Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 13.02.2019:

Kurs abgeschlossen Die Zukunft sichern - Altersvorsorge für Jedermann (A10557)

Mi. 13.02.2019 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Angelika Fedeler

In dem angebotenen Impulsvortrag wird die Bankfachwirtin Angelika Fedeler einen Bogen ziehen von der Notwendigkeit der privaten und/oder der geförderten Altersvorsorge bis hin zu den einzelnen Möglichkeiten und ihren unterschiedlichen Vor- und Nachteilen im Überblick. Der Vortrag soll anregen, sich mit dem Thema intensiver zu beschäftigen. Mit dem Gefühl "Ich habe mich um meine Altersvorsorge gekümmert" lässt es sich auch unbeschwerter leben!
Angelika Fedeler ist freie Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale NRW und berät zu den Themen: Altersvorsorge, Geldanlage und Immobilienfinanzierung.

Kurs abgeschlossen Von den Alpen zum Ätna mit Rad und Bahn (A20107)

Mi. 13.02.2019 15:30 - 17:00 Uhr
Dozenten: Maria Ernst-Grüneberg, Norbert Grüneberg

Die Radreise startete in Bozen und führte durch das Etschtal bis Trient. Entlang der Brenta ging es auf überwiegend asphaltierten Radwegen nach Bassano del Grappa und ab dort über wenig befahrene Straßen nach Venedig. Die Weiterfahrt nach Ravenna erfolgte über die vorgelagerte Inselkette und durch den UNESCO-Biosphärenpark Parco del Delta del Po.
Hier, wo der Fluss Po in einem weiten Mündungsdelta in die Adria fließt, begegnet dem Besucher eine einmalige Tier- und Pflanzenwelt. Der Park gehört zu den wichtigsten Vogelschutzgebieten in ganz Europa. Auch wegen der zahlreichen Flamingokolonien und Seidenreiher ist er ein "stiller" Höhepunkt der Reise.
Die Radroute ab Palermo und weiter entlang der Westküste verlief meistens über eher verkehrsarme Nebenstraßen, die ab Trapani für Radfahrer gut ausgeschildert sind. Der Weg wurde oft von einer üppigen Vegetation gesäumt und bot herrliche Blicke auf das Meer, die Berge und die Küstenlandschaft. Es wurden zahlreiche Natur- und Kulturerbestätten berührt. Dazu zählen u.a. die Salinen von Trapani mit ihren Windmühlen und leuchtend weißen Salzbergen, die beeindruckenden Tempelanlagen in Selinunt, das Tal der Tempel bei Agrigent und der über alles thronende Ätna.
Die mehrstündige Zugfahrt nach Palermo schließlich bietet eine großartige Zusammenfassung der an Reizen überaus reichen Kultur- und Naturlandschaft der größten Mittelmeerinsel.

Kurs abgeschlossen A1 (1) Französisch - eine Sprache für mich? (A43005)

Mi. 13.02.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 10.04.2019
Dozentin: Antje Acainas Caballero

Stellen Sie sich vielleicht die Frage, ob Ihnen das Erlernen der französischen Sprache liegen könnte? Die Sprache klingt wie Musik in Ihren Ohren. Das Land bietet interessante kulturelle, landschaftliche und kulinarische Anreize. Vielleicht sehen Sie ein Hindernis, das gar keines ist? Probieren Sie es aus!
Kleingruppe

Kurs abgeschlossen Table ronde der DFG Gütersloh e. V. (A43850)

Mi. 13.02.2019 20:00 - 21:30 Uhr
Dozent: Dr. Wolfgang Hellmeier

Sie möchten gelegentlich über Frankreich, die Franzosen, Gemeinsamkeiten oder Unterschiede zu Deutschland reden und nebenbei ihre Sprachkenntnisse trainieren? Dann kommen Sie zum "Table ronde" der Deutsch-Französischen Gesellschaft Gütersloh (DFG) e. V.. In lockerer binationaler Runde reden wir über kulturelle und politische Aspekte in beiden Ländern. Einige Tage vor dem jeweiligen "table ronde" finden Sie ein Thema mit ein paar Informationen auf www.dfg.guetersloh.net. Den Verlauf der Diskussion bestimmen die Teilnehmenden.
Themenvorschläge werde gerne aufgenommen. Bitte schicken Sie sie vorab an dfg@guetersloh.net. Meist reden wir Französisch, es darf aber auch Deutsch gesprochen werden.