vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "online" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 10

Kurs abgeschlossen vhs.wissen live: Grenzen der Menschheit (E10150)

Mi. 05.10.2022 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard

Die Erkenntnisse auf dem Gebiet der Genetik, besonders die neuen spektakulären Methoden der gezielten Genveränderung durch das CRISPR/Cas9 Verfahren, dienen nicht nur dem Erkenntnisgewinn, sondern sie eröffnen auch neue Möglichkeiten der Einflussnahme auf das Leben des Menschen. Darüber hinaus regen sie zu Spekulationen und Fantasien an, die, sollten sie Wirklichkeit werden, unsere Welt entscheidend verändern würden.
Ich möchte in meinem Vortrag zunächst die Grundlagen der Gentechnik erklären, und dann das Risiko, aber auch das Potential der neuen Möglichkeiten diskutieren. Dabei geht es sowohl um Fortschritte bei der Grundlagenforschung an Tieren und Pflanzen, als auch um Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung in der Medizin und der Landwirtschaft.
Christiane Nüsslein-Volhard ist Biologin und wurde u.a. 1995 mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet.
In Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft .
Eine Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Online-Veranstaltung zur Einzelnutzung durch Teilnehmende: Die Teilnehmenden melden sich an und bekommen einen Zugangslink zugesendet. Einmalig ist dazu der kostenlose Download von http://zoom.us erforderlich.

Anmeldung möglich vhs.wissen live: Die Menschenrechte, Geschichte, Philosophie, Konflikte (E10170)

Mi. 14.12.2022 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Angelika Nußberger

Was in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 so selbstverständlich klingt, ist bis heute für unzählige Menschen keine Wirklichkeit.
Angelika Nußberger beschreibt anschaulich die Geschichte der Menschenrechte, ihre philosophischen Grundlagen sowie die aktuellen Debatten: Gibt es ein Menschenrecht auf Frieden und Umweltschutz? Wie universal gelten die Rechte? Und in welchem Maße dürfen Gerichtshöfe für Menschenrechte die Gesetzgebung einzelner Staaten bestimmen?
Angelika Nußberger ist eine deutsche Rechtswissenschaftlerin und Slavistin. Seit 2002 ist sie an der Universität zu Köln Inhaberin des Lehrstuhls für Verfassungsrecht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung. Von 2011 bis 2020 war sie Richterin, von 2017 bis 2019 Vizepräsidentin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR)
Eine Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Online-Veranstaltung zur Einzelnutzung durch Teilnehmende: Die Teilnehmenden melden sich an und bekommen einen Zugangslink zugesendet. Einmalig ist dazu der kostenlose Download von http://zoom.us erforderlich.

Anmeldung möglich vhs.wissen live: Ist Geschichte gestaltbar? (E11450)

Mo. 30.01.2023 19:30 - 21:00 Uhr
Dozenten: Kurt Bayertz, Patrick Bahners

Die Idee, dass Menschen ihre Geschichte machen oder gestalten können, ist aus dem politischen Leben nicht verschwunden. Im Gegenteil scheint sie angesichts der akut gewordenen globalen Probleme wie dem Klimaschutz eine Art Wiedergeburt zu erleben.
»We are here to make history« – mit diesen Worten stimmte 2014 der damalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, die Regierungsvertreter auf den Klimagipfel in New York ein. Nicht nur Regierungsvertreter und Politiker, auch Bürger und Aktivisten erheben den Anspruch, Geschichte gestalten zu können. Aber die Vorstellung, dass menschliches Handeln sich nicht innerhalb einer vorgegebenen kosmischen Ordnung oder am Leitfaden einer göttlichen Vorsehung abspielt, ist verhältnismäßig jung: Sie ist ein Produkt der Aufklärung. Und unumstritten war sie zu keinem Zeitpunkt. Im Gegenteil: Von Beginn an war sie mit grundsätzlichen, teils religiös, teils philosophisch, teils empirisch motivierten Bedenken konfrontiert.
Kurt Bayertz lehrte bis 2017 praktische Philosophie an der Universität Münster. Für sein Buch „Der aufrechte Gang – Eine Geschichte des anthropologischen Denkens“ wurde er mit dem Tractatus-Preis für philosophische Essayistik ausgezeichnet.
Patrick Bahners ist Journalist im Feuilleton der FAZ. Er hatte Lehraufträge am Historischen Seminar der Universität Bonn und am Institut für Literaturwissenschaft der Universität Frankfurt am Main inne. 2003/2004 war er Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. 2012 hatte er die Dahrendorf-Gastprofessur an der Universität Konstanz inne.
Eine Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Online-Veranstaltung zur Einzelnutzung durch Teilnehmende: Die Teilnehmenden melden sich an und bekommen einen Zugangslink zugesendet. Einmalig ist dazu der kostenlose Download von http://zoom.us erforderlich.

