vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "christiane" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Plätze frei Kreativ zum Traumjob mit Life/Work Planning - vhs@home (E13575)

Mi. 03.05.2023 18:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Christiane Maschetzke

Möchten Sie einen Job finden, der wirklich zu Ihnen passt?
Der Onlinevortrag bietet Ihnen abwechslungsreiche Einblicke in die Methode Life/Work Planning von Richard Bolles. Bei dieser innovativen Art der Jobsuche sind Ihre bevorzugten Interessen und Stärken Ausgangspunkt für die Frage, wie Sie gerne arbeiten möchten. Und da die meisten Stellen nicht über offizielle Stellenanzeigen besetzt werden, erfolgt die Suche nach einer wirklich passenden Firma ohne schriftliche Bewerbungen.
Der interaktive Onlinevortrag wird von der Life/Work Planning-Trainerin Christiane Maschetzke durchgeführt. Die Expertin für Berufsorientierung und Karriereplanung wurde von John Webb, selbst Schüler und Co-Trainer von Richard Bolles, zur Life/Work Planning-Trainerin ausgebildet.
Da die Veranstaltung lebendig und interaktiv ist, benötigen Sie Kamera und Mikro.
Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.

Plätze frei Schritt für Schritt den Wunschjob finden - vhs@home (E13576)

Sa. 25.02.2023 (09:00 - 12:30 Uhr) - So. 26.02.2023
Dozentin: Christiane Maschetzke

Ob nach diversen Jahren im Beruf, nach der Familienzeit oder gegen Ende eines Studiums: Immer wieder entsteht der Wunsch oder die Notwendigkeit zur beruflichen Veränderung. Viele Frauen stellen sich hierbei die Frage, welche Arbeit sie eigentlich gerne und mit Leichtigkeit ausüben würden und wie sie solch einen passenden Job finden könnten. Sich schriftlich zu bewerben, ist oft wenig erfolgreich und sehr frustrierend. Eine flexible und erfolgreiche Strategie zur Stellensuche haben sie meistens nicht gelernt.
Die international bekannte Methode Life/Work Planning kehrt die Jobsuche quasi um: Nicht das passive Warten auf geeignete Stellenanzeigen steht im Vordergrund, sondern die aktive Suche nach einer Firma, die zu einem passt. Ausgangspunkt sind dabei konsequent die eigenen bevorzugten Fähigkeiten und Interessen und nicht vermeintliche Trends auf dem Arbeitsmarkt. Und da die meisten Stellen nicht über offizielle Stellenausschreibungen besetzt werden, erfolgt die Jobsuche ohne schriftliche Bewerbungen auf dem verdeckten Stellenmarkt.
In dem Live Online-Impulsworkshop erhalten Frauen einen lebendigen Einblick in die kreative Karriereplanungsmethode Life/Work Planning. Sie lernen die drei Bausteine der Methode Life/Work Planning kennen.
Sie probieren anhand ausgewählter Life/Work Planning-Übungen aus, wie sie Fähigkeiten und Interessen sichtbar machen können, die sie beruflich einbringen möchten.
Sie erfahren, wie sie eigene berufliche Ideen entwickeln können.
Sie bekommen Anregungen, wie sie den verdeckten Stellenmarkt aktiv für sich nutzen können.
Der Live Online-Impulsworkshop wird von der Life/Work Planning-Trainerin Christiane Maschetzke durchgeführt. Die Expertin für Berufsorientierung und Karriereplanung wurde von John Webb, selbst Schüler und Co-Trainer von Richard Bolles, zur Life/Work Planning-Trainerin ausgebildet.
Da die Veranstaltung lebendig und interaktiv ist, benötigen Sie Kamera und Mikro.

Gebühr ist nicht ermäßigbar.

Plätze frei Wissenschaft trifft Schule: Ich bin doch kein Rassist!? (E17071)

Mi. 15.03.2023 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Christiane Knirsch

Jede*r von uns kennt das: Irgendjemand erzählt etwas über eine Person, erwähnt einen Namen oder wir begegnen Menschen auf der Straße und sofort haben wir eine vermeintliche Vorstellung davon, wer diese Person ist, wie sie lebt, wo sie herkommt. Doch stimmt all das überhaupt? Woher kommen unsere Vorurteile, wie entstehen solche Bilder in unserem Kopf und wie wird daraus Rassismus? Und vor allem: Was können wir tun, um andere Menschen nicht zu diskriminieren und zu überprüfen, was bei der Vielzahl an Informationen der Wahrheit entspricht? Woran erkenne ich, dass sich jemand radikalisiert und was ist das überhaupt?
Diese Fragen sollen innerhalb des Vortrages diskutiert und dadurch das Bewusstsein für die Vielfältigkeit unserer Gesellschaft gestärkt werden.

