vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 20.04.2021:

Der Ökonom, Soziologe und Philosoph Amartya Sen (geboren 1933) ist einer der einflußreichsten Denker der Gegenwart, wenn es darum geht wirtschaftliche Wohlfahrt und gesellschaftliche Stabilität nicht nur am Bruttosozialprodukt zu messen.

Der Inder Sen, in dritter Ehe mit Emma Rothschild verheiratet, kommt aus einem gebildeten und wohl situierten Elternhaus Westbengalens. Er hat sich im Laufe seiner Karriere als wissenschaftlicher und politischer "Anwalt der Armen" profiliert. Der heute 87jährige forschte an verschiedenen amerikanischen Eliteuniversitäten insbesondere zu Fragen der Gerechtigkeit und der Bekämpfung von Hunger und Unterdrückung.

Gemeinsam mit seiner zeitweiligen Lebenspartnerin Martha Nussbaum, einer renommierten Philosophin und Professorin für Rechtswissenschaften und Ethik, entwickelte er den sog. "Befähigungsansatz". Dieser behandelt das Problem, wie formale Rechtspositionen der Menschen in einer Gesellschaft auch tatsächlich "gerecht" realisiert werden können.

1998 erhielt Sen den Wirtschaftsnobelpreis für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Wohlfahrtsökonomie und zur Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung. Im letzten Jahr wurde ihm der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels zuerkannt.

Seine Schriften wie "Ökonomie für den Menschen. Wege zu Gerechtigkeit und Solidarität in der Marktwirtschaft" oder "Die Idee der Gerechtigkeit" finden auch in Deutschland ihr Lesepublikum.

Der Vortrag findet online als Videokonferenz statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Anmeldung bekanntgegeben.

Plätze frei Achtsam mit mir - Ein Weg zur Achtsamkeit über Kreativität - vhs@home (C32065)

Di. 20.04.2021 (17:00 - 18:30 Uhr) - Do. 29.04.2021
Dozentin: Astrid Grewe

Bei mir sein und Ruhe finden - ein Wunsch, den viele von uns teilen.

Die eigene Kreativität auszuleben kann ein guter Weg sein, um Ruhepunkte im oft anstrengenden Alltag zu finden.

In diesem online-Seminar erhalten Sie Anregungen und Unterstützung, diesen Weg für sich selber zu erproben. Die Teilnehmenden malen Bilder mit Papier und Buntstiften, Kreiden und /oder Wasserfarben und ergänzen diese auf Wunsch durch Collagen. Mit dieser Herangehensweise können auch zeichnerisch ungeübte Personen eine Ausdrucksweise kennen lernen, die ihnen hilft, sich auf die eigenen Bedürfnisse zu fokussieren.

Für die Gestaltung der eigenen Bilder und Collagen benötigen Sie Papier, Buntstifte, evtl. Kreiden und / oder Wasserfarben und unterschiedlichste Zeitschriften (nach Verfügbarkeit). In der ersten Seminareinheit werden die Materialien und deren Einsatz ausführlich besprochen.

Die Veranstaltungstermine erstrecken sich über einen Zeitraum von 2 Wochen. In dieser Zeit treffen Sie sich zu vorgegebenen Zeiten mit der Seminarleitung und den anderen Teilnehmenden live in der vhs.cloud.

Sie erleben angeleitete Achtsamkeits- und Atemübungen sowie Fantasiereisen.

Zwischen den Terminen haben Sie Gelegenheit, an ihren eigenen Bildern zu arbeiten. Auf Wunsch werden diese während der gemeinsamen Veranstaltungzeiten besprochen.

Jedem/r Teilnehmenden steht zusätzlich eine Besprechungszeit von 30 min zur Verfügung, in der er/sie sich alleine mit der Seminarleitung bespricht. Diese Termine werden während des Seminars individuell abgesprochen.

Die Kursleiterin Astrid Grewe ist ausgebildete Kunsttherapeutin.

Teilnehmerzahl: 6 - 8 Teilnehmende

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon. Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung.

Die Seminartermine finden live in der vhs.cloud statt. Hierzu ist eine kostenlose Registrierung in der vhs.cloud notwendig. Gerne helfen wir Ihnen auf Nachfrage bei der Registrierung.

