Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 21.09.2018:

Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Jubiläumskonzert des Koro Turco Gütersloh (A25040)

Fr. 21.09.2018 18:30 - 21:00 Uhr
Dozenten: Cem Özel, Zuhal Ünlü, Figen Altunbüken

Koro Turco Gütersloh ist ein Chor für türkische Musik und seit Februar 2016 ein gemeinnütziger Verein.
In der Musikschule für den Kreis Gütersloh treffen sich unter der Leitung von Zuhal Ünlü musikbegeisterte Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder. Neben traditionellen und klassischen türkischen Volksliedern beinhaltet das Repertoire ebenfalls populäre türkische Musik. "Unter dem Motto 'Musik verbindet' möchten wir eine Transparenz zwischen der deutschen und der türkischen Musikkultur schaffen, das Musikgehör für türkische Klänge sensibilisieren und verschiedene Kulturen vereinen. Wir wollen dabei die Sprache der Musik anwenden, denn Musik ist eine Sprache, die verbindet!"
Im Anschluss an das Konzert lädt der Chor zum geselligen Beisammensein bei Fingerfood ein.

Anmeldung auf Warteliste Aquarell-Malwerkstatt am Freitag (A26160)

Fr. 21.09.2018 (09:30 - 11:45 Uhr) - Fr. 09.11.2018
Dozentin: Marianne Schell

In der Aquarell-Malwerkstatt am Freitag finden Sie die Möglichkeit, die unterschiedlichen Techniken der Aquarell-Malerei kennen zu lernen. Themen der Jahreszeit werden individuell umgesetzt. Dabei wird, wenn es das Wetter zulässt, auch in der freien Natur gemalt. In diesem Kurs können Sie Ihre Kenntnisse erweitern oder auch Grundkenntnisse erarbeiten.
Bitte bringen Sie mit: Aquarellblock Aquarell Farben, Pinsel der Stärke 12 und 16, einen weißen Teller, Küchenkrepp, Bleistift, Radierknete und einen Skizzenblock.

Anmeldung möglich Gesundheits-Qi Gong (A32301)

Fr. 21.09.2018 (18:00 - 19:15 Uhr) - Fr. 14.12.2018
Dozentin: Luyan Song

Qi Gong (Lebensenergie-Training) aus der traditionellen chinesischen Heilkunde dient heutzutage der Gesunderhaltung. Qi Gong umfasst natürliche Bewegungen in Ruhe und Entspannung konzentriert im Einklang mit Atemübungen, fördert einen freien Fluss der Lebensenergie Qi in den Meridianen (Leitbahnen) und führt schließlich zur Harmonie der körperlichen Funktionen, einem Ausgleich von Yin und Yang.
Der Kurs bietet Ma Wang Dui Daoyin Shu an. Diese Qigong-Form wurde nach den Abbildungen für Qi-Führen auf einer Seidenmalerei vor 2000 Jahren, gefunden in der Grabstätte des Fürsten Ma (Ma Wang Dui), durch die Experten des Sportinstitutes Shanghai zusammengestellt und vom Chinesischen Nationalen Sportzentrum hervorgebracht. Entsprechend dem Verlauf der Meridiane zeigt Ma Wang Dui Daoyin Shu langsame, entspannte Bewegungen mit Heben, Senken, Drehen und Dehnen, koordiniert mit konzentrierter Atemübung.
Ma Wang Dui Daoyin Shu ist leicht erlernbar für Alt und Jung ohne Vorkenntnisse.

Mindestteilnehmerzahl: 8

fast ausgebucht TriloChi® - am Morgen (A32350)

Fr. 21.09.2018 (09:00 - 10:30 Uhr) - Fr. 14.12.2018
Dozentin: Silvia Glashörster

TriloChi® ist ein modernes Bewegungs- und Entspannungskonzept.
Alle Bewegungen sind natürlich schwingend und gehen fließend ineinander über. Die Bewegungen bringen den Körper in Schwung, das Energiesystem in Fluß und die Seele zum Lächeln.
Die so angebahnte Entspannung führt umgekehrt dazu, dass die Bewegungen ihrem eigenen Rhythmus folgen dürfen und durch die Wiederholungen immer freier und leichter ausgeführt werden können.

Beim TriloChi® werden drei Aspekten berücksichtigt:
- gezielte Entspannungsübungen, inspiriert durch die Traditionen des Tai Chi und des Qi Gong
- leichte Bewegungsübungen zur sanften Anregung des Herz-Kreislauf-Systems
- ausgewählte Yoga- und Pilatesübungen zur Stärkung des Rückens und des Beckenbodens

Die Teilnehmenden führen die Übungen nur soweit aus, wie es das eigenen Wohlbefinden zulässt.
Verspannungen im Bereich des Brustkorbs, Blockaden in den Schultern und im Nacken können sich lösen.
Bei einem achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper ist eine Überforderung ausgeschlossen.

Dieser Kurs bietet Einsteigern und Interessierten die Gelegenheit, TriloChi® in einer Kleingruppe kennenzulernen.

