vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "this" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Plätze frei Philosophiecafé: Menschenrechte in globalen Lieferketten (E13025)

Do. 27.04.2023 17:30 - 19:45 Uhr
Dozenten: Sabine Plaumann-Wulfert, Dr. Johannes Graf Keyserlingk

Menschenrechtsverletzungen (und Umweltzerstörung) sind die hartnäckige Schattenseite unserer globalisieren Wirtschaftsweise. Kinderarbeit, Hungerlöhne und mangelnder Gesundheitsschutz (z.B. bei der Arbeit mit Giftstoffen) sind nach wie vor an der Tagesordnung. In diesem Philosophiecafé werden wir die menschenrechtsbezogenen Herausforderungen im globalen Markt hinsichtlich ihrer Ursachen und Formen sortieren und Lösungsansätze diskutieren. Aus ethischer Sicht sind vor allem jene Menschenrechtsverstöße klärungsbedürftig, die in den Lieferketten und somit zumindest potentiell im Einflussbereich des europäischen Unternehmens stattfinden. Welche moralische Verantwortung hat das Unternehmen, Einfluss auf seine direkten und indirekten Zulieferer zu nehmen, um derartige Menschenrechtsverletzungen (bzw. Menschenrechtsrisiken) zu verhindern oder zu verringern? Macht sich das Unternehmen zum Komplizen, wenn es derartige Rechtsverletzungen duldet? Gemeinsam werden wir diese Fragen unter Einbeziehung von ethischen Überlegungen zur Konsumentenverantwortung diskutieren.
Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Die Teilnehmergebühr ist an der Abendkasse zu entrichten.

Plätze frei Klimawandel und moralische Verantwortung (E19540)

Di. 16.05.2023 19:30 - 21:00 Uhr
Dozent: Dr. Johannes Graf Keyserlingk

Der Klimawandel ist eines der drängendsten politischen Probleme und die wohl komplizierteste moralische Herausforderung unserer Zeit. Politisch ist die Weltgemeinschaft in Form ihrer internationalen Klimadiplomatie aufgrund von Koordinations- und Anreizproblemen bisher daran gescheitert, Maßnahmen zur effektiven Verhinderung bzw. Begrenzung des Klimawandels auf den Weg zu bringen. Doch auch was die vorgelagerten moralischen Fragen angeht, gibt es nach wie vor großen gesellschaftlichen Klärungsbedarf. Was ist das Verhältnis zwischen individueller Handlungsverantwortung des einzelnen Bürgers (z.B. zur Reduktion des CO2-Ausstoßes) und regulatorischer Verantwortung des Staates (und somit des Kollektivs)? Wie wirken moralische Grundsätze globaler Gerechtigkeit in Überlegungen zur Lastenverteilung in der internationalen Klimapolitik hinein? Welche Verpflichtungen haben wir gegenüber künftigen Generationen? Wie geht man mit möglichen Zielkonflikten wie dem zwischen der Bekämpfung des Klimawandels und der globalen Armutsbekämpfung um? In dieser Veranstaltung werden wir uns aus ethischer Perspektive mit diesen Problemen befassen, um vor dem Hintergrund einer komplexen und oft ambivalenten moralischen und politischen Gemengelage unsere Antwortfähigkeit auf die Frage zu verbessern, was zur Begrenzung des Klimawandels zu tun ist.
Der Vortrag wird in Kooperation zwischen der VHS Gütersloh, dem Ausschuss für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung und Eine-Welt-Gütersloh e.V. durchgeführt.

Plätze frei A2 Brush up your English for Holidays - Wochenendkurs (E42315)

Fr. 05.05.2023 (18:00 - 20:15 Uhr) - Sa. 06.05.2023
Dozentin: Sarah Kay Drapalski

Planning a vacation abroad? Do you need to speak English there? Then, brush up your English and make yourself linguistically fit for the trip so that everything goes as smooth as possible on your holiday. During this weekend seminar you will learn important English skills in a short-intensive program, but with lots of fun and language practice to brighten your journey. You will learn vocabulary and phrases that come in handy during typical tourist situations such as: booking accommodations, information requests, directions, exchanging money, renting car, eating out etc. Good basic knowledge of English is required.
Kleingruppe
Freitag von 18 bis 20.15 Uhr
Samstag von 10 bis 12.15 UIhr

Plätze frei C1 Excellence Course English (E42645)

Do. 02.02.2023 (18:15 - 19:45 Uhr) - Do. 01.06.2023
Dozent: Wolfgang Deventer

Do you have a very good, advanced knowledge of English at level C1, but are not 100 percent sure about some special grammar features? In this course we work on an excellent fine-tuning to bring your English skills to an (almost) perfect level. Whether you want to do this out of personal ambition or because your job demands it, you will optimise your English skills with both motives. In a small group there will be enough room for individual goals. You are very welcome to a challenging language training at upper class level.
Small group

Plätze frei B1/B2 Intercultural communication in Business English (E42805)

Fr. 17.03.2023 (17:00 - 19:30 Uhr) - Sa. 18.03.2023
Dozentin: Katja Schröder

Intercultural communication is more than simply speaking English in an international environment. Intercultural competence is an important soft skill in modern business life.
Do you need to master international business meetings or work in multicultural teams? This workshop is intended for people who face having to communicate in English with different nationalities. A weekend with exchange of experience, discussions in English , practical exercises, language hints and some intercultural communication theory.
Kleinguppe