeln des Autogenen Trainings können Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und einen erholsamen Zustand der Ruhe erreichen, den Sie dann jederzeit und überall gegen die Belastungen in Beruf und Alltag einsetzen können.
Der Nutzen von autogenem Training ist vielfältig. Sie lernen, effektiver mit ihren Energien umzugehen und so das für Sie optimale Leistungspotential zu finden. Eine Erhöhung der Konzentration und Gedächtnisleistung, Steigerung von Motivation und Kreativität (Ideenreichtum), Abbau von Ängsten und Stressanfälligkeit können durch Autogenes Training erlangt werden.
In diesem 10-wöchigen Kurs werden wir uns neben einer theoretischen Einführung in das Autogene Training im Wesentlichen mit der praktischen Einübung beschäftigen. Der Kurs beinhaltet folgende Module:
- Informationen zum Autogenen Training
- Einführung in die Elemente des Autogenen Trainings (Körperreise, Grundübungen, Organübungen, Rückholung)
- Praktische Anwendung des Autogenen Trainings
- Unterstützende Übungen (z.B. Atemtechniken)
Autogenes Training ist leicht zu erlernen und führt Sie auf den Weg in ein gesünderes Leben.

Die Dozentin Doris Seil ist Entspannungspädagogin.
Mindestteilnehmerzahl: 7

Anmeldung möglich Schnelle Gerichte für die schlanke Linie (A34125)

Mo. 04.03.2019 18:00 - 21:45 Uhr
Dozentin: Frauke Klingbeil

Sie möchten auf ihre "Linie" achten und dabei ebenso gesund wie auch genussreich essen? Kein Problem! Es ist gar nicht so schwer, kalorienbewusst und gleichzeitig vitaminreich zu kochen. Dieser Kochkurs richtet sich an alle, die sich figur- und gesundheitsbewusst ernähren wollen. Die neuen Rezepte sind wiederum alltagstauglich und so ausgewählt, dass sie auch von Berufstätigen schnell nachgekocht werden können. Zubereitet werden sowohl Gerichte mit Fleisch oder Fisch als auch solche, die rein vegetarisch sind. Dabei gibt es viele Tipps, worauf Sie bei der Lebensmittelauswahl und der Zubereitung achten sollten. Willkommen sind Teilnehmer aus dem Vorjahr und auch Neueinsteiger.

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Plätze frei Schnuppertag Lese- und Rechtschreibtraining (A40025)

Di. 05.03.2019 09:00 - 11:00 Uhr
Dozentin: Melanie Wiemers

Der Schnuppertag dient als Test, ob die in vorangegangen Alphabetisierungs-kursen erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten ausreichen, um an dem Lese- und Rechtschreibtraining teilnehmen zu können.

Anmeldung möglich A2 Brush up your English for Holidays - Wochenendkurs (A42300)

Fr. 08.03.2019 (18:00 - 20:15 Uhr) - Sa. 09.03.2019
Dozentin: Sarah Kay Cook

Planning a vacation abroad? Do you need to speak English there? Then, brush up your English and make yourself linguistically fit for the trip so that everything goes as smooth as possible on your holiday. During this weekend seminar you will learn important English skills in a short-intensive program, but with lots of fun and language practice to brighten your journey. You will learn vocabulary and phrases that come in handy during typical tourist situations such as: booking accommodations, information requests, directions, exchanging money, renting car, eating out etc. Good basic knowledge of English is required.
Kleingruppe
Freitag von 18 bis 20.15 Uhr
Samstag von 10 bis 12.15 UIhr



Seite 1 von 3