Keine Internetanmeldung möglich Demokratische Resilienzförderung (E18455)

Do. 23.03.2023 09:30 - 13:00 Uhr
Dozentin: Christiane Knirsch

Jede*r von uns kennt das: Irgendjemand erzählt etwas über eine Person, erwähnt einen Namen oder wir begegnen Menschen auf der Straße und sofort haben wir eine vermeintliche Vorstellung davon, wer diese Person ist, wie sie lebt, wo sie herkommt. Wir ordnen Menschen in Gruppen ein und kategorisieren. Dabei verkennen wir jedoch die Diversität unserer Gesellschaft und schlimmer: Wir gefährden unsere Demokratie und schaffen einen Nährboden für Diskriminierung und Rassismus. Doch wie können wir uns davor schützen, welche Rolle spielen die Medien dabei und was kann jede*r einzelne zur Stärkung der demokratischen Widerstandsfähigkeit tun? Diese Fragen sollen diskutiert und dadurch das Bewusstsein für die Vielfältigkeit unserer Gesellschaft gestärkt werden.

Keine Internetanmeldung möglich ROSA WOCHE für Mädchen (FE2100)

Di. 11.04.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 14.04.2023
Dozenten: Petra Prenzel, Christiane Thiesbrummel, Dilara Demir

Liebst du die Farbe ROSA? In dieser Woche wird sie dich begleiten. Wer kreiert die schönsten Frisuren? Wir üben Flecht- und Hochsteckfrisuren, die wir mit Bändern und kleinen Schmuckstücken verzieren, natürlich in Rosa. Außerdem fertigen wir Hairwraps (Indianerzöpfe) aus verschiedenen farbigen Garnen, die ihr euch ins Haar frisieren könnt. Hast du schon einen Traumfänger? Wenn ja, auch schon einen in Rosa? Wenn nein, dann hast du spätestens nach dieser Woche ein tolles Deko-Objekt für dein Zimmer.

Zusatzinformation für Eltern: Der Kreativität und Fantasie freien Lauf zu lassen, ist das vorrangige Ziel dieser Woche. Die Kinder erlernen Grundtechniken, die sie dann in persönliche, hübsche Frisuren umsetzen. Bei der Herstellung der Haarclips und Wickelarmbänder wird auch die Geschicklichkeit gefördert - ebenso bei der Gestaltung der Deko-Objekte.

Keine Internetanmeldung möglich Perlen, Filz, Beton... und deine Fantasie - Kreativwerkstatt (FE2216)

Mo. 31.07.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 04.08.2023
Dozenten: Christiane Thiesbrummel, Maike Thies

In dieser Woche arbeiten wir mit sehr verschiedenen Materialien und Techniken - beispielsweise Beton und Filz. Vielleicht hast du schon einmal von der Mosaik- oder Serviettentechnik gehört? Wenn nicht, lernst du beide in dieser Woche kennen - und noch mehr. Du kannst alles ausprobieren und auch gerne miteinander kombinieren, ganz nach deinem Geschmack. Mit Wolle und Perlen lassen sich viele Objekte noch zusätzlich aufpeppen. Du wirst sehen, es entstehen wunderschöne Gegenstände oder Schmuckstücke, die du ganz nach deinem Geschmack gestaltest.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt in diesem Kurs verschiedenste Kreativtechniken. Dabei steht im Vordergrund, eigene Vorstellungen und Ideen umzusetzen. Aufmerksamkeit und Kombinationsgabe werden geschult und die Wertschätzung für das "Handgemachte" nahegebracht. Bedeutung hat in dieser Woche auch das Miteinander und die gegenseitige Hilfe. Das alles mit dem Ziel, über viel Spaß und Humor die Freude am Gestalten zu fördern.

Keine Internetanmeldung möglich Handball-Camp (FE3410)

Mo. 03.04.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Do. 06.04.2023
Dozenten: Christiane Offel, Hella Wolf

Handball ist ein sehr dynamischer, vielseitiger Sport, der wahnsinnig viel Spaß macht. Teamgeist und Fair-Play wird bei unserem Sport groß geschrieben.
In diesem Camp lernst du den Ball mit der richtigen Technik, geschickt ins Tor zu werfen. Damit dies möglichst häufig gelingt, zeigen wir dir, wie du mit deiner Mannschaft clever die Abwehr überlisten kannst.
Wir üben die Grundtechniken des Fangens, Werfens und Dribbelns. Durch viele verschiedene Spiele verbessern wir die Ballbeherrschung, Koordination und das Zusammenspiel im Team.

Zusatzinformation für Eltern: Neben dem Spaß an der Bewegung und der Förderung sozialer Kompetenzen bietet Handball ein ganzheitliches Training. Dies unterstützt eine breite Entwicklung kognitiver und motorischer Fähigkeiten. Auch die Vermittlung eines fairen, respektvollen Verhaltens gegenüber dem Gegner ist uns beim Handball enorm wichtig.