Die Dozentin Silvia Glashörster ist ausgebildete TriloChi®-Kursleitung und arbeitet zudem schon langjährig als Yogalehrerin und Yogatherapeutin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung möglich Dynamisches Faszientraining (A33480)

Fr. 21.09.2018 (09:30 - 10:30 Uhr) - Fr. 14.12.2018
Dozentin: Sandra Hommel

Die Faszien sind Teil des Bindegewebes unseres Körpers. Sie durchziehen unseren Körper fast wie ein Netzwerk. Durch einseitige Belastungen und mangelnde Bewegung können die Faszien jedoch "verkleben", was zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen führen kann.
In diesem Kurs werden wir dynamisch und mit guter Laune die Faszien lockern und natürlich auch den gesamten Bewegungsapparat mobilisieren.
Das Training beginnt sanft und der Gruppe angepasst. Im Kursverlauf werden die Übungen dann erweitert.

Die Dozentin Sandra Hommel ist Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltungen zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbaren Folgeveranstaltungen an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung auf Warteliste Pilates (A33490)

Fr. 21.09.2018 (10:40 - 11:40 Uhr) - Fr. 14.12.2018
Dozentin: Sandra Hommel

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, bei dem vor allem die tief liegenden Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen. Wichtige Elemente des Trainings sind Übungen zur Stärkung der Muskulatur, Stretching und bewusste Atmung.
Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Training der Körpermitte, also den Muskeln des Beckenbodens und der Rumpfmuskulatur.
Durch die bewußt langsam und fließend ausgeführten Bewegungen ist das Training nach der Pilates-Methode schonend für die Gelenke.
Für die Teilnahme an diesem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Dozentin Sandra Hommel ist Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltungen zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbaren Folgeveranstaltungen an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung möglich Wassergymnastik zur Osteoporose-Prävention (A33670)

Fr. 21.09.2018 (15:15 - 15:45 Uhr) - Fr. 07.12.2018
Dozentin: Anke Viehweger

Gezielte sportliche Aktivität ist eine wichtige präventive Massnahme, um der Osteoporose zu begegnen. Mit Wassergymnastik trainieren Sie auf besonders schonende Weise.
Osteoporose ist eine verbreitete Krankheit, von der vor allem Frauen, aber auch Männer in höherem Alter betroffen sind. Bis etwa zum 35. Lebensjahr wird Knochenmasse aufgebaut, danach verringert sich die Knochendichte langsam. Bei der Erkrankung Osteoporose nimmt die Knochenmasse über das normale Maß ab und die Knochenstruktur verändert sich.

Die Dozentin Anke Viehweger ist Sport- und Fitnesstrainerin, Übungsleiterin B - Sport in der Prävention und Aquafitnesstrainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung möglich Wassergymnastik zur Osteoporose-Prävention (A33675)

Fr. 21.09.2018 (15:55 - 16:25 Uhr) - Fr. 07.12.2018
Dozentin: Anke Viehweger

Gezielte sportliche Aktivität ist eine wichtige präventive Massnahme, um der Osteoporose zu begegnen. Mit Wassergymnastik trainieren Sie auf besonders schonende Weise.
Osteoporose ist eine verbreitete Krankheit, von der vor allem Frauen, aber auch Männer in höherem Alter betroffen sind. Bis etwa zum 35. Lebensjahr wird Knochenmasse aufgebaut, danach verringert sich die Knochendichte langsam. Bei der Erkrankung Osteoporose nimmt die Knochenmasse über das normale Maß ab und die Knochenstruktur verändert sich.

Die Dozentin Anke Viehweger ist Sport- und Fitnesstrainerin, Übungsleiterin B - Sport in der Prävention und Aquafitnesstrainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung möglich Wassergymnastik zur Osteoporose-Prävention (A33680)

Fr. 21.09.2018 (16:35 - 17:05 Uhr) - Fr. 07.12.2018
Dozentin: Anke Viehweger

Gezielte sportliche Aktivität ist eine wichtige präventive Massnahme, um der Osteoporose zu begegnen. Mit Wassergymnastik trainieren Sie auf besonders schonende Weise.
Osteoporose ist eine verbreitete Krankheit, von der vor allem Frauen, aber auch Männer in höherem Alter betroffen sind. Bis etwa zum 35. Lebensjahr wird Knochenmasse aufgebaut, danach verringert sich die Knochendichte langsam. Bei der Erkrankung Osteoporose nimmt die Knochenmasse über das normale Maß ab und die Knochenstruktur verändert sich.

Die Dozentin Anke Viehweger ist Sport- und Fitnesstrainerin, Übungsleiterin B - Sport in der Prävention und Aquafitnesstrainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung möglich Wassergymnastik zur Osteoporose-Prävention (A33685)

Fr. 21.09.2018 (17:15 - 17:45 Uhr) - Fr. 07.12.2018
Dozentin: Anke Viehweger

Gezielte sportliche Aktivität ist eine wichtige präventive Massnahme, um der Osteoporose zu begegnen. Mit Wassergymnastik trainieren Sie auf besonders schonende Weise.
Osteoporose ist eine verbreitete Krankheit, von der vor allem Frauen, aber auch Männer in höherem Alter betroffen sind. Bis etwa zum 35. Lebensjahr wird Knochenmasse aufgebaut, danach verringert sich die Knochendichte langsam. Bei der Erkrankung Osteoporose nimmt die Knochenmasse über das normale Maß ab und die Knochenstruktur verändert sich.

Die Dozentin Anke Viehweger ist Sport- und Fitnesstrainerin, Übungsleiterin B - Sport in der Prävention und Aquafitnesstrainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.



Seite 1 von 2