Digitale Angebote
Digitale Angebote
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 01.10.2020:

Anmeldung auf Warteliste Kraftaufbau mit Intervalltraining (C33450)

Do. 01.10.2020 (17:15 - 18:15 Uhr) - Do. 10.12.2020
Dozentin: Judith Röwekamp

In diesem Kurs absolvieren Sie ein Training zur Ganzkörperkräftigung, bei dem der Fokus auf Übungen mit dem eigenen Körpergewicht liegt.
Beim Intervalltraining kommt es zu einem Wechsel von Belastung und Entlastung, wobei in den Pausen jedoch keine vollständige Erholung erfolgt. Diese Art des Trainings unterstützt einen kontinuierlichen Muskelaufbau.
Verschiedene Schwierigkeitsstufen der einzelnen Übungen sorgen dafür, dass jeder einzelne seinen individuellen Trainingsreiz mitbestimmen kann. Zusätzlich kann dadurch auch direkt ein Trainingseffekt beobachtet werden: während zu Beginn des Kurses bereits die leichteren Schwierigkeitsstufen anstrengend sein können, können nach einigen Trainingseinheiten auch die schwierigeren Stufen gemeistert werden.
Abgerundet wird das Training durch abwechslungsreiche Warm-Up-Übungen und eine entspannte Cool-Down Phase mit leichten Stretching-Übungen.

Die Trainerin Judith Röwekamp hat an der Deutschen Sporthochschule Köln den Abschluss Bachelor of Science in "Sport und Leistung" erworben. Sie ist zudem Übungsleiterin B Sport in der Prävention "Haltung und Bewegung".

Kleingruppe (maximal 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhalb der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung auf Warteliste Abwechslungsreiches Training zum Konditionsaufbau (C33460)

Do. 01.10.2020 (18:20 - 19:20 Uhr) - Do. 10.12.2020
Dozentin: Judith Röwekamp

In diesem Kurs absolvieren Sie ein abwechslungsreiches Herz-Kreislauftraining zur Steigerung der Ausdauer. Es erfolgt eine langsame und an die Teilnehmer angepasste Gewöhnung des Körpers an Dauerbelastungen.
Insbesondere die Anpassung des passiven Bewegungsapparates (Bänder, Sehnen, Gelenke und Knochen) benötigt ausreichend Zeit, um Gelenkbeschwerden zu vermeiden. Darum werden zu Beginn nur kurze Einheiten absolviert und ausreichend Pausen in das Training eingebaut. Nach und nach - den Teilnehmern angepasst - werden dann die Belastungseinheiten verlängert und die Pauseneinheiten verkürzt.
Das Training gliedert sich in zwei Teile: dem Training der Grundlagenausdauer und einem abwechslungsreichen Intervalltraining, um den Spaß am Ausdauertraining aufrecht zu erhalten und dem Körper immer wieder neue Anreize zu bieten.
Durch die Kombination von geringen Intensitäten beim Grundlagentraining und höheren Intensitäten beim Intervalltraining kann ein optimaler Trainingseffekt und dadurch eine Steigerung der Ausdauer erzielt werden; zusätzlich bleibt das Training dadurch abwechslungsreich und erhöht die Motivation.
Ergänzt wird das Training durch Übungen zur Koordination. Und natürlich finden Warm-Up- und Cool-Down-Phasen statt.

Die Trainerin Judith Röwekamp hat an der Deutschen Sporthochschule Köln den Abschluss Bachelor of Science in "Sport und Leistung" erworben. Sie ist zudem Übungsleiterin B Sport in der Prävention "Haltung und Bewegung".

Kleingruppe (maximal 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhalb der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Kurs abgeschlossen Littérature pour tous mit der DFG Gütersloh e. V. (C43910)

Do. 01.10.2020 20:00 - 21:30 Uhr
Dozentin: Mireille Gaglio-Pelzer

Diese Veranstaltung gibt über leichte Literatur einen Einblick in die Kultur Frankreichs und übt dabei auch die Sprachkenntnisse. Bücher oder Texte französischer Autoren - klassische und zeitgenössische - werden kurz vorgestellt und Meinungen ausgetauscht. Sie sind zur aktiven Teilnahme eingeladen und können zum Beispiel ein französisches Buch oder einen Text vorstellen, der Sie begeistert hat. Die ausgewählten Texte werden vorab bekannt gegeben, so dass Sie sich auf die Abende vorbereiten können. Schreiben Sie dazu bitte Ihre Email-Adresse an "dfg.guetersloh.net" mit den Stichwort "Newsletter". Eine Anmeldung bis 24 Stunden vor der Veranstaltung ist erforderlich.