vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "geworden" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Kurs abgeschlossen vhs.wissen live: Ist Geschichte gestaltbar? (E11450)

Mo. 30.01.2023 19:30 - 21:00 Uhr
Dozenten: Kurt Bayertz, Patrick Bahners

Die Idee, dass Menschen ihre Geschichte machen oder gestalten können, ist aus dem politischen Leben nicht verschwunden. Im Gegenteil scheint sie angesichts der akut gewordenen globalen Probleme wie dem Klimaschutz eine Art Wiedergeburt zu erleben.
»We are here to make history« – mit diesen Worten stimmte 2014 der damalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, die Regierungsvertreter auf den Klimagipfel in New York ein. Nicht nur Regierungsvertreter und Politiker, auch Bürger und Aktivisten erheben den Anspruch, Geschichte gestalten zu können. Aber die Vorstellung, dass menschliches Handeln sich nicht innerhalb einer vorgegebenen kosmischen Ordnung oder am Leitfaden einer göttlichen Vorsehung abspielt, ist verhältnismäßig jung: Sie ist ein Produkt der Aufklärung. Und unumstritten war sie zu keinem Zeitpunkt. Im Gegenteil: Von Beginn an war sie mit grundsätzlichen, teils religiös, teils philosophisch, teils empirisch motivierten Bedenken konfrontiert.
Kurt Bayertz lehrte bis 2017 praktische Philosophie an der Universität Münster. Für sein Buch „Der aufrechte Gang – Eine Geschichte des anthropologischen Denkens“ wurde er mit dem Tractatus-Preis für philosophische Essayistik ausgezeichnet.
Patrick Bahners ist Journalist im Feuilleton der FAZ. Er hatte Lehraufträge am Historischen Seminar der Universität Bonn und am Institut für Literaturwissenschaft der Universität Frankfurt am Main inne. 2003/2004 war er Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. 2012 hatte er die Dahrendorf-Gastprofessur an der Universität Konstanz inne.
Eine Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Online-Veranstaltung zur Einzelnutzung durch Teilnehmende: Die Teilnehmenden melden sich an und bekommen einen Zugangslink zugesendet. Einmalig ist dazu der kostenlose Download von http://zoom.us erforderlich.

Anmeldung möglich Ideen für Naturgärten (E19100)

Di. 07.02.2023 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Daniela Toman

Naturgärten sind in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gekommen. Unsere Gärten sind ein wichtiger Rückzugsort für unsere heimische Fauna und Flora geworden. Naturgärten orientieren sich an den Vorbildern der Natur, sind aber von Menschenhand geplant und gebaut. Große Bedeutung haben dabei die Verwendung heimischer Pflanzen und Materialien. Aber nicht nur die Vegetation, sondern auch die gestalterische Ausarbeitung des Gartens mit Mauern, Treppen, Zäunen und Sitzplätzen sind dabei sehr wichtig. Es werden Gartenräume und Details vorgestellt, in denen sich die Bewohner*innen wohl fühlen und die auch gut für die Umwelt sind.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Plätze frei Mein Garten brummt (E19155)

Do. 16.03.2023 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Dr. Heidi Lorey

Insekten sind die Grundlage unseres Ökosystems. Doch es summt und brummt nicht mehr so, und auch die bunten Schmetterlinge sind seltener geworden. Hausgärten bieten vielerlei Möglichkeiten, etwas gegen das Verschwinden von Insekten zu tun. Sie benötigen Futterpflanzen, Blühflächen übers Jahr, Unterschlupf und Kinderstuben. Der Vortrag gibt Anregungen, wie im Hausgarten durch die Pflanzenauswahl und Gestaltung des Gartens Insekten gefördert werden können.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung möglich Der „Blaue Reiter“: Vorgeschichte, Künstler*innen und Wirkung (E20500)

Do. 09.03.2023 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Uhr
Dozent: Klaus Kirmis

Im »Blauen Land« rund um den Staffelsee bei Murnau entstand 1911/12 die programmatische Schrift des »Blauen Reiter«. Heute weltbekannte Künstler wie Kandinsky, Münter, Marc Chagall, Jawlensky und Werefkin malten hier viele ihrer Bilder. Diese Künstler*innen hatten vor dem ersten Weltkrieg eine Bewegung ins Leben gerufen, die schließlich für den gesamten europäischen Kulturraum bestimmend und zum Inbegriff für die radikale Erneuerung der Kunst geworden ist.
Dieser Vortrag stellt die wichtigsten künstlerischen Prinzipien und bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten des »Blauen Reiter« vor. Er führt Sie außerdem zu für die Geschichte dieser avantgardistischen Malerei bedeutenden Schauplätzen und versucht, die Bedeutung der Kunstrichtung einzuschätzen.

Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.

Keine Internetanmeldung möglich Hip Hop (FE3500)

Di. 11.04.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 14.04.2023
Dozenten: Mila Bessonov, Luisa Tchalikian

5, 6, 7, 8 - der Hip Hop-Beat setzt ein und du fegst über die Tanzfläche. Hip Hop kommt aus Amerika. Die Musik ist vielfältig und lädt zum Abtauchen ein. Gemeinsam mit den Hip Hop-Tänzerinnen Mila und Luisa wirst du in dieser Woche echte Hip Hop-Tanzchoreografien einstudieren. Du erfährst viel über Hip Hop und lernst ganz nebenbei auch neue englische Wörter. Neugierig geworden? Dann melde dich an und mach´ mit! SEE YOU!

Zusatzinformation für Eltern: Hip Hop schult die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit sowie das Rhythmusgefühl. Hip Hop macht Spaß und stärkt das Selbstvertrauen Ihres Kindes.

Keine Internetanmeldung möglich Hip Hop (FE3501)

Mo. 26.06.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 30.06.2023
Dozenten: Mila Bessonov, Luisa Tchalikian

5, 6, 7, 8 - der Hip Hop-Beat setzt ein und du fegst über die Tanzfläche. Hip Hop kommt aus Amerika. Die Musik ist vielfältig und lädt zum Abtauchen ein. Gemeinsam mit den Hip Hop-Tänzerinnen Mila und Luisa wirst du in dieser Woche echte Hip Hop-Tanzchoreografien einstudieren. Du erfährst viel über Hip Hop und lernst ganz nebenbei auch neue englische Wörter. Neugierig geworden? Dann melde dich an und mach´ mit! SEE YOU!

Zusatzinformation für Eltern: Hip Hop schult die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit sowie das Rhythmusgefühl. Hip Hop macht Spaß und stärkt das Selbstvertrauen Ihres Kindes.

Keine Internetanmeldung möglich Hip Hop (FE3507)

Mo. 02.10.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 06.10.2023
Dozenten: Mila Bessonov, Luisa Tchalikian

5, 6, 7, 8 - der Hip Hop-Beat setzt ein und du fegst über die Tanzfläche. Hip Hop kommt aus Amerika. Die Musik ist vielfältig und lädt zum Abtauchen ein. Gemeinsam mit den Hip Hop-Tänzerinnen Mila und Luisa wirst du in dieser Woche echte Hip Hop-Tanzchoreografien einstudieren. Du erfährst viel über Hip Hop und lernst ganz nebenbei auch neue englische Wörter. Neugierig geworden? Dann melde dich an und mach´ mit! SEE YOU!

Zusatzinformation für Eltern: Hip Hop schult die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit sowie das Rhythmusgefühl. Hip Hop macht Spaß und stärkt das Selbstvertrauen Ihres Kindes.

Plätze frei (TEST) Hip Hop (FE9006)

Mo. 02.10.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 06.10.2023
Dozentin: Mila Bessonov

5, 6, 7, 8 - der Hip Hop-Beat setzt ein und du fegst über die Tanzfläche. Hip Hop kommt aus Amerika. Die Musik ist vielfältig und lädt zum Abtauchen ein. Gemeinsam mit den Hip Hop-Tänzerinnen Mila und Luisa wirst du in dieser Woche echte Hip Hop-Tanzchoreografien einstudieren. Du erfährst viel über Hip Hop und lernst ganz nebenbei auch neue englische Wörter. Neugierig geworden? Dann melde dich an und mach´ mit! SEE YOU!

Zusatzinformation für Eltern: Hip Hop schult die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit sowie das Rhythmusgefühl. Hip Hop macht Spaß und stärkt das Selbstvertrauen Ihres Kindes.