Kurs abgeschlossen Gesprächskreis mit Autor: Das Thema Freundschaft (E13520)

Mi. 26.10.2022 18:00 - 20:15 Uhr
Dozenten: Ilka Sundermann, Wolfgang Krüger

Freundschaft ist ein bedeutsames Thema, weil es für das Lebensglück eine wichtige Rolle spielt. In diesem Kurs haben Sie Gelegenheit, mit dem bekannten Autoren und Psychotherapeuten Dr. Wolfgang Krüger über sein Spezialgebiet Freundschaft ins Gespräch zu kommen. In angenehmer Atmosphäre und bei einem Glas Wasser oder Wein sollen verschiedene Aspekte freundschaftlicher Beziehungen ausgelotet werden. Als Gesprächsgrundlage dient das Buch „Freundschaft: beginnen – verbessern – gestalten” von Dr. Wolfgang Krüger. In diesem Werk entwickelt der Autor eine Freundschaftskunst, die ganz konkret im Alltag umsetzbar ist. Die Lektüre des Buches ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an dem Gesprächskreis, da Sie sich auch ohne Buchkenntnisse einfach auf das Thema einlassen und in den Dialog treten können.

In der Veranstaltung werden zunächst die wichtigsten Aussagen des Werkes von dem Berliner Psychotherapeuten und Buchautor Dr. Wolfgang Krüger skizziert um dann mithilfe von Reflexionsfragen in den gemeinsamen Gedankenaustausch einzusteigen. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird der Autor online zum Gespräch dazu geschaltet.

Diese Veranstaltung wendet sich an alle, die sich gerne mit anderen über wichtige Lebensbereiche austauschen und neue Impulse für die eigene Lebensgestaltung gewinnen möchten.

Plätze frei Schritt für Schritt den Wunschjob finden - vhs@home (E13576)

Sa. 25.02.2023 (09:00 - 12:30 Uhr) - So. 26.02.2023
Dozentin: Christiane Maschetzke

Ob nach diversen Jahren im Beruf, nach der Familienzeit oder gegen Ende eines Studiums: Immer wieder entsteht der Wunsch oder die Notwendigkeit zur beruflichen Veränderung. Viele Frauen stellen sich hierbei die Frage, welche Arbeit sie eigentlich gerne und mit Leichtigkeit ausüben würden und wie sie solch einen passenden Job finden könnten. Sich schriftlich zu bewerben, ist oft wenig erfolgreich und sehr frustrierend. Eine flexible und erfolgreiche Strategie zur Stellensuche haben sie meistens nicht gelernt.
Die international bekannte Methode Life/Work Planning kehrt die Jobsuche quasi um: Nicht das passive Warten auf geeignete Stellenanzeigen steht im Vordergrund, sondern die aktive Suche nach einer Firma, die zu einem passt. Ausgangspunkt sind dabei konsequent die eigenen bevorzugten Fähigkeiten und Interessen und nicht vermeintliche Trends auf dem Arbeitsmarkt. Und da die meisten Stellen nicht über offizielle Stellenausschreibungen besetzt werden, erfolgt die Jobsuche ohne schriftliche Bewerbungen auf dem verdeckten Stellenmarkt.
In dem Live Online-Impulsworkshop erhalten Frauen einen lebendigen Einblick in die kreative Karriereplanungsmethode Life/Work Planning. Sie lernen die drei Bausteine der Methode Life/Work Planning kennen.
Sie probieren anhand ausgewählter Life/Work Planning-Übungen aus, wie sie Fähigkeiten und Interessen sichtbar machen können, die sie beruflich einbringen möchten.
Sie erfahren, wie sie eigene berufliche Ideen entwickeln können.
Sie bekommen Anregungen, wie sie den verdeckten Stellenmarkt aktiv für sich nutzen können.
Der Live Online-Impulsworkshop wird von der Life/Work Planning-Trainerin Christiane Maschetzke durchgeführt. Die Expertin für Berufsorientierung und Karriereplanung wurde von John Webb, selbst Schüler und Co-Trainer von Richard Bolles, zur Life/Work Planning-Trainerin ausgebildet.
Da die Veranstaltung lebendig und interaktiv ist, benötigen Sie Kamera und Mikro.

