Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 31.01.2019:

Seite 1 von 3

Kurs abgeschlossen "Die Würde des Menschen ist unantastbar" (A18510.6)

Do. 31.01.2019 09:30 - 13:00 Uhr
Dozent: Dr. Helmut Klatt

Die Würde des Menschen ist oberster Wert des Grundgesetzes und oberster Zweck allen Rechts. Ihre Garantie ist tragendes Prinzip der verfassungsmäßigen Ordnung, Fundamentalnorm der Verfassung und Grundnorm der Rechtsordnung sowie Ausgangs- und Mittelpunkt des Staatsverständnisses.
Sie ist der Brennpunkt, in dem sich die obersten Prinzipien wie Demokratie, Rechtsstaat und Sozialstaat sammeln und auf alle Bestimmungen der Verfassung zurückwirken.
So lautet das Lob dieser Norm in Politik und Gesellschaft, - ein Grund, sich mit dieser Norm näher zu befassen.

Anmeldung auf Warteliste TriloChi® - am Abend (A32365)

Do. 31.01.2019 (18:00 - 19:15 Uhr) - Do. 11.04.2019
Dozentin: Silvia Glashörster

TriloChi® ist ein modernes Bewegungs- und Entspannungskonzept.
Alle Bewegungen sind natürlich schwingend und gehen fließend ineinander über. Die Bewegungen bringen den Körper in Schwung, das Energiesystem in Fluß und die Seele zum Lächeln.
Die so angebahnte Entspannung führt umgekehrt dazu, dass die Bewegungen ihrem eigenen Rhythmus folgen dürfen und durch die Wiederholungen immer freier und leichter ausgeführt werden können.

Beim TriloChi® werden drei Aspekten berücksichtigt:
- gezielte Entspannungsübungen, inspiriert durch die Traditionen des Tai Chi und des Qi Gong
- leichte Bewegungsübungen zur sanften Anregung des Herz-Kreislauf-Systems
- ausgewählte Yoga- und Pilatesübungen zur Stärkung des Rückens und des Beckenbodens

Die Teilnehmenden führen die Übungen nur soweit aus, wie es das eigenen Wohlbefinden zulässt.
Verspannungen im Bereich des Brustkorbs, Blockaden in den Schultern und im Nacken können sich lösen.
Bei einem achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper ist eine Überforderung ausgeschlossen.

Dieser Kurs bietet Einsteigern und Interessierten die Gelegenheit, TriloChi® in einer Kleingruppe kennenzulernen.

Die Dozentin Silvia Glashörster ist ausgebildete TriloChi®-Kursleitung und arbeitet zudem schon langjährig als Yogalehrerin und Yogatherapeutin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung möglich Yoga am Morgen - am Donnerstag (A32545)

Do. 31.01.2019 (09:00 - 10:30 Uhr) - Do. 13.06.2019
Dozentin: Claudia Hall

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastung oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht.
Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.
Bitte bringen Sie zu diesem Yogakurs mit: Bequeme Kleidung (am besten Hose mit Gummibund), kleines Kissen, dicke rutschfeste Socken, Decke und ein Getränk (z.B. stilles Wasser).

Die Dozentin Claudia Hall ist Yogalehrerin (BYV).

Mindestteilnehmerzahl: 8

Anmeldung auf Warteliste Yoga und Psychohygiene am Morgen, für Ältere und Interessierte (A32565)

Do. 31.01.2019 (11:00 - 12:30 Uhr) - Do. 02.05.2019
Dozentin: Anneliese Zurmühlen

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastung oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.
Ergänzend werden Entspannungsübungen nach dem Programm der Psychohygiene von Dr. Lindemann durchgeführt.
Bitte bringen Sie zu diesem Yogakurs mit: Bequeme Kleidung (am besten Hose mit Gummibund), kleines Kissen, dicke rutschfeste Socken, Decke und ein Getränk (z.B. stilles Wasser).

Die Dozentin Anneliese Zurmühlen ist Kursleiterin Yoga und Psychohygiene.

Mindestteilnehmerzahl: 10

Anmeldung möglich Yoga am Nachmittag - am Donnerstag (A32655)

Do. 31.01.2019 (16:00 - 17:30 Uhr) - Do. 13.06.2019
Dozentin: Daniele Schindzielarz

Yoga ist ein Übungssystem (Körperstellungen und Bewegungsfolgen), das Körper, Geist und Seele gesund und jung erhält.
Yoga ist eine Philosophie, eine Lebenseinstellung und Lebensschule. Durch das Erlernen der Beherrschung und Ruhigstellung der Gedanken ziehen Ruhe und Frieden in unseren Geist.
Yoga ist bewusstes Tun im Alltag. Jede Aufgabe, jede Arbeit und jede Pflicht bekommt dadurch einen anderen Stellenwert und einen neuen Sinn.
Bitte bringen Sie zu allen Yogakursen mit: Bequeme Kleidung (am besten Hose mit Gummibund), kleines Kissen, dicke rutschfeste Socken und eine Decke.

