vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "umweltschutz" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Anmeldung möglich vhs.wissen live: Die Menschenrechte, Geschichte, Philosophie, Konflikte (E10170)

Mi. 14.12.2022 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Angelika Nußberger

Was in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 so selbstverständlich klingt, ist bis heute für unzählige Menschen keine Wirklichkeit.
Angelika Nußberger beschreibt anschaulich die Geschichte der Menschenrechte, ihre philosophischen Grundlagen sowie die aktuellen Debatten: Gibt es ein Menschenrecht auf Frieden und Umweltschutz? Wie universal gelten die Rechte? Und in welchem Maße dürfen Gerichtshöfe für Menschenrechte die Gesetzgebung einzelner Staaten bestimmen?
Angelika Nußberger ist eine deutsche Rechtswissenschaftlerin und Slavistin. Seit 2002 ist sie an der Universität zu Köln Inhaberin des Lehrstuhls für Verfassungsrecht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung. Von 2011 bis 2020 war sie Richterin, von 2017 bis 2019 Vizepräsidentin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR)
Eine Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Online-Veranstaltung zur Einzelnutzung durch Teilnehmende: Die Teilnehmenden melden sich an und bekommen einen Zugangslink zugesendet. Einmalig ist dazu der kostenlose Download von http://zoom.us erforderlich.

Kurs abgeschlossen Mode statt Müll: Wann ist Kleidung nachhaltig? (E19502)

Do. 22.09.2022 17:30 - 19:30 Uhr
Dozentin: Saskia Bellem

Gerechte Bezahlung der Näherin - ja bitte!
Umweltschonende Produktion des Stoffs - unbedingt!
Langlebiges und hochwertiges Shirt - klar!

Wir wollen, dass unser Modekonsum weder Mensch, Tier noch Natur schadet. Doch woran erkenne ich, ob meine Kleidung nachhaltig und fair produziert wurde? Und was ist "unfaire" Mode?

Gemeinsam stromern wir durch den Siegel-Dschungel, schauen uns Zusammenhänge zwischen Kleidung und Klima an und lernen Alternativen zum üblichen Shopping kennen. Für den Einstieg bringen bitte diejenigen, die mögen, eines ihrer Lieblings-T-Shirts mit. Es bleibt viel Zeit für Fragen und Austausch.

Die Referentin Saskia Bellem ist freie Referentin für fairen Handel bei Fairtrade Deutschland.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Fairen Woche Gütersloh in Kooperation mit dem Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh statt.