vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "plattform" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Online-Seminar: Belletristisches Schreiben (E23205)

Di. 14.02.2023 (00:01 - 23:59 Uhr) - Di. 23.05.2023
Dozentin: Elke Bockamp

Sie haben Lust, eine spannende Kurzgeschichte zu erzählen? Oder Sie wollen einem Roman auf die Sprünge helfen? Sie wollen lernen, wie Sie beim Schreiben Spannung erzeugen, die Ihre Leser*innen bei Laune hält?
Hier erfahren Sie, welche Erzählperspektiven es gibt, wie Sie Heldinnen und Schurken geschickt in Szene setzen, und wie Sie starke Dialoge ausformulieren.
Das alles zu Zeiten, die Rücksicht darauf nehmen, wann Ihnen in welchem Tempo nach Lernen und Schreiben zumute ist.
Die Lerninhalte eignen Sie sich im Selbststudium an. Alles, was Sie außer etwa vier Stunden pro Woche und Spaß am kreativen Schreiben benötigen, sind eine eMail-Adresse und ein Internetzugang.
Neben der Vermittlung der Theorie mittels Lehrbriefen steht das kreative Schreiben selbst im Vordergrund. Sie bekommen praxisnahe Schreibaufgaben, die durch eine erfahrene Lektorin und/oder auf einer gemeinsamen Plattform im großen Lernkreis besprochen und am Ende von der Kursleiterin rezensiert werden. Sie lernen, Ihre Geschichten sinnvoll zu redigieren, so dass sie für eine Veröffentlichung interessant werden.

Der Schwerpunkt liegt im kommenden Semester auf den Themen: Flüssiger Erzählstil, spannende Dialoge, beeindruckende Charaktere, Schauplätze, Rückblenden, Erzählzeiten und -perspektiven.
Bitte hinterlegen Sie bei der Anmeldung Ihre eMail-Adresse.
Einen Tag vor Kursbeginn erhalten Sie eine eMail der Kursleiterin mit allen organisatorischen Einzelheiten.
Weitere Infos unter https://www.vhs-schreibschule.de

Keine Ermäßigung möglich.

Plätze frei Interkulturelle Kompetenz:Xpert Culture Communication Skills® Xpert CCS vhs@home (E51101)

Do. 20.04.2023 (14:00 - 16:00 Uhr) - Do. 01.06.2023
Dozentin: Gesine Mahnke

Interkulturelle Kompetenz: Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional als online-Format
in Kooperation mit dem Bayerischen Volkshochschulverband e.V.
in Absprache mit dem Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V.

In unserer Gesellschaft begegnen wir Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Werthaltungen. Diese Begegnungen bereichern unseren Alltag, können jedoch auch zu Verständnisproblemen im Miteinander führen. Ziel des Lehrgangssystems Xpert Culture Communication Skills® (Xpert CCS®) ist es, das gegenseitige Verständnis über kulturelle Unterschiede hinweg zu ermöglichen. Ein qualifiziertes Wissen zum Umgang mit kultureller Fremd- und Eigenheit ist zudem bedeutend, um in den Arbeitszusammenhängen der globalisierten Welt eine zielgerichtete und erfolgreiche Zusammenarbeit gestalten zu können.

Das Lehrgangssystem Xpert Culture Communication Skills® vermittelt und stärkt interkulturelle Kompetenz, eine Kombination aus sozialen Fertigkeiten und einschlägigem Fachwissen. Xpert Culture Communication Skills® dient der Stärkung interkultureller Kompetenz im beruflichen Handeln und wurde vor rund zwei Jahrzehnten vom Bayerischen Volkshochschulverband sowie dem Institut für interkulturelle Kommunikation an der LMU München entwickelt. Seitdem wird die Anwendung von Xpert Culture Communication Skills® durchgängig wissenschaftlich begleitet und weiterentwickelt, so dass die stete Qualitätssicherung und das Erfahrungswissen ein solides interkulturelles Grundlagenwissen garantieren, welches zur souveränen praktischen Anwendung befähigt.

