vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "def" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 2

Keine Internetanmeldung möglich Museumsarchitektur der Moderne (E18465)

Do. 27.04.2023 09:30 - 13:00 Uhr
Dozent: Dr. Frank Duwe

Die Geschichte von Museen hat bereits einen längeren Verlauf hinter sich. Im engeren Sinn eine Errungenschaft der bürgerlichen Gesellschaft, gab es schon vorher Ansätze mit den Privatsammlungen höfischer Repräsentanten, die allerdings nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglich waren („Wunderkammern“). Das moderne Kunstsammeln entstand erst in der Frührenaissance. Im 19. Jahrhundert wurden Museumsbesuche dann öffentlich möglich und mit der Forderung nach ästhetisch-künstlerischer Bildung verknüpft. In der historistischen Architektur dieser Zeit sah man in den Museumsbauten meistens „Musentempel“, die den erhabenen Rahmen für ernste Erbauung und Charakterschulung der Besuchenden abgeben sollten. Erst mit den bahnbrechenden Erneuerungen der Moderne, die sich einerseits die „Entrümpelung“ des Formenvokabulars, andererseits die „Entstaubung“ und Neudefinition des Museumsbetriebes zum Ziel setzten, konnte sich die Institution „Museum“ aus dem Korsett der Konventionen befreien.
Heute werden Museen als Begegnungs- und Kommunikationsräume gesehen, die ihre Grenzen weit in die Gesellschaft hinein öffnen und möglichst viele unterschiedliche soziale Gruppierungen erreichen sollen. Das architektonische Design spiegelt dies in großer Formenvielfalt wider. Häufig sind die Museumsbauten Räume, die sich an plastischen oder funktionalen Gesichtspunkten ausrichten und eigene Akzente setzen. Die Ausstellungsereignisse in der musealen Präsentation werden in einem Dialog mit der Architektur eindrücklich kommentiert.

Anmeldung möglich Laufen lernen - für bisherige "Nichtläufer*innen" - Informationsveranst (E33325)

Do. 23.02.2023 10:00 - 11:00 Uhr
Dozent: Martin Trame

Laufen ist die älteste Sportart der Welt. Wissenschaftler haben errechnet, dass der Urmensch um die 40 km pro Tag zurücklegen musste, um den Nahrungserwerb sicherzustellen. Diese Zeiten sind heute vorbei. Für viele von uns ist die tägliche Bewegung in unserem modernen Leben sehr eingeschränkt.
Früher war körperliche Fitness überlebenswichtig. Heute bedeutet ihr Fehlen ein erhebliches Gesundheitsrisiko, denn die positiven Auswirkungen des Laufens auf den Körper sind vielfältig.

Die Kurse möchten Menschen den Einstieg in das Laufen ermöglichen. Es werden für die Kurse bewusst keine allgemeingültigen Ziele definiert. Jede/r Teilnehmende beachtet beim Training die eigenen Möglichkeiten.
Voraussetzung für die Teilnahme an diesen Lauf-Kursen sind Mut und Motivation sowie die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen. Bitte besprechen Sie im Zweifelsfall die Teilnahme am Lauf-Training mit Ihrem Hausarzt/Ihrer Hausärztin.

In den unverbindlichen Informationsveranstaltungen erklärt der Übungsleiter Martin Trame das Trainings-Konzept der Lauf-Kurse. Zudem werden die Laufstrecken besprochen.
Eine Anmeldung zu den Informationsveranstaltungen ist notwendig.

Anmeldung möglich Laufen lernen - für bisherige "Nichtläufer*innen" (E33326)

Do. 02.03.2023 (10:00 - 11:00 Uhr) - Do. 01.06.2023
Dozent: Martin Trame

Laufen ist die älteste Sportart der Welt. Wissenschaftler haben errechnet, dass der Urmensch um die 40 km pro Tag zurücklegen musste, um den Nahrungserwerb sicherzustellen. Diese Zeiten sind heute vorbei. Für viele von uns ist die tägliche Bewegung in unserem modernen Leben sehr eingeschränkt.
Früher war körperliche Fitness überlebenswichtig. Heute bedeutet ihr Fehlen ein erhebliches Gesundheitsrisiko, denn die positiven Auswirkungen des Laufens auf den Körper sind vielfältig.

Die Kurse möchten Menschen den Einstieg in das Laufen ermöglichen. Es werden für die Kurse bewusst keine allgemeingültigen Ziele definiert. Jede/r Teilnehmende beachtet beim Training die eigenen Möglichkeiten.
Voraussetzung für die Teilnahme an diesen Lauf-Kursen sind Mut und Motivation sowie die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen. Bitte besprechen Sie im Zweifelsfall die Teilnahme am Lauf-Training mit Ihrem Hausarzt/Ihrer Hausärztin.

