vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "besonderheiten" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 2

fast ausgebucht Pedelec? Aber sicher! (E18585)

Fr. 21.04.2023 10:00 - 13:00 Uhr
Dozenten: Frank Nüsser, Jutta Möhring, Pia Coulthard

Pedelecs und E-Bikes sind bei Senior*innen beliebte Fortbewegungsmittel, da sie Mobilität trotz der durch das höhere Lebensalter bedingten Einschränkungen ermöglichen. Leider führt dies auch im Kreis Gütersloh zum Anstieg der Verkehrsunfallzahlen bei den Rad fahrenden Senior*innen. Ursächlich hierfür ist, dass mit dem Elektrofahrrad ein Verkehrsmittel zur Verfügung gestellt wird, das besondere Anforderungen in der Handhabung und der Benutzung im Straßenverkehr erfordert.
Zur Verringerung der Verkehrsunfälle bieten die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Gütersloh präventive Maßnahmen mit einem theoretischen und praktischen Anteil an. In einem theoretischen Teil geht es um folgende Schwerpunkte:
Einschätzen der eigenen Leistungsfähigkeit im Straßenverkehr
Bewusst werden von Folgen der Radfahrunfälle
Wissen um die Handhabung und Besonderheiten der verschiedenen Pedelecs und E-Bikes
Erkennen von Geschwindigkeitsrisiken
Nach dem theoretischen Teil folgt der praktische mit dem eigenen Pedelec oder E-Bike. Dieser Teil besteht aus einem Parcours, der alltägliche Verkehrssituationen im Straßenverkehr nachstellt. Der Parcours wird unter Aufsicht und Anleitung von den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei durchfahren. Dabei werden besondere Schwerpunkte auf die Koordination sowie die sichere Handhabung des Pedelecs oder E-Bikes gelegt. Die Teilnahme erfolgt mit dem eigenen verkehrssicheren Pedelec oder E-Bike. Das Tragen eines Fahrradhelms ist verpflichtend.

Plätze frei Staudenpflanzungen - pflegeleicht und abwechslungsreich (E19160)

Di. 28.03.2023 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Dipl. Ing.Tanja Minardo

Garten kann zu jeder Jahreszeit seine Besonderheiten haben und seinem Beobachter deutlich den Fluss der Jahreszeiten vor Augen führen. Gerade mit Stauden können neben dem Farbfeuerwerk des Sommers spannende Farb- und Gestaltungsakzente im Frühjahr und Herbst gesetzt werden. Gleichzeitig bereichern Stauden unseren Garten ökologisch ungemein und entsprechen unserer Sehnsucht nach Natur im eigenen Garten. In diesem Vortrag werden Ihnen verschiedene wertvolle Stauden vorgestellt, Anregungen zur Pflanzkomposition und effektive Tipps zur einfachen Pflege gegeben.
Als Gartenbuchautorin und Gartenarchitektin, die begeistert mit Stauden auch große Flächen gestaltet, wird ihnen die Kursleitung sowohl die Theorie vermitteln, wie auch Tipps aus der Praxis geben.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung möglich Englandreise - Highlights zwischen Kent und Cornwall (E20110)

Mi. 08.03.2023 15:30 - 17:00 Uhr
Dozent: Karl-Wilhelm Specht

Von Küste zu Küste führt diese Bilderreise, bei der viele Besonderheiten der englischen Natur und Kultur aufgespürt werden. In den östlichen Grafschaften Kent und East Sussex führen unsere Erkundungen zu prächtigen Gartenanlagen wie Great Dixter, Nyman`s und Bateman`s, wo Rudyard Kipling lebte. Wir schauen uns in Charles Darwins Anwesen Down House um und bummeln durch das beschauliche Seebad Whitstable. Aus der britischen Hauptstadt London erscheinen nicht nur bekannte Sehenswürdigkeiten im Bild, sondern auch versteckte Besonderheiten, z. B. Little Venice, der hinduistische Neasden-Tempel und die Seilbahn über die Themse. Ein besonderer Höhepunkt ist der Besuch von Stratford-upon-Avon, dem Geburtsort von William Shakespeare, und seinen historischen Attraktionen einschließlich der alljährlichen Geburtstagsparade sowie die königlichen Schlösser Windsor, Hampton Court und Blenheim Palace. Von der schönen Universitätsstadt Oxford geht es in die Cotswolds mit ihren malerischen Dörfern und nach Bath, wo wir der Jane Austen Promenade, einer bunten Regency-Parade, beiwohnen. Auch in Winchester und Umgebung entdecken wir Bezugspunkte zu der großen englischen Schriftstellerin, bevor wir dem skurrilen Treiben der Grand Dorset Steam Fair zuschauen. Landschaftliche Highlights sind die großartigen Felsabbrüche der Jurassic Coast, das einsame Dartmoor in Devon und die wilde Atlantikküste in der westlichsten Grafschaft Cornwall. Mit der Bristol Balloon Fiesta und dem Feuerwerk-Wettbewerb in Plymouth geht der Besuch mit vielen wenig bekannten Zielen zu Ende.

