vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "objekte" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Anmeldung möglich GIMP - anspruchsvolle Bildbearbeitung kostenlos (E52715)

Do. 02.02.2023 (19:00 - 21:30 Uhr) - Do. 02.03.2023
Dozent: Olaf Mahl

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihre Bilder nachträglich am Computer verändern wollen. Egal ob Sie mehr Kontrast in Ihr Bild bringen möchten, Farbstiche oder rote Augen entfernen, Objekte vom Foto wegretuschieren, oder Ihre Bilder kreativ bearbeiten möchten, wie z.B. zwei Bilder ineinander übergehen lassen, Dinge aus einem Foto auszuschneiden und in ein anderes Bild hinein zu kopieren, Portraits verbessern, all dies und mehr lernen Sie in diesem Kurs.

Wir arbeiten mit dem kostenlosen Programm GIMP, das freie und äußerst vielseitige Bildbearbeitungsprogramm, das einen Vergleich mit Photoshop nicht fürchten muss.
Eine Kurzeinführung zum Thema bietet das Wissenshäppchen mit der Kursnummer E55035.

Anmeldung möglich E-Learning: InDesign CC 2015 - Grundlagen (E53305)

Mo. 16.01.2023 (00:00 - 23:59 Uhr) - So. 12.02.2023
Dozentin: Doris Opitz

Inhalte dieses Kurses sind:

- Objekte zeichnen und bearbeiten
- Farben und Verläufe
- Grafik- und Textplatzierung
- Anlegen eines individuellen Zeichenformates
- Einfügen von Aufzählungszeichen
- Tabellen erstellen
- Grundlagen des Pfadwerkzeuges
- Arbeiten mit Ebenen
- Erstellen einer Mustervorlage

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage u. a. einen Briefbogen, eine Visiten(klapp)karte, einen Handzettel sowie einen beidseitigen Flyer zu erstellen.
"vhs-seminare-online.de"

- Keine Ermäßigung möglich -

So laufen Online-Kurse ab:
Am Wochenende vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmende (TN) eine „Bedienungsanleitung“ der Lernplattform. Am Montag einer jeden Woche erhalten die TN neues Informationsmaterial über das Programm (in Form von Texten und Videosequenzen) sowie die dazugehörigen Aufgaben, die innerhalb der jeweiligen Woche erledigt werden sollten. Die Aufgaben werden von der Kursleiterin überprüft und dem TN ein entsprechendes Feedback gegeben. Sollten die TN innerhalb dieser Zeit beruflich oder privat derart eingespannt sein, dass eine „termingerechte“ Abgabe nicht erfolgen kann, können die Aufgaben selbstverständlich auch später jedoch innerhalb des Kursgesamtzeitraumes nachgereicht werden. Es existiert ein Forum, in das jeder seine Fragen hineinschreiben kann, die dann von der Dozentin oder auch von anderen TN beantwortet werden. Die Kursleiterin ist täglich mehrmals im Kursraum, um möglichst zeitnah die Fragen beantworten zu können.

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?
Wenn die nachstehenden Punkte auf Sie zutreffen, dann ist Online-Lernen die „richtige“ Wahl für Sie.
- Sie verfügen zu Hause oder im Büro über einen PC bzw. ein Notebook mit Internet-Anschluss.
- Sie besitzen eine eigene E-Mail-Adresse und können E-Mails empfangen und versen-den (auch mit Anlagen)
- Sie kennen sich in der Bedienung des Internet-Browsers aus und haben Grundkenntnisse in der Textverarbeitung (erstellen, abspeichern, aufrufen eines Textes).
- Sie sind von Natur aus motiviert Neues zu lernen und besitzen auch eine gewisse Disziplin.
- Sie sind beruflich oder privat so eingespannt, dass die Teilnahme an regulären, herkömmlichen Weiterbildungskursen schwierig für Sie ist.
- Sie kommunizieren gerne über das Internet mit anderen Teilnehmenden um Erfahrungen auszutauschen und helfen bei der Lösung von Aufgabenstellungen.
- Sie haben innerhalb des Seminarzeitraums ca. 4-5 Stunden pro Woche zur Verfügung, in der Sie sich dem Online Lernen widmen können.
Durch die intensive Betreuung unserer erfahrenen EDV-Dozentin während der Online-Lernphase und der Möglichkeit sich räumlich und zeitlich unabhängig weiterzubilden werden Sie die Vorzüge eines Online-Lernens bald zu schätzen wissen.