Das kombinierte Modul Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional richtet sich an alle, die in ihrem professionellen und privaten Kontext interkulturelle Begegnungen erfolgreich gestalten möchten. Die behandelten Inhalte entsprechen dem Xpert Culture Communication Skills® Seminarleitfaden. Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen der vhs Gütersloh und dem Bayerischen Volkshochschulverband e.V.

Das kombinierte Modul Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional wird als online-Format durchgeführt. An sechs Terminen finden Videokonferenzen statt, in denen sich die Teilnehmer*innen mit der Kursleitung live austauschen. Zwischen diesen Terminen stehen Lernbausteine zum Selbststudium zur Verfügung. Durch die Bearbeitung der Lernaufgaben bereiten sich die Teilnehmer*innen auf die nächste Einheit inhaltlich vor, was zu einer vertieften Diskussion während der Konferenztermine führt.

Für die Kursdurchführung erhalten die Teilnehmer*innen Zugang zur Lernplattform vhs.cloud und werden dort von der Kursleitung online betreut. Neben den Videokonferenzen erfolgt auf der Lernplattform ein regelmäßiger Austausch über das kursspezifische Forum, auf welches ausschließlich die angemeldeten Teilnehmer*innen des Kurses sowie die Kursleitung Zugriff haben. Das begleitende Lehrbuch ist im Kurspreis enthalten und wird Ihnen vor Veranstaltungsbeginn zugesandt.

Das Modul Xpert Culture Communication Skills® Basic & Professional ist mit einer Prüfung abschließbar. Für die Zulassung zur Prüfung müssen mindestens 80% der Kursleistungen (Anwesenheit bei den Konferenzterminen und Bearbeitung der Lernbausteine) erbracht werden. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.

Die Kursleitung Gesine Mahnke ist Diplom-Psychologin und arbeitet seit 2012 als Online-Tutorin.

Dieses Seminar ist als online-Veranstaltung geplant. Sie benötigen für die Teilnahme ein internetfähiges Endgerät mit Bild- und Tonübertragung. Für die Teilnahme ist eine Registrierung auf der Lernplattform vhs.cloud notwendig.

Kursgröße: 8 - 11 Teilnehmer*innen
Bitte beachten Sie: Eine Abmeldung ist nur bis zum 05.04.2023 möglich. Ansonsten bleibt die angemeldete Person kostenpflichtig.

In den Modulen von Xpert Culture Communication Skills® können unterschiedliche berufliche Zusammenhänge aufgegriffen werden. So ist das Training z.B. auch speziell für Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen, Grundschulen oder im medizinisch-pflegerischen Kontext durchführbar. Sollten Sie für sich oder für Ihre Einrichtung eine gesonderte Durchführung mit einem entsprechenden Schwerpunkt wünschen, sprechen Sie uns bitte an.
Kontakt: Irmhild Plauschinn, Tel: 05241-82-2924, irmhild.plauschinn@guetersloh.de

Anmeldung möglich MediaPaket4 - Mediathek (E52505)

Mi. 31.08.2022 ( - Uhr) - So. 30.07.2023
Dozent: Manfred Nöger

Im Rahmen des Bürgermedienservice bietet die Volkshochschule Gütersloh die Produktion von Radiosendungen für den Bürgerfunk auf den Frequenzen von Radio Gütersloh und die Web Welle Gütersloh an. Dieses Angebot richtet sich an Vereine, Veranstalter, Interessensgruppen, Schulen, aber auch an Einzelpersonen. Im Prinzip lohnt sich die Umsetzung einer Radiosendung im Rahmen des Bürgermedienservices für alle diejenigen, die eine Botschaft an viele Menschen in der Region vermitteln wollen.
Buchbar sind die Angebote des Bürgermedienservices in Form von einzelnen MediaPaketen oder auch in Kombinationen von Paketen. Unter den Telefonnummern 0151 40728238 oder 05241 822923 oder der Mail-Adresse info@buergerfunk-guetersloh.de können Sie individuell Termine mit dem Medientrainer, Produzenten und Moderatoren vereinbaren.

