Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 15.07.2019:

Keine Internetanmeldung möglich Kinderkunstwoche (BE2201)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Sabina Rüther, Alina Celik

Pablo Picasso hat einmal gesagt, dass jedes Kind ein Künstler ist. Hast du Lust es auszuprobieren? Im Gartenatelier, zwischen Ziegen und Hunden, stehen viele verschiedene Materialien für dich bereit. Hier kannst du als Steinmetz einen Sandstein bearbeiten oder aus Speckstein einen schönen Kettenanhänger feilen. Vielleicht möchtest du aber auch mit Leder und verschiedenen Stoffen deine Nähkünste entdecken? Oder ist es der kühle, feuchte Ton, der dich zu wahren Meisterwerken inspiriert? Auch das Malen an der Staffelei darf natürlich nicht fehlen. Erstmals besteht in diesem Sommer die Möglichkeit, ein einfaches Instrument zu bauen und dann gemeinsam mit den anderen Kindern zu musizieren. Am Ende der Kunstwoche stellen wir unsere Kunstobjekte aus und eure Familien sind herzlich eingeladen, eure Werke zu bestaunen.

Zusatzinformation für Eltern: Die Kinderkunstwoche bietet eine Fülle von Erfahrungen für Ihr Kind. Natürlich steht der Umgang mit den verschiedenen Materialien dabei im Mittelpunkt. Aber auch der Instrumentenbau und das gemeinsame Musizieren sollen den Kindern ein positives Gruppenerlebnis und viel Spaß bereiten. Besonderes Augenmerk wird auf einen wertschätzenden Umgang innerhalb der Gruppe gelegt. Gegenseitige Unterstützung und die Freude beim kreativen Tun lassen das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten im besonderen Maße wachsen.

Keine Internetanmeldung möglich "Ast"-reines aus der Skulpturen-Werkstatt (BE2301)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Martina Hermjohannknecht-Schulz, Salomé Schulz

In der Werkstatt "Buntspecht" stehen verschiedene Naturmaterialien wie Äste, Hölzer, Sand, Ton, Kohle... und Werkzeuge für dich bereit. Durch spielerisches Ausprobieren und Experimentieren gestaltest du malerisch und auch in Form von Astskulpturen, deine eigenen außergewöhnlichen Werke. Dafür werden ausgesuchte Äste zusammengebunden, geflochten, verstrebt, mit einem Tuch bespannt und bemalt. So entstehen beeindruckende poetische Gebilde, die in die Natur gehängt oder gestellt werden. Beleuchtet sind sie ein Blickfang der verzaubert. Was passiert noch in dieser Woche? Du wirst selbst Farbteige anrühren. Es wird gedruckt, gemalt, skizziert und mit Schablonen gearbeitet. Bei der Umsetzung deiner Ideen und beim Erlernen der verschiedenen Techniken helfen wir dir gerne. Zum Wochenabschluss dürfen Eltern, Geschwister und Freunde zur Eröffnung unserer Ausstellung kommen und staunen.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind hat die Möglichkeit, eine Vielzahl von Techniken auszuprobieren und herauszufinden, wo seine Talente liegen. Zudem lernt es einzelne Künstler und ihre Arbeitsweisen kennen. Zeit für Erholung und das Austoben auf dem Außengelände der Werkstatt ist ausreichend eingeplant.

Keine Internetanmeldung möglich Holzwerkstatt (BE2501)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Ute Delbrügge, Semire Cilgin

Holz ist ein faszinierendes Material. Es lässt sich sägen, schmirgeln, bohren und zusammenleimen. In einer richtigen Holzwerkstatt arbeiten wir mit Werkbank, Säge, Bohrer und Raspel. Machst du mit? Es gibt bereits viele Ideen für neue Spielzeuge und tolle dekorative Sachen. Hast du eigene Ideen, Vorschläge und Wünsche? Die sind herzlich willkommen! Auf geht’s, wir helfen dir dabei!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind entwickelt seine motorischen Fähigkeiten und seine Kreativität. Dabei sind uns die handwerklichen Fähigkeiten, der sorgsame Umgang mit Werkzeug und deren professionelle Nutzung ein Anliegen.

Keine Internetanmeldung möglich Komm kick mit! (BE3101)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Oliver Eichstädt, Alexander Täffner

Kicken in den Ferien - das macht Spaß, trainiert die Ausdauer und das Miteinander. Vielleicht lernst du sogar neue Freunde kennen? Der Ball ist in dieser Woche in jedem Fall dein Freund. Täglich geht es um deine Ballkontrolle, um das Dribbeln, Abwehrverhalten und Spieltaktik. Langeweile kommt hier garantiert nicht auf. Dafür sorgen auch ein Ausflug und dein individuelles Trikot, das du mit nach Hause nehmen darfst. Der Ausflug führt uns in den Sommerferien zu Bauer Bernd nach Borgholzhausen, im Herbst geht's ins Fußballmuseum nach Dortmund. Wenn du fußballbegeistert bist, dann komm und kick mit! Ob mit oder ohne Vorkenntnisse - hier bist du richtig. Wir freuen uns auf dich!

Zusatzinformation für Eltern: Die Freude am Fußball steht in dieser Woche an erster Stelle. Ihr Kind wird seine Schnelligkeit, Koordination und Technik trainieren. Selbstverständlich steht bei einer Mannschaftssportart auch das soziale Miteinander im Vordergrund. Zwischendurch sind ausreichend Pausen eingeplant.

