vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "start" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 3

Plätze frei Fahrradexkursion zu denkmalgeschützten Bauernhöfen (E11510)

Sa. 15.04.2023 13:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Walter Holtkamp

Auf der etwa 21 Kilometer langen Radtour durch die Bauerschaften Kattenstroth, Pavenstädt und Blankenhagen mit Stadtführer Walter Holtkamp geht es von der Pankratiuskirche zu verschiedenen, zum Teil denkmalgeschützten Bauernhöfen. Dazu gehören unter anderem der Meierhof Bultmann, der Hof Barkey, der Meierhof Rassfeld und schließlich der Gasthof Mühlenstroth. Hier besteht zum Abschluss der Tour die Möglichkeit, gemeinsam zu einem traditionellen Pickertessen einzukehren.

Gesamtstrecke: 21 km, Zeit: ca. 3 Std. ohne "Pickerteinkehr"

Start: Parkplatz rechts neben der Pankratiuskirche, Unter den Ulmen 12, 33330 Gütersloh
Ziel: Gasthof Mühlenstroth, Postdamm 166, 33334 Gütersloh

Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Anmeldung möglich Sechs Ideen, die die Welt bewegen. Eine Reise durch die Geschichte der Philosoph (E13055)

Mi. 15.02.2023 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 22.03.2023
Dozent: Jürgen Wolf

Die Reise durch die Geschichte der Philosophie geht weiter! Wir starten wieder in der griechischen Antike, nun mit Epikur, dem Philosophen der Lust, gehen dann ins Mittelalter zu dem afrikanischen Kirchenvater Augustinus, dem „Entdecker des Ich“, und beenden unsere Reise im Kopenhagen des 19. Jahrhunderts mit Kierkegaard, der den Systembauern vorwarf den einzelnen Menschen zu übergehen, auf den es aber als solchen doch ankomme. Neu wird sein, dass wir uns mehr Zeit nehmen wollen für die einzelnen Klassiker. Jeweils in der zweiten Doppelstunde wird eine Philosophin zu Wort kommen. Zu Epikur wird das Martha Nussbaum sein, zu Augustinus Hannah Arendt und zu Kierkegaard Elfriede Tielsch. Ein Padlet mit vielerlei Materialien wird den Kurs begleiten. Eine Vorbereitung ist nicht erforderlich.

Keine Internetanmeldung möglich Seniorenuni an der Volkshochschule Gütersloh im Studienjahr 2022/2023 (E18405)

Do. 22.09.2022 (09:30 - 13:00 Uhr) - Do. 25.05.2023
Dozentin: Monika Abel

Philosophie, Medizin, Kunst, Kultur-, Natur-, Literatur-, Rechts-, Wirtschafts-, Musik- und Geschichtswissenschaften bilden den inhaltlichen Rahmen eines akademisch orientierten Studienganges für Senior*innen an der Volkshochschule Gütersloh. In Vorlesungen werden interessante Inhalte, aktuelle Forschungsergebnisse und prägnante Themen aus den verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen im Sinne eines "Studiums generale" vorgestellt und diskutiert. In begleitenden Kolloquien können diese Inhalte und Kenntnisse vertieft werden.
Darüber hinaus regen Seminare und Studienexkursionen zur aktiven Mitarbeit an.
Im Laufe des Studiums besteht die Möglichkeit, dass sich die Studierenden eines ihnen persönlich wichtigen wissenschaftlichen Themas annehmen, das sie während der beiden Semester selbstständig alleine oder in einer Kleingruppe erarbeiten und am Ende des Studienjahres präsentieren.

Vorlesungen und Kolloquien finden an Donnerstagen jeweils von 9.30-13.00 Uhr statt.

Eine Anmeldung ist nur für den gesamten Studiengang und nicht für einzelne Vorlesungen möglich. Der nächste Studiengang startet im Herbstsemester 2023.

