vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "geschichten" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Keine Internetanmeldung möglich "Die Entstehung der Götter" - Antike Religionen und ihre Schöpfungsmythen (E18450)

Do. 23.02.2023 09:30 - 13:00 Uhr
Dozentin: Dr. Birgitta Hübner

Wie kommen die Götter in den Himmel?
Die Götter im Himmel, die Menschen auf Erden?
Sind die Götter wirklich im Himmel, oder haben wir sie da nur verortet?
Der Vortrag betrachtet Religionen einiger großer Kulturen und richtet dabei den Fokus gezielt auf Schöpfungsmythen, um schließlich in Bezug auf das Christentum und Mysterienreligionen des Orients vorhandene Adaptionen herauszustellen. 
Der homo sapiens hat zu allen Zeiten in unterschiedlichen Geographien "Religion" entstehen lassen.
Von zentraler Bedeutung war dabei die Auseinandersetzung mit der Natur, der die Menschen bedingungslos ausgeliefert waren.
Sie lernen diese mehr und mehr zu beherrschen und ihren Fähigkeiten zu vertrauen.
Die Unbegreiflichkeit des Seins stellt dem Menschen der Vorzeit viele Fragen.
Antworten darauf gaben ihm die Götter - die er selbst geschaffen hatte.
Es ist nicht verwunderlich, dass sich Schöpfungsmythen unterschiedlicher Kulturen sehr ähnlich sind und nachfolgende Generationen diese tradieren.
Im Fokus stehen:
- Mesopotamien
- Ägypten
- Griechenland
- Rom
Geschichten über Götter sind die Geschichten der Menschen.
Ihre Existenz und das Leben an sich zu verstehen, erwachsen aus dem ureigensten Bedürfnis um das Verständnis von Leben und Tod:
Wo komme ich her? Wo gehe ich hin?
 
Der Titel ist der Theogonie des Hesiod entnommen, der im frühen 7. Jahrhundert vor Christus lebte. Seine Werke sind neben der Ilias und Odyssee von Homer, die Hauptquellen für unser heutiges Wissen über die griechische Mythologie sowie das Alltagsleben seiner Zeit.
 
 

Anmeldung möglich Online-Seminar: Belletristisches Schreiben (E23205)

Di. 14.02.2023 (00:01 - 23:59 Uhr) - Di. 23.05.2023
Dozentin: Elke Bockamp

Sie haben Lust, eine spannende Kurzgeschichte zu erzählen? Oder Sie wollen einem Roman auf die Sprünge helfen? Sie wollen lernen, wie Sie beim Schreiben Spannung erzeugen, die Ihre Leser*innen bei Laune hält?
Hier erfahren Sie, welche Erzählperspektiven es gibt, wie Sie Heldinnen und Schurken geschickt in Szene setzen, und wie Sie starke Dialoge ausformulieren.
Das alles zu Zeiten, die Rücksicht darauf nehmen, wann Ihnen in welchem Tempo nach Lernen und Schreiben zumute ist.
Die Lerninhalte eignen Sie sich im Selbststudium an. Alles, was Sie außer etwa vier Stunden pro Woche und Spaß am kreativen Schreiben benötigen, sind eine eMail-Adresse und ein Internetzugang.
Neben der Vermittlung der Theorie mittels Lehrbriefen steht das kreative Schreiben selbst im Vordergrund. Sie bekommen praxisnahe Schreibaufgaben, die durch eine erfahrene Lektorin und/oder auf einer gemeinsamen Plattform im großen Lernkreis besprochen und am Ende von der Kursleiterin rezensiert werden. Sie lernen, Ihre Geschichten sinnvoll zu redigieren, so dass sie für eine Veröffentlichung interessant werden.

Der Schwerpunkt liegt im kommenden Semester auf den Themen: Flüssiger Erzählstil, spannende Dialoge, beeindruckende Charaktere, Schauplätze, Rückblenden, Erzählzeiten und -perspektiven.
Bitte hinterlegen Sie bei der Anmeldung Ihre eMail-Adresse.
Einen Tag vor Kursbeginn erhalten Sie eine eMail der Kursleiterin mit allen organisatorischen Einzelheiten.
Weitere Infos unter https://www.vhs-schreibschule.de

Keine Ermäßigung möglich.

Anmeldung möglich A2 (4) Englisch (E42189)

Mo. 06.02.2023 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mo. 05.06.2023
Dozentin: Sylva Zobel

Dieser Englischkurs schließt an das Kursniveau A2 aus dem vergangenen Semester an und richtet sich an Teilnehmende, die ihre elementaren Grundkenntnisse aus circa acht Semestern Grundlagenenglisch in einem normalen Tempo weiter aufbauen möchten. In einer lockeren, humorvollen Atmosphäre gibt es ausreichend Gelegenheit für Sprachpraxis und natürlich auch für alle Fragen rund um die Grammatik. Ergänzend zum Lehrbuch arbeiten wir mit kleinen Geschichten, Anekdoten und Rätseln. Neue Teilnehmende sind herzlich willkommen!
Kleingruppe

Keine Internetanmeldung möglich AUSGEBUCHT! Wildnis-Camp (FE4500)

Mo. 03.04.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Do. 06.04.2023
Dozenten: Anke Langenbach, Georgios Paltsanitidis

Gemeinsam kochen wir am Feuer, schnitzen, basteln und erzählen Geschichten. Weißt du, welche Pflanzen du essen kannst und welche nicht? Welche Tiere leben hier und welche Spuren hinterlassen sie? Wir üben, wie eine Eule zu sehen, wie ein Fuchs zu schleichen, wie ein Reh zu hören. Du lernst Feuer zu machen und wie ein Waldläufer mit Schnitz- und Wurfwerkzeugen umzugehen. Hier gibt es viel zu erleben!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt viel über Pflanzen, Tiere und das Leben in der freien Natur. Es erfährt auch die entspannende und stärkende Wirkung des Draußen-Seins.

Keine Internetanmeldung möglich AUSGEBUCHT! Wildnis-Camp (FE4503)

Mo. 10.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 14.07.2023
Dozenten: Georgios Paltsanitidis, Anke Langenbach

Gemeinsam kochen wir am Feuer, schnitzen, basteln und erzählen Geschichten. Weißt du, welche Pflanzen du essen kannst und welche nicht? Welche Tiere leben hier und welche Spuren hinterlassen sie? Wir üben, wie eine Eule zu sehen, wie ein Fuchs zu schleichen, wie ein Reh zu hören. Du lernst Feuer zu machen und wie ein Waldläufer mit Schnitz- und Wurfwerkzeugen umzugehen. Hier gibt es viel zu erleben!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt viel über Pflanzen, Tiere und das Leben in der freien Natur. Es erfährt auch die entspannende und stärkende Wirkung des Draußen-Seins.

Keine Internetanmeldung möglich Wildnis-Camp (FE4507)

Mo. 09.10.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 13.10.2023
Dozenten: Georgios Paltsanitidis, Anke Langenbach

Gemeinsam kochen wir am Feuer, schnitzen, basteln und erzählen Geschichten. Weißt du, welche Pflanzen du essen kannst und welche nicht? Welche Tiere leben hier und welche Spuren hinterlassen sie? Wir üben, wie eine Eule zu sehen, wie ein Fuchs zu schleichen, wie ein Reh zu hören. Du lernst Feuer zu machen und wie ein Waldläufer mit Schnitz- und Wurfwerkzeugen umzugehen. Hier gibt es viel zu erleben!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt viel über Pflanzen, Tiere und das Leben in der freien Natur. Es erfährt auch die entspannende und stärkende Wirkung des Draußen-Seins.