Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 18.05.2019:

Kurs abgeschlossen Fahrradexkursion zu denkmalgeschützten Bauernhöfen (A11101)

Sa. 18.05.2019 13:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Walter Holtkamp

Auf der etwa 21 Kilometer langen Radtour durch die Bauerschaften Kattenstroth, Pavenstädt und Blankenhagen mit Stadtführer Walter Holtkamp geht es von der Pankratiuskirche zu verschiedenen, zum Teil denkmalgeschützten Bauernhöfen. Dazu gehören unter anderem der Meierhof Bultmann, der Hof Barkey, der Meierhof Rassfeld und schließlich der Gasthof Mühlenstroth. Hier besteht zum Abschluss der Tour die Möglichkeit, gemeinsam zu einem traditionellen Pickertessen einzukehren.

Gesamtstrecke: 21 km, Zeit: ca. 3 Std. ohne „Pickerteinkehr“

Start: Parkplatz rechts neben der Pankratiuskirche
Unter den Ulmen 12, 33330 Gütersloh
Ziel: Gasthof Mühlenstroth, Postdamm 166, 33334 Gütersloh
Als Abschluss der Radtour ist eine Einkehr im Gasthof
Mühlenstroth zum traditionellen Pickertessen vorgesehen.

Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Kleingruppe

Kurs abgeschlossen So lebten die Unternehmer (A11108)

Sa. 18.05.2019 14:00 Uhr - 16:15 Uhr Uhr
Dozent: Eckhard Möller

Östlich der Eisenbahn in der Nachbarschaft des Gütersloher Stadtparks liegt das "Villenviertel", in dem bald nach der Wende zum 20. Jahrhundert die Gütersloher Unternehmer stattliche Wohnhäuser errichten ließen, die in großen, beinahe parkähnlichen, Gärten lagen. Die ersten Unternehmervillen entstanden aber an der Kirchstraße und an der Lindenstraße. Wie sich der Baustil in den Jahrzehnten seit der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1920er-Jahre verändert hat und was Baustil und Raumkonzepte der Häuser über das Selbstverständnis der Bauherren aussagen, steht im Mittelpunkt dieses Rundgangs.
Eine Kursanmeldung ist nicht notwendig.

Kurs abgeschlossen Goldschmieden am Wochenende (A26715)

Sa. 18.05.2019 10:00 - 15:00 Uhr Uhr
Dozentin: Evelien Veringmeier

Aus Silber wird ein einzigartiges Schmuckstück gefertigt, das auch Anfängerinnen und Anfängern gelingt. In diesem Kursus werden Grundkenntnisse des Goldschmiedens vermittelt. Design, Schmieden, Sägen, Feilen, Bohren und verschiedene Veredelungstechniken werden leicht verständlich erklärt und ausprobiert. Es kann mit Silber, Holz, Leder und Steinen gearbeitet werden. Das notwendige Material kann bei der Kursleiterin erworben werden. Teilnehmende können aber auch eigene Steine und andere schöne Materialien mitbringen.
Das Werkzeug wird gestellt. Die Materialkosten werden nach Verbrauch abgerechnet.
Kleingruppe