vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "post" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Plätze frei Fahrradexkursion zu denkmalgeschützten Bauernhöfen (E11510)

Sa. 15.04.2023 13:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Walter Holtkamp

Auf der etwa 21 Kilometer langen Radtour durch die Bauerschaften Kattenstroth, Pavenstädt und Blankenhagen mit Stadtführer Walter Holtkamp geht es von der Pankratiuskirche zu verschiedenen, zum Teil denkmalgeschützten Bauernhöfen. Dazu gehören unter anderem der Meierhof Bultmann, der Hof Barkey, der Meierhof Rassfeld und schließlich der Gasthof Mühlenstroth. Hier besteht zum Abschluss der Tour die Möglichkeit, gemeinsam zu einem traditionellen Pickertessen einzukehren.

Gesamtstrecke: 21 km, Zeit: ca. 3 Std. ohne "Pickerteinkehr"

Start: Parkplatz rechts neben der Pankratiuskirche, Unter den Ulmen 12, 33330 Gütersloh
Ziel: Gasthof Mühlenstroth, Postdamm 166, 33334 Gütersloh

Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Anmeldung möglich Blücher, Volkening und der Taufengel - Auf den Spuren der preußischen Geschichte (E11575)

So. 16.04.2023 15:00 - 16:30 Uhr
Dozent: Dr. Franz Jungbluth

1815 wurde Gütersloh als Teil der Provinz Westfalen preußisch. Ein Wendepunkt, der sich für die Stadtgeschichte als glücklich herausstellen sollte. Zumindest wurde die Entwicklung vom beschaulichen Kirchdorf zur florierenden Stadt mit Bahnanschluss und Gymnasium durch diese Zugehörigkeit deutlich befördert. Vor dem Hintergrund verwundert es nicht, dass das Gütersloher Bürgertum überwiegend große Sympathien für die Hohenzollernherrschaft hegte. Die Stadtführung führt zu verschwundenen und noch sichtbaren Andenken an die Gütersloher "Preußenzeit", erläutert die engen Beziehungen der Dalkestadt zu gleich zwei gekrönten Häuptern und mutmaßt, dass selbst der Ruf Güterslohs als "evangelisches Nazareth" ohne die preußische Monarchie nicht begründet worden wäre.

Anmeldeschluss: Freitag, 13.04., 11:00 Uhr

Plätze frei Philosophiecafé: Folgen des Kolonialismus (E13040)

Do. 25.05.2023 17:30 - 19:45 Uhr
Dozenten: Sabine Plaumann-Wulfert, Eckhard Möller

Lebensnah, konkret und lebendig soll die Form des Diskutierens im Philosophiecafé sein, so wie in seinen sokratischen Ursprüngen auf dem Marktplatz der Stadt. Ob die Auseinandersetzung in besinnlicher Form oder auch in "heißen" Wortgefechten ausgetragen wird, ob es um tagesaktuelle Themen oder um immer wieder auf der Tagesordnung stehende Fragen nach Sinn, Lebensorientierung oder Glück geht - stets steht das Selber-Denken im Mittelpunkt. Philosophische Fachkenntnisse sind nicht erforderlich, dafür aber die Bereitschaft, in anregender Atmosphäre einmal im wahrsten Sinne des Wortes auf andere Gedanken zu kommen.

Die aktuellen Themen des Philosophiecafés entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder informieren Sie sich im Internet unter www.vhs-gt.de.

Gerne senden wir Ihnen auch zu den einzelnen Terminen einen Newsletter mit einer persönlichen Einladung zu. Dazu hinterlassen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postadresse in der Geschäftsstelle der VHS unter Tel. 822925 oder unter vhs@guetersloh.de.

Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Die Teilnehmergebühr ist an der Abendkasse zu entrichten.

Anmeldung möglich MediaPaket6 - Basispaket Video (E52507)

Mi. 31.08.2022 ( - Uhr) - So. 30.07.2023
Dozent: Manfred Nöger

Im Rahmen des Bürgermedienservice bietet die Volkshochschule Gütersloh die Produktion von Radiosendungen für den Bürgerfunk auf den Frequenzen von Radio Gütersloh und die Web Welle Gütersloh an. Dieses Angebot richtet sich an Vereine, Veranstalter, Interessensgruppen, Schulen, aber auch an Einzelpersonen. Im Prinzip lohnt sich die Umsetzung einer Radiosendung im Rahmen des Bürgermedienservices für alle diejenigen, die eine Botschaft an viele Menschen in der Region vermitteln wollen.
Buchbar sind die Angebote des Bürgermedienservices in Form von einzelnen MediaPaketen oder auch in Kombinationen von Paketen. Unter den Telefonnummern 0151 40728238 oder 05241 822923 oder der Mail-Adresse info@buergerfunk-guetersloh.de können Sie individuell Termine mit dem Medientrainer, Produzenten und Moderatoren vereinbaren.

