vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "miteinander" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 2

Plätze frei Kommunalpolitisches Speeddating für Frauen (E12240)

Di. 28.03.2023 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Dr. Mariella Gronenthal

Warum engagieren sich Frauen in der Kommunalpolitik? Welche Ziele und Anliegen sind ihnen besonders wichtig? Was bedeutet ein kommunalpolitisches Ehrenamt konkret für Aufgaben, und wie vereinbaren diese Frauen Beruf, Familie, Privatleben und Kommunalpolitik?
Ratsfrauen der verschiedenen Fraktionen im Rat der Stadt Gütersloh wollen darauf eine Antwort geben - und auf alle weiteren Fragen von interessierten Frauen. Zu einem Speeddating der besonderen Art laden die Frauenorganisationen der Parteien, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt und die Volkshochschule deshalb ein. Politisch interessierte Bürgerinnen können Gütersloher Kommunalpolitikerinnen treffen, Fragen stellen und mit ihnen diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von der pädagogischen Leitung der politischen Bildung an der VHS, Dr. Mariella Gronenthal. Ziel der Veranstaltung ist es, miteinander ins Gespräch zu kommen und für kommunalpolitisches Engagement zu werben.

Plätze frei Wenn Menschen einfach nur nerven. Für ein gelasseneres Miteinander (E13505)

Mi. 15.02.2023 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Susanne Reinert-Bewer

Mit manchen Menschen "kann" man einfach nicht - sie nerven allein durch ihre Art und Weise - aber man muss mit ihnen auskommen: In der Familie, bei der Arbeit, ...
Ein großer Teil dessen, was uns da triggert, ist tatsächlich typabhängig. Lernen Sie diese Triggerpunkte kennen, die Zusammenhänge erkennen und damit zukünftige Konflikte zu vermeiden - ohne sich zu verbiegen.
Die Kursleiterin Susanne Reinert-Bewer ist ausgebildete Resilienztrainerin und zertifizierter Stress- und Burnout-Coach und -Beraterin.

Keine Internetanmeldung möglich Auf den Spuren von Stephen Hawking durch das Universum (E18456)

Do. 30.03.2023 09:30 - 13:00 Uhr
Dozent: Dr. Peter-Christian Zinn

In den vergangenen 100 Jahren hat sich das physikalische Weltbild der Menschen grundlegend gewandelt. Die Allgemeine Relativitätstheorie und die Quantentheorie gelten als die beiden erfolgreichsten Gedankengebäude, die Menschen je errichtet haben und erklären die Welt mit nie gekannter Präzision. Doch leider sind sie miteinander völlig unvereinbar. Das hat die paradoxe Folge, dass wir mit der Relativitätstheorie zwar hochgenaue Aussagen über das Leben und Sterben Schwarzer Löcher in Milliarden von Lichtjahren Entfernung treffen können. Doch diese Aussagen gelingen nur mit der allgegenwärtigen Mikroelektronik, die wiederum auf der Quantenphysik beruht. Was wissen die Menschen wirklich über das Universum, und was wissen sie nicht?

Plätze frei B1 Open conversations with small talk (E42715)

Do. 02.03.2023 (18:00 - 19:30 Uhr) - Do. 23.03.2023
Dozent: Clifton Hunt

Small Talk ist weit mehr als "überflüssiges Geplauder". Small Talk ist ein Türöffner, um locker miteinander ins Gespräch zu kommen oder sich aktiv in ein Gespräch einzubringen. Der Schritt vom "Small Talk" zum "Big Talk" ist dann gar nicht mehr so groß. Kaffee oder Tee? - auch mit dieser Frage lässt sich als Einstieg mühelos eine Kommunikation aufbauen. Sie werden in diesem Kurs erleben wie einfach es gelingt, ins Gespräch zu kommen - und das auf Englisch! Gerne berät Sie auch die Sprachberatung unter 05241-822920.
Kleingruppe

Plätze frei Interkulturelle Kompetenz:Xpert Culture Communication Skills® Xpert CCS vhs@home (E51101)

Do. 20.04.2023 (14:00 - 16:00 Uhr) - Do. 01.06.2023
Dozentin: Gesine Mahnke

Interkulturelle Kompetenz: Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional als online-Format
in Kooperation mit dem Bayerischen Volkshochschulverband e.V.
in Absprache mit dem Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V.

In unserer Gesellschaft begegnen wir Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Werthaltungen. Diese Begegnungen bereichern unseren Alltag, können jedoch auch zu Verständnisproblemen im Miteinander führen. Ziel des Lehrgangssystems Xpert Culture Communication Skills® (Xpert CCS®) ist es, das gegenseitige Verständnis über kulturelle Unterschiede hinweg zu ermöglichen. Ein qualifiziertes Wissen zum Umgang mit kultureller Fremd- und Eigenheit ist zudem bedeutend, um in den Arbeitszusammenhängen der globalisierten Welt eine zielgerichtete und erfolgreiche Zusammenarbeit gestalten zu können.

