Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 23.11.2019:

Anmeldung möglich Licht und Schatten in der Fotografie (B27110)

Sa. 23.11.2019 10:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Holger Preuß

Große Künstler wie zum Beispiel Rembrandt entwickelten in ihrer Zeit Stilmittel in der Malerei, die heutzutage die Grundlagen der Fotografie darstellen. Der gezielte Einsatz von Licht und somit auch von Schatten kann einem Portrait, einer Szene oder einem Stillleben eine ganz besondere Tiefe und Aussage geben.
Wir werden uns an diesem Tag intensiv mit dem Fotografieren ohne Blitz beschäftigen, natürliche Lichtquellen, indirekte Beleuchtung, Kerzenlicht und Studiobeleuchtung sowie deren optimale Nutzung kennenlernen. Lassen Sie Ihrer künstlerischen Freiheit ihren Lauf und freuen Sie sich auf einen spannenden und lehrreichen Tag.

Anmeldung möglich Ernährung und Depression - Workshop am Samstag (B31105)

Sa. 23.11.2019 12:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Anja Große Wortmann

"Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen"
Unter diesem Leitspruch von Teresa von Avila hat die Dipl.-Oecotrophologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie Anja Große Wortmann begonnen, das Ess- und Trinkverhalten zu beobachten. Ziemlich schnell wurde ihr deutlich, dass das Essen und das Essverhalten vieles von dem widerspiegelt, was uns in unserem Leben begegnet. Was wir essen und wie wir essen steht in Zusammenhang mit unserer jeweiligen Lebenssituation.
In der Themenreihe "Du bist, was Du isst" soll ein Verständnis für Zusammenhänge geschaffen werden. Gleichzeitig wird natürlich jede und jeder Interessierte eingeladen, das eigene Ernährungsverhalten bewusst zu betrachten. Fernab von Verboten und Reglementierungen geht es um das Verstehen des eigenen Bedarfs (Hunger) und die Umsetzung in ein positives Essverhalten (Sättigung), von dem letztlich nicht nur der Körper profitiert.

In diesem Seminar erhält jede und jeder die Möglichkeit, in aller Ruhe in sich hinein zu spüren und herauszufinden, warum einem welche Lebensmittel gut tun und wie diese optimiert ersetzt oder sinnvoll ergänzt werden können. Dabei werden sowohl die Lustlosigkeit als auch die Erschöpfung nach getaner Arbeit wertschätzend berücksichtigt. Im zukünftigen persönlichen Alltag können sich diese kleinen Veränderungen dann einfach und wohltuend auswirken.

In diesem Seminar werden die Ideen des Vortrags B31100 noch einmal vertieft. Ein Besuch des Workshops ist jedoch nicht zwingend an den Besuch des Vortrags gebunden.

Die Kursgebühr ist nicht ermäßigbar.

Anmeldung auf Warteliste Skandinavisches Weihnachtsbuffet (B34610)

Sa. 23.11.2019 17:30 - 22:00 Uhr
Dozent: Frank Scholz

Wir kochen traditionelle weihnachtliche Spezialitäten aus Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen und trinken dazu ein Juleol. Zu dem gemütlichen Abend gehört auch das Hineinschnuppern in die Weihnachtsbräuche Skandinaviens und Antworten auf Fragen wie: Welchen Nachtisch essen 86,6% aller Dänen am Heiligen Abend? Wen führt Frau Jansson in Schweden regelmäßig in Versuchung? Auf dem Menüplan stehen unter anderem: Lussekatter, Janssons Frestelse, Ableskiver, Riz a la mande, Gravad Laks, Glögg, Brune Kartoffler. Getränke zum Essen wie Wein, Wasser, Saft und Kaffee, eine Mappe mit allen Rezepten des Abends und ein Gruß aus der Küche sind inklusive.

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Auf Grund der hohen Nachfrage, haben wir einen Zusatzkurs am Samstag, 7. Dezember 2019, Beginn 17 Uhr, eingerichtet. Kursnummer: B34615