In Zeiten des Internets erwarten User, dass sie Inhalte jederzeit online abrufen können. Für viele Produktionen ist es sinnvoll, die Sendungen auch im Nachhinein noch online in einer Mediathek zum Nachhören anzubieten. Darüber hinaus können auch weitere fortführende Informationen verlinkt werden. Das MediaPaket 4 beinhaltet die Publikation der Radiosendung über die Bürgermedienplattform von NRWision sowie die Einbindung der Sendung, eines Fotos und eines redaktionellen Textes in die Mediathek. Darüber hinaus erhalten Sie ausführliches redaktionelles und technisches Feedback zu Ihrer Sendung.

Informationen und Anmeldungen:
Tel.: 05241 822925
Mail:guetersloh@buergermedienservice.de
Internet: www.buergermedienservice.de

Plätze frei MediaPaket5 - Crossmedia Publikation (E52506)

Mi. 31.08.2022 ( - Uhr) - So. 30.07.2023
Dozent: Manfred Nöger

Im Rahmen des Bürgermedienservice bietet die Volkshochschule Gütersloh die Produktion von Radiosendungen für den Bürgerfunk auf den Frequenzen von Radio Gütersloh und die Web Welle Gütersloh an. Dieses Angebot richtet sich an Vereine, Veranstalter, Interessensgruppen, Schulen, aber auch an Einzelpersonen. Im Prinzip lohnt sich die Umsetzung einer Radiosendung im Rahmen des Bürgermedienservices für alle diejenigen, die eine Botschaft an viele Menschen in der Region vermitteln wollen.
Buchbar sind die Angebote des Bürgermedienservices in Form von einzelnen MediaPaketen oder auch in Kombinationen von Paketen. Unter den Telefonnummern 0151 40728238 oder 05241 822923 oder der Mail-Adresse info@buergerfunk-guetersloh.de können Sie individuell Termine mit dem Medientrainer, Produzenten und Moderatoren vereinbaren.

Das Beste aus den MediaPaketen 3 und 4: Sie erhalten eine professionelle Pressemitteilung samt Foto und Text zu Ihrer Radiosendung. Diese übermitteln wir an die Online- und Printmedien in der Region. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Content für ihre eigenen SocialMedia- und Web-Auftritte bereit. Zusätzlich dazu binden wir Ihre Sendung nach der Ausstrahlung online in die Mediathek der Bürgermedienplattform ein und veröffentlichen die Sendung, einen Beschreibungstext mit fortführenden Infos und Fotos in unserer Mediathek. Es ist quasi der "mediale Rundumschlag": Sie verbreiten Ihren Inhalt zusätzlich auf allen Kanälen abseits des Radios.

Informationen und Anmeldungen:
Tel.: 05241 822925
Mail:guetersloh@buergermedienservice.de
Internet: www.buergermedienservice.de

Plätze frei Alltägliches im Internet erledigen (E52625)

Do. 23.02.2023 (15:00 - 17:15 Uhr) - Fr. 24.02.2023
Dozent: Udo Strauß

In diesem Kurs werden die Teilnehmer*innen die folgenden Internet -Themen kennenlernen:
- Habe ich den optimalen Browser für meine Anwendungen?
- Emailprogramm für schnelles Abwickeln optimieren.
- Die Browser Menüleiste optimal für meine Zwecke einsetzen.
- Suchmaschinen kompetent nutzen.
- Wie man im Web einkaufen kann und worauf man achten sollte.
- Kann man eine Reise im Internet planen und buchen ?
- Fotobuch erstellen. Wer ist der beste Anbieter?
- Sicherheit im Internet: Kann man ein Konto online führen?
- Was ist YouTube und wie kann ich die Plattform nutzen?
- Lernen mit YouTube.
- Bargeldlos bezahlen im Internet/ Online – Banking
- Mit Familie und Freunden kommunizieren in Bild und Ton
- Arbeiten mit dem PC Terminkalender
- Passwörter und Sicherheit

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse im Umgang mit den Windows-Betriebssystemen
Falls vorhanden bringen Sie bitte Ihr eigenes Notebook inkl. Ladekabel mit dem Betriebssystem Windows 7 bzw. 10 mit. Alternativ können Sie einen Computer vor Ort nutzen.