Keine Internetanmeldung möglich Das Runde muss ins Runde - Basketball-Camp (BE3201)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Christian Oelker, Kai-Uwe Kranz

Dribbeln, dribbeln, und rein in den Korb! Basketball ist ein schneller Sport, der richtig Spaß macht! Hier kannst du richtig Energie einbringen und die Techniken erlernen, damit der runde Ball im runden Korb landet. Wir schauen, was wir uns von den besten Basketballern abgucken können und lernen ganz nebenbei "Basketballerisch". Der Teamgeist lebt auf dem Court. Wir sind mit Leib und Seele dabei. Du auch?

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt den Basketball-Sport besser kennen, versteht die Regeln und übt sich in den wesentlichen Grundtechniken. Ganz nebenbei lernt es sachbezogene englische Begriffe.

Keine Internetanmeldung möglich Spiel, Satz und Sieg - Tennis-Camp (BE3301)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Michael Tröster, Reinhard Kuhr

Tennis ist kraftvoll und elegant. Du willst es gern mal ausprobieren? Hier ist deine Chance: Im Tennis-Camp lernst du die wichtigsten Grundtechniken des Tennisspiels kennen. Du hast schon mal gespielt? Auch dann bist du herzlich willkommen. Bringe einen Tennisschläger mit, wenn du einen hast. Falls nicht, ist das kein Problem, dann leihen wir dir einen passenden Schläger. Spiel, Satz und Sieg - Hauptsache du bist dabei! Nutze diese Chance und melde dich an.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt im Tennis-Camp die Regeln des Spiels und die Grundtechniken kennen. Es schult seine Koordination und trainiert die Kondition. Und sicher hat es viel Spaß.

Keine Internetanmeldung möglich Hip Hop - Spaß am Tanzen! (BE3501)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Mila Bessonov, Luisa Tchalikian

5, 6, 7, 8 - der Hip Hop-Beat setzt ein und du fegst über die Tanzfläche. Hip Hop kommt aus Amerika. Die Musik ist vielfältig und lädt zum Abtauchen ein. Gemeinsam mit den Hip Hop-Tänzerinnen Mila und Luisa wirst du in dieser Woche echte Hip Hop-Tanzchoreografien einstudieren. Du erfährst viel über Hip Hop und lernst ganz nebenbei auch neue englische Wörter. Neugierig geworden? Dann melde dich an und mach´ mit! SEE YOU!

Zusatzinformation für Eltern: Hip Hop schult die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit sowie das Rhythmusgefühl. Hip Hop macht Spaß und stärkt das Selbstvertrauen Ihres Kindes.

Keine Internetanmeldung möglich Forscherwoche I (Gruppe I) (BE5101)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Farnaz Shahrokhi, Cordula Großekathöfer, Dr. Nicole Wellensiek

In dieser Woche schnuppern wir Uni-Luft, besuchen eine Biologische Station und das Chemielab in Hamm. Bei der Reise in die Mitmachlabore der Universität Bielefeld stehen Spiegelungen, Geheimschriften, platonische Körper, Würfelbauwerke oder Magnetismus, Optik, Sinneswahrnehmungen und physikalische Zaubertricks auf dem Programm. Wenn wir die Universität besuchen, essen wir natürlich mittags in der Uni-Mensa. Apropos Essen, am Freitag stehen ausgesuchte Nahrungsmittel und deren Zubereitung im Mittelpunkt unseres Interesses. Hier gibt es spannende naturwissenschaftliche Effekte nachzuvollziehen - natürlich mit Geschmacksproben!

Zusatzinformation für Eltern: Mathematik und Physik, die man im Alltag wiederfinden kann, spielerisch physikalische Gesetze erfahren und "hautnah" ausprobieren, Neugier und Freude an der Wissenschaft wecken, Uni-Luft schnuppern, das sind die zentralen Inhalte.

Keine Internetanmeldung möglich Mit Pfeil und Bogen - in den Fußstapfen von Robin Hood (BE6121)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Tobias Landwehr, Hannah Price

Hättest du Spaß daran, wie Robin Hood mit Pfeil und Bogen durch die Wälder zu ziehen? Dann bist du in dieser Woche genau richtig! Hier erfährst du viel über das traditionelle Bogenschießen und übst ganz praktisch die Technik des "instinktiven" Bogenschießens. Ganz bestimmt triffst du am Ende der Woche jedes Ziel. Was erwartet dich noch? Du baust dir einen eigenen Bogen und gestaltest dazu deine persönlichen Pfeile aus Holz und Naturfedern. Natürlich können wir nicht ohne Robin Hood-Cap durch die Natur ziehen! Auch dieses basteln wir uns. Nach steinzeitlicher Art stellen wir uns auch einen passenden Kettenanhänger her. Zum Wochenabschluss veranstalten wir ein großes Turnier, mit Preisen für die besten Schützinnen und Schützen.

Zusatzinformation für Eltern: Bogenschießen fördert in besonderer Weise die Körperkoordination, die Wahrnehmung und die Konzentrationsfähigkeit. Ihr Kind lernt mit Werkzeug umzugehen und erfährt viel zur Geschichte des Bogens, von der steinzeitlichen Pfeilschleuder, über den englischen Langbogen aus dem Mittelalter bis hin zu modernen Recurvebogen und dem Hightech-Compoundbogen. Die gesamte Ausrüstung wird gestellt. Die Kinder benutzen sichere moderne Sportbögen.