Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Kursnummer: AX0004

Info: Rassistische und sexistische Debatten haben seit Jahren Konjunktur – und zwar nicht erst seit dem Erstarken rechtspopulistischer und antifeministischer Diskurse. Im Rahmen ihres Vortrages greift die geschäftsführende Fachreferentin der LAG Mädchenarbeit und freiberufliche Trainerin für rassismuskritisches Handeln, Sanata Nacro, die Fragen auf: Welche unterschiedlichen Perspektiven gibt es, sich den Themen anzunähern? Wem nützt bzw. wer profitiert von den öffentlichen Debatten - und ist sexualisierte Gewalt erst seit der Silvesternacht 2015/2016 ein Problem?
Beispielhaft werden aktuelle rassistische und sexistische Diskurse innerhalb der deutschen Gesellschaft skizziert, mögliche Handlungsstrategien aufgezeigt und in der anschließenden Diskussion von Andrea Blome moderiert.

Ansprechperson: Agnes Bröckling-Kuron, Tel. 05241 / 82 3531
E-Mail: gleichstellung@guetersloh.de

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 28.03.2019 17:00 - 21:00 Uhr Hohenzollernstraße 43 Hohenzollernstraße 43, Raum 15

Empfehlen Kontaktaufnahme
Keine Anmeldung notwendig, es wird keine Gebühr erhoben.