Plätze frei Kaufen und Verkaufen im Internet (E52635)

Sa. 11.03.2023 10:00 - 16:30 Uhr
Dozent: Udo Strauß

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die schon immer etwas über das Internet kaufen oder verkaufen wollten, aber sich unsicher sind, wie dies erfolgreich umzusetzen ist. Praxisnah werden die Teilnehmer an bekannte Handelsplattformen herangeführt und können anhand verschiedener Übungen das erworbene Wissen vertiefen.
Seminarinhalte:
- Grundlagen des erfolgreichen Kaufens und Verkaufens im Internet
- Risiken und Wege zur Risikovermeidung
- Handelsplattformen wie eBay, eBay-Kleinanzeigen etc.
- Zahlungs- und Versandarten Praktische Anwendungen
Zu diesem Kurs ist es möglich das eigene Notebook oder Tablet mitzubringen.
Bitte auf einen vollen Akku achten oder den Kabelanschluss vom PC mitbringen. Wenn Sie bei diversen Verkaufsplattformen mit einem Passwort angemeldet sind, bringen Sie diese unbedingt mit.
Voraussetzungen: Sicherer Umgang mit Maus und Tastatur. Sie können im Seminar mit Ihrem PC/Notebook arbeiten.

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss. Sollte zu dem angegebenen Datum die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht worden sein, müssen wir diese Veranstaltung leider absagen. Freie Restplätze können bis kurz vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden.

Plätze frei Social Media für Business (E52653)

Do. 02.03.2023 (18:30 - 20:30 Uhr) - Sa. 11.03.2023
Dozentin: Ina-Alex. Dünkeloh

Social Media als Marketing und Dialog-Plattform gehört zum festen Bestandteil im Marketing-Mix erfolgreicher Unternehmen. Die Devise: Aufmerksamkeit erzeugen – aber richtig! In diesem Kurs gehen wir der Frage nach, mit welchen Mechanismen es gelingt die Verweildauer der User auf den wichtigen Plattformen wie Instagram und Facebook zu steigern, um mehr Reichweite zu generieren. Warum sind Stories und Reels so erfolgreich und welche Vorteile bieten Highlights. Noch aktiver und offen für Business-Inhalte: Die Zahlen sprechen für sich. Gut 80% der Nutzer folgen mindestens einem Unternehmen. Dieser Kurs vermittelt, wie Sie Content ansprechend gestalten und wie Storytelling den Umsatz steigern kann. Der Business Account für den professionellen Einsatz von Instagram und Facebook im Marketing setzt Ideenreichtum voraus – wir sprechen darüber. Und zu guter Letzt: Hintergrundinformationen (Zahlen, Daten, Fakten zu Instagram & Facebook).

Anmeldung möglich E-Learning: InDesign CC 2015 - Grundlagen (E53305)

Mo. 16.01.2023 (00:00 - 23:59 Uhr) - So. 12.02.2023
Dozentin: Doris Opitz

Inhalte dieses Kurses sind:

- Objekte zeichnen und bearbeiten
- Farben und Verläufe
- Grafik- und Textplatzierung
- Anlegen eines individuellen Zeichenformates
- Einfügen von Aufzählungszeichen
- Tabellen erstellen
- Grundlagen des Pfadwerkzeuges
- Arbeiten mit Ebenen
- Erstellen einer Mustervorlage

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage u. a. einen Briefbogen, eine Visiten(klapp)karte, einen Handzettel sowie einen beidseitigen Flyer zu erstellen.
"vhs-seminare-online.de"

- Keine Ermäßigung möglich -

So laufen Online-Kurse ab:
Am Wochenende vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmende (TN) eine „Bedienungsanleitung“ der Lernplattform. Am Montag einer jeden Woche erhalten die TN neues Informationsmaterial über das Programm (in Form von Texten und Videosequenzen) sowie die dazugehörigen Aufgaben, die innerhalb der jeweiligen Woche erledigt werden sollten. Die Aufgaben werden von der Kursleiterin überprüft und dem TN ein entsprechendes Feedback gegeben. Sollten die TN innerhalb dieser Zeit beruflich oder privat derart eingespannt sein, dass eine „termingerechte“ Abgabe nicht erfolgen kann, können die Aufgaben selbstverständlich auch später jedoch innerhalb des Kursgesamtzeitraumes nachgereicht werden. Es existiert ein Forum, in das jeder seine Fragen hineinschreiben kann, die dann von der Dozentin oder auch von anderen TN beantwortet werden. Die Kursleiterin ist täglich mehrmals im Kursraum, um möglichst zeitnah die Fragen beantworten zu können.

