Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Gesundheit / Entspannung / Yoga
Programm / Programm / Gesundheit / Entspannung / Yoga
Seite 1 von 7

Anmeldung auf Warteliste Meditation & Yoga - Ein intensiver Tag am Samstag (B32040)

Sa. 16.11.2019 13:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Claudia Grundmann

An diesem Tag erleben wir ein Wechselspiel zwischen Dynamik und Entspannung, zwischen Energie und Ruhe.
Dynamische und energetisierende Yoga-Übungen wechseln sich ab mit Phasen der Meditation, Achtsamkeit und Ruhe. Dadurch sind wir intensiv bei uns selbst, erleben uns im Hier und Jetzt und sammeln Kraft.
Wir zentrieren uns immer mehr und können derart gestärkt wieder neu dem hektischen Alltag begegnen.

Erste Vorkenntnisse im Yoga sind wünschenswert.

Die Kursleiterin Claudia Grundmann ist Meditationskursleiterin (BYVG) und Yogalehrerin (BYV).

Mindestteilnehmerzahl: 6

Plätze frei Meditation & Yoga - Ein intensiver Tag am Samstag (B32045)

Sa. 29.02.2020 13:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Claudia Grundmann

An diesem Tag erleben wir ein Wechselspiel zwischen Dynamik und Entspannung, zwischen Energie und Ruhe.
Dynamische und energetisierende Yoga-Übungen wechseln sich ab mit Phasen der Meditation, Achtsamkeit und Ruhe. Dadurch sind wir intensiv bei uns selbst, erleben uns im Hier und Jetzt und sammeln Kraft.
Wir zentrieren uns immer mehr und können derart gestärkt wieder neu dem hektischen Alltag begegnen.

Erste Vorkenntnisse im Yoga sind wünschenswert.

Die Kursleiterin Claudia Grundmann ist Meditationskursleiterin (BYVG) und Yogalehrerin (BYV).

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung möglich Yoga - für gehörlose Menschen (B32400)

Mo. 16.09.2019 (17:30 - 18:30 Uhr) - Mo. 09.12.2019
Dozentin: Sabine Haferkemper

Durch unseren Alltag sind wir oft belastet. Mit Yoga lernen wir, wieder zur Ruhe zu kommen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. In diesem Kurs lernen wir Entspannungstechniken sowie Körper- und Atemübungen kennen.
Dieser Yoga-Kurs ist für gehörlose Menschen. Die gehörlosen Teilnehmer und Teilnehmerinnen gestalten den Kurs mit, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Bei den Entspannungsübungen werden Klangschalen genutzt, deren Vibrationen und Tonschwingungen fühlbar sind.
Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Hörgeschädigte im Kreis Gütersloh durchgeführt.
Interessierte hörende Menschen sind natürlich auch willkommen.

Die Kursleiterin Sabine Haferkemper ist Yogalehrerin (IYGK).

Die Kursgebühr ist nicht ermäßigbar.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung möglich Yoga - für gehörlose Menschen (B32405)

Mo. 27.01.2020 (17:30 - 18:30 Uhr) - Mo. 08.06.2020
Dozentin: Sabine Haferkemper

Durch unseren Alltag sind wir oft belastet. Mit Yoga lernen wir, wieder zur Ruhe zu kommen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. In diesem Kurs lernen wir Entspannungstechniken sowie Körper- und Atemübungen kennen.
Dieser Yoga-Kurs ist für gehörlose Menschen. Die gehörlosen Teilnehmer und Teilnehmerinnen gestalten den Kurs mit, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Bei den Entspannungsübungen werden Klangschalen genutzt, deren Vibrationen und Tonschwingungen fühlbar sind.
Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Hörgeschädigte im Kreis Gütersloh durchgeführt.
Interessierte hörende Menschen sind natürlich auch willkommen.

Die Kursleiterin Sabine Haferkemper ist Yogalehrerin (IYGK).

