vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "neuer" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Keine Internetanmeldung möglich Museumsarchitektur der Moderne (E18465)

Do. 27.04.2023 09:30 - 13:00 Uhr
Dozent: Dr. Frank Duwe

Die Geschichte von Museen hat bereits einen längeren Verlauf hinter sich. Im engeren Sinn eine Errungenschaft der bürgerlichen Gesellschaft, gab es schon vorher Ansätze mit den Privatsammlungen höfischer Repräsentanten, die allerdings nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglich waren („Wunderkammern“). Das moderne Kunstsammeln entstand erst in der Frührenaissance. Im 19. Jahrhundert wurden Museumsbesuche dann öffentlich möglich und mit der Forderung nach ästhetisch-künstlerischer Bildung verknüpft. In der historistischen Architektur dieser Zeit sah man in den Museumsbauten meistens „Musentempel“, die den erhabenen Rahmen für ernste Erbauung und Charakterschulung der Besuchenden abgeben sollten. Erst mit den bahnbrechenden Erneuerungen der Moderne, die sich einerseits die „Entrümpelung“ des Formenvokabulars, andererseits die „Entstaubung“ und Neudefinition des Museumsbetriebes zum Ziel setzten, konnte sich die Institution „Museum“ aus dem Korsett der Konventionen befreien.
Heute werden Museen als Begegnungs- und Kommunikationsräume gesehen, die ihre Grenzen weit in die Gesellschaft hinein öffnen und möglichst viele unterschiedliche soziale Gruppierungen erreichen sollen. Das architektonische Design spiegelt dies in großer Formenvielfalt wider. Häufig sind die Museumsbauten Räume, die sich an plastischen oder funktionalen Gesichtspunkten ausrichten und eigene Akzente setzen. Die Ausstellungsereignisse in der musealen Präsentation werden in einem Dialog mit der Architektur eindrücklich kommentiert.

Anmeldung möglich Der „Blaue Reiter“: Vorgeschichte, Künstler*innen und Wirkung (E20500)

Do. 09.03.2023 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Uhr
Dozent: Klaus Kirmis

Im »Blauen Land« rund um den Staffelsee bei Murnau entstand 1911/12 die programmatische Schrift des »Blauen Reiter«. Heute weltbekannte Künstler wie Kandinsky, Münter, Marc Chagall, Jawlensky und Werefkin malten hier viele ihrer Bilder. Diese Künstler*innen hatten vor dem ersten Weltkrieg eine Bewegung ins Leben gerufen, die schließlich für den gesamten europäischen Kulturraum bestimmend und zum Inbegriff für die radikale Erneuerung der Kunst geworden ist.
Dieser Vortrag stellt die wichtigsten künstlerischen Prinzipien und bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten des »Blauen Reiter« vor. Er führt Sie außerdem zu für die Geschichte dieser avantgardistischen Malerei bedeutenden Schauplätzen und versucht, die Bedeutung der Kunstrichtung einzuschätzen.

Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.

Plätze frei Entspannung in der Mittagspause - online-Format - vhs@home (E32018)

Mi. 08.03.2023 (12:15 - 12:45 Uhr) - Mi. 29.03.2023
Dozentin: Stefanie Tuxhorn

In diesen Mittagspausen nehmen wir uns Zeit für uns. Wir atmen durch und lernen, unsere Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen.
Unsere angespannten Muskeln werden bewusst entspannt. Übungen aus der Progressiven Muskelentspannung helfen dabei, eine tiefe körperliche Entspannung zu erfahren.
Nach diesen 30 minütigen Einheiten können wir mit neuer Energie in die zweite Tageshälfte starten.

Die Kursleiterin Stefanie Tuxhorn ist Seminarleiterin für Stressbewältigung und Stressprävention sowie für Progressive Muskelentspannung.

Kleingruppe

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.
Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am Tag vor der Veranstaltung.

Plätze frei Entspannung in der Mittagspause - online-Format - vhs@home (E32019)

Mi. 19.04.2023 (12:15 - 12:45 Uhr) - Mi. 10.05.2023
Dozentin: Stefanie Tuxhorn

In diesen Mittagspausen nehmen wir uns Zeit für uns. Wir atmen durch und lernen, unsere Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen.
Unsere angespannten Muskeln werden bewusst entspannt. Übungen aus der Progressiven Muskelentspannung helfen dabei, eine tiefe körperliche Entspannung zu erfahren.
Nach diesen 30 minütigen Einheiten können wir mit neuer Energie in die zweite Tageshälfte starten.

Die Kursleiterin Stefanie Tuxhorn ist Seminarleiterin für Stressbewältigung und Stressprävention sowie für Progressive Muskelentspannung.

Kleingruppe

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.
Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am Tag vor der Veranstaltung.

