vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "kostenlos" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Anmeldung möglich vhs.wissen live: Ist Geschichte gestaltbar? (E11450)

Mo. 30.01.2023 19:30 - 21:00 Uhr
Dozenten: Kurt Bayertz, Patrick Bahners

Die Idee, dass Menschen ihre Geschichte machen oder gestalten können, ist aus dem politischen Leben nicht verschwunden. Im Gegenteil scheint sie angesichts der akut gewordenen globalen Probleme wie dem Klimaschutz eine Art Wiedergeburt zu erleben.
»We are here to make history« – mit diesen Worten stimmte 2014 der damalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, die Regierungsvertreter auf den Klimagipfel in New York ein. Nicht nur Regierungsvertreter und Politiker, auch Bürger und Aktivisten erheben den Anspruch, Geschichte gestalten zu können. Aber die Vorstellung, dass menschliches Handeln sich nicht innerhalb einer vorgegebenen kosmischen Ordnung oder am Leitfaden einer göttlichen Vorsehung abspielt, ist verhältnismäßig jung: Sie ist ein Produkt der Aufklärung. Und unumstritten war sie zu keinem Zeitpunkt. Im Gegenteil: Von Beginn an war sie mit grundsätzlichen, teils religiös, teils philosophisch, teils empirisch motivierten Bedenken konfrontiert.
Kurt Bayertz lehrte bis 2017 praktische Philosophie an der Universität Münster. Für sein Buch „Der aufrechte Gang – Eine Geschichte des anthropologischen Denkens“ wurde er mit dem Tractatus-Preis für philosophische Essayistik ausgezeichnet.
Patrick Bahners ist Journalist im Feuilleton der FAZ. Er hatte Lehraufträge am Historischen Seminar der Universität Bonn und am Institut für Literaturwissenschaft der Universität Frankfurt am Main inne. 2003/2004 war er Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. 2012 hatte er die Dahrendorf-Gastprofessur an der Universität Konstanz inne.
Eine Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Online-Veranstaltung zur Einzelnutzung durch Teilnehmende: Die Teilnehmenden melden sich an und bekommen einen Zugangslink zugesendet. Einmalig ist dazu der kostenlose Download von http://zoom.us erforderlich.

Anmeldung möglich GIMP - anspruchsvolle Bildbearbeitung kostenlos (E52715)

Do. 02.02.2023 (19:00 - 21:30 Uhr) - Do. 02.03.2023
Dozent: Olaf Mahl

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihre Bilder nachträglich am Computer verändern wollen. Egal ob Sie mehr Kontrast in Ihr Bild bringen möchten, Farbstiche oder rote Augen entfernen, Objekte vom Foto wegretuschieren, oder Ihre Bilder kreativ bearbeiten möchten, wie z.B. zwei Bilder ineinander übergehen lassen, Dinge aus einem Foto auszuschneiden und in ein anderes Bild hinein zu kopieren, Portraits verbessern, all dies und mehr lernen Sie in diesem Kurs.

Wir arbeiten mit dem kostenlosen Programm GIMP, das freie und äußerst vielseitige Bildbearbeitungsprogramm, das einen Vergleich mit Photoshop nicht fürchten muss.
Eine Kurzeinführung zum Thema bietet das Wissenshäppchen mit der Kursnummer E55035.

Keine Internetanmeldung möglich Der Lernroboter Ozobot (E55040)

Do. 02.02.2023 17:00 - 17:45 Uhr
Dozenten: Michelle Wegner, Thomas Wilkening

Dieser nur etwa drei Zentimeter große Lernroboter vermittelt auf spielerische Art Kompetenzen rund um Medien und Information, Mathematik und Technik. Dazu braucht es kein Vorwissen, keinen Computer und auch keine Programmierkenntnisse. Ozobots sind ab der Grundschule einsetzbar. Mit der höheren Niveaustufe „Ozobot blockly“ und über kostenlose Tools ist sogar Programmieren möglich, das nicht nur den Kindern Spaß macht. Wieso sind Lernroboter ein geniales Spielzeug und was tun diese in der Bibliothek? Diese und weitere Fragen wollen wir Ihnen beantworten. Wir freuen uns, Ihnen einen spannenden Einblick in die Welt der Lernroboter zu gewähren und Sie selbst ins Spielen und Ausprobieren zu bringen.
Die Veranstaltung ist entgeltfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Stadtbibliothek Gütersloh Tel.-Nr. 211 80 74.

Keine Internetanmeldung möglich Filmfriend und Freegal Music (E55062)

Do. 04.05.2023 17:00 - 17:45 Uhr
Dozenten: Iris Birkholz, Christina Wolff

Das digitale Angebot der Stadtbibliothek wächst stetig. Zuletzt ist Streaming Plattform Filmfriend mit filmischem Schwerpunkt auf Arthouse-Filmen mit gewissem Anspruch neu hinzugekommen. Wie Sie dieses kostenlose Zusatzangebot für sich nutzen können, möchten wir unseren Bibliothekskunden sehr gern näherbringen, weil es uns wirklich überzeugt. FreegalMusic, das für Bibliotheken entwickelte Musik-Streaming-Portal der Firma Sony eröffnet allen Kunden den kostenfreien Zugriff auf 15 Mio. internationale Musikstücke unterschiedlichster Art und Couleur. Wöchentlich kann eine bestimmte Anzahl von Downloads getätigt werden und, wie die ebenfalls angebotenen Hörbücher, auf das eigene Smartphone und weitere mobile Geräte heruntergeladen werden. Lassen Sie sich davon überzeugen.
Die Veranstaltung ist entgeltfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Stadtbibliothek Gütersloh Tel.-Nr. 211 80 74.

Keine Internetanmeldung möglich Raspberry Pi – Mini-PC und Allzweckwunder?! (E55070)

Do. 01.06.2023 17:00 - 17:45 Uhr
Dozent: Christian Stickling

"Große Streichholzschachtel", das ist ungefähr das Format eines Raspberry, einem vollwertigen Mini-Rechner, der bereits seit ein paar Jahren den Markt erobert. Wer hauptsächlich Emails bearbeitet, im Internet surft, Texte und Tabellen bearbeitet der wird mit diesem Mini-PC seine Freude haben. Aber auch zur Video- und Bildbearbeitung gibt es vielfältige Möglichkeiten und das Beste daran, sehr vieles gibt es kostenlos. Das Betriebssystem ist Linux. Als Grundausstattung verfügt ein Raspberry über einen ARM-Prozessor, einen Grafikprozessor und einen Arbeitsspeicher. Durch seine USB-Schnittstelle lässt sich dieser Mini-Minirechner um Festplatten, WLAN-Sticks, USB-Kameras oder weitere USB-Devices erweitern. Zentrales Merkmal eines Raspberry ist auch sein niedriger Preis, der bei circa 40,- € liegt. Erfahren Sie in diesem Kurzvortrag mehr über das Miniaturwunder!
Die Veranstaltung ist entgeltfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Stadtbibliothek Gütersloh Tel.-Nr. 211 80 74.