vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "max" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 6

Keine Internetanmeldung möglich Jeder Künstler ist ein Mensch - Zum Selbstporträt in der Kunst des 20. Jahrhunde (E18445)

Do. 09.02.2023 09:30 - 13:00 Uhr
Dozenten: David Riedel, N.N.

Spätestens seit Dürer gehört das Genre des Selbstbildnisses zu den wichtigsten Zeugnissen eines Künstlers und seines Schaffens - dem Thema haben sich Künstlerinnen und Künstler jedoch mit unterschiedlicher Intensität und Begeisterung gewidmet. Im 20. Jahrhundert erfährt es durch die Erschütterungen in der Welt- und Kunstgeschichte, aber auch durch einen veränderten Blick des Menschen auf sich selbst eine bedeutsame Entwicklung. Ausgehend von den Werken der Expressionisten und vor allem Max Beckmann weitet sich der Blick auf Künstler wie Andy Warhol oder Martin Kippenberger - ein fokussierter, aber alles andere als vollständiger Blick auf wichtige Positionen des Selbstporträts in der modernen und zeitgenössischen Kunst.

Plätze frei Zilgrei®-Eine Methode zur Selbstbehandlung von Schmerzen im Bewegungsapparat (E31155)

Fr. 24.02.2023 (10:45 - 12:15 Uhr) - Fr. 24.03.2023
Dozent: Herbert Tichy

Zilgrei® ist eine äußerst wirksame Selbsthilfemethode zur Vorbeugung, Linderung und/oder Beseitigung von Schmerzen und Einschränkungen im Bewegungsapparat. Die Selbstbehandlungen sind unter fachkundiger Anleitung leicht erlernbar und haben durch die Sanftheit der Methode einen entspannenden Charakter. Die vielfältigen Übungen werden individuell entsprechend der Beschwerden der Teilnehmenden ausgewählt und im Kurs eingesetzt. Die erlernten Selbstbehandlungen können ohne großen Kraft- und Zeitaufwand im Alltag integriert werden. Die effiziente Wirkung entwickelt sich durch die Kombination einer speziellen Atemtechnik mit gezielten Körperstellungen oder Körperbewegungen.

Der Kursleiter Herbert Tichy ist ausgebildeter Zilgrei®-Lehrer

Kleingruppe

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Anmeldung auf Warteliste Achtsam mit mir - Ein Tag mit Kreativität und Entspannung (E32005)

Sa. 18.03.2023 10:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Astrid Grewe

Bei mir sein und Ruhe finden - ein Wunsch, den viele von uns teilen.

Die eigene Kreativität auszuleben kann ein guter Weg sein, um Ruhepunkte im oft anstrengenden Alltag zu finden. Angeleitete Achtsamkeits- und Atemübungen sowie Fantasiereisen im Laufe dieses Seminartages unterstützen angenehm diesen Weg der individuellen Entspannung.

Unterstützt und begleitet von der Seminarleitung malen die Teilnehmenden Bilder mit Papier und Buntstiften und ergänzen diese auf Wunsch durch Collagen. Mit dieser Herangehensweise können auch zeichnerisch ungeübte Personen eine Ausdrucksweise kennenlernen, die ihnen hilft, sich auf die eigenen Bedürfnisse zu fokussieren.

Für pädagogisch tätige Personen bietet dieser Tag auch Anregungen für den eigenen Arbeitsalltag.

Für die Gestaltung der eigenen Bilder und Collagen benötigen Sie Papier, Buntstifte, Kreide und unterschiedlichste Zeitschriften (nach Verfügbarkeit). Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie eine Yoga-Matte mit. Bitte denken Sie an Verpflegung für den Tag.

Die Kursleiterin Astrid Grewe ist ausgebildete Kunsttherapeutin.

Teilnehmerzahl: maximal 6 Teilnehmende

Die Veranstaltung findet wechselweise in unserem Atelier und im Entspannungsraum statt. Beide Räume befinden sich im Dachgeschoss der vhs Gütersloh und sind auch über einen Aufzug zu erreichen.

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Anmeldung möglich Qi Gong - Das Spiel der 5 Tiere nach Hua Tuo - am Dienstagabend (E32045)

Di. 31.01.2023 (19:15 - 20:45 Uhr) - Di. 28.03.2023
Dozentin: Andrea Kornfeld

Das „Spiel der 5 Tiere“ (chinesisch: „Wu Qin Xi“) ist eine der bekannteren Übungsreihen des Qi Gong und wahrscheinlich auch eines der älteren Übungssysteme. Entstanden sind diese Übungen aus der Beobachtung von Tieren in freier Natur. Sie imitieren letztlich die Eigenheiten der unterschiedlichen Tierbewegungen von Hirsch, Affe, Bär, Tiger und Kranich. Die einzelnen Tierbilder haben einerseits zwar auch ihre je eigene Symbolkraft; sie sollen jedoch vor allem die
Essenz der Tiere zum Ausdruck bringen, z.B. Ruhe, Kraft, Schnelligkeit, Standfestigkeit, Geschicklichkeit. Auf diese Weise kann sich langfristig das Spektrum der Übenden auf einen Bewegungsraum jenseits der alltäglichen Bewegungen erweitern.