In den unverbindlichen Informationsveranstaltungen erklärt der Übungsleiter Martin Trame das Trainings-Konzept der Lauf-Kurse. Zudem werden die Laufstrecken besprochen.
Eine Anmeldung zu den Informationsveranstaltungen ist notwendig.

Anmeldung möglich ZUMBA®Gold - Einstieg in das Fitnesstraining - vhs@home (E33805)

Di. 31.01.2023 (19:10 - 19:55 Uhr) - Di. 21.02.2023
Dozentin: Sylvia Meierfrankenfeld

ZUMBA® ist ein Tanz-Fitness-Programm. Bei mitreißender Musik werden vielfältige Übungen angeboten, mit deren Hilfe Muskelaufbau, Muskeldefinition und Konditionsverbesserung erreicht werden können.

ZUMBA®Gold richtet sich insbesondere an Menschen, die in ein Fitness-Training einsteigen möchten, lange sportlich nicht aktiv waren oder an Personen mit Einschränkungen des Bewegungsapparates. Bei ZUMBA®Gold wird die Fitness langsam aufgebaut, so dass sich bei regelmäßiger Teilnahme der Bewegungsradius immer mehr erweitern und das individuelle Wohlbefinden steigern kann.

Die Kursleiterin Sylvia Meierfrankenfeld ist lizenzierte ZUMBA®-Trainerin, ZIN&trade.

Dieser online-Kurs bietet auch Personen die Möglichkeit der Teilnahme, die Schwierigkeiten haben, einen externen Trainingsort zu besuchen.
Bitte sorgen Sie für Freiraum an Ihrem Übungsplatz, um die Schritte und Armbewegungen durchführen zu können.
Für die Teilnahme an diesem online-Kurs benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am ersten Veranstaltungstag.

Plätze frei ZUMBA®Gold - Einstieg in das Fitnesstraining - vhs@home (E33806)

Di. 07.03.2023 (19:10 - 19:55 Uhr) - Di. 28.03.2023
Dozentin: Sylvia Meierfrankenfeld

ZUMBA® ist ein Tanz-Fitness-Programm. Bei mitreißender Musik werden vielfältige Übungen angeboten, mit deren Hilfe Muskelaufbau, Muskeldefinition und Konditionsverbesserung erreicht werden können.

ZUMBA®Gold richtet sich insbesondere an Menschen, die in ein Fitness-Training einsteigen möchten, lange sportlich nicht aktiv waren oder an Personen mit Einschränkungen des Bewegungsapparates. Bei ZUMBA®Gold wird die Fitness langsam aufgebaut, so dass sich bei regelmäßiger Teilnahme der Bewegungsradius immer mehr erweitern und das individuelle Wohlbefinden steigern kann.

Die Kursleiterin Sylvia Meierfrankenfeld ist lizenzierte ZUMBA®-Trainerin, ZIN&trade.

Dieser online-Kurs bietet auch Personen die Möglichkeit der Teilnahme, die Schwierigkeiten haben, einen externen Trainingsort zu besuchen.
Bitte sorgen Sie für Freiraum an Ihrem Übungsplatz, um die Schritte und Armbewegungen durchführen zu können.
Für die Teilnahme an diesem online-Kurs benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am ersten Veranstaltungstag.

Plätze frei ZUMBA®Gold - Einstieg in das Fitnesstraining - vhs@home (E33816)

Do. 09.03.2023 (19:10 - 19:55 Uhr) - Do. 30.03.2023
Dozentin: Sylvia Meierfrankenfeld

ZUMBA® ist ein Tanz-Fitness-Programm. Bei mitreißender Musik werden vielfältige Übungen angeboten, mit deren Hilfe Muskelaufbau, Muskeldefinition und Konditionsverbesserung erreicht werden können.

ZUMBA®Gold richtet sich insbesondere an Menschen, die in ein Fitness-Training einsteigen möchten, lange sportlich nicht aktiv waren oder an Personen mit Einschränkungen des Bewegungsapparates. Bei ZUMBA®Gold wird die Fitness langsam aufgebaut, so dass sich bei regelmäßiger Teilnahme der Bewegungsradius immer mehr erweitern und das individuelle Wohlbefinden steigern kann.

Die Kursleiterin Sylvia Meierfrankenfeld ist lizenzierte ZUMBA®-Trainerin, ZIN&trade.

