vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "schauen" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 2

Plätze frei Digital Empowerment - Starke Frauen im Internet (E12207)

Do. 09.03.2023 17:45 - 19:15 Uhr
Dozentin: Alina Skobowsky

Unerwünschte sexualisierte Bilder über WhatsApp, Cybermobbing im Chat, Identitätsdiebstahl, sexistische oder rassistische Kommentare im Netz oder das unerlaubte Weiterleiten von Nacktbildern – Mädchen und Frauen sind längst nicht mehr nur in der analogen Welt von Gewalt betroffen. Gemeinsam schauen wir uns die häufigsten Formen von digitaler Gewalt gegen Frauen sowie diesbezügliche Handlungsmöglichkeiten an. Außerdem wird es konkret: Wir sprechen über Tipps und Tricks für den Umgang mit dem eigenen Smartphone, beispielsweise über aktuelle Social Media Apps sowie Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen. Wie können Sie sich sicher im Netz bewegen und welche Ressourcen bietet das Internet für uns?
Es bleibt zudem Platz für Austausch und Ihre Fragen.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Plätze frei Ein Besuch der Bio-Imkerei von Daphne Seehaus (E12210)

Sa. 17.06.2023 14:30 - 16:30 Uhr
Dozentin: Daphne Seehaus

Die 43-jährige Daphne Seehaus initiierte neben ihrem Vollzeitberuf die Marktschwärmerei in Gütersloh - ein Einkaufsportal für regionale Lebensmittel, aber zugleich auch ein lokaler Markt, bei dem die Erzeuger persönlich anwesend sind. Das brachte einen Stein ins Rollen. Durch die positive Resonanz ergaben sich viele neue Möglichkeiten, das Thema Nachhaltigkeit in die Aufmerksamkeit der Gütersloher Bürger*innen zu bringen. So entstanden mit der Zeit immer neue Aktivitätenfelder.
Daphne Seehaus lebt seit zwei Jahren autofrei, fährt überwiegend mit dem Fahrrad, auch um Schokolade in Amsterdam abzuholen (Schokofahrt), engagiert sich als Müllpatin bei der Stadt Gütersloh, kauft verpackungsarm ein und hat eine weitere große Leidenschaft: Die Bienen. Seit 5 Jahren betreut sie mehrere Bienenvölker in einer Bio-Imkerei.
Bei einem Besuch der Bienenstöcke auf dem Gärtnerhof Vier Jahreszeiten haben Sie die Möglichkeit einen Blick in ein Bienenvolk zu werfen, mehr zur Bio-Imkerei zu erfahren und sich den Demeter-Gärtnerhof näher anzuschauen. Daphne Seehaus freut sich auf einen offenen Austausch mit Ihnen.
Ergänzt wird der Besuch durch Tipps zum insektenfreundlichen Garten von Gisela Kuhlmann, Umweltberatung der Stadt Gütersloh. Da der Termin draußen stattfindet, kann es eine schlechtwetterbedingte Verschiebung geben.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Plätze frei Zur Gartenplanung mit den Augen stehlen (E19002)

Mi. 24.05.2023 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Dr. Heidi Lorey

Der Botanische Garten zeigt viele Stauden, Bäume und Sträucher, die auch für unsere Hausgärten interessant sind. Hier erkennt man ihre Größe, Blatt- und Blütenschmuck. Man sieht, wie groß ein ausgewachsener Strauch werden kann, der in der Baumschule noch ganz klein war. Auf Tafeln stehen die Namen der Pflanzen, die wichtig sind, wenn man sie in der Gärtnerei kaufen möchte. Bei einem ca. anderthalbstündigen Rundgang schauen wir in die Rabatten, sehen uns die Raumwirkung von Hecken an und finden Anregungen für die eigene Gartengestaltung.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung möglich Englandreise - Highlights zwischen Kent und Cornwall (E20110)

Mi. 08.03.2023 15:30 - 17:00 Uhr
Dozent: Karl-Wilhelm Specht

Von Küste zu Küste führt diese Bilderreise, bei der viele Besonderheiten der englischen Natur und Kultur aufgespürt werden. In den östlichen Grafschaften Kent und East Sussex führen unsere Erkundungen zu prächtigen Gartenanlagen wie Great Dixter, Nyman`s und Bateman`s, wo Rudyard Kipling lebte. Wir schauen uns in Charles Darwins Anwesen Down House um und bummeln durch das beschauliche Seebad Whitstable. Aus der britischen Hauptstadt London erscheinen nicht nur bekannte Sehenswürdigkeiten im Bild, sondern auch versteckte Besonderheiten, z. B. Little Venice, der hinduistische Neasden-Tempel und die Seilbahn über die Themse. Ein besonderer Höhepunkt ist der Besuch von Stratford-upon-Avon, dem Geburtsort von William Shakespeare, und seinen historischen Attraktionen einschließlich der alljährlichen Geburtstagsparade sowie die königlichen Schlösser Windsor, Hampton Court und Blenheim Palace. Von der schönen Universitätsstadt Oxford geht es in die Cotswolds mit ihren malerischen Dörfern und nach Bath, wo wir der Jane Austen Promenade, einer bunten Regency-Parade, beiwohnen. Auch in Winchester und Umgebung entdecken wir Bezugspunkte zu der großen englischen Schriftstellerin, bevor wir dem skurrilen Treiben der Grand Dorset Steam Fair zuschauen. Landschaftliche Highlights sind die großartigen Felsabbrüche der Jurassic Coast, das einsame Dartmoor in Devon und die wilde Atlantikküste in der westlichsten Grafschaft Cornwall. Mit der Bristol Balloon Fiesta und dem Feuerwerk-Wettbewerb in Plymouth geht der Besuch mit vielen wenig bekannten Zielen zu Ende.

Anmeldung möglich B1/B2 Englisch Wiederauffrischung (E42545)

Mo. 06.02.2023 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mo. 20.03.2023
Dozentin: Rachel Schäfer

Sie hatten einmal acht Jahre Englischunterricht und stellen fest, dass sich Ihr selbstverständlicher Sprachgebrauch reduziert? In diesem Kurs geben wir dem Vergessen keine Chance. Sie üben vor allem Sprechen und Verstehen. Dies trainieren Sie anhand vielfältiger Themen in Partner- und Gruppenarbeit. Dazu kommen Grammatik- und Wortschatzarbeit. Wir folgen längeren Gesprächen in Englisch, schauen uns TV Programme und kurze Videos zu aktuellen Themen an und lesen Zeitungsartikel und Berichte. Herzlich Willkommen und viel Freude beim Lernen in einer lockeren, humorvollen Atmosphäre!
Kleingruppe

Plätze frei B2 Englisch Wiederauffrischung (E42548)

Mo. 17.04.2023 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mo. 22.05.2023
Dozentin: Susan Crabtree

Sie hatten einmal acht Jahre Englischunterricht und stellen fest, dass sich Ihr selbstverständlicher Sprachgebrauch reduziert? In diesem Kurs geben wir dem Vergessen keine Chance. Sie üben vor allem Sprechen und Verstehen. Dies trainieren Sie anhand vielfältiger Themen in Partner- und Gruppenarbeit. Dazu kommen Grammatik- und Wortschatzarbeit. Wir folgen längeren Gesprächen in Englisch, schauen uns TV Programme und kurze Videos zu aktuellen Themen an und lesen Zeitungsartikel und Berichte. Herzlich Willkommen und viel Freude beim Lernen in einer lockeren, humorvollen Atmosphäre!
Kleingruppe

fast ausgebucht Hygge Café (E46380)

Sa. 04.02.2023 (13:00 - 16:00 Uhr) - Sa. 13.05.2023
Dozentin: Malene Lomholt-Busch

Hygge-Café am 04.02.2023
„Efterskole, højskole, grundskole – was steckt hinter diesen und anderen Schuleformen in Dänemark?“
An diesem Nachmittag steht Dialog, Landeskunde und kulturelle Einblicke im Vordergrund. Theorie und Praxis der dänischen Sprache treffen in einer besonderen Atmosphäre zusammen, wenn wir gemeinsam 1-2 Schulen genauer anschauen und hören, was Schüler*innen oder Lehrkräfte berichten. Die muttersprachliche Leitung Malene Lomholt-Busch erläutert verschiedene Schulformen. Besonderheiten oder Unterschiede zu den Schulen hier bieten Gesprächsanlässe für Interessierte, die mindestens über 2. Semester Dänisch gelernt haben.

Hygge-Café am 18.03.2023
„Jeg vil have... oder jeg vil gerne have...? Fit für den nächsten Café-Besuch in Dänemark“
An diesem Nachmittag treffen Theorie und Praxis der dänischen Sprache in einer besonderen Atmosphäre zusammen. Unter der muttersprachlichen Leitung von Malene Lomholt-Busch werden kanelsnegle selbst gebacken und in einer hyggeligen (= gemütlichen) Atmosphäre typische Gesprächssituationen im Café und in der Gastronomie durchgespielt. Das Bestellen von Essen und Getränken bis hin zur Rechnung und Smalltalk-Redewendungen sind die Gesprächsanlässe für Interessierte, die mindestens über 2. Semester Dänisch gelernt haben. Spätestens, wenn der Duft von Zimt und Hefegebäck durch die VHS-Küche zieht, liegt ‚Hygge‘ auch in der Luft. En varm velkomst!

Hygge-Café am 13.05.2023
„På cykel i Danmark – til hverdag og i ferien”
An diesem Nachmittag treffen Theorie und Praxis der dänischen Sprache in einer besonderen Atmosphäre zusammen. Gemeinsam mit der dänischen Kursleitung Malene Lomholt-Busch werden Fahrradrouten angeschaut, die Bedeutung von Fahrradfahren im Alltag besprochen und in einer hyggeligen (= gemütlichen) Atmosphäre typische Gesprächssituationen beim Fahrradverleih, der Fahrradwerkstatt, der Touristeninformation oder beim Ticketverkauf durchgespielt. Dieser Nachmittag ist für Interessierte, die mindestens über 2. Semester Dänisch gelernt haben.

Keine Internetanmeldung möglich Skulpturen-Werkstatt (FE2302)

Mo. 03.07.2023 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 07.07.2023
Dozenten: Martina Hermjohannknecht-Schulz, Salomé Schulz

Eine Woche Kunst-Werkstatt, da ist viel Zeit sich kennenzulernen und neue Entdeckungen zu machen. Schauen wir, wie die großen Künstler es machen und gehen dann selbst ans Werk. Was spricht dich an? Welche Materialien eigenen sich? Wir planen, entwerfen, zeichnen, modellieren, bauen, umwickeln, spachteln, biegen, schleifen, feilen und malen mit Acrylfarben. Dazu stehen die verschiedenen Materialien und Werkzeuge in der Werkstatt für dich bereit. Durch Ausprobieren und Experimentieren mit Papier, Gips, Holz, Draht und Fundstücken entsteht deine ganz eigene bildgestalterische Skulptur. Dabei bekommst du Unterstützung in der Umsetzung deiner Ideen und beim Erlernen der verschiedenen Techniken. Bitte trage Kleidung, die schmutzig werden darf und strapazierfähig ist.
Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind hat die Möglichkeit, eine Vielzahl von Kreativtechniken auszuprobieren und herauszufinden, wo seine Talente liegen. Es lernt einzelne Künstler und ihre Arbeitsweisen kennen. Darüber hinaus bleibt ausreichend Zeit, sich auf dem Außengelände der Werkstatt auszutoben und zu erholen.

Keine Internetanmeldung möglich AUSGEBUCHT! Backen rund um die Welt (FE2801)

Mo. 26.06.2023 (08:00 - 14:00 Uhr) - Fr. 30.06.2023
Dozenten: Kristina Grauer, Ina Heidebrecht

Diese Kinderbäckerei reist mit ihren Rezepten einmal rund um die Welt. Die Rezepte stammen aus ganz verschiedenen Ländern und du wirst Neues und Leckeres aus dem Backofen kennenlernen. Jeden Tag steht ein anderes Land mit seinem typischen Gebäck auf unserem Programm – mal schauen, wie gut es uns gelingt die Backwerke nachzubacken. Bestimmt schaffst du das dann auch zu Hause. Das wird garantiert lecker!
Zusatzinformation für Eltern: Schwerpunkt dieser Woche ist das Kennenlernen verschiedener Kulturen und ihrer typischen Backwerke. Die Kinder erfahren etwas zum Ursprung und zur Herkunft der Backwerke und welche Merkmale sie haben.

Keine Internetanmeldung möglich Kinder-Kürbis-Küche (FE2817)

Mo. 02.10.2023 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 06.10.2023
Dozentin: Birthe Stumpenhausen

Nach Halloween gibt es viele gruselige Kürbisse, die wir dann richtig lecker zubereiten. Wir backen, kochen und mixen, was die Küche möglich macht. Dafür brauchen wir neben den verschiedenen Kürbissorten auch einige Zutaten, die wir ganz neu ausprobieren. Mal schauen, ob du sie vielleicht kennst. Die Rezepte sammeln wir und gestalten damit ein schönes Rezeptheft. Ganz sicher gehst du jeden Tag satt und voller Erlebnisse nach Hause.
Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt, sich selbst zu organisieren, um die Rezepte zu verstehen und sie umzusetzen. Nach dieser Woche kann Ihr Kind zuhause eigenständig einige Back- und Kochabenteuer bestehen und traut sich die Selbstversorgung in der Küche eher zu. Wir lernen einiges über gesunde Ernährung und haben dabei viel Spaß.



Seite 1 von 2