Die Kursgebühr ist nicht ermäßigbar.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Plätze frei Yoga für blinde und sehbehinderte Menschen - Workshop am Samstag (B32415)

Sa. 14.03.2020 14:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Claudia Hall

In diesem Workshop schulen wir die Koordination von Körper und Geist sowie die bewusste Wahrnehmung und Erfahrung des Atems. So können die Gedanken zur Ruhe kommen, die Energie kann besser fließen. Ziel ist mehr Gelassenheit im Alltag und in Folge ein gesteigertes Wohlbefinden und eine gestärkte Gesundheit.

Yoga unterstützt uns, nach innen zu schauen und so in Kontakt mit uns selbst zu kommen. Dabei nutzen wir einfache Körperübungen, bewusste Atmung sowie Tiefenentspannung und Meditation, um Körper und Geist zu harmonisieren.

Dieser Workshop richtet sich an blinde und sehbehinderte Menschen. Die Körperübungen werden mit exakten Ansagen angeleitet und begleitet. Bei einer Gruppengröße von maximal 8 Teilnehmern ist zudem eine gezielte Hilfestellung möglich. Unterstützende Korrekturen erfolgen individuell und sanft. Klangschalen und andere Klanginstrumente unterstützen uns zusätzlich.

Interessierte sehende Menschen sind natürlich auch willkommen.

Die Kursleiterin Claudia Hall ist Yogalehrerin (BYV), Atemkursleiterin (BYVG) und Meditationskursleiterin (BYVG).

Die Kursgebühr ist nicht ermäßigbar.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung möglich Yoga auf und an dem Stuhl - am Dienstag (B32420)

Di. 17.09.2019 (11:15 - 12:30 Uhr) - Di. 10.12.2019
Dozentin: Claudia Hall

Yoga auf und an dem Stuhl umfasst leichte körperorientierte Praktiken, Atemübungen und Entspannungsübungen. Die Übungen helfen, Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern.

Das vorrangige Ziel ist es, die individuelle Mobilität zu erhalten, um aktiv zu bleiben. Auch im Sitzen können die Beweglichkeit und das Gleichgewichtsvermögen verbessert werden. Bei Übungen im Stehen unterstützt der Stuhl, die Balance zu finden und zu halten. Alle Übungen werden im Rahmen der individuellen körperlichen Möglichkeiten achtsam ausgeführt.

Durch regelmäßiges Üben kann sich ein angenehmer Effekt von Flexibilität und Gelassenheit im Alltag einstellen.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Yoga auf und an dem Stuhl praktizieren möchten und ist besonders geeignet für
- ältere Menschen
- Menschen mit Bewegungseinschränkungen, welche längeres Üben im Stehen, Knien oder am Boden nicht zulassen
- Schwangere, die in bzw. gegen Ende ihrer Schwangerschaft einen sanfteren Yogastil bevorzugen
- Menschen (in der Rekonvaleszenz) nach Unfall oder Krankheit
Auch Rollstuhlfahrer sind willkommen.

Die Kursleiterin Claudia Hall ist Yogalehrerin (BYV), Atemkursleiterin (BYVG) sowie Meditationskursleiterin (BYVG).

Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltungen an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Plätze frei Yoga auf und an dem Stuhl - am Dienstag (B32425)

Di. 28.01.2020 (11:15 - 12:30 Uhr) - Di. 24.03.2020
Dozentin: Claudia Hall

Yoga auf und an dem Stuhl umfasst leichte körperorientierte Praktiken, Atemübungen und Entspannungsübungen. Die Übungen helfen, Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern.

Das vorrangige Ziel ist es, die individuelle Mobilität zu erhalten, um aktiv zu bleiben. Auch im Sitzen können die Beweglichkeit und das Gleichgewichtsvermögen verbessert werden. Bei Übungen im Stehen unterstützt der Stuhl, die Balance zu finden und zu halten. Alle Übungen werden im Rahmen der individuellen körperlichen Möglichkeiten achtsam ausgeführt.

Durch regelmäßiges Üben kann sich ein angenehmer Effekt von Flexibilität und Gelassenheit im Alltag einstellen.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Yoga auf und an dem Stuhl praktizieren möchten und ist besonders geeignet für
- ältere Menschen
- Menschen mit Bewegungseinschränkungen, welche längeres Üben im Stehen, Knien oder am Boden nicht zulassen
- Schwangere, die in bzw. gegen Ende ihrer Schwangerschaft einen sanfteren Yogastil bevorzugen
- Menschen (in der Rekonvaleszenz) nach Unfall oder Krankheit
Auch Rollstuhlfahrer sind willkommen.