Was wirkt noch besser als Audio? Video. Zusammen mit dem vom Bürgermedienservice gestellten Produzenten bzw. Medientrainer können Sie ein Unternehmens- oder Vereinsvideo erstellen. Sie konzipieren zusammen mit dem Produzenten ein kleines Drehbuch - wir setzen es dann für Sie um. Dabei kümmern wir uns um die Aufnahme der Videosequenzen sowie um den Schnitt und die Postproduktion. In der Basis Version ist solch ein Video 2 Minuten lang. Die Produktion von längeren Videos ist nach Absprache und gegen Aufpreis auch möglich.

Informationen und Anmeldungen:
Tel.: 05241 822925
Mail:guetersloh@buergermedienservice.de
Internet: www.buergermedienservice.de

Keine Internetanmeldung möglich Rallye-Woche - jeden Tag ein neues Ziel (FE5604)

Mo. 17.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 21.07.2023
Dozenten: Julia Breulmann, Jannik Breulmann

Kennst Du bereits Auto-Rallyes? Dabei kommen Autos zusammen und fahren ein Rennen. Wir werden in dieser Woche zwar kein Auto-Rennen veranstalten, aber wir werden jeden Tag zusammenkommen und haben dann immer ein neues Rallye-Ziel. Es geht los mit einer Stadt-Rallye durch Gütersloh. Danach nehmen wir uns zwei Tage lang Bielefeld vor. Mit dem Zug fahren wir dorthin und begeben uns auf eine Rallye durch den Tierpark Olderdissen. Hier schauen wir uns die Tierfütterung an und machen Halt auf einem großen Spielplatz. Am zweiten Tag in Bielefeld steht die Sparrenburg-Rallye mit einer Turmbesteigung und einer Besichtigung der unterirdischen Kasematten auf dem Programm. Auch Oelde ist ein Reiseziel unserer Woche. Dort werden wir die Wasserlandschaft besuchen und eine Rallye durch den „Vier-Jahreszeitenpark“ anschließen. Zum Wochenabschluss sind wir wieder in Gütersloh unterwegs und machen uns zu einer Geo-Caching-Rallye auf den Weg. Natürlich geht es hierbei insbesondere darum, mit GPS einen Schatz zu finden. Damit wir so viele Informationen auch behalten und zuordnen können, gestalten wir zu jedem Thema ein eigenes Poster und haben genug Zeit, uns über unsere Eindrücke zu unterhalten.
Zusatzinformation für Eltern: Die Rallyes bringen Ihrem Kind mit den Ausflügen nicht nur viel Spaß und Abwechslung, sondern vermitteln auch Wissenswertes aus den Bereichen Regionalgeschichte, Technik, Flora, Fauna, Ökosystem Wald und Geowissenschaften.

Keine Internetanmeldung möglich Rallye-Woche - jeden Tag ein neues Ziel (FE5605)

Mo. 24.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 28.07.2023
Dozenten: Julia Breulmann, Jannik Breulmann

Kennst Du bereits Auto-Rallyes? Dabei kommen Autos zusammen und fahren ein Rennen. Wir werden in dieser Woche zwar kein Auto-Rennen veranstalten, aber wir werden jeden Tag zusammenkommen und haben dann immer ein neues Rallye-Ziel. Es geht los mit einer Stadt-Rallye durch Gütersloh. Danach nehmen wir uns zwei Tage lang Bielefeld vor. Mit dem Zug fahren wir dorthin und begeben uns auf eine Rallye durch den Tierpark Olderdissen. Hier schauen wir uns die Tierfütterung an und machen Halt auf einem großen Spielplatz. Am zweiten Tag in Bielefeld steht die Sparrenburg-Rallye mit einer Turmbesteigung und einer Besichtigung der unterirdischen Kasematten auf dem Programm. Auch Oelde ist ein Reiseziel unserer Woche. Dort werden wir die Wasserlandschaft besuchen und eine Rallye durch den „Vier-Jahreszeitenpark“ anschließen. Zum Wochenabschluss sind wir wieder in Gütersloh unterwegs und machen uns zu einer Geo-Caching-Rallye auf den Weg. Natürlich geht es hierbei insbesondere darum, mit GPS einen Schatz zu finden. Damit wir so viele Informationen auch behalten und zuordnen können, gestalten wir zu jedem Thema ein eigenes Poster und haben genug Zeit, uns über unsere Eindrücke zu unterhalten.
Zusatzinformation für Eltern: Die Rallyes bringen Ihrem Kind mit den Ausflügen nicht nur viel Spaß und Abwechslung, sondern vermitteln auch Wissenswertes aus den Bereichen Regionalgeschichte, Technik, Flora, Fauna, Ökosystem Wald und Geowissenschaften.