Anmeldeschluss: Donnerstag, 15.04.2021

Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am ersten Veranstaltungstag.

Anmeldung auf Warteliste Yoga am Abend - am Dienstag (C32746)

Di. 20.04.2021 (19:45 - 21:00 Uhr) - Di. 08.06.2021
Dozentin: Sabine Haferkemper

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastung oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Die Kursleiterin Sabine Haferkemper ist Yogalehrerin (IYGK).

Kleingruppe (maximal 6 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem/r Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhalb der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

fast ausgebucht Rückenschule und Training mit dem Eigengewicht (C33236)

Di. 20.04.2021 (10:30 - 11:30 Uhr) - Di. 08.06.2021
Dozent: Steffen Enge

Mangelnde Bewegung kann zu Muskelverspannungen und Beschwerden im Bewegungsapparat führen. Oft ist davon die Wirbelsäule betroffen. Ein ganzheitliches Körpertraining bietet dem Körper Ausgleich.

In diesem Kurs werden vielfältige Übungen zur Mobilisierung, Dehnung und Kräftigung des gesamten Bewegungsapparates durchgeführt. Ein Schwerpunkt des Trainings liegt dabei auf der sogenannten Rückenschule. Das Training erfolgt mit dem Eigengewicht des Körpers, so dass keine anderen Sportgeräte benötigt werden.

Das Training beginnt sanft und der Gruppe angepasst. Im Kursverlauf werden die Übungen erweitert.

Der Kursleiter Steffen Enge ist Personaltrainer.

Kleingruppe (max. 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem/r Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhalb der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung auf Warteliste Rückentraining - und mehr ... (C33256)

Di. 20.04.2021 (17:45 - 18:45 Uhr) - Di. 15.06.2021
Dozentin: Anke Viehweger

In diesem Kurs werden vielfältige und variantenreiche Übungen zur Stärkung der körperlichen Fitness und Belastbarkeit vermittelt. Dadurch können muskuläre Dysbalancen ausgeglichen werden. Das Training schafft einen Ausgleich zum Alltag und hilft, das Wohlbefinden ganzheitlich zu steigern.
Aus folgenden Anteilen setzt sich das Bewegungsprogramm zusammen:
- Kräftigung, Dehnung und Mobilisierung des kompletten Bewegungsapparates
- Rückentraining
- Pilates
- Entspannungsübungen

Die Kursleiterin Anke Viehweger ist Sport- und Fitnesstrainerin sowie Übungsleiterin B - Sport in der Prävention.

Kleingruppe (maximal 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem/r Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhalb der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung auf Warteliste Rückentraining - und mehr ... (C33266)

Di. 20.04.2021 (19:00 - 20:00 Uhr) - Di. 15.06.2021
Dozentin: Anke Viehweger

In diesem Kurs werden vielfältige und variantenreiche Übungen zur Stärkung der körperlichen Fitness und Belastbarkeit vermittelt. Dadurch können muskuläre Dysbalancen ausgeglichen werden. Das Training schafft einen Ausgleich zum Alltag und hilft, das Wohlbefinden ganzheitlich zu steigern.
Aus folgenden Anteilen setzt sich das Bewegungsprogramm zusammen:
- Kräftigung, Dehnung und Mobilisierung des kompletten Bewegungsapparates
- Rückentraining
- Pilates
- Entspannungsübungen

Die Kursleiterin Anke Viehweger ist Sport- und Fitnesstrainerin sowie Übungsleiterin B - Sport in der Prävention.

Kleingruppe (maximal 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem/r Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhalb der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung möglich Rückentraining - und mehr ... (C33276)

Di. 20.04.2021 (20:15 - 21:15 Uhr) - Di. 15.06.2021
Dozentin: Anke Viehweger

In diesem Kurs werden vielfältige und variantenreiche Übungen zur Stärkung der körperlichen Fitness und Belastbarkeit vermittelt. Dadurch können muskuläre Dysbalancen ausgeglichen werden. Das Training schafft einen Ausgleich zum Alltag und hilft, das Wohlbefinden ganzheitlich zu steigern.
Aus folgenden Anteilen setzt sich das Bewegungsprogramm zusammen:
- Kräftigung, Dehnung und Mobilisierung des kompletten Bewegungsapparates
- Rückentraining
- Pilates
- Entspannungsübungen

Die Kursleiterin Anke Viehweger ist Sport- und Fitnesstrainerin sowie Übungsleiterin B - Sport in der Prävention.

