vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "pandemie" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Plätze frei Zu Besuch bei Prof. Dr. Andrea Kaimann - Campus Gütersloh der FH Bielefeld (E12208)

Mi. 29.03.2023 15:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Prof. Dr. Andrea Kaimann

Andrea Kaimann vertritt seit 2012 ingenieurwissenschaftliche Grundlagen sowie das Lehrgebiet Gender und Diversity in den Ingenieurwissenschaften an der FH Bielefeld. Sie ist Prüfungsausschussvorsitzende für alle Bachelorstudiengänge am Campus Gütersloh. In ihrem Amt als Prodekanin möchte sie den Campus Gütersloh weiter stärken und zukunftsfähig gestalten. Zuvor war sie unter anderem bei der pro Wirtschaft GT GmbH sowie bei der Benteler Automobiltechnik GmbH beschäftigt. Studiert hat sie an der Universität Paderborn, zunächst in den Wirtschaftswissenschaften, dann im Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Fertigungstechnik. Ihre Dissertation schrieb sie zum Thema "Verkürzung der Prozesszeiten durch Aushärtung von Klebeverbindungen mittels induktiver Erwärmung".
Andrea Kaimann berichtet über die aktuelle Situation am Campus GT, Herausforderungen und Chancen aus der Pandemie im Hochschulkontext und wirft einen Blick auf die künftigen Entwicklungen am Campus Gütersloh.
In einem Laborrundgang wird ein Einblick beispielsweise in die "Internet-of-Things-Factory" (IoT-Factory) gewährt, in der Wissenschaftler*innen sowie Studierende an einer modular aufgebauten, vollautomatisierten Produktionsanlage forschen und lernen. Auch die Besichtigung des Schüler*innenlabors experiMINT diGiTal, dessen Schwerpunkt die Digitalisierung in Ingenieurberufen ist, steht auf der Agenda.

Kurs abgeschlossen vhs.Web: Hybride Arbeitswelt – wie sieht die Zukunft der Büroarbeit aus? (E54505)

Mo. 10.10.2022 19:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Alina Käfer

Unsere Arbeitswelt hat sich während der Corona-Pandemie stark verändert. Die vermehrte Verbreitung von mobiler Arbeit und der Arbeit im Homeoffice ist nur eine Folge davon. In der Pandemie haben wir vor allem virtuell gearbeitet, zukünftig werden wir verstärkt hybrid (virtuell und vor Ort) arbeiten. Was heißt das und wie muss sich das Büro als Arbeitsort verändern, um mit den Entwicklungen Schritt halten zu können? Der Vortrag zeigt aktuelle Studien und Daten rund um mobile Arbeit, Homeoffice und Rückkehr in die Büros in Deutschland, beleuchtet aktuelle Trends in der Arbeitsorganisation und stellt zur Diskussion, wie die Arbeitswelt und Büros der Zukunft aussehen könnten.
Die Referentin Alina Käfer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart im Bereich Organisationsentwicklung und Arbeitsgestaltung.
Den Vortrag organisiert die VHS Gütersloh in Kooperation mit der VHS Böblingen-Sindelfingen.