Digitale Angebote
Digitale Angebote
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 09.09.2020:

Seite 1 von 3

Kurs abgeschlossen Infoabend Sportbootführerscheine (C29499)

Mi. 09.09.2020 18:15 - 21:15 Uhr
Dozentin: Johanna Boguzki

In der kostenfreien Infoveranstaltung erfahren Sie, welcher Kurs genau ihren Erwartungen entspricht.
Vorherige Anmeldung bis spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich!

Anmeldung auf Warteliste Yoga am Morgen - am Mittwoch (C32550)

Mi. 09.09.2020 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mi. 09.12.2020
Dozentin: Silvia Glashörster

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastungen oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Die Kursleiterin Silvia Glashörster ist Yogalehrerin und Yogatherapeutin.

Kleingruppe (maximal 6 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga für Ältere und Interessierte - mittwochs Gruppe A (C32560)

Mi. 09.09.2020 (11:00 - 12:30 Uhr) - Mi. 02.12.2020
Dozentin: Beate Friedrich-Lautenbach

Hatha-Yoga spricht Körper, Geist und Seele an. Deshalb können die TeilnehmerInnen ihr gesamtes Wohlbefinden verbessern, wenn sie sich in sanften Bewegungsfolgen, Dehn-Haltungen und Entspannungsphasen bewusst mit ihrem Atem verbinden. Achtsamkeit und Wahrnehmung für die eigene Befindlichkeit werden gefördert, um in entspannter Haltung ohne Leistungsdruck Beweglichkeit und Kraft zu fördern und zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.
Der Kurs richtet sich an Menschen, die sich gern bewegen, sich jedoch nicht zu körperlichen Höchst¬leistungen berufen fühlen. Damit sind ausdrücklich auch ältere Menschen angesprochen. Ein eigenständiger Positionswechsel zwischen Stand-, Sitz- und Liegepositionen sollte möglich sein.

Die Kursleiterin Beate Friedrich-Lautenbach ist Yogalehrerin (DRK).

Der Kurs findet im wöchentlichen Wechsel mit Kurs C32561 statt.

Kleingruppe (6 - 8 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

fast ausgebucht Yoga am Abend - am Mittwoch (C32760)

Mi. 09.09.2020 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 16.12.2020
Dozent: Gerhard Bohnenkamp

Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und zur Ruhe zu kommen. Ziel ist es, Harmonie und Zufriedenheit zu erlangen und sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Ein wichtiger Aspekt bei unserer Yogapraxis wird der achtsame Umgang mit uns selbst sein.
Die Teilnehmer erhalten Tipps für die Integration von Achtsamkeit in den Alltag.

Der Kursleiter Gerhard Bohnenkamp ist Yogalehrer (BYV).

Kleingruppe (6 - 8 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung auf Warteliste Yoga am Nachmittag für Ältere und Interessierte - am Mittwoch (C32770)

Mi. 09.09.2020 (16:15 - 17:45 Uhr) - Mi. 25.11.2020
Dozentin: Gerda Homeyer

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastung oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Entspannung und richtet sich an Menschen, die sich gern bewegen, sich jedoch nicht zu körperlichen Höchstleistungen berufen fühlen. Damit sind ausdrücklich auch ältere Menschen angesprochen. Ein eigenständiger Positionswechsel zwischen Stand-, Sitz- und Liegepositionen sollte möglich sein.

Die Kursleiterin Gerda Homeyer ist Yogalehrerin (SKA).

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung auf Warteliste Yoga am Abend für Ältere und Interessierte - am Mittwoch (C32771)

Mi. 09.09.2020 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 25.11.2020
Dozentin: Gerda Homeyer

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastung oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Entspannung und richtet sich an Menschen, die sich gern bewegen, sich jedoch nicht zu körperlichen Höchstleistungen berufen fühlen. Damit sind ausdrücklich auch ältere Menschen angesprochen. Ein eigenständiger Positionswechsel zwischen Stand-, Sitz- und Liegepositionen sollte möglich sein.

Die Kursleiterin Gerda Homeyer ist Yogalehrerin (SKA).

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhalb der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

fast ausgebucht Yoga am Abend für Ältere und Interessierte - am Mittwoch (C32780)

Mi. 09.09.2020 (19:45 - 21:15 Uhr) - Mi. 25.11.2020
Dozentin: Gerda Homeyer

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastung oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Entspannung und richtet sich an Menschen, die sich gern bewegen, sich jedoch nicht zu körperlichen Höchstleistungen berufen fühlen. Damit sind ausdrücklich auch ältere Menschen angesprochen. Ein eigenständiger Positionswechsel zwischen Stand-, Sitz- und Liegepositionen sollte möglich sein.

Die Kursleiterin Gerda Homeyer ist Yogalehrerin (SKA).

Kleingruppe (6 - 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhab der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung möglich A2 (1) Englisch mit Muße - vormittags (C42100)

Mi. 09.09.2020 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mi. 09.12.2020
Dozentin: Sylva Zobel

Entspannt und mit viel Zeit für Wiederholung und Festigung Fortschritte beim Englischlernen zu machen, das ist die Devise für diesen Kurs. Er richtet sich an Personen, die drei bis vier Semester Grundlagenenglisch in der Vergangenheit erworben haben. In einer lockeren, humorvollen Atmosphäre gibt es ausreichend Gelegenheit für Sprachpraxis und natürlich auch für alle Fragen rund um die Grammatik. Neue Teilnehmende sind herzlich willkommen!
Kleingruppe

Anmeldung möglich A2 (1) Englisch mit Muße - vormittags (C42120)

Mi. 09.09.2020 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mi. 09.12.2020
Dozentin: Tetiana Hobusch

Anhand von Alltagssituationen erschließen wir uns gemeinsam - ohne Eile - den weiteren Wortschatz und die nötige Grammatik, um diese Situationen in der Praxis selbst meistern zu können. Zahlreiche Wiederholungen und Übungen helfen uns dabei, das Gelernte noch weiter zu vertiefen und zu festigen. Neue Teilnehmende mit Englischvorkenntnissen aus drei bis vier Semestern sind herzlich willkommen!
Kleingruppe

fast ausgebucht A2/B1 Englisch Wiederauffrischung - vormittags (C42350)

Mi. 09.09.2020 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mi. 09.12.2020
Dozentin: Robyn Van Wingerden

Ihr Englischunterricht liegt schon sehr lange zurück? Sie möchten einen Neubeginn in Englisch wagen? In diesem Kurs aktivieren Sie verschüttete Englischkenntnisse und klären grammatische Unsicherheiten. Wenn Sie in der Vergangenheit circa vier bis fünf Jahre Englischunterricht in der Schule hatten oder vergleichbare Kenntnisse erworben haben, sind das genau die richtigen Voraussetzungen für diesen Kurs. Spielerisch festigen wir wichtige grammatische Strukturen, erweitern den Wortschatz an Hand interessanter Themen und entwickeln vor allem die Fertigkeit zum freien Sprechen und verstehenden Hören. Seien Sie herzlich willkommen!
Kleingruppe



Seite 1 von 3