Das Lehrgangssystem Xpert Culture Communication Skills® vermittelt und stärkt interkulturelle Kompetenz, eine Kombination aus sozialen Fertigkeiten und einschlägigem Fachwissen. Xpert Culture Communication Skills® dient der Stärkung interkultureller Kompetenz im beruflichen Handeln und wurde vor rund zwei Jahrzehnten vom Bayerischen Volkshochschulverband sowie dem Institut für interkulturelle Kommunikation an der LMU München entwickelt. Seitdem wird die Anwendung von Xpert Culture Communication Skills® durchgängig wissenschaftlich begleitet und weiterentwickelt, so dass die stete Qualitätssicherung und das Erfahrungswissen ein solides interkulturelles Grundlagenwissen garantieren, welches zur souveränen praktischen Anwendung befähigt.

Das kombinierte Modul Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional richtet sich an alle, die in ihrem professionellen und privaten Kontext interkulturelle Begegnungen erfolgreich gestalten möchten. Die behandelten Inhalte entsprechen dem Xpert Culture Communication Skills® Seminarleitfaden. Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen der vhs Gütersloh und dem Bayerischen Volkshochschulverband e.V.

Das kombinierte Modul Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional wird als online-Format durchgeführt. An sechs Terminen finden Videokonferenzen statt, in denen sich die Teilnehmer*innen mit der Kursleitung live austauschen. Zwischen diesen Terminen stehen Lernbausteine zum Selbststudium zur Verfügung. Durch die Bearbeitung der Lernaufgaben bereiten sich die Teilnehmer*innen auf die nächste Einheit inhaltlich vor, was zu einer vertieften Diskussion während der Konferenztermine führt.

Für die Kursdurchführung erhalten die Teilnehmer*innen Zugang zur Lernplattform vhs.cloud und werden dort von der Kursleitung online betreut. Neben den Videokonferenzen erfolgt auf der Lernplattform ein regelmäßiger Austausch über das kursspezifische Forum, auf welches ausschließlich die angemeldeten Teilnehmer*innen des Kurses sowie die Kursleitung Zugriff haben. Das begleitende Lehrbuch ist im Kurspreis enthalten und wird Ihnen vor Veranstaltungsbeginn zugesandt.

Das Modul Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional ist mit einer Prüfung abschließbar. Für die Zulassung zur Prüfung müssen mindestens 80% der Kursleistungen (Anwesenheit bei den Konferenzterminen und Bearbeitung der Lernbausteine) erbracht werden. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.

Die Kursleitung Gesine Mahnke ist Diplom-Psychologin und arbeitet seit 2012 als Online-Tutorin.

Dieses Seminar ist als online-Veranstaltung geplant. Sie benötigen für die Teilnahme ein internetfähiges Endgerät mit Bild- und Tonübertragung. Für die Teilnahme ist eine Registrierung auf der Lernplattform vhs.cloud notwendig.

Kursgröße: 8 - 11 Teilnehmer*innen
Bitte beachten Sie: Eine Abmeldung ist nur bis zum 05.04.2023 möglich. Ansonsten bleibt die angemeldete Person kostenpflichtig.

In den Modulen von Xpert Culture Communication Skills® können unterschiedliche berufliche Zusammenhänge aufgegriffen werden. So ist das Training z.B. auch speziell für Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen, Grundschulen oder im medizinisch-pflegerischen Kontext durchführbar. Sollten Sie für sich oder für Ihre Einrichtung eine gesonderte Durchführung mit einem entsprechenden Schwerpunkt wünschen, sprechen Sie uns bitte an.
Kontakt: Irmhild Plauschinn, Tel: 05241-82-2924, irmhild.plauschinn@guetersloh.de

Keine Internetanmeldung möglich Villa Einstein - Spannendes Escape-Game ab 10 Jahren (E52515)

Sa. 11.03.2023 09:30 - 13:00 Uhr
Dozentin: Franziska Monkenbusch

Im Rahmen des Projektes MINT 4.OWL findet ein OWL-weites Live-Escape Game für Schülerinnen und Schüler statt. Dabei sind Teams aus den Kreisen Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn, Gütersloh und Herford live miteinander verbunden und kämpfen um Platz 1 in der Villa Einstein. Das Team, welches Einstein als erstes seinen „Quantenregulator“ aus der hochgesicherten Villa zurückbringen kann, gewinnt. Dafür müssen allerlei Aufgaben aus unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Fächern gelöst werden. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem zdi Zentrum pro MINT GT angeboten.