Plätze frei Pedelec? Aber sicher! - Zusatztermin (E33900)

Fr. 24.03.2023 10:00 - 13:00 Uhr
Dozenten: Frank Nüsser, Jutta Möhring, Pia Coulthard

Zusatztermin wegen großer Nachfrage!
Pedelecs und E-Bikes sind bei Senior*innen beliebte Fortbewegungsmittel, da sie Mobilität trotz der durch das höhere Lebensalter bedingten Einschränkungen ermöglichen. Leider führt dies auch im Kreis Gütersloh zum Anstieg der Verkehrsunfallzahlen bei den Rad fahrenden Senior*innen. Ursächlich hierfür ist, dass mit dem Elektrofahrrad ein Verkehrsmittel zur Verfügung gestellt wird, das besondere Anforderungen in der Handhabung und der Benutzung im Straßenverkehr erfordert.
Zur Verringerung der Verkehrsunfälle bieten die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Gütersloh präventive Maßnahmen mit einem theoretischen und praktischen Anteil an. In einem theoretischen Teil geht es um folgende Schwerpunkte:
Einschätzen der eigenen Leistungsfähigkeit im Straßenverkehr
Bewusst werden von Folgen der Radfahrunfälle
Wissen um die Handhabung und Besonderheiten der verschiedenen Pedelecs und E-Bikes
Erkennen von Geschwindigkeitsrisiken
Nach dem theoretischen Teil folgt der praktische mit dem eigenen Pedelec oder E-Bike. Dieser Teil besteht aus einem Parcours, der alltägliche Verkehrssituationen im Straßenverkehr nachstellt. Der Parcours wird unter Aufsicht und Anleitung von den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei durchfahren. Dabei werden besondere Schwerpunkte auf die Koordination sowie die sichere Handhabung des Pedelecs oder E-Bikes gelegt. Die Teilnahme erfolgt mit dem eigenen verkehrssicheren Pedelec oder E-Bike. Das Tragen eines Fahrradhelms ist verpflichtend.

Plätze frei Pedelec? Aber sicher! - Zusatztermin (E33905)

Fr. 05.05.2023 10:00 - 13:00 Uhr
Dozenten: Frank Nüsser, Jutta Möhring, Pia Coulthard

Zusatztermin wegen großer Nachfrage!
Pedelecs und E-Bikes sind bei Senior*innen beliebte Fortbewegungsmittel, da sie Mobilität trotz der durch das höhere Lebensalter bedingten Einschränkungen ermöglichen. Leider führt dies auch im Kreis Gütersloh zum Anstieg der Verkehrsunfallzahlen bei den Rad fahrenden Senior*innen. Ursächlich hierfür ist, dass mit dem Elektrofahrrad ein Verkehrsmittel zur Verfügung gestellt wird, das besondere Anforderungen in der Handhabung und der Benutzung im Straßenverkehr erfordert.
Zur Verringerung der Verkehrsunfälle bieten die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Gütersloh präventive Maßnahmen mit einem theoretischen und praktischen Anteil an. In einem theoretischen Teil geht es um folgende Schwerpunkte:
Einschätzen der eigenen Leistungsfähigkeit im Straßenverkehr
Bewusst werden von Folgen der Radfahrunfälle
Wissen um die Handhabung und Besonderheiten der verschiedenen Pedelecs und E-Bikes
Erkennen von Geschwindigkeitsrisiken
Nach dem theoretischen Teil folgt der praktische mit dem eigenen Pedelec oder E-Bike. Dieser Teil besteht aus einem Parcours, der alltägliche Verkehrssituationen im Straßenverkehr nachstellt. Der Parcours wird unter Aufsicht und Anleitung von den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei durchfahren. Dabei werden besondere Schwerpunkte auf die Koordination sowie die sichere Handhabung des Pedelecs oder E-Bikes gelegt. Die Teilnahme erfolgt mit dem eigenen verkehrssicheren Pedelec oder E-Bike. Das Tragen eines Fahrradhelms ist verpflichtend.