Die Kursleiterin Claudia Hall ist Yogalehrerin (BYV), Atemkursleiterin (BYVG) sowie Meditationskursleiterin (BYVG).
Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Plätze frei Yoga auf und an dem Stuhl - am Dienstag (B32426)

Di. 21.04.2020 (11:15 - 12:30 Uhr) - Di. 26.05.2020
Dozentin: Claudia Hall

Yoga auf und an dem Stuhl umfasst leichte körperorientierte Praktiken, Atemübungen und Entspannungsübungen. Die Übungen helfen, Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern.

Das vorrangige Ziel ist es, die individuelle Mobilität zu erhalten, um aktiv zu bleiben. Auch im Sitzen können die Beweglichkeit und das Gleichgewichtsvermögen verbessert werden. Bei Übungen im Stehen unterstützt der Stuhl, die Balance zu finden und zu halten. Alle Übungen werden im Rahmen der individuellen körperlichen Möglichkeiten achtsam ausgeführt.

Durch regelmäßiges Üben kann sich ein angenehmer Effekt von Flexibilität und Gelassenheit im Alltag einstellen.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Yoga auf und an dem Stuhl praktizieren möchten und ist besonders geeignet für
- ältere Menschen
- Menschen mit Bewegungseinschränkungen, welche längeres Üben im Stehen, Knien oder am Boden nicht zulassen
- Schwangere, die in bzw. gegen Ende ihrer Schwangerschaft einen sanfteren Yogastil bevorzugen
- Menschen (in der Rekonvaleszenz) nach Unfall oder Krankheit
Auch Rollstuhlfahrer sind willkommen.

Die Kursleiterin Claudia Hall ist Yogalehrerin (BYV), Atemkursleiterin (BYVG) sowie Meditationskursleiterin (BYVG).

Mindestteilnehmerzahl: 6

Plätze frei Yoga für Einsteiger - Achtsamkeit am Montagmorgen (B32455)

Mo. 27.01.2020 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mo. 30.03.2020
Dozentin: Ulrike Margraf

Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und zur Ruhe zu kommen. Ziel ist es, Harmonie und Zufriedenheit zu erlangen und sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

In unseren Kursen "Yoga für Einsteiger" lernen Sie Yoga in einer Kleingruppe kennen.
Gestartet wird mit einer kurzen Einführung und dann wird das Gelernte an den darauffolgenden Terminen vertieft und erweitert. Vorkenntnisse oder besondere Flexibilität sind ausdrücklich nicht erforderlich.
Ein wichtiger Aspekt bei unserer Yogapraxis wird der achtsame Umgang mit uns selbst sein.

Diese Kurse richten sich an alle Interessierte, die immer schon einmal Yoga ausprobieren wollten.
Bitte bringen Sie zu diesem Yoga-Kurs bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke, ein Kissen und ein Getränk (z.B. stilles Wasser) mit.

Die Kursleiterin Ulrike Margraf ist Yogalehrerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Plätze frei Triyoga®-Workshop am Samstag (B32480)

Sa. 15.02.2020 13:00 - 16:15 Uhr
Dozentin: Katja Hanhörster

Triyoga® ist eine fließende Form des Hatha-Yoga.
In den Triyoga®-Flows werden verschiedene Asanas / Haltungen sinnvoll aneinander gereiht und möglichst in Verbindung mit dem Atem ausgeführt. Das Charakterisische in diesen Flows / Bewegungsabläufen sind besonders die mobilisierenden segmentalen Bewegungen der Wirbelsäule.
Bei diesem Workshop fließen wir durch eine komplette Triyoga®-Serie und durchlaufen auf der Yogamatte symbolisch die "Jahreszeiten", in die diese Serie eingeteilt ist.
Dieser Workshop ist nicht für Yoga-Anfänger geeignet.

Die Kursleiterin Katja Hanhörster ist Triyoga® Lehrerin Basics und Level 1.

Mindestteilnehmerzahl: 6



Seite 1 von 7