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?
Wenn die nachstehenden Punkte auf Sie zutreffen, dann ist Online-Lernen die „richtige“ Wahl für Sie.
- Sie verfügen zu Hause oder im Büro über einen PC bzw. ein Notebook mit Internet-Anschluss.
- Sie besitzen eine eigene E-Mail-Adresse und können E-Mails empfangen und versen-den (auch mit Anlagen)
- Sie kennen sich in der Bedienung des Internet-Browsers aus und haben Grundkenntnisse in der Textverarbeitung (erstellen, abspeichern, aufrufen eines Textes).
- Sie sind von Natur aus motiviert Neues zu lernen und besitzen auch eine gewisse Disziplin.
- Sie sind beruflich oder privat so eingespannt, dass die Teilnahme an regulären, herkömmlichen Weiterbildungskursen schwierig für Sie ist.
- Sie kommunizieren gerne über das Internet mit anderen Teilnehmenden um Erfahrungen auszutauschen und helfen bei der Lösung von Aufgabenstellungen.
- Sie haben innerhalb des Seminarzeitraums ca. 4-5 Stunden pro Woche zur Verfügung, in der Sie sich dem Online Lernen widmen können.
Durch die intensive Betreuung unserer erfahrenen EDV-Dozentin während der Online-Lernphase und der Möglichkeit sich räumlich und zeitlich unabhängig weiterzubilden werden Sie die Vorzüge eines Online-Lernens bald zu schätzen wissen.

Anmeldung möglich Excel - Weiterführende Techniken Teil 1 - E-Learning (E53380)

Mo. 06.02.2023 (00:00 - 23:59 Uhr) - So. 19.02.2023
Dozentin: Doris Opitz

Kursinhalte sind:
- Komplexere WENN-Funktionen mit Bedingung
- Verschachtelte Funktionen
- Verweisfunktionen (Sverweis, Verweis etc.) Tabellen konsolidieren
- Einsatz der Funktionen: summewenn(s), zählenwenn(s) und mittelwertwenn(s)
- Erstellen einer Matrix(array)formel.

Voraussetzung: Excel Grundlagen

"vhs-seminare-online.de"

Keine Ermäßigung möglich

So laufen Online-Kurse ab:
Am Wochenende vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmende (TN) eine „Bedienungsanleitung“ der Lernplattform. Am Montag einer jeden Woche erhalten die TN neues Informationsmaterial über das Programm (in Form von Texten und Videosequenzen) sowie die dazugehörigen Aufgaben, die innerhalb der jeweiligen Woche erledigt werden sollten. Die Aufgaben werden von der Kursleiterin überprüft und dem TN ein entsprechendes Feedback gegeben. Sollten die TN innerhalb dieser Zeit beruflich oder privat derart eingespannt sein, dass eine „termingerechte“ Abgabe nicht erfolgen kann, können die Aufgaben selbstverständlich auch später jedoch innerhalb des Kursgesamtzeitraumes nachgereicht werden. Es existiert ein Forum, in das jeder seine Fragen hineinschreiben kann, die dann von der Dozentin oder auch von anderen TN beantwortet werden. Die Kursleiterin ist täglich mehrmals im Kursraum, um möglichst zeitnah die Fragen beantworten zu können.

