Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 28.01.2019:

Seite 1 von 5

Kurs abgeschlossen Fotoausstellung: Blumen, Pflanzen, Gartenimpressionen (A10200)

Mo. 28.01.2019 (09:00 - 23:00 Uhr) - Fr. 08.03.2019
Dozentin: Daniela Toman

Blumen, Pflanzen, Gärten und Landschaften bieten vielfältige Inspirationen und Motive für die Fotografie. In zahlreichen Gartenzeitschriften, Büchern und auch Vorträgen über Gärten werden die Bilder immer wieder bewundert. So entstand in der Volkshochschule die Idee, Workshops anzubieten, um zusammen mit der Gartenbuchautorin, Fotografin und Gartendesignerin Daniela Toman gemeinsam auf Motivsuche zu gehen. Die Ergebnisse werden in einer Fotoausstellung in der VHS vom 28. Januar bis zum 8. März gezeigt.

Anmeldung auf Warteliste Acrylmalerei (A26555)

Mo. 28.01.2019 (18:00 - 21:00 Uhr) - Mo. 20.05.2019
Dozentin: Zofia Zok

Der Kurs zielt darauf ab, die Teilnehmenden unter Anleitung in die Acrylmalerei einzuführen. Dabei werden Techniken, Hilfestellungen, Tipps und Tricks vermittelt, um persönliche Bilder von der Vorzeichnung bis zur Fertigstellung zu gestalten. Es wird besonders darauf geachtet, dass das künstlerische Selbstbewusstsein gefördert und gestärkt wird. Die Zeit beim Malen dient nicht nur dazu, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, sondern hilft auch dabei den Alltagsstress zu vergessen uns ich zu entspannen.
Der Kurs ist gleichermaßen für Anfänger und für Fortgeschrittene geeignet.
Bitte mitbringen: Farben Rot, Blau, Gelb, Weiß, Schwarz. Pinsel: Nr. 4,16,20, Keilrahmen 50x60, Feuchttücher, Alufolie, Lappen, einen gelben Sack und Plastikteller.
Kleingruppe

Anmeldung möglich Foto-AG (A27105)

Mo. 28.01.2019 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mo. 24.06.2019
Dozent: Holger Preuß

In der Foto-AG setzen wir regelmäßig kreative Fotoprojekte aus verschiedenen Bereichen um. Dazu gehören Natur, Architektur, Stillleben, aber auch Portraits. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Durch Ihre Ideen und Wünsche gestalten Sie den Kurs aktiv mit. Ihr Engagement ist ausdrücklich erwünscht!
Das Ziel ist es, dass Sie als Teilnehmende gemeinsam kreative Ideen entwickeln, planen und anschließend in der Praxis umsetzen. Im Vordergrund steht der Spaß an der Fotografie, um spielerisch Fähigkeiten und den Blick für Motiv-, Bildgestaltung sowie die technische Umsetzung zu verfeinern. Abschließend werden die entstandenen Bilder gemeinsam in der Gruppe besprochen.
Die Foto AG richtet sich an Hobbyfotografen, die bereits grundlegend die Technik ihrer Kamera beherrschen, aber auch noch mehr erfahren möchten. Dazu gehören die Einstellung von Blende, Verschlusszeit, Belichtungskorrektur und Langzeitbelichtungen.
Es besteht die Möglichkeit, für das Herbstsemester 2018 in der Volkshochschule eine Ausstellung von Fotografien, die in der Foto-AG entstanden sind, zu planen.

Erforderliches technisches Zubehör:
Digitale Systemkamera bzw. Kamera mit der Möglichkeit, Objektive zu wechseln, Stativ, ggf. Fernauslöser und Software für die Bildbearbeitung zu Hause.

Anmeldung auf Warteliste Yoga für Einsteiger - Achtsamkeit am Montagmorgen (A32435)

Mo. 28.01.2019 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozentin: Ulrike Margraf

Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und zur Ruhe zu kommen. Ziel ist es, Harmonie und Zufriedenheit zu erlangen und sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

In unseren Kursen "Yoga für Einsteiger" lernen Sie Yoga in einer Kleingruppe kennen.
Gestartet wird mit einer kurzen Einführung und dann wird das Gelernte an den darauffolgenden Terminen vertieft und erweitert. Vorkenntnisse oder besondere Flexibilität sind ausdrücklich nicht erforderlich.
Ein wichtiger Aspekt bei unserer Yogapraxis wird der achtsame Umgang mit uns selbst sein.

Diese Kurse richten sich an alle Interessierte, die immer schon einmal Yoga ausprobieren wollten.
Bitte bringen Sie zu diesem Yoga-Kurs bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke, ein Kissen und ein Getränk (z.B. stilles Wasser) mit.

Die Dozentin Ulrike Margraf ist Yogalehrerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung möglich Yoga - für gehörlose Menschen (A32475)

Mo. 28.01.2019 (17:30 - 18:30 Uhr) - Mo. 03.06.2019
Dozentin: Sabine Haferkemper

Durch unseren Alltag sind wir oft belastet. Mit Yoga lernen wir, wieder zur Ruhe zu kommen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. In diesem Kurs lernen wir Entspannungstechniken sowie Körper- und Atemübungen kennen.
Dieser Yoga-Kurs ist für gehörlose Menschen. Die gehörlosen Teilnehmer und Teilnehmerinnen gestalten den Kurs mit, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Bei den Entspannungsübungen werden Klangschalen genutzt, deren Vibrationen und Tonschwingungen fühlbar sind.
Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Hörgeschädigte im Kreis Gütersloh durchgeführt.
Interessierte hörende Menschen sind natürlich auch willkommen.