Kursleitung: Andrea Kornfeld; Taijilehrerin (DDQT) und Heilpraktikerin; Meisterschülerin des Wudang Xuanwu Pai

Kleingruppe (max. 9 Teilnehmende)

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Anmeldung möglich Qi Gong - Das Spiel der 5 Tiere nach Hua Tuo - am Mittwochvormittag (E32055)

Mi. 01.02.2023 (09:15 - 10:45 Uhr) - Mi. 29.03.2023
Dozentin: Andrea Kornfeld

Das „Spiel der 5 Tiere“ (chinesisch: „Wu Qin Xi“) ist eine der bekannteren Übungsreihen des Qi Gong und wahrscheinlich auch eines der älteren Übungssysteme. Entstanden sind diese Übungen aus der Beobachtung von Tieren in freier Natur. Sie imitieren letztlich die Eigenheiten der unterschiedlichen Tierbewegungen von Hirsch, Affe, Bär, Tiger und Kranich. Die einzelnen Tierbilder haben einerseits zwar auch ihre je eigene Symbolkraft; sie sollen jedoch vor allem die
Essenz der Tiere zum Ausdruck bringen, z.B. Ruhe, Kraft, Schnelligkeit, Standfestigkeit, Geschicklichkeit. Auf diese Weise kann sich langfristig das Spektrum der Übenden auf einen Bewegungsraum jenseits der alltäglichen Bewegungen erweitern.

Kursleitung: Andrea Kornfeld; Taijilehrerin (DDQT) und Heilpraktikerin; Meisterschülerin des Wudang Xuanwu Pai

Kleingruppe (max. 9 Teilnehmende)

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Anmeldung möglich Yoga - Ein Workshop am Samstag (E32120)

Sa. 11.03.2023 09:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Daniele Schindzielarz

Yoga - ein Weg in die eigene Mitte.
Yoga kann ein Weg sein, um mit Hilfe von sanften Körperübungen in Verbindung mit dem Atem das Zur-Ruhe-Kommen der Gedanken zu erreichen.
Ruhe in Aktion - man übt sich anzustrengen und zugleich freudvoll und friedlich mit sich selbst verbunden zu bleiben.
Den Körper spüren, Verspannungen lösen, den Atem wahrnehmen, einen
Einblick in die Yoga - Philosophie bekommen und so Körper, Geist und
Seele in Einklang bringen.

Dieser Yoga-Workshop eignet sich für Anfänger*innen und fortgeschrittene Teilnehmende.

Die Kursleiterin Daniele Schindzielarz ist Yogalehrerin (SKA) und Fach-Yogalehrerin für Individualunterricht (YAA).

Kleingruppe (maximal 8 Teilnehmende)

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Anmeldung möglich "Oasen-Tag" - Ein Workshop am Samstag (E32125)

Sa. 25.03.2023 10:00 - 13:00 Uhr
Dozentin: Silvia Glashörster

An diesem Vormittag wollen wir uns mit Bewegungen aus dem Yoga wieder spüren.
Durch Yoga können wir Achtsamkeit für unseren Körper entwickeln, unser inneres Gleichgewicht finden, Entspannung anbahnen und damit mehr Lebensfreude und Kraft für unseren Alltag gewinnen.

Die angebotenen Übungen sind vielfältig.
Durch leichte Atemübungen können wir lernen, die Atemenergie gezielt zu lenken und so dem Stress besser zu begegnen.
Ein Augenmerk liegt zudem auf den "Problemzonen" Schultern, Nacken und Rücken. Durch die sanften, aber gezielten Übungen können sich Verspannungen in diesen Bereichen lösen.
Nach jeder Bewegungseinheit erleben wir uns in einer Meditation und können so unsere Gedanken zur Ruhe bringen, die uns die ganze Zeit ablenken und beschäftigen. Wir können und dürfen tiefe Entspannung und innere Ruhe erfahren.
Den Abschluss des Tages bildet eine angeleitete Tiefenentspannung mit Klangschalen.

Die Kursleitung Silvia Glashörster arbeitet seit Jahren als Yogalehrerin und Yogatherapeutin.

Kleingruppe (6 - 9Teilnehmende)

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Anmeldung auf Warteliste Yoga am Vormittag - am Montag (E32205)

Mo. 17.04.2023 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mo. 05.06.2023
Dozent: Oliver Groteheide

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastungen oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Der Kursleiter Oliver Groteheide ist Yogalehrer.

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

fast ausgebucht Yoga am Vormittag - am Dienstag (E32225)

Di. 31.01.2023 (09:00 - 10:30 Uhr) - Di. 28.03.2023
Dozentin: Veronika Bußmann

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastungen oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Die Kursleiterin Veronika Bußmann ist Yogalehrerin.

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Anmeldung auf Warteliste Yoga am Vormittag - am Dienstag (E32226)

Di. 18.04.2023 (09:00 - 10:30 Uhr) - Di. 06.06.2023
Dozentin: Veronika Bußmann

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastungen oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Die Kursleiterin Veronika Bußmann ist Yogalehrerin.

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.



Seite 1 von 6