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?
Wenn die nachstehenden Punkte auf Sie zutreffen, dann ist Online-Lernen die „richtige“ Wahl für Sie.
- Sie verfügen zu Hause oder im Büro über einen PC bzw. ein Notebook mit Internet-Anschluss.
- Sie besitzen eine eigene E-Mail-Adresse und können E-Mails empfangen und versen-den (auch mit Anlagen)
- Sie kennen sich in der Bedienung des Internet-Browsers aus und haben Grundkenntnisse in der Textverarbeitung (erstellen, abspeichern, aufrufen eines Textes).
- Sie sind von Natur aus motiviert Neues zu lernen und besitzen auch eine gewisse Disziplin.
- Sie sind beruflich oder privat so eingespannt, dass die Teilnahme an regulären, herkömmlichen Weiterbildungskursen schwierig für Sie ist.
- Sie kommunizieren gerne über das Internet mit anderen Teilnehmenden um Erfahrungen auszutauschen und helfen bei der Lösung von Aufgabenstellungen.
- Sie haben innerhalb des Seminarzeitraums ca. 4-5 Stunden pro Woche zur Verfügung, in der Sie sich dem Online Lernen widmen können.
Durch die intensive Betreuung unserer erfahrenen EDV-Dozentin während der Online-Lernphase und der Möglichkeit sich räumlich und zeitlich unabhängig weiterzubilden werden Sie die Vorzüge eines Online-Lernens bald zu schätzen wissen.

Anmeldung möglich Excel - Weiterführende Techniken Teil 2 - E-Learning (E53410)

Mo. 27.02.2023 (00:00 - 23:59 Uhr) - So. 12.03.2023
Dozentin: Doris Opitz

Kursinhalte sind:
- Erstellen unterschiedlicher Diagramme (incl. Sekundärachse)
- Rechnen mit Datum / Uhrzeit (incl. Zeitberechnung über 24 Stunden)
- weitere Datumsfunktionen (datedif, Kalenderwoche etc.)
- Zielwertsuche
- Solver.

Voraussetzung: Excel Grundlagen
"vhs-seminare-online.de"

- Keine Ermäßigung möglich -

So laufen Online-Kurse ab:
Am Wochenende vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmende (TN) eine „Bedienungsanleitung“ der Lernplattform. Am Montag einer jeden Woche erhalten die TN neues Informationsmaterial über das Programm (in Form von Texten und Videosequenzen) sowie die dazugehörigen Aufgaben, die innerhalb der jeweiligen Woche erledigt werden sollten. Die Aufgaben werden von der Kursleiterin überprüft und dem TN ein entsprechendes Feedback gegeben. Sollten die TN innerhalb dieser Zeit beruflich oder privat derart eingespannt sein, dass eine „termingerechte“ Abgabe nicht erfolgen kann, können die Aufgaben selbstverständlich auch später jedoch innerhalb des Kursgesamtzeitraumes nachgereicht werden. Es existiert ein Forum, in das jeder seine Fragen hineinschreiben kann, die dann von der Dozentin oder auch von anderen TN beantwortet werden. Die Kursleiterin ist täglich mehrmals im Kursraum, um möglichst zeitnah die Fragen beantworten zu können.

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?
Wenn die nachstehenden Punkte auf Sie zutreffen, dann ist Online-Lernen die „richtige“ Wahl für Sie.
- Sie verfügen zu Hause oder im Büro über einen PC bzw. ein Notebook mit Internet-Anschluss.
- Sie besitzen eine eigene E-Mail-Adresse und können E-Mails empfangen und versen-den (auch mit Anlagen)
- Sie kennen sich in der Bedienung des Internet-Browsers aus und haben Grundkenntnisse in der Textverarbeitung (erstellen, abspeichern, aufrufen eines Textes).
- Sie sind von Natur aus motiviert Neues zu lernen und besitzen auch eine gewisse Disziplin.
- Sie sind beruflich oder privat so eingespannt, dass die Teilnahme an regulären, herkömmlichen Weiterbildungskursen schwierig für Sie ist.
- Sie kommunizieren gerne über das Internet mit anderen Teilnehmenden um Erfahrungen auszutauschen und helfen bei der Lösung von Aufgabenstellungen.
- Sie haben innerhalb des Seminarzeitraums ca. 4-5 Stunden pro Woche zur Verfügung, in der Sie sich dem Online Lernen widmen können.
Durch die intensive Betreuung unserer erfahrenen EDV-Dozentin während der Online-Lernphase und der Möglichkeit sich räumlich und zeitlich unabhängig weiterzubilden werden Sie die Vorzüge eines Online-Lernens bald zu schätzen wissen.



Seite 1 von 2