Die Dozentin Sabine Haferkemper ist Yogalehrerin (IYGK).

Mindestteilnehmerzahl: 6

fast ausgebucht Yoga am Morgen - am Montag (A32505)

Mo. 28.01.2019 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozent: Oliver Groteheide

Jeder Tag, der mit Yoga beginnt, schenkt uns mehr Lebensfreude und stärkt außerdem unsere Gesundheit und Beweglichkeit.
Je öfter wir die Übungen ausführen, desto besser können sich ihre Wirkungen entfalten.
Die Yogagruppe wirkt inspirierend und motiviert immer wieder, unser Wissen in die Tat umzusetzen.

Bitte bringen Sie zu diesem Yoga-Kurs bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke, ein Kissen und ein Getränk (z.B. stilles Wasser) mit.

Der Dozent Oliver Groteheide ist Yogalehrer (BYV).

Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung auf Warteliste Triyoga®-Flows Yoga am Abend - am Montag (A32725)

Mo. 28.01.2019 (19:45 - 21:15 Uhr) - Mo. 17.06.2019
Dozentin: Katja Hanhörster

TriYoga Flows®, 1980 von Kali Ray gegründet, beinhaltet das gesamte Spektrum traditioneller Yogaübungen.
Das Besondere an diesem Stil sind die fließenden, oft wellenartigen Übergänge einer Yogastellung in die folgende (Kriya), ideal um den Körper schonend auf die richtige Ausrichtung im späteren Halten der Position (Asana) vorzubereiten.
Durch die geschmeidige Verbindung von Bewegung, Atmen (Pranayama) und Handgesten (Mudras) ist es möglich, immer intensiver in die Flows einzutauchen. Dabei werden die Flows mit der gleichen Achtsamkeit und Konzentration ausgeführt wie die Asanas.
Stärke und Flexibilität werden gleichermaßen gefordert und gefördert. Ein Loslassen mit Kraft und Kontrolle kombiniert mit Achtsamkeit in der Bewegung (economy of motion) führt allmählich zu Entspannung in der Bewegung (relaxation in action).
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke, Kissen, stilles Wasser.

Die Dozentin Katja Hanhörster ist TriYoga® Lehrerin Basics und Level 1.

Mindestteilnehmerzahl: 8

Anmeldung auf Warteliste Progressive Muskelentspannung (A32915)

Mo. 28.01.2019 (18:00 - 18:45 Uhr) - Mo. 08.04.2019
Dozent: Matthias Krämer

Die Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist eine leicht erlernbare Methode, die seit Jahrzehnten erfolgreich zur Entspannung angewendet wird. Sie beruht auf der Erkenntnis, dass durch starkes Anspannen und plötzliches Entspannen von Muskelgruppen eine tiefe körperliche Entspannung erzielt werden kann.
Unter Anleitung lernen Sie, einzelne Muskelgruppen in einer bestimmten Reihenfolge zuerst verstärkt anzuspannen, sie dadurch intensiv zu spüren und anschließend gezielt wieder zu entspannen. Durch regelmäßiges Üben können Sie körperliche und seelische Anspannungen lösen, Ihr Wohlbefinden verbessern und in Stresssituationen gelassener reagieren. Auch bei bestimmten Krankheitsbildern und Beschwerden wie zum Beispiel Schlafstörungen, Spannungskopfschmerzen, Migräne, nervösen Magen- und Darmbeschwerden, Bluthochdruck und Verspannungen im Schulter-/Nacken- oder Lendenbereich kann sich regelmäßiges Üben positiv auswirken.
Sie lernen an diesen Abenden die Langform der Progressiven Muskelentspannung sowie eine Kurzform kennen, die Sie effektiv in Ihrem Alltag nutzen können.
Der Dozent Matthias Krämer ist Entspannungstherapeut.

Bitte ein kleines Kissen und ggf. eine Decke mitbringen.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung auf Warteliste Gesundheitsgymnastik (A33155)

Mo. 28.01.2019 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mo. 03.06.2019
Dozentin: Claudia Gerstensehr

Gesunde Bewegung hilft dem ganzen Körper und verbessert dadurch zwangsläufig auch Problembereiche wie den Rücken oder die verkrampfte Schulter. Daher werden in diesem Kurs Teile aus der Rückenschule und dem Stretching mit Entspannungsübungen so kombiniert, dass sich eine ganzheitliche, gesunde Gymnastik entwickelt. Bitte eine Wolldecke, Trainingsanzug und Sportschuhe mit heller Sohle mitbringen.

Die Dozentin Claudia Gerstensehr ist Sportphysiotherapeutin und Trainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 10

Anmeldung auf Warteliste Gesundheitsgymnastik (A33165)

Mo. 28.01.2019 (19:15 - 20:45 Uhr) - Mo. 03.06.2019
Dozentin: Claudia Gerstensehr

Gesunde Bewegung hilft dem ganzen Körper und verbessert dadurch zwangsläufig auch Problembereiche wie den Rücken oder die verkrampfte Schulter. Daher werden in diesem Kurs Teile der Rückenschule, Stretching und Entspannungsübungen so kombiniert, dass sich eine ganzheitliche, gesunde Gymnastik entwickelt. Bitte eine Wolldecke, Trainingsanzug und Sportschuhe mit heller Sohle mitbringen.

Die Dozentin Claudia Gerstensehr ist Sportphysiotherapeutin und Trainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 10



Seite 1 von 5