Keine Internetanmeldung möglich ROSA WOCHE für Mädchen (FE2100)

Di. 11.04.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 14.04.2023
Dozenten: Petra Prenzel, Christiane Thiesbrummel, Dilara Demir

Liebst du die Farbe ROSA? In dieser Woche wird sie dich begleiten. Wer kreiert die schönsten Frisuren? Wir üben Flecht- und Hochsteckfrisuren, die wir mit Bändern und kleinen Schmuckstücken verzieren, natürlich in Rosa. Außerdem fertigen wir Hairwraps (Indianerzöpfe) aus verschiedenen farbigen Garnen, die ihr euch ins Haar frisieren könnt. Hast du schon einen Traumfänger? Wenn ja, auch schon einen in Rosa? Wenn nein, dann hast du spätestens nach dieser Woche ein tolles Deko-Objekt für dein Zimmer.

Zusatzinformation für Eltern: Der Kreativität und Fantasie freien Lauf zu lassen, ist das vorrangige Ziel dieser Woche. Die Kinder erlernen Grundtechniken, die sie dann in persönliche, hübsche Frisuren umsetzen. Bei der Herstellung der Haarclips und Wickelarmbänder wird auch die Geschicklichkeit gefördert - ebenso bei der Gestaltung der Deko-Objekte.

Keine Internetanmeldung möglich Perlen, Filz, Beton... und deine Fantasie - Kreativwerkstatt (FE2216)

Mo. 31.07.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 04.08.2023
Dozenten: Christiane Thiesbrummel, Maike Thies

In dieser Woche arbeiten wir mit sehr verschiedenen Materialien und Techniken - beispielsweise Beton und Filz. Vielleicht hast du schon einmal von der Mosaik- oder Serviettentechnik gehört? Wenn nicht, lernst du beide in dieser Woche kennen - und noch mehr. Du kannst alles ausprobieren und auch gerne miteinander kombinieren, ganz nach deinem Geschmack. Mit Wolle und Perlen lassen sich viele Objekte noch zusätzlich aufpeppen. Du wirst sehen, es entstehen wunderschöne Gegenstände oder Schmuckstücke, die du ganz nach deinem Geschmack gestaltest.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt in diesem Kurs verschiedenste Kreativtechniken. Dabei steht im Vordergrund, eigene Vorstellungen und Ideen umzusetzen. Aufmerksamkeit und Kombinationsgabe werden geschult und die Wertschätzung für das "Handgemachte" nahegebracht. Bedeutung hat in dieser Woche auch das Miteinander und die gegenseitige Hilfe. Das alles mit dem Ziel, über viel Spaß und Humor die Freude am Gestalten zu fördern.

Keine Internetanmeldung möglich Forscherwoche III - weiter geht´s (FE5017)

Mo. 10.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 14.07.2023
Dozenten: Cordula Großekathöfer, Dilara Demir

Verschiedene Themen erwarten dich in dieser Woche. Ganz praktisch beschäftigen wir uns im MINT-Technikum Verl mit dem Löten. Das ist eine Tätigkeit, die bei vielen technischen Vorgängen gebraucht wird. Hast du Lust es auszuprobieren? Damit lassen sich übrigens auch witzige Objekte anfertigen. Oder hast du schon einmal überlegt, wie Sonne über Solar-Technik Strom erzeugt? Wie fährt zum Beispiel ein Solar-Auto? Das erfährst du an einem weiteren Tag im MINT-Technikum.
Auf ganz andere Fragen (und Antworten) treffen wir im Naturkundemuseum Bielefeld. Dort erfahren wir mehr über Tiere, die es gar nicht mehr so zahlreich gibt, oder Tiere, die für die biologische Vielfalt einen großen Nutzen haben.
Warst du schon einmal in einem Klärwerk? Wir machen einen Ausflug dorthin und schauen uns an, wie Bakterien dabei helfen das Wasser sauber zu bekommen. Große Tiere beschäftigen uns bei einem Besuch im Münsteraner Zoo. Während einer Führung erfahren wir dort viel zu den verschiedenen Lebensweisen und Anforderungen der Tiere des Zoos. Sei herzlich willkommen bei dieser spannenden Woche.
Zusatzinformation für Eltern: Neugier und Freude an Biologie, Biotechnologie und Technik zu fördern, sind die Ziele für diese Woche. Fünf ganz unterschiedliche Schwerpunkte vermitteln eine Idee von der naturwissenschaftlichen Bandbreite. Wir fahren mit ÖPNV von Gütersloh zu den Zielorten.