vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "echten" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Plätze frei Philosophiecafé: Folgen des Kolonialismus (E13040)

Do. 25.05.2023 17:30 - 19:45 Uhr
Dozenten: Sabine Plaumann-Wulfert, Eckhard Möller

Lebensnah, konkret und lebendig soll die Form des Diskutierens im Philosophiecafé sein, so wie in seinen sokratischen Ursprüngen auf dem Marktplatz der Stadt. Ob die Auseinandersetzung in besinnlicher Form oder auch in "heißen" Wortgefechten ausgetragen wird, ob es um tagesaktuelle Themen oder um immer wieder auf der Tagesordnung stehende Fragen nach Sinn, Lebensorientierung oder Glück geht - stets steht das Selber-Denken im Mittelpunkt. Philosophische Fachkenntnisse sind nicht erforderlich, dafür aber die Bereitschaft, in anregender Atmosphäre einmal im wahrsten Sinne des Wortes auf andere Gedanken zu kommen.

Die aktuellen Themen des Philosophiecafés entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder informieren Sie sich im Internet unter www.vhs-gt.de.

Gerne senden wir Ihnen auch zu den einzelnen Terminen einen Newsletter mit einer persönlichen Einladung zu. Dazu hinterlassen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postadresse in der Geschäftsstelle der VHS unter Tel. 822925 oder unter vhs@guetersloh.de.

Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Die Teilnehmergebühr ist an der Abendkasse zu entrichten.

Plätze frei Die Fülle vom Wegesrand: Gourmet-Wildkräuterküche (E19170)

Do. 20.04.2023 18:00 - 21:45 Uhr
Dozentin: Ulrike Sprick

Die kleine Frühjahrskur zum Schlemmen! Hier lernen Sie die segensreichen, entschlackenden und gesundheitsfördernden „Un“-Kräuter vor unserer Haustür mit einfachen Zutaten so raffiniert zuzubereiten, dass sie auch echten Gourmet-Ansprüchen gerecht werden. Bei diesen Wildkräuter-Kochkursen wird immer eine komplette Speisefolge vorgestellt, wie man sie z. B. in einem Feinschmecker-Restaurant als Menü auf der Tageskarte fände. Wir werden mit einem gesundheitsfördernden Heilkräuter-Smoothie starten, einen „wilden“ Salat zubereiten, eine Kräutersuppe der Saison, ein Hauptgericht von und mit wilden Kräutern und auch natürlich wieder ein köstliches Dessert aus lieblichem Kraute. Die Natur gibt vor, was heute auf den Tisch kommt! Die Speisefolge ist weitestgehend vegetarisch, mit Bio-Produkten aus der Region, unter Verwendung von Bio-Butter, -Sahne und -Hühnereiern. Die von der Kursleiterin in freier Natur handgepflückten Wildkräuter werden einzeln vorgestellt und im Rahmen unserer zeitlichen Möglichkeiten besprochen.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Keine Internetanmeldung möglich Haare stylen mit Rosa (FE2108)

Mo. 09.10.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 13.10.2023
Dozenten: Rosa Fibich, Martina Kiffmeyer

Hast du halblanges bis langes Haar und Lust, in den Herbstferien etwas Neues kennenzulernen? Dann bist du hier genau richtig. Rosa zeigt dir Techniken für raffinierte Flecht- und Steckfrisuren. Du kombinierst einmalige Frisuren, die auf jeden Fall zum Hingucker werden. Mit einer Partnerin entsteht deine individuelle und kreative Frisur. Das verlangt doch nach einem kleinen Frisurenwettbewerb. Mach mit und sei dabei, der Spaß ist garantiert!

Zusatzinformation für Eltern: Das Beobachten der Flechttechniken und die Schulung der Aufmerksamkeit sind ebenso Absichten in diesem Angebot wie die Fingerfertigkeit über das Haareflechten zu trainieren. Gleichzeitig entwickelt Ihr Kind seine Kreativität.

Keine Internetanmeldung möglich Nixenfieber!" - Meerjungfrauen-Woche (FE3653)

Mo. 10.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 14.07.2023
Dozenten: Semire Cilgin, Suriye Cilgin

Falls du noch nicht im Nixenfieber bist, wird dich die Begeisterung spätestens mit dieser Erlebniswoche packen. Das Thema Meerjungfrauen begleitet uns bei all´ unseren Plänen - sei es beim Basteln von Schuppenbildern oder von Muschelschmuck, beim Backen von leckeren Meerjungfrauenkuchen oder beim Flechten von Nixenfrisuren. Damit du dich als Meerjungfrau auch perfekt gestylt fühlst, schminken wir uns als Nixen mit wasserfester Schminke und Bodyglitzer. Und was passt besser in diese Woche als den Film "Arielle" zu gucken? Freu´ dich drauf! Das Highlight ist jedoch sicher, wenn du im Wasser wie eine Meerjungfrau schwimmst. Meerjungfrau Ines zeigt dir wie das am besten klappt. Dafür leihen wir dir eine Monoflosse und dann kannst du die Meerjungfrau in dir entdecken!

Zusatzinformation für Eltern: In dieser Woche erwartet Ihr Kind ein Rundum-Paket, was Spaß, Bewegung, Koordination, Förderung von Feinmotorik, Kreativität und Teamgeist betrifft. Bitte beachten Sie, Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass Ihr Kind das Schwimmabzeichen "Seepferdchen" hat.

Keine Internetanmeldung möglich Parkour-Woche - mühelos über Hindernisse (FE3700)

Di. 11.04.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 14.04.2023
Dozenten: Thomas Abrams, Artur Achim Plaszczyk

Parkour ist eine Bewegungskunst. Sie zielt darauf ab, Hindernisse in der Stadt und in der Natur sicher zu überwinden. Das erfordert Kraft, Konzentration und Techniken, die dir Sicherheit geben. In dieser Woche erlernst du Basistechniken und erfährst, wie du sicher trainierst. Du entdeckst neue Bewegungsmöglichkeiten und trainierst genauso, wie es sich für dich gut anfühlt. Das Gleichgewicht halten, Körperspannung aufbauen, richtig landen oder Übungen zur Bewegungserfahrung sind Bestandteile unseres Wochenprogramms. Eine hohe Bedeutung hat in dieser Sportart auch das Miteinander. So gehören Werte wie Respekt, Vertrauen, Konkurrenzfreiheit unbedingt dazu. Probiere es aus, wir freuen uns auf dich!

Zusatzinformation für Eltern: Parkour-Training fördert die Beweglichkeit, Kraft und Koordination. Es hilft Ihrem Kind auch in Alltagssituationen reaktionsschnell und geschickt zu handeln. Das Training findet an alters- und einsteigergerechten Hindernissen statt. Durch den respektvollen Umgang miteinander wie auch durch die körperliche Anstrengung findet außerdem Stressabbau statt.