Keine Internetanmeldung möglich Smart Home Technik – erster Einstieg (E55045)

Do. 02.03.2023 17:00 - 17:45 Uhr
Dozent: Christian Stickling

Intelligenz für ihr Zuhause: Per App oder Sprachbefehl gesteuert kommunizieren in einem Smart Home unterschiedliche Geräte miteinander. Sie regeln die Bedienung von Heizung, Licht, Jalousien, Kaffeemaschine, Lautsprecher etc. und erhöhen so den Komfort und die Sicherheit in ihrem Zuhause. Die neue Technologie wirft aber auch viele Fragen auf, denen hier auf den Grund gegangen werden soll.
Die Veranstaltung ist entgeltfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Stadtbibliothek Gütersloh Tel.-Nr. 211 80 74.

Um sich mit dem Thema intensiver auseinander zu setzen, bietet die VHS den Kurs E52750 an.

Keine Internetanmeldung möglich Action! VHS goes Hollywood: Ein Film wie im Kino (FE1144)

Mo. 17.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 21.07.2023
Dozenten: Aaron Scheer, Antje Scheer

"Licht?" "Steht!" "Ton?" "Steht!" "Kamera?" "Läuft!" "Uuuund Action!" Wolltest du schon immer mal deinen eigenen Film drehen? Entdecke dein Talent als Regisseur, Kamerafrau oder Tonmann! Oder vielleicht doch lieber als Schauspielerin oder Schauspieler? In dieser Woche hast du alle Möglichkeiten dazu! Wir schreiben ein eigenes Drehbuch und drehen unseren Film! Übrigens haben wir mit Filmen aus den ERLEBNISWOCHEN bereits zweimal den ersten Preis bei Kinder- und Jugend-Filmwettbewerben des Filmhauses Bielefeld gewonnen. Wir freuen uns auf dich!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind bekommt einen guten Einblick wie ein Film entsteht. Dabei wird der Unterschied zwischen Wirklichkeit und Fiktion deutlich. Es kann seine Kreativität ausleben und schult seine Teamfähigkeit: einen Film machen, das geht nur miteinander. Auch wenn Ihr Kind diesen Workshop schon einmal besucht hat, lohnt es sich, wieder teilzunehmen. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken.

Keine Internetanmeldung möglich Akrobatik - Moskauer Staatszirkus trifft VHS! (FE1156)

Mo. 31.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 04.08.2023
Dozenten: Artur Zangiev, Theresa Hanswillemenke

Manege auf! Akrobaten begeistern durch ihre Körperkunst, Jongleure rufen Staunen hervor, Clowns bringen das Publikum zum Lachen und du bist mittendrin. Hier kannst du dich in allen drei Kategorien ausprobieren. Wir üben, mit Bällen und Ringen zu jonglieren und werden als Gruppe eine Kinder-Pyramide aufbauen. Oder sind Pantomime, Komisches und Clownerie eher dein Ding? Gemeinsam stellen wir ein tolles Programm auf die Beine. Das zeigen wir als Höhepunkt zum Wochenabschluss in einer mitreißenden Aufführung. Dazu darf kommen, wer mag. Und was hat das alles mit dem "Moskauer Staatszirkus" zu tun? Psst, das erfährst du nur, wenn du mitmachst!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind schult seine motorischen Fähigkeiten wie Auge-Hand-Koordination, Gleichgewichtssinn, Körperspannung, Kraft, Ästhetik und Körpergefühl. Gemeinsam lernen die Kinder im Umgang miteinander, sich gegenseitig zu vertrauen. Sie bauen Ängste ab und lernen ihre Grenzen kennen. Dabei setzt jedes Kind auf seine oder ihre ganz persönlichen Stärken.

Keine Internetanmeldung möglich Perlen, Filz, Beton... und deine Fantasie - Kreativwerkstatt (FE2216)

Mo. 31.07.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 04.08.2023
Dozenten: Christiane Thiesbrummel, Maike Thies

In dieser Woche arbeiten wir mit sehr verschiedenen Materialien und Techniken - beispielsweise Beton und Filz. Vielleicht hast du schon einmal von der Mosaik- oder Serviettentechnik gehört? Wenn nicht, lernst du beide in dieser Woche kennen - und noch mehr. Du kannst alles ausprobieren und auch gerne miteinander kombinieren, ganz nach deinem Geschmack. Mit Wolle und Perlen lassen sich viele Objekte noch zusätzlich aufpeppen. Du wirst sehen, es entstehen wunderschöne Gegenstände oder Schmuckstücke, die du ganz nach deinem Geschmack gestaltest.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt in diesem Kurs verschiedenste Kreativtechniken. Dabei steht im Vordergrund, eigene Vorstellungen und Ideen umzusetzen. Aufmerksamkeit und Kombinationsgabe werden geschult und die Wertschätzung für das "Handgemachte" nahegebracht. Bedeutung hat in dieser Woche auch das Miteinander und die gegenseitige Hilfe. Das alles mit dem Ziel, über viel Spaß und Humor die Freude am Gestalten zu fördern.



Seite 1 von 2