Die Dozentin Daniele Schindzielarz ist Yogalehrerin (SKA).

Mindestteilnehmerzahl: 8

Anmeldung auf Warteliste Yoga am Abend - am Donnerstag (A32795)

Do. 31.01.2019 (20:00 - 21:30 Uhr) - Do. 23.05.2019
Dozentin: Frauke Gehre

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastung oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Die Dozentin Frauke Gehre ist Yogalehrerin.

In den Kursgebühren ist die anteilige Miete für den Veranstaltungsraum enthalten.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke, Kissen, Isomatte, stilles Wasser.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Anmeldung möglich Powergymnastik (A33405)

Do. 31.01.2019 (08:45 - 10:00 Uhr) - Do. 13.06.2019
Dozentin: Anke Viehweger

Powergymnastik ist Gymnastik für einen starken Rücken und eine gute Figur.
Dieser Kurs beginnt mit einem Ausdauerteil zur Erwärmung und zur Förderung der Kondition. Dann folgt ein gezieltes Krafttraining (Schwerpunkt: Rücken, Bauch, Beine, Po), wobei Muskulatur auf- und Fett abgebaut wird. Abgeschlossen wird die Stunde mit einem intensiven Stretching, damit die Muskeln geschmeidig bleiben.

Die Dozentin Anke Viehweger ist Sport- und Fitnesstrainerin sowie Übungsleiterin B - Sport in der Prävention.

Bitte Sportschuhe mit heller Sohle und ein Handtuch mitbringen.
Mindestteilnehmerzahl: 10

Anmeldung auf Warteliste Einfach Tanzen! Für Frauen (A33705)

Do. 31.01.2019 (18:15 - 19:30 Uhr) - Do. 25.04.2019
Dozentin: Birgit Klösters

Ein Kurs für Frauen, die Lust haben, einfach mal wieder abzutanzen, ohne Kriegsbemalung und hohe Hacken.
Wir bewegen uns frei zu guter Musik und entdecken unsere Bewegungsfreude. Den Abschluss bildet eine angeleitete Achtsamkeitsübung. Auf diese Weise können wir freundlich und aufmerksam in uns hineinspüren und wieder " runter" kommen.
In den Kursgebühren ist die anteilige Miete für den Veranstaltungsraum enthalten.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

fast ausgebucht ZUMBA®Fitness - am Abend (A33811)

Do. 31.01.2019 (19:35 - 20:20 Uhr) - Do. 23.05.2019
Dozentin: Sylvia Meierfrankenfeld

Der spanische umgangssprachliche Ausdruck für "sich schnell bewegen und Spaß haben" heißt Zumba. Und das sagt eigentlich alles über den neuesten Tanz-Fitness-Trend mit lateinamerikanischen Wurzeln. In den USA ist dieser Mix aus Tanz und Fitnesstraining längst Kult geworden. Auch in Europa begeistern sich immer mehr dafür und zwar alle Altersklassen. Jeder kann sofort mitmachen egal auf welchem Fitness-Level er ist. Bei mitreißender Musik werden schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic-Übungen kombiniert, um eine Balance von Muskelaufbau, Muskeldefinition und Konditionsverbesserung zu erreichen. Man muss nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen.

Die Dozentin Sylvia Meierfrankenfeld ist lizenzierte Zumba®-Trainerin, ZIN™.

Bitte Handtuch und Getränk mitbringen.
Mindestteilnehmerzahl: 10

Anmeldung möglich ZUMBA®Fitness - am Abend (A33816)

Do. 31.01.2019 (20:30 - 21:15 Uhr) - Do. 23.05.2019
Dozentin: Sylvia Meierfrankenfeld

Der spanische umgangssprachliche Ausdruck für "sich schnell bewegen und Spaß haben" heißt Zumba. Und das sagt eigentlich alles über den neuesten Tanz-Fitness-Trend mit lateinamerikanischen Wurzeln. In den USA ist dieser Mix aus Tanz und Fitnesstraining längst Kult geworden. Auch in Europa begeistern sich immer mehr dafür und zwar alle Altersklassen. Jeder kann sofort mitmachen egal auf welchem Fitness-Level er ist. Bei mitreißender Musik werden schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic-Übungen kombiniert, um eine Balance von Muskelaufbau, Muskeldefinition und Konditionsverbesserung zu erreichen. Man muss nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen.

Die Dozentin Sylvia Meierfrankenfeld ist lizenzierte Zumba®-Trainerin, ZIN™.

Bitte Handtuch und Getränk mitbringen.
Mindestteilnehmerzahl: 10



Seite 1 von 3