Digitale Angebote
Digitale Angebote
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 07.09.2020:

Seite 1 von 3

Anmeldung auf Warteliste Yoga - für gehörlose Menschen (C32400)

Mo. 07.09.2020 (17:30 - 18:30 Uhr) - Mo. 23.11.2020
Dozentin: Sabine Haferkemper

Durch unseren Alltag sind wir oft belastet. Mit Yoga lernen wir, wieder zur Ruhe zu kommen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. In diesem Kurs lernen wir Entspannungstechniken sowie Körper- und Atemübungen kennen.
Dieser Yoga-Kurs ist für gehörlose Menschen. Die gehörlosen Teilnehmer und Teilnehmerinnen gestalten den Kurs mit, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Bei den Entspannungsübungen werden Klangschalen genutzt, deren Vibrationen und Tonschwingungen fühlbar sind.
Interessierte hörende Menschen sind natürlich auch willkommen.

Die Kursleiterin Sabine Haferkemper ist Yogalehrerin (IYGK).

Die Kursgebühr ist nicht ermäßigbar.

Kleingruppe (6 - 8 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung auf Warteliste Yoga am Abend - am Montag (C32701)

Mo. 07.09.2020 (18:45 - 20:15 Uhr) - Mo. 07.12.2020
Dozentin: Silvia Glashörster

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastung oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Die Kursleiterin Silvia Glashörster ist Yogalehrerin und Yogatherapeutin.

Kleingruppe (6 - 8 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung auf Warteliste Triyoga®-Flows Yoga am Abend - am Montag (C32720)

Mo. 07.09.2020 (19:45 - 21:15 Uhr) - Mo. 07.12.2020
Dozentin: Katja Hanhörster

TriYoga Flows®, 1980 von Kali Ray gegründet, beinhaltet das gesamte Spektrum traditioneller Yogaübungen.
Das Besondere an diesem Stil sind die fließenden, oft wellenartigen Übergänge einer Yogastellung in die folgende (Kriya), ideal um den Körper schonend auf die richtige Ausrichtung im späteren Halten der Position (Asana) vorzubereiten.
Durch die geschmeidige Verbindung von Bewegung, Atmen (Pranayama) und Handgesten (Mudras) ist es möglich, immer intensiver in die Flows einzutauchen. Dabei werden die Flows mit der gleichen Achtsamkeit und Konzentration ausgeführt wie die Asanas.
Stärke und Flexibilität werden gleichermaßen gefordert und gefördert. Ein Loslassen mit Kraft und Kontrolle kombiniert mit Achtsamkeit in der Bewegung (economy of motion) führt allmählich zu Entspannung in der Bewegung (relaxation in action).

Die Kursleiterin Katja Hanhörster ist TriYoga® Lehrerin Basics und Level 1.

Kleingruppe (maximal 6 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

fast ausgebucht Tanztraining (C33720)

Mo. 07.09.2020 (17:30 - 18:30 Uhr) - Mo. 23.11.2020
Dozentin: Sonja Kreuter

Sie erleben ein ganzheitliches Tanztraining mit Elementen aus unterschiedlichen Tanzrichtungen.
Mit Hilfe von Übungen aus dem eleganten Floorbarre / Ballett, Isolationstechniken des orientalischen Tanzes und Anteilen des dynamischen Contempoary tanzen wir uns fit und geschmeidig. In fließenden Übergängen bewegen wir uns auf dem Boden und im Stand.
Tanzerfahrung wird nicht vorausgesetzt. Wichtig ist die Freude an der Bewegung. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer führt die Übungen im Rahmen der eigenen Beweglichkeit aus. Wir tanzen barfuß, auf Stoppersocken oder in Ballettschläppchen.

Die Kursleiterin Sonja Kreuter ist ausgebildete ITP-Tanzpädagogin.

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung auf Warteliste ZUMBA®Gold - am Vormittag (C33800)

Mo. 07.09.2020 (10:15 - 11:00 Uhr) - Mo. 23.11.2020
Dozentin: Sylvia Meierfrankenfeld

Der spanische umgangssprachliche Ausdruck für "sich schnell bewegen und Spaß haben" heißt Zumba. Und das sagt eigentlich alles über den neuesten Tanz-Fitness-Trend mit lateinamerikanischen Wurzeln. Bei mitreißender Musik werden schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic-Übungen kombiniert, um eine Balance von Muskelaufbau, Muskeldefinition und Konditionsverbesserung zu erreichen.
ZUMBA®Gold richtet sich insbesondere an Menschen, die in ein Fitness-Training einsteigen möchten, lange sportlich nicht aktiv waren oder für Personen mit Einschränkungen des Bewegungsapparates. ZUMBA®Gold baut langsam die Fitness auf, zum Beispiel nach Verletzungen, erweitert den Bewegungsradius und steigert schrittweise das Wohlbefinden.