fast ausgebucht Hygge Café (E46380)

Sa. 04.02.2023 (13:00 - 16:00 Uhr) - Sa. 13.05.2023
Dozentin: Malene Lomholt-Busch

Hygge-Café am 04.02.2023
„Efterskole, højskole, grundskole – was steckt hinter diesen und anderen Schuleformen in Dänemark?“
An diesem Nachmittag steht Dialog, Landeskunde und kulturelle Einblicke im Vordergrund. Theorie und Praxis der dänischen Sprache treffen in einer besonderen Atmosphäre zusammen, wenn wir gemeinsam 1-2 Schulen genauer anschauen und hören, was Schüler*innen oder Lehrkräfte berichten. Die muttersprachliche Leitung Malene Lomholt-Busch erläutert verschiedene Schulformen. Besonderheiten oder Unterschiede zu den Schulen hier bieten Gesprächsanlässe für Interessierte, die mindestens über 2. Semester Dänisch gelernt haben.

Hygge-Café am 18.03.2023
„Jeg vil have... oder jeg vil gerne have...? Fit für den nächsten Café-Besuch in Dänemark“
An diesem Nachmittag treffen Theorie und Praxis der dänischen Sprache in einer besonderen Atmosphäre zusammen. Unter der muttersprachlichen Leitung von Malene Lomholt-Busch werden kanelsnegle selbst gebacken und in einer hyggeligen (= gemütlichen) Atmosphäre typische Gesprächssituationen im Café und in der Gastronomie durchgespielt. Das Bestellen von Essen und Getränken bis hin zur Rechnung und Smalltalk-Redewendungen sind die Gesprächsanlässe für Interessierte, die mindestens über 2. Semester Dänisch gelernt haben. Spätestens, wenn der Duft von Zimt und Hefegebäck durch die VHS-Küche zieht, liegt ‚Hygge‘ auch in der Luft. En varm velkomst!

Hygge-Café am 13.05.2023
„På cykel i Danmark – til hverdag og i ferien”
An diesem Nachmittag treffen Theorie und Praxis der dänischen Sprache in einer besonderen Atmosphäre zusammen. Gemeinsam mit der dänischen Kursleitung Malene Lomholt-Busch werden Fahrradrouten angeschaut, die Bedeutung von Fahrradfahren im Alltag besprochen und in einer hyggeligen (= gemütlichen) Atmosphäre typische Gesprächssituationen beim Fahrradverleih, der Fahrradwerkstatt, der Touristeninformation oder beim Ticketverkauf durchgespielt. Dieser Nachmittag ist für Interessierte, die mindestens über 2. Semester Dänisch gelernt haben.

Anmeldung möglich A1 (1) Türkisch für Einsteiger (E48900)

Di. 31.01.2023 (17:30 - 19:00 Uhr) - Di. 23.05.2023
Dozentin: Nermin Kabakci

Möchten Sie Ihre Vorfreude auf den nächsten Türkei-Urlaub noch steigern? Mit dem "Appetithäppchen Türkisch" gelingt das ganz bestimmt! Hauptsächlich geht es in diesem Kurs darum, sich über die türkische Kultur, Sitten, Gebräuche und Besonderheiten des Reiselandes auszutauschen. Natürlich nehmen Sie als Ergebnis auch ein paar sprachliche Formulierungen und Höflichkeitswendungen mit. In einer lockeren Atmosphäre stimmen Sie sich bestens auf die nächste Reise ein. Seien Sie herzlich willkommen!
Kleingruppe

Keine Internetanmeldung möglich AUSGEBUCHT! Mit den Jahreszeiten - Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof (FE4100)

Di. 11.04.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 14.04.2023
Dozenten: Ulrike Eggersglüß, Ricarda Karp

Auf unserem kleinen Bauernhof leben wir mit den Jahreszeiten. Egal, wann du zu uns kommst, hier ist es immer spannend. Hier gibt es immer etwas zu tun: Im Frühjahr bearbeiten wir den Boden, wir pflanzen und säen. Im Sommer ernten wir im eigenen Bauerngarten das Gemüse und genießen die tolle Zeit draußen. Im Herbst sorgen wir für Vorräte: Wir kochen Marmelade und ernten Kartoffeln. Das ganze Jahr hindurch kümmern wir uns um die vielen Tiere auf unserem Bauernhof. Wir versorgen Hühner und Schafe und streicheln die Katzen. Unser Brot backen wir selbst, wir kochen und basteln tolle Sachen aus Naturmaterialien. Machst du mit? Wir freuen uns auf dich!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind erlebt bei uns die jeweils aktuelle Jahreszeit mit ihren Besonderheiten. Es bewegt sich viel, nimmt aktiv teil am Leben auf dem Bauernhof und lernt viel über das Leben der Tiere und das Wachstum der Pflanzen. Dazwischen bleibt viel Zeit zum Spielen und einfach die Natur zu genießen.

Keine Internetanmeldung möglich AUSGEBUCHT! Mit den Jahreszeiten - Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof (FE4103)

Mo. 10.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 14.07.2023
Dozenten: Ulrike Eggersglüß, Melinda Klemm

Auf unserem kleinen Bauernhof leben wir mit den Jahreszeiten. Egal, wann du zu uns kommst, hier ist es immer spannend. Hier gibt es immer etwas zu tun: Im Frühjahr bearbeiten wir den Boden, wir pflanzen und säen. Im Sommer ernten wir im eigenen Bauerngarten das Gemüse und genießen die tolle Zeit draußen. Im Herbst sorgen wir für Vorräte: Wir kochen Marmelade und ernten Kartoffeln. Das ganze Jahr hindurch kümmern wir uns um die vielen Tiere auf unserem Bauernhof. Wir versorgen Hühner und Schafe und streicheln die Katzen. Unser Brot backen wir selbst, wir kochen und basteln tolle Sachen aus Naturmaterialien. Machst du mit? Wir freuen uns auf dich!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind erlebt bei uns die jeweils aktuelle Jahreszeit mit ihren Besonderheiten. Es bewegt sich viel, nimmt aktiv teil am Leben auf dem Bauernhof und lernt viel über das Leben der Tiere und das Wachstum der Pflanzen. Dazwischen bleibt viel Zeit zum Spielen und einfach die Natur zu genießen.

Keine Internetanmeldung möglich AUSGEBUCHT! Mit den Jahreszeiten - Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof (FE4105)

Mo. 24.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 28.07.2023
Dozenten: Ulrike Eggersglüß, Aysel Jaeckel

Auf unserem kleinen Bauernhof leben wir mit den Jahreszeiten. Egal, wann du zu uns kommst, hier ist es immer spannend. Hier gibt es immer etwas zu tun: Im Frühjahr bearbeiten wir den Boden, wir pflanzen und säen. Im Sommer ernten wir im eigenen Bauerngarten das Gemüse und genießen die tolle Zeit draußen. Im Herbst sorgen wir für Vorräte: Wir kochen Marmelade und ernten Kartoffeln. Das ganze Jahr hindurch kümmern wir uns um die vielen Tiere auf unserem Bauernhof. Wir versorgen Hühner und Schafe und streicheln die Katzen. Unser Brot backen wir selbst, wir kochen und basteln tolle Sachen aus Naturmaterialien. Machst du mit? Wir freuen uns auf dich!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind erlebt bei uns die jeweils aktuelle Jahreszeit mit ihren Besonderheiten. Es bewegt sich viel, nimmt aktiv teil am Leben auf dem Bauernhof und lernt viel über das Leben der Tiere und das Wachstum der Pflanzen. Dazwischen bleibt viel Zeit zum Spielen und einfach die Natur zu genießen.



Seite 1 von 2