Gebühr ist nicht ermäßigbar.

Kurs abgeschlossen Klimafreundlich heizen ohne Öl und Gas- vhs@home (E19551)

Mo. 19.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Sven Kersten

Fossile Brennstoffe haben keine Zukunft. Aber welche klimafreundlichen Alternativen passen zu meinem Haus? Wann kann eine Wärmepumpe oder ein Pelletkessel eingesetzt werden und wie kann ich das Heizsystem mit Solarthermie und/oder Photovoltaik kombinieren? Wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit aus? Wo gibt es Fördergelder und mit welchen laufenden Kosten muss gerechnet werden?
           Referent: Sven Kersten, für den Bundesverband Wärmepumpe e.V., Berlin
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Was tun mit Ü20-PV-Anlagen nach Ende der EEG-Vergütung? - vhs@home (E19552)

Di. 20.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Jörg Sutter

Viele Photovoltaikanlagen funktionieren auch nach 20 Jahren noch gut. Doch was gilt nach Ende der EEG-Förderung? Ist es sinnvoll, die PV-Altanlage auf Eigenverbrauch umzustellen oder durch eine neue zu ersetzen? Werde ich den Strom beim Energieversorger noch los?
Welche Möglichkeiten, Rechte und Pflichten für Ü20-PV-Anlagen ergeben sich aus dem seit dem 01.01.2021 in Kraft getretenen Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG)
und der diesjährigen EEG-Novellierung?

Referent: Jörg Sutter, Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Photovoltaik, Batteriespeicher und E-Mobilität - vhs@home (E19553)

Mi. 21.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Ulrich Honigmund

Für den Betrieb neuer Photovoltaikanlagen gilt: Eigenverbrauch erhöhen - Autarkiegrad steigern. Im Vortrag erfahren Sie, wie der Einsatz eines Batteriespeichers unterstützen kann und ob für das Laden eines Elektroautos anders geplant werden muss. Es wird erläutert, welche Investitionen anstehen und welche Fördermittel verfügbar sind.
Referent: Ulrich Honigmund,
Energieberater der Verbraucherzentrale Gütersloh
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Grün sucht Dach: Dachbegrünung fachgerecht planen und durchführen - vhs@home (E19554)

Di. 27.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozenten: Andrea Wegener, Ursula Thering

Begrünte Dächer sind nicht nur optisch reizvoll, sie bieten auch viele ökologische Vorteile. Anhand von Beispielen werden verschiedene Arten von Dachbegrünungen erläutert und Fragen zur Umsetzung, der passenden Pflanzenauswahl sowie zu Pflege, Baukosten und rechtlichen Aspekten beantwortet.
Im Kreis Gütersloh erleichtert die Initiative „Grün sucht Dach“ Gebäudebesitzern die Planung und Umsetzung von Dachbegrünungen. Wesentliche Angebote der
Initiative, wie zum Beispiel das Gründachkataster mit einer Fachfirmensuche und eine Übersicht lokaler Förderprogramme, werden vorgestellt.
Referentinnen: Andrea Wegner und Annika Dobbers,
Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf
Ursula Thering, Kreis Gütersloh
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Mit Fassadendämmung Heizkosten senken - vhs@home (E19555)

Mi. 28.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Oliver Erdmann

Die nachträgliche Wärmedämmung der Außenwände ist besonders wirksam, da die
Wände bei vielen Gebäuden höhere Wärmeverluste aufweisen als zum Beispiel die Dach- oder Grundflächen. Anhand von Ausführungsbeispielen werden die fachgerechte Durchführung von  Außen-, Kern- und Innendämmung erläutert.
Informationen zu Dämmstoffen, Wirtschaftlichkeit, Energieeinsparungen und zum Brandschutz runden den Online-Vortrag ab.

Referent: Oliver Erdmann,
die bauwerkstadt gmbh, Bielefeld 
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.



Seite 1 von 10