Die Kursleiterin Sylvia Meierfrankenfeld ist lizenzierte Zumba®-Trainerin, ZIN&trade.

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung möglich ZUMBA®Gold - am Vormittag (C33810)

Mo. 07.09.2020 (11:10 - 11:55 Uhr) - Mo. 23.11.2020
Dozentin: Sylvia Meierfrankenfeld

Der spanische umgangssprachliche Ausdruck für "sich schnell bewegen und Spaß haben" heißt Zumba. Und das sagt eigentlich alles über den neuesten Tanz-Fitness-Trend mit lateinamerikanischen Wurzeln. Bei mitreißender Musik werden schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic-Übungen kombiniert, um eine Balance von Muskelaufbau, Muskeldefinition und Konditionsverbesserung zu erreichen.
ZUMBA®Gold richtet sich insbesondere an Menschen, die in ein Fitness-Training einsteigen möchten, lange sportlich nicht aktiv waren oder für Personen mit Einschränkungen des Bewegungsapparates. ZUMBA®Gold baut langsam die Fitness auf, zum Beispiel nach Verletzungen, erweitert den Bewegungsradius und steigert schrittweise das Wohlbefinden.

Die Kursleiterin Sylvia Meierfrankenfeld ist lizenzierte Zumba®-Trainerin, ZIN&trade.

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung möglich ZUMBA®Gold - am Mittag (C33811)

Mo. 07.09.2020 (12:05 - 12:50 Uhr) - Mo. 23.11.2020
Dozentin: Sylvia Meierfrankenfeld

Der spanische umgangssprachliche Ausdruck für "sich schnell bewegen und Spaß haben" heißt Zumba. Und das sagt eigentlich alles über den neuesten Tanz-Fitness-Trend mit lateinamerikanischen Wurzeln. Bei mitreißender Musik werden schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic-Übungen kombiniert, um eine Balance von Muskelaufbau, Muskeldefinition und Konditionsverbesserung zu erreichen.
ZUMBA®Gold richtet sich insbesondere an Menschen, die in ein Fitness-Training einsteigen möchten, lange sportlich nicht aktiv waren oder für Personen mit Einschränkungen des Bewegungsapparates. ZUMBA®Gold baut langsam die Fitness auf, zum Beispiel nach Verletzungen, erweitert den Bewegungsradius und steigert schrittweise das Wohlbefinden.

Die Kursleiterin Sylvia Meierfrankenfeld ist lizenzierte Zumba®-Trainerin, ZIN&trade.

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Keine Internetanmeldung möglich Vorbereitung ZD B2 Goethe und telc Deutsch B2, Teil A (C41810)

Mo. 07.09.2020 (18:00 - 20:15 Uhr) - Mi. 09.12.2020
Dozentin: Irene Oster

Dieser Kurs eignet sich für Teilnehmer/innen mit guten Deutschkenntnissen.
In diesem Kurs erfolgt die Vorbereitung auf die Prüfungen "Goethe-Zertifikat B2" und telc Deutsch B2.
Das Lehrbuch wird im Kurs angegeben.

Anmeldung möglich A2 (3) Englisch mit Muße - vormittags (C42140)

Mo. 07.09.2020 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mo. 07.12.2020
Dozentin: Sibylle Bunge-Werhahn

Dieser Englischkurs mit Muße ist besonders für Teilnehmende mit Vorkenntnissen im Rahmen von fünf bis sechs Semestern geeignet. Gründlich und in Ruhe werden alle Standardsituationen im Englischen erarbeitet. Der Spaß kommt auch nicht zu kurz. Wir freuen uns auf "Zuwachs".
Mindestteilnehmerzahl: 8

Anmeldung möglich A2 (4) Englisch mit Muße - vormittags (C42170)

Mo. 07.09.2020 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mo. 16.11.2020
Dozentin: Cecilia Pires-Yarlett

Wenn Sie bereits einige Semester Englisch gelernt haben und Ihre Kenntnisse in dieser Weltsprache erweitern möchten, aber in einem moderaten Lerntempo mit Zeit für intensive Wiederholungen, dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. In der praktischen Anwendung erweitern Sie Ihren Grundwortschatz, lernen Redewendungen, die der Verständigung und der richtigen Aussprache dienen.
Kleingruppe



Seite 1 von 3