Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 02.12.2018:

Kurs abgeschlossen Philosophiecafé: Die Weltverbesserer (A13001)

So. 02.12.2018 16:30 - 18:45 Uhr
Dozenten: Sabine Plaumann-Wulfert, Jan Koeckstadt, Paul Koehler

Seit der letzten Finanz- und Wirtschaftskrise im Jahre 2008 ist das Vertrauen in die Stabilität der Wirtschaft erschüttert.
Doch nicht zum ersten Mal in der 250jährigen Geschichte des Kapitalismus.
Während die Neoklassiker weiterhin den Gleichgewichtskräften des Marktes vertrauen, werden als Krisenberater auch die Klassiker ökonomischen Denkens wie Karl Marx (Philosoph, Ökonom und Gesellschaftstheoretiker) und John Maynard Keynes (britischer Ökonom, Politiker und Mathematiker) wieder entdeckt.
Ökonomen wollen seit je her nicht nur die Wirtschaft beschreiben und analysieren, sondern auch die Welt verbessern. Grund genug, einmal genauer hinzuschauen, welchen Beitrag sie wirklich leisten können.


Lebensnah, konkret und lebendig soll die Form des Diskutierens im Philosophiecafé sein, so wie in seinen sokratischen Ursprüngen auf dem Marktplatz der Stadt. Ob die Auseinandersetzung in besinnlicher Form oder auch in "heißen" Wortgefechten ausgetragen wird, ob es um tagesaktuelle Themen oder um immer wieder auf der Tagesordnung stehende Fragen nach Sinn, Lebensorientierung oder Glück geht - stets steht das Selber-Denken im Mittelpunkt. Philosophische Fachkenntnisse sind nicht erforderlich, dafür aber die Bereitschaft, in anregender Atmosphäre einmal im wahrsten Sinne des Wortes auf andere Gedanken zu kommen.
Die aktuellen Themen des Philosophiecafés entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder informieren Sie sich im Internet unter www.vhs-gt.de. Gerne senden wir Ihnen auch zu den einzelnen Terminen eine persönliche Einladung zu. Dazu hinterlassen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postadresse in der Geschäftsstelle der VHS unter Tel. 822925.