Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 08.12.2018:

Kurs abgeschlossen Auszeit - für's ICH - Workshop am Samstag (A31870)

Sa. 08.12.2018 10:00 - 15:00 Uhr
Dozentin: Susanne Reinert-Bewer

Lebensfreude, Entschleunigung, innere Ruhe und Energie - nehmen Sie sich etwas Zeit für sich und widmen Sie sich diesen Themen, die im Alltag so oft zu kurz kommen.
Ziel dieses Kurses ist, jeden Tag ein wenig zum Wellness-Tag werden zu lassen.
Lernen Sie Übungen und Methoden kennen, wie Sie zukünftig - aktiv oder in Ruhe - tägliche Häppchen ICH-Zeit ohne großen Aufwand in Ihren Alltag übernehmen können - so, wie es in IHR Leben passt.
Bitte kleiden Sie sich bequem und locker und bringen Sie mit:
eine Decke, ein kleines Kissen, dicke Socken, zwei bis drei Dinge aus der Natur (Blüten, Blätter, kleine Zweige, Zapfen, Federn, Muscheln, Steine ...), ausreichend zu Trinken und einen Snack für die gemeinsame Mittagspause.

Die Dozentin Susanne Reinert-Bewer ist ausgebildete Resilienztrainerin und zertifizierter Burnout-Coach und -Beraterin.

Kurs abgeschlossen Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (A41907)

Sa. 08.12.2018 09:00 - 11:30 Uhr
Dozenten: Ceyhan Warning, Marzenna Kirschenkern

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht und sich allein auf die Prüfung vorbereitet haben. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der schriftlichen Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 05.11.2018

Kurs abgeschlossen Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (A41914)

Sa. 08.12.2018 12:00 - 16:00 Uhr
Dozentin:

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht und sich allein auf die Prüfung vorbereitet haben. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der schriftlichen Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 05.11.2018

Kurs abgeschlossen Einbürgerungstest (A41962)

Sa. 08.12.2018 10:00 - 11:30 Uhr
Dozentin: Ceyhan Warning

Ausländer, die sich in Deutschland einbürgern lassen möchten, müssen den Einbürgerungstest des Bundesinnenministeriums bestehen. Aus einem Gesamtkatalog von 300 Fragen und zehn weiteren, die sich auf das Bundesland beziehen, werden 33 Fragen für den Test ausgewählt. Der Einbürgerungstest wurde bestanden, wenn 17 Antworten richtig sind.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig. Der Anmeldeschluss liegt etwa sechs Wochen vor dem Testtermin.

Kurs abgeschlossen Android-Smartphones einrichten und optimal nutzen (A52821)

Sa. 08.12.2018 09:00 - 13:45 Uhr
Dozent: Christopher Deittert

Die meisten Handys, die heutzutage über den Ladentisch gehen, sind Smartphones. Mit ihnen kann man nicht nur telefonieren, sondern auch im Internet surfen, Fotos, Videos und Audios aufnehmen oder Texte und Tabellen anlegen und bearbeiten. Diese Tagesseminare wollen Ihnen bei der Einrichtung helfen und geeignete Einstellungen vorstellen. Im Einzelnen wird es um folgende Punkte gehen:
- Einrichtung und Einstellungen
- Synchronisation von Mails, Kalender & Co.
- Das "Google-Ökosystem"
- Das Google-Konto
- Die Google Apps (Chrome, Maps, YouTube, ...)
- Neue Apps aus dem Google Play-Store installieren
- Kamera und Fotos
- Empfehlenswerte Apps für alle Lebenslagen
- Sicherheitsfragen
Bringe Sie bitte Ihr Smartphone mit.
Beachten Sie: Android-Smartphones können unterschiedlich in Bezug auf Erscheinungsbild und Bedienung sein. Das Seminar ist nicht als Bedienungshilfe konzipiert.