Plätze frei Bauch, Beine, Po – effektives Training auf dem Weg zu neuer Form (E33296)

Do. 16.02.2023 (14:45 - 16:00 Uhr) - Do. 04.05.2023
Dozent: Patrick Stamm

In diesem Kurs erwartet Sie ein gelenkschonendes Fitnessprogramm, das den ganzen Körper beansprucht. Der Schwerpunkt liegt auf der Kräftigung der Bauch-, Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur, wobei die Rückenmuskeln nicht vergessen werden. Der ganze Körper gerät in Schwung – und ist damit auf einem guten Weg hin zu neuer Form. Das Training berücksichtigt das Leistungsniveau der Teilnehmenden.

Das Training berücksichtigt dabei das Leistungsniveau der Teilnehmenden.

Der Kursleiter Patrick Stamm ist Sport- und Gesundheitstrainer (IST).

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Getränk, Handtuch

Plätze frei Outlook von A bis Z (E52405)

Mo. 06.03.2023 (18:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 27.03.2023
Dozent: Hans Jürgen Mennecke

Outlook ist mehr als ein Terminverwaltungsprogramm. Im Zusammenspiel mit dem Exchange-Server von Microsoft können im firmeninternen Intranet E-Mails verschickt und gemeinsame Besprechungstermine geplant werden.
Outlook hat einen weit größeren Funktionsumfang als die den meisten hinlänglich bekannte Windows Beigabe "Outlook Express". Schon die Mailkomponente kann mehr. Es gibt zudem eine Adressendatenbank, einen Terminplaner und einen Aufgabenblock. Möglich ist auch das Zusammenspiel mit MS Exchange Groupware-Funktionen. Die Neuerungen ab Outlook 2010 bieten eine verbesserte Benutzeroberfläche und weitere Tools ermöglichen bessere Ergebnisse. Außerdem bietet es mehr Sicherheit und Schutz für Ihre E-Mails.
Teilnahmevoraussetzung:
Für eine erfolgreiche Mitarbeit müssen Sie u. a. wissen, wie man eine Datei verschiebt, einen Ordner anlegt, ein Verzeichnis umbenennt und eine Verknüpfung erzeugt. Hilfreich ist ferner eine gute Tastaturkenntnis.

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss. Sollte zu dem angegebenen Datum die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht worden sein, müssen wir diese Veranstaltung leider absagen. Freie Restplätze können bis kurz vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden.

Plätze frei Photoshop - Grundkurs (E52725)

Mi. 08.03.2023 (18:30 - 21:00 Uhr) - Mi. 19.04.2023
Dozent: Olaf Mahl

Adobe Photoshop ist ein sehr leistungsstarkes, professionelles Fotoretusche- und Malprogramm.
Es bietet vielfältigste Möglichkeiten von der Fotonachbearbeitung bis hin zur Montage an. In diesem Kurs
lernen Sie die grundlegenden Standardtechniken der Bildoptimierung. Themen des Kurses sind:
- Einführung in die Programmoberfläche
- Grundlagen zu Farbräumen, 8Bit Farbtiefe,
- Importieren der Fotos von der Speicherkarte auf den Computer
- Korrigieren von Objektivverzerrung, Anpassen der Perspektive
- Änderung von Bildgrößen, Auflösung und Bildausschnitt
- Belichtung und Farbgebung optimieren
- Umwandlung eines Bildes in ein Graustufenbild, u.a. mit Farbanteilen
- Korrekturen mit Pinsel-, Retuschier- und weiteren Reparaturwerkzeugen
- Einbindung und Gestaltung von Texten
- Grundzüge der Bildmontage mit Ebenenmasken
- Dateiformate und Speicheroptionen für Druck- und Bildschirmpräsentationen
- Abschließendes Schärfen

Im Kurs nutzen wir die Version CS6 verwendet. Neuere Versionen unterscheiden sich nur im Layout, sind ansonsten aber kompatibel.

Keine Internetanmeldung möglich AUSGEBUCHT! Natur - und Sporterlebnisse auf dem Bauernhof (FE4164)

Mo. 17.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 21.07.2023
Dozenten: Inka Gröne, Melina Klemm

Diese Hof-Woche hält viel Spannendes für dich bereit: Tiere, Pflanzen und Bewegung. Wir bauen ein Tippi und erneuern das „Waldsofa“, wir filzen nass und auch trocken, bauen Insektenhotels und Insektentränken. Dazu schauen wir genau, welche Insekten auf dem Hof zu finden sind. Welche Tiere leben außerdem um uns herum, welche Geräusche machen sie? Das stellen wir in einem Geräuschspiel fest. Die Tiere füttern wir mit zuvor gesammelter Schafgarbe und Brennnesseln. Damit auch die Bewegungsfreude nicht zu kurz kommt, unternehmen wir Waldwanderungen und bauen uns einen kleinen Parkour für sportliche Übungen auf. Das Mittagessen bereiten wir jeden Tag selbst zu. Mal schauen, welche Ernte, der Hof für uns bereithält. Wichtige Info für Nachtisch-Fans: Nachtisch gibt es jeden Tag und der ist garantiert lecker!
Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind hat direkte Natur- und Hoferlebnisse und lernt viel über Tiere und Pflanzen. Kreatives und Sportliches kommt nicht zu kurz und immer wieder ist Zeit zum Spielen und zum Genießen der Natur.