Kleingruppe (maximal 9 Teilnehmende)

Bei der Kursdurchführung werden jedem/r Teilnehmenden ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhalb der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Anmeldung möglich Laufen lernen - für bisherige "Nichtläufer*innen" - Informationsveranst (C33480)

Di. 20.04.2021 10:00 - 11:00 Uhr
Dozent: Martin Trame

Laufen ist die älteste Sportart der Welt. Wissenschaftler haben errechnet, dass der Urmensch um die 40 km pro Tag zurücklegen musste, um den Nahrungserwerb sicherzustellen. Diese Zeiten sind heute vorbei. Für viele von uns ist die tägliche Bewegung in unserem modernen Leben sehr eingeschränkt.
Früher war körperliche Fitness überlebenswichtig. Heute bedeutet ihr Fehlen ein erhebliches Gesundheitsrisiko, denn die positiven Auswirkungen des Laufens auf den Körper sind vielfältig.
Der Lauf- Kurs C33485 möchte Menschen den Einstieg in das Laufen ermöglichen. Es werden für diesen Kurs bewusst keine allgemeingültigen Ziele definiert. Jede/r Teilnehmende beachtet beim Training die eigenen Möglichkeiten.
Voraussetzung für die Teilnahme an dem Lauf-Kurs C33485 sind Mut und Motivation sowie die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen. Bitte besprechen Sie im Zweifelsfall die Teilnahme am Lauf-Training mit Ihrem Hausarzt.
In dieser unverbindlichen Informationsveranstaltung erklärt der Übungsleiter Martin Trame das Trainings-Konzept des Lauf-Kurses C33485. Zudem werden die Laufstrecken besprochen.
Eine Anmeldung zu dieser Informationsveranstaltung ist notwendig.

Der Kursleiter Martin Trame ist Übungsleiter C und B - Sport in der Prävention.

Anmeldung möglich ZUMBA®Gold - vhs@home (C33818)

Di. 20.04.2021 (19:10 - 19:55 Uhr) - Di. 18.05.2021
Dozentin: Sylvia Meierfrankenfeld

Der spanische umgangssprachliche Ausdruck für "sich schnell bewegen und Spaß haben" heißt Zumba. Und das sagt eigentlich alles über den neuesten Tanz-Fitness-Trend mit lateinamerikanischen Wurzeln. Bei mitreißender Musik werden schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic-Übungen kombiniert, um eine Balance von Muskelaufbau, Muskeldefinition und Konditionsverbesserung zu erreichen.
ZUMBA®Gold richtet sich insbesondere an Menschen, die in ein Fitness-Training einsteigen möchten, lange sportlich nicht aktiv waren oder für Personen mit Einschränkungen des Bewegungsapparates. ZUMBA®Gold baut langsam die Fitness auf, zum Beispiel nach Verletzungen, erweitert den Bewegungsradius und steigert schrittweise das Wohlbefinden.

Die Kursleiterin Sylvia Meierfrankenfeld ist lizenzierte Zumba®-Trainerin, ZIN&trade.

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher, Kamera und Mikrofon.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am ersten Veranstaltungstag.

Plätze frei A2 Schwedisch "Prata på!" (C48655)

Di. 20.04.2021 (18:15 - 19:45 Uhr) - Di. 18.05.2021
Dozenten: David Johansson, N.N.

Sie haben bereits die Grundlagen der schwedischen Sprache bis zu der internationalen Niveaustufe A2 erlernt, wünschen sich jedoch noch mehr Festigung begleitend zum weiteren Sprachaufbau? Mit diesem Kurzkurs werden Sie Schwedisch viel sicherer anwenden und dadurch Ihre Freude am Sprachgebrauch steigern. Auch als Wiederauffrischung verschütteter Schwedisch-Kenntnisse ist diese Kurs geeignet. Seien Sie herzlich willkommen!