Dieser online-Kurs bietet auch Personen die Möglichkeit der Teilnahme, die Schwierigkeiten haben, einen externen Trainingsort zu besuchen.
Bitte sorgen Sie für Freiraum an Ihrem Übungsplatz, um die Schritte und Armbewegungen durchführen zu können.
Für die Teilnahme an diesem online-Kurs benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am ersten Veranstaltungstag.

Keine Internetanmeldung möglich Mode-Design - wir entwerfen eine Kollektion! (FE2610)

Mo. 03.04.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Do. 06.04.2023
Dozenten: Rieke Paland, Martina Augustyniak

Wie arbeitet eigentlich ein Designer? Wie gelingen tolle Entwürfe? Dazu gibt es kleine Hilfsmittel wie zum Beispiel Modefigurinen. Die nehmen wir uns zur Hilfe und zeichnen und entwerfen unsere eigenen Modekreationen auf dem Papier. Mit verschiedenen Zeichentechniken und Farben gestalten wir uns unsere Designs bunt aus. Aber auch ganz praktisch wollen wir arbeiten. Ihr lernt unter anderem den Umgang mit einem Maßband. Mit einfachen Nähtechniken könnt Ihr eure Kleidung von Hand individualisieren und verändern. Am Ende präsentieren wir unsere Entwürfe und Designs bei einer kleinen Modenschau.

Zusatzinformation für Eltern: Förderung von Fantasie, Kreativität und Selbstbewusstsein, sowie Handarbeits- und Zeichentechniken stehen diese Woche für Ihr Kind im Vordergrund. Zwischen den Schaffensphasen gibt es genügend Zeit für Entspannung und zum Toben.

Keine Internetanmeldung möglich Mode-Design - wir entwerfen eine Kollektion! (FE2618)

Mo. 09.10.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 13.10.2023
Dozenten: Rieke Paland, Martina Augustyniak

Wie arbeitet eigentlich ein Designer? Wie gelingen tolle Entwürfe? Dazu gibt es kleine Hilfsmittel wie zum Beispiel Modefigurinen. Die nehmen wir uns zur Hilfe und zeichnen und entwerfen unsere eigenen Modekreationen auf dem Papier. Mit verschiedenen Zeichentechniken und Farben gestalten wir uns unsere Designs bunt aus. Aber auch ganz praktisch wollen wir arbeiten. Ihr lernt unter anderem den Umgang mit einem Maßband. Mit einfachen Nähtechniken könnt Ihr eure Kleidung von Hand individualisieren und verändern. Am Ende präsentieren wir unsere Entwürfe und Designs bei einer kleinen Modenschau.

Zusatzinformation für Eltern: Förderung von Fantasie, Kreativität und Selbstbewusstsein, sowie Handarbeits- und Zeichentechniken stehen diese Woche für Ihr Kind im Vordergrund. Zwischen den Schaffensphasen gibt es genügend Zeit für Entspannung und zum Toben.

Keine Internetanmeldung möglich AUSGEBUCHT! Pferdefreunde auf dem Birkenhof (FE4050)

Di. 11.04.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 14.04.2023
Dozentin:

Hey, hast du Lust, eine ganze Woche mit Pferden zu verbringen? Hier reitest du, striegelst und fütterst deine Lieblinge. Was braucht ein Pferd sonst noch? Worauf kommt es bei der Pflege wirklich an? Gemeinsam entdecken wir das Wesen der Pferde und erlernen den richtigen Umgang. Zwischendurch spielen wir drinnen oder draußen - schließlich braucht auch ein Pferd mal eine Pause.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt die Grundlagen des Reitens und der Pferdepflege kennen. Reiten schult die Motorik und die innere Gelassenheit. Im Umgang mit den Tieren lernt es, wie wichtig Zuverlässigkeit und Rücksicht sind.

Keine Internetanmeldung möglich AUSGEBUCHT! Pferdefreunde auf dem Birkenhof (FE4053)

Mo. 10.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 14.07.2023
Dozentin:

Hey, hast du Lust, eine ganze Woche mit Pferden zu verbringen? Hier reitest du, striegelst und fütterst deine Lieblinge. Was braucht ein Pferd sonst noch? Worauf kommt es bei der Pflege wirklich an? Gemeinsam entdecken wir das Wesen der Pferde und erlernen den richtigen Umgang. Zwischendurch spielen wir drinnen oder draußen - schließlich braucht auch ein Pferd mal eine Pause.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt die Grundlagen des Reitens und der Pferdepflege kennen. Reiten schult die Motorik und die innere Gelassenheit. Im Umgang mit den Tieren lernt es, wie wichtig Zuverlässigkeit und Rücksicht sind.



Seite 1 von 2