vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "anwesend" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Plätze frei Ein Besuch der Bio-Imkerei von Daphne Seehaus (E12210)

Sa. 17.06.2023 14:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Daphne Seehaus

Die 43-jährige Daphne Seehaus initiierte neben ihrem Vollzeitberuf die Marktschwärmerei in Gütersloh - ein Einkaufsportal für regionale Lebensmittel, aber zugleich auch ein lokaler Markt, bei dem die Erzeuger persönlich anwesend sind. Das brachte einen Stein ins Rollen. Durch die positive Resonanz ergaben sich viele neue Möglichkeiten, das Thema Nachhaltigkeit in die Aufmerksamkeit der Gütersloher Bürger*innen zu bringen. So entstanden mit der Zeit immer neue Aktivitätenfelder.
Daphne Seehaus lebt seit zwei Jahren autofrei, fährt überwiegend mit dem Fahrrad, auch um Schokolade in Amsterdam abzuholen (Schokofahrt), engagiert sich als Müllpatin bei der Stadt Gütersloh, kauft verpackungsarm ein und hat eine weitere große Leidenschaft: Die Bienen. Seit 5 Jahren betreut sie mehrere Bienenvölker in einer Bio-Imkerei.
Bei einem Besuch der Bienenstöcke auf dem Gärtnerhof Vier Jahreszeiten haben Sie die Möglichkeit einen Blick in ein Bienenvolk zu werfen, mehr zur Bio-Imkerei zu erfahren und sich den Demeter-Gärtnerhof näher anzuschauen. Daphne Seehaus freut sich auf einen offenen Austausch mit Ihnen.
Ergänzt wird der Besuch durch Tipps zum insektenfreundlichen Garten von Gisela Kuhlmann, Umweltberatung der Stadt Gütersloh. Da der Termin draußen stattfindet, kann es eine schlechtwetterbedingte Verschiebung geben.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung möglich Vernissage "Kunst an der vhs: Joan Moreno und Studierende" (E26601)

Do. 09.02.2023 19:00 - 21:30 Uhr
Dozenten: Joan Moreno, Dr. Frank Duwe, Veronika Borkowski

Zur Ausstellungseröffnung wird Dr. Frank Duwe einen Einführungsvortrag halten. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Veronika Borkowski (Violine) und Margarita Rittmann (Klavier). Die Künstler*innen sind anwesend.
Die Ausstellung im Gebäude der Volkshochschule zeigt über 70 Exponate. Gemälde und Zeichnungen von 8 Studierenden des Künstlers Joan Moreno dokumentieren das hohe Niveau und die erfolgreiche Vermittlung von malerischen Techniken ebenso wie die individuelle künstlerische Entwicklung der Teilnehmer*innen der Zeichnen- und Ölmalerei-Kurse.
Auch Werke von Joan Moreno selbst werden zu sehen sein. Seine Stillleben im Stil des Hyperrealismus vermitteln eine tiefe Ruhe und Klarheit. Diese Wirkung wird durch die Anordnung der Gegenstände konterkariert: Scheinbare Gegensätze werfen die Frage nach dem Wesen der Dinge ebenso auf wie die nach den Mechanismen der eigenen Wahrnehmung. Moreno, der an den Kunsthochschulen von València und Hamburg studierte und seit den 70er Jahren in der ganzen Welt ausstellt, unterrichtet seit über zwanzig Jahren an der Volkshochschule verschiedene künstlerische Techniken, auch als Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung an Kunst- und Fachhochschulen.
Die Ausstellung lässt die Beziehung zwischen Studierenden und Dozenten erkennen, die sich nicht nur durch Imitation und Perfektionierung erlernter Techniken auszeichnet, sondern auch durch die Weiterentwicklung des eigenen künstlerischen Weges und Ausdrucks.