Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 05.04.2019:

Anmeldung auf Warteliste Aquarell-Malwerkstatt am Freitag (A26165)

Fr. 05.04.2019 (09:30 - 11:45 Uhr) - Fr. 24.05.2019
Dozentin: Marianne Schell

In der Aquarell-Malwerkstatt am Freitag finden Sie die Möglichkeit, die unterschiedlichen Techniken der Aquarell-Malerei kennen zu lernen. Themen der Jahreszeit werden individuell umgesetzt. Dabei wird, wenn es das Wetter zulässt, auch in der freien Natur gemalt. In diesem Kurs können Sie Ihre Kenntnisse erweitern oder auch Grundkenntnisse erarbeiten.
Bitte bringen Sie mit: Aquarellblock Aquarell Farben, Pinsel der Stärke 12 und 16, einen weißen Teller, Küchenkrepp, Bleistift, Radierknete und einen Skizzenblock.

Kurs abgeschlossen Das 1x1 der Fotografie (A27007)

Fr. 05.04.2019 10:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Roland Artur Berg

Die eigene Kamera besitzt eine Vielzahl technischer Bedienelemente, die oft ungenutzt bleiben. Sobald Sie die vielseitigen, technischen Funktionen Ihrer Fotokamera besser kennen und für Ihre Bildideen bewusst einsetzen, entstehen einfach bessere Fotos. Dabei unterstützt Sie Roland Artur Berg, langjährig erfahrener Fototrainer. Im Einsteigerworkshop vermittelt er leicht verständlich diese Themen: Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe, sowie die Wahl des richtigen Objektivs. Sie erhalten tolle, praktische Tipps und können Ihr hinzugewonnenes Wissen unter professioneller Anleitung sofort im Workshop ausprobieren. So gewinnen Sie noch mehr Spaß an schönen Fotos. Bringen Sie Ihre eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera für die praktischen Übungen mit. Diejenigen, die noch keine Kamera besitzen, können mit der vorhandenen Ausrüstung arbeiten.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Kurs abgeschlossen Bogenschießen - instinktiv - Workshop am Freitag (A33995)

Fr. 05.04.2019 17:00 - 19:00 Uhr
Dozent: Toren Mikat

Sind Sie gerne draußen in der freien Natur und suchen eine ungewöhnliche Herausforderung? Einmal abschalten vom Alltag? Der Schnupper-Kursus "Instinktives Bogenschießen" ermöglicht beides.
Das instinktive Bogenschießen ist eine jagdliche Variante und wird mit Bögen ohne technische Hilfsmittel ausgeführt, so wie es unsere Vorfahren schon vor Tausenden von Jahren zur Nahrungsbeschaffung getan haben. Als Ziele dienen 3D-Tierbilder auf wechselnden, unbekannten Entfernungen zwischen 5 und 40 m. Dieser Bogensport ist für Frauen und Männer, Jung und Alt gleichermaßen geeignet.
Die zum Bogenschießen notwendige Ausrüstung wie Bogen, Pfeile usw. wird gestellt. Für gebrochene oder verschwundene Pfeile werden 6,00 € bar vor Ort erhoben.
Bitte festes Schuhwerk, eng anliegende wetterfeste Kleidung mitbringen.
Keine Ermäßigung möglich.