Anmeldung möglich Die Fülle vom Wegesrand: Gourmet-Wildkräuterküche (E19170)

Do. 20.04.2023 18:00 - 21:45 Uhr
Dozentin: Ulrike Sprick

Die kleine Frühjahrskur zum Schlemmen! Hier lernen Sie die segensreichen, entschlackenden und gesundheitsfördernden „Un“-Kräuter vor unserer Haustür mit einfachen Zutaten so raffiniert zuzubereiten, dass sie auch echten Gourmet-Ansprüchen gerecht werden. Bei diesen Wildkräuter-Kochkursen wird immer eine komplette Speisefolge vorgestellt, wie man sie z. B. in einem Feinschmecker-Restaurant als Menü auf der Tageskarte fände. Wir werden mit einem gesundheitsfördernden Heilkräuter-Smoothie starten, einen „wilden“ Salat zubereiten, eine Kräutersuppe der Saison, ein Hauptgericht von und mit wilden Kräutern und auch natürlich wieder ein köstliches Dessert aus lieblichem Kraute. Die Natur gibt vor, was heute auf den Tisch kommt! Die Speisefolge ist weitestgehend vegetarisch, mit Bio-Produkten aus der Region, unter Verwendung von Bio-Butter, -Sahne und -Hühnereiern. Die von der Kursleiterin in freier Natur handgepflückten Wildkräuter werden einzeln vorgestellt und im Rahmen unserer zeitlichen Möglichkeiten besprochen.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Anmeldung möglich Die deutsche Nordseeküste zwischen Elbe und Dänemark (E20109)

Mi. 01.03.2023 15:30 - 17:00 Uhr
Dozent: Dr. Wilhelm Döhrmann

Der Westen Schleswig-Holsteins mit den Kreisen Dithmarschen und Nordfriesland ist durch Meer und Eis geprägt. Sturmfluten haben die Küste dauernd verändert. Föhr und Sylt sind z.B. erst seit 400 Jahren Inseln. Durch Landgewinnungsmaßnahmen hat der Mensch Teile des Festlandes wieder zurückgewonnen und durch Deiche gesichert. Die Reise startet in Dithmarschen. Hier werden jährlich 80 Millionen Kohlköpfe geerntet. Bedeutendes Ferienziel an der Küste ist Büsum, früher Zentrum der Krabbenfischerei, heute beliebter Badeort.
Über St. Peter Ording und Friedrichstadt geht es nach Husum, Geburtsort von Theodor Storm, und dann weiter in den Norden von Nordfriesland. Dort sind Entstehung, Entwicklung und Wandel der Küste thematischer Schwerpunkt. Dabei stehen neben Wattwanderungen von Hallig zu Hallig auch Besuche der Inseln und des Nolde-Museums im Mittelpunkt. Den Abschluss bildet ein Ausflug nach Helgoland.
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

fast ausgebucht Start up 1x1 der Fotografie - Grundlagenworkshop (E27105)

Sa. 25.02.2023 10:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Roland Artur Berg

Die Kamera besitzt eine Vielzahl technischer Bedienelemente, die oftmals nur in professionellen Modi genutzt werden können. Ziel dieses Workshops ist es, die vielseitigen, technischen Funktionen Ihrer Fotokamera besser zu kennen und für Ihre Bildideen bewusst einsetzen zu können. Dabei unterstützt Sie Roland Artur Berg, langjährig erfahrener Fototrainer. Im Workshop vermittelt er diese Themen: Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe, sowie die Wahl des richtigen Objektivs. Ihr hinzugewonnenes Wissen wird unter professioneller Anleitung sofort im Workshop ausprobiert und Fehler korrigiert. So gewinnen Sie noch mehr Sicherheit in der Anwendung. Bringen Sie Ihre eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera mit. Lernende, die noch keine Kamera besitzen, können mit der vorhandenen Ausrüstung arbeiten.
Dieser Workshop eignet sich für Teilnehmer*innen, die die Fotografie beruflich nutzen wollen. Ebenso sind alle Interessierten willkommen, die das Berufsfeld Fotografie näher kennenlernen wollen, entweder als Orientierungskurs für die Berufswahl oder zur Vorbereitung auf den Beruf.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Plätze frei Startup Einstieg in die Portrait-Fotografie (E27120)

Sa. 06.05.2023 10:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Roland Artur Berg

Ein ausdrucksstarkes Portrait fesselt den Blick. In diesem Workshop wenden wir uns dem Fachbereich Portrait-Fotografie zu. Daher ist es ratsam, die eigene Kamera bereits sicher bedienen zu können, um viel Raum für die lebendige Gestaltung der Portraits zu haben. Im Workshop werden diese Themen behandelt: Anatomie des Gesichts, Blickwinkel, Lichtführungen, Körperhaltung. Im Praxisteil fotografieren sich die Teilnehmer*innen wechselseitig. Dabei kommt es darauf an, den Menschen emotional anzusprechen, um ihn in verschiedenen Posen authentisch einzufangen. Die Auswahl der situationsbedingten korrekten Fototechnik wird in diesem Workshop erarbeitet. Roland Artur Berg behandelt zudem das Thema Studiofotografie und klassische Lichtführung. Bringen Sie Ihre eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera mit. Dieser Workshop eignet sich für Teilnehmer*innen, die die Fotografie beruflich nutzen wollen. Ebenso sind alle Interessierten willkommen, die das Berufsfeld Fotografie näher kennenlernen wollen, entweder als Orientierungskurs für die Berufswahl oder zur Vorbereitung auf den Beruf.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Anmeldung möglich Entspannt in die Woche - Entspannt in den Tag - online-Format - vhs@home (E32012)

Mo. 30.01.2023 (06:30 - 07:00 Uhr) - Mo. 20.02.2023
Dozentin: Stefanie Tuxhorn

Täglich stellen wir uns unseren Aufgaben im familiären Umfeld und im beruflichen Alltag. Oft stehen wir morgens auf und denken schon an eine lange Liste von Dingen, die abzuarbeiten sind - und das immer wieder: heute, morgen, übermorgen.
Schenken Sie sich einen "Guten Morgen" und nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit, um durch Atem- und Entspannungsübungen sowie kurze Traumreisen entspannt, ruhig und voller Energie in den Tag starten zu können. Dies kann Ihre ganz persönlicher Wohlfühlmoment am Morgen sein.

Die Kursleiterin Stefanie Tuxhorn ist u.a. Seminarleiterin für Stressbewältigung und Stressprävention sowie für Progressive Muskelentspannung.

Kleingruppe

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.
Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am Tag vor der Veranstaltung.

Plätze frei Entspannt in die Woche - Entspannt in den Tag - online-Format - vhs@home (E32013)

Mo. 06.03.2023 (06:30 - 07:00 Uhr) - Mo. 27.03.2023
Dozentin: Stefanie Tuxhorn

Täglich stellen wir uns unseren Aufgaben im familiären Umfeld und im beruflichen Alltag. Oft stehen wir morgens auf und denken schon an eine lange Liste von Dingen, die abzuarbeiten sind - und das immer wieder: heute, morgen, übermorgen.
Schenken Sie sich einen "Guten Morgen" und nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit, um durch Atem- und Entspannungsübungen sowie kurze Traumreisen entspannt, ruhig und voller Energie in den Tag starten zu können. Dies kann Ihre ganz persönlicher Wohlfühlmoment am Morgen sein.

Die Kursleiterin Stefanie Tuxhorn ist u.a. Seminarleiterin für Stressbewältigung und Stressprävention sowie für Progressive Muskelentspannung.

Kleingruppe

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.
Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am Tag vor der Veranstaltung.

Plätze frei Entspannt in die Woche - Entspannt in den Tag - online-Format - vhs@home (E32014)

Mo. 17.04.2023 (06:30 - 07:00 Uhr) - Mo. 15.05.2023
Dozentin: Stefanie Tuxhorn

Täglich stellen wir uns unseren Aufgaben im familiären Umfeld und im beruflichen Alltag. Oft stehen wir morgens auf und denken schon an eine lange Liste von Dingen, die abzuarbeiten sind - und das immer wieder: heute, morgen, übermorgen.
Schenken Sie sich einen "Guten Morgen" und nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit, um durch Atem- und Entspannungsübungen sowie kurze Traumreisen entspannt, ruhig und voller Energie in den Tag starten zu können. Dies kann Ihre ganz persönlicher Wohlfühlmoment am Morgen sein.

Die Kursleiterin Stefanie Tuxhorn ist u.a. Seminarleiterin für Stressbewältigung und Stressprävention sowie für Progressive Muskelentspannung.

Kleingruppe

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.
Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am Tag vor der Veranstaltung.



Seite 1 von 3