vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "beginnt" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Plätze frei Ayurveda: Fit und voller Energie durch die Jahreszeiten - vhs@home (E32650)

Do. 16.03.2023 18:00 - 19:00 Uhr
Dozentin: Silke Schauer

Der Begriff Ayurveda (übersetzt als "Wissen vom Leben") bezeichnet eine traditionelle indische Gesundheitslehre mit einer ganzheitlichen Sicht auf den Menschen. In Asien, insbesondere in Indien und Sri Lanka, wird dieses traditionelle Wissen an Universitäten gelehrt und zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge genutzt.
Den Wirkprinzipien des Ayurveda fehlt jedoch oft eine naturwissenschaftliche Grundlage, womit eine Anerkennung in der westlichen, evidenzbasierten Gesundheitsvorsorge kaum möglich ist.
Trotzdem werden auch in westlichen Kulturkreisen Erkenntnisse aus dem Ayurveda genutzt, um einen achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper zu pflegen und das individuelle Wohlbefinden zu steigern.
In unserer online-Reihe werden ausgewählte Aspekte des Ayurveda erklärt und mit Vorschlägen zur praktischen Umsetzung für den persönlichen Alltag angereichert. Besprochen werden Themen der individuellen Selbstfürsorge.

online-Vortrag: Fit und voller Energie durch die Jahreszeiten

Der Frühling beginnt. Die Natur erwacht. Für uns Menschen ist der Frühling auch oft eine Zeit des Aufbruchs. Im Ayurveda hat das Jahr einen eigenen Rhythmus, der uns helfen kann, unsere Energien sinnvoll zu nutzen. Die Referentin Silke Schauer erklärt die ayurvedische Betrachtungsweise des Jahresverlaufs und gibt Hinweise, wie wir fit und voller Energie in den Jahreszeiten leben.

Die Referentin Silke Schauer ist ausgebildete Ganzheitliche Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberaterin sowie Zertifizierte Ayurveda-Köchin.

Für die Teilnahme an diesem online-Vortrag benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.
Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am Tag vor der Veranstaltung.

Anmeldung möglich Faszientraining - lebhaft und beweglich (E33286)

Mo. 13.02.2023 (10:00 - 11:00 Uhr) - Mo. 06.03.2023
Dozent: Markus Kraus-Erdl

Faszien gehören zum Bindegewebe unseres Körpers. Sie umhüllen Muskeln und Organe und durchziehen den Körper wie ein Geflecht. Durch mangelnde Bewegung, Überbelastung oder Stress können diese elastischen Fasern jedoch "verfilzen". Die Folge können Bewegungseinschränkungen und Schmerzen sein.
In diesem Kurs werden Übungen angeboten, die gezielt eine gesunde Faszienstruktur unterstützen und gleichzeitig den gesamten Bewegungsapparat trainieren.
Das Training beginnt sanft und der Gruppe angepasst. Im Kursverlauf werden die Übungen dann erweitert.

Der Kursleiter Markus Kraus-Erdl ist Physiotherapeut.

Plätze frei Faszientraining - lebhaft und beweglich (E33287)

Mo. 13.03.2023 (10:00 - 11:00 Uhr) - Mo. 03.04.2023
Dozent: Markus Kraus-Erdl

Faszien gehören zum Bindegewebe unseres Körpers. Sie umhüllen Muskeln und Organe und durchziehen den Körper wie ein Geflecht. Durch mangelnde Bewegung, Überbelastung oder Stress können diese elastischen Fasern jedoch "verfilzen". Die Folge können Bewegungseinschränkungen und Schmerzen sein.
In diesem Kurs werden Übungen angeboten, die gezielt eine gesunde Faszienstruktur unterstützen und gleichzeitig den gesamten Bewegungsapparat trainieren.
Das Training beginnt sanft und der Gruppe angepasst. Im Kursverlauf werden die Übungen dann erweitert.

Der Kursleiter Markus Kraus-Erdl ist Physiotherapeut.

Anmeldung möglich Faszientraining - lebhaft und beweglich (E33288)

Mo. 17.04.2023 (10:00 - 11:00 Uhr) - Mo. 15.05.2023
Dozent: Markus Kraus-Erdl

Faszien gehören zum Bindegewebe unseres Körpers. Sie umhüllen Muskeln und Organe und durchziehen den Körper wie ein Geflecht. Durch mangelnde Bewegung, Überbelastung oder Stress können diese elastischen Fasern jedoch "verfilzen". Die Folge können Bewegungseinschränkungen und Schmerzen sein.
In diesem Kurs werden Übungen angeboten, die gezielt eine gesunde Faszienstruktur unterstützen und gleichzeitig den gesamten Bewegungsapparat trainieren.
Das Training beginnt sanft und der Gruppe angepasst. Im Kursverlauf werden die Übungen dann erweitert.

Der Kursleiter Markus Kraus-Erdl ist Physiotherapeut.

Anmeldung auf Warteliste Orientalischer Tanz (E33755)

Do. 02.02.2023 (18:30 - 19:45 Uhr) - Do. 11.05.2023
Dozentin: Martina Krause

Der Orientalische Tanz ist einer der ältesten und weiblichsten Tänze der Welt! Er macht Spaß, trainiert auf sanfte Weise den ganzen Körper und ist ein wirksames und umfassendes Fitnesstraining für Frauen aller Altersklassen. Die weichen, fließenden, aber auch rhythmisch-kraftvollen Bewegungen stärken die gesamte Muskulatur, trainieren die Koordinationsfähigkeit, verbessern die Körperhaltung und Beweglichkeit, stärken das Selbstbewusstsein und verleihen dir eine besondere Ausstrahlung.
In allen Kursen steht der Spaß und die Freude am Tanz im Vordergrund. Es werden die typischen Bewegungen des Orientalischen Tanzes auf rückengerechte und einfache Weise auf der Grundlage des ESTODA®-Systems vermittelt. Besonderes Augenmerk wird dabei vor allem auf die richtige Haltung und Ausführung der Bewegung sowie den richtigen Stand (Fuß-/Bein-/Hüft-Achse) gelegt. Jede Kursstunde beginnt mit einem gezielten Warm up zur Vorbereitung der Muskeln und Gelenke auf den Tanz sowie Stretch- und Dehnübungen. Wir beschließen die Stunde mit einem entspannenden Cool down.

Der Orientalische Tanz wird mittlerweile von vielen Ärzten/ Heilpraktikern als Präventionsmaßnahme gegen Rückenschmerzen empfohlen. Die weichen, fließenden Bewegungen trainieren auf sanfte Weise den ganzen Körper sowie den Beckenboden und sind ein wirksames und umfassendes Fitnesstraining.

In diesem Kurs genießen wir den Spaß an der Bewegung - hier spielen Alter oder Figur keine Rolle! Gerade Frauen, die über keine "Idealfigur" verfügen, fühlen sich im orientalischen Tanz gut aufgehoben, denn es gibt kein zu dick, zu dünn oder zu alt.
Wir erlernen und vertiefen auf einfache Weise die Tanztechnik, üben spezielle Isolations-bewegungen und Schrittkombinationen und tanzen eine Choreografie, die Spaß macht.
Neu- und Quereinsteiger sind herzlich willkommen!

Die Kursleiterin Martina Krause ist Tanzlehrerin für Orientalischen Tanz nach ESTODA®.