Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Gesundheit / Entspannung / Achtsamkeit und Meditation
Programm / Programm / Gesundheit / Entspannung / Achtsamkeit und Meditation

Anmeldung möglich Entspannung durch Achtsamkeit und Meditation (B32005)

Mo. 03.02.2020 (15:30 - 16:45 Uhr) - Mo. 16.03.2020
Dozentin: Martina Krause

Stärken Sie Ihre Fähigkeit, sich auch in belastenden Situationen immer wieder entspannen und erholen zu können und Ihr Leben zu entschleunigen.
In diesem Kurs werden Sie systematisch zur Meditation angeleitet und es werden Möglichkeiten zum "Inne halten" gezeigt, die kurz und einfach sind und leicht in den Alltag integriert werden können. So kann der Geist zur Ruhe kommen und das Denken kann klarer werden. Dies hilft uns, Abstand zu bekommen und Energie zu tanken.

Achtsamkeits- und Meditationstraining kann zu innerer Ruhe und Klarheit führen, so dass Sie neue Energie schöpfen können. Schenken Sie sich ein Stück Kraft für den Alltag.

Die Kursleiterin Martina Krause hat langjährige Erfahrung als Systemischer Coach und Resilienztrainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung auf Warteliste Entspannung durch Achtsamkeit und Meditation (B32015)

Mi. 12.02.2020 (20:00 - 21:15 Uhr) - Mi. 18.03.2020
Dozentin: Martina Krause

Stärken Sie Ihre Fähigkeit, sich auch in belastenden Situationen immer wieder entspannen und erholen zu können und Ihr Leben zu entschleunigen.
In diesem Kurs werden Sie systematisch zur Meditation angeleitet und es werden Möglichkeiten zum "Inne halten" gezeigt, die kurz und einfach sind und leicht in den Alltag integriert werden können. So kann der Geist zur Ruhe kommen und das Denken kann klarer werden. Dies hilft uns, Abstand zu bekommen und Energie zu tanken.

Achtsamkeits- und Meditationstraining kann zu innerer Ruhe und Klarheit führen, so dass Sie neue Energie schöpfen können. Schenken Sie sich ein Stück Kraft für den Alltag.

Die Kursleiterin Martina Krause hat langjährige Erfahrung als Systemischer Coach und Resilienztrainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Kurs abgeschlossen Achtsamkeit und Meditation - Workshop am Samstag (B32020)

Sa. 01.02.2020 13:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Martina Krause

Innehalten.
Zu sich kommen und im Hier und Jetzt sein.
Zu einem Pol der Ruhe werden inmitten einer aus den Fugen geratenen Welt, inmitten eines hektischen, nervösen Lebens.
Mal schweigend und passiv, mal ganzheitