Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Kursnummer: B18510.90

Info: Die Wallfahrtskirche "Maria, Königin des Friedens" auf dem Hardenberg im Velberter Ortsteil Neviges geht auf eine Marienerscheinung des Franziskanermönches Antonius Schirley im Jahre 1676 zurück. Als einige Jahre später der Paderborner und Münsteraner Fürstbischof Ferdinand zu Fürstenberg nicht nur nach Genesung von einer schweren Krankheit zum ersten prominenten Pilger nach Neviges an den Ort des heiligen Geschehens wurde, sondern auch das dort im Bau befindliche Franziskanerkloster finanzierte, begann der unaufhaltsame Aufstieg Neviges‘ zu einer berühmten Wallfahrtsstätte. Unter Architekturfachleuten und Bauhistorikern ist die heutige Wallfahrtskirche nicht minder berühmt. Der international renommierte Architekt Gottfried Böhm baute sie in den Jahren 1961 bis 1973 im Stil des damals populären "Brutalismus" als eine riesige "Kirchenplastik" aus Sichtbeton. Mehr als 50 Jahre später gilt dieser Bau als eine der bedeutendsten Inkunabel der Architekturgeschichte der letzten 60 Jahre.
Das zweite Ziel der Exkursion wird sich mit der Villa und dem Skulpturenpark "Waldfrieden" in Wuppertal befassen. Nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg ließ der Fabrikant Herberts durch den Architekten Franz Krause von 1947 bis 1950 sein Anwesen vor den Toren Wuppertals - Villa und Park - neu errichten, ein einzigartiges Kleinod seiner Zeit. 2006 erwarb der weltbekannte und heute in Wuppertal ansässige Künstler Tony Cragg den Leerstand und gründete dort einen einmaligen Ort für Kunstausstellungen, der von seiner Stiftung betreut wird. Der Park wurde dabei zum Skulpturenpark, die Villa zu einem Ensemble von Ausstellungsräumlichkeiten, in denen sich die Historie der Nachkriegsjahre mit Gegenwartskunst trifft.

Kosten: 0,00 €





Datum Zeit Straße Ort
Do. 07.05.2020 09:30 - 13:00 Uhr   Exkursion

Empfehlen Kontaktaufnahme
Anmeldung nur für alle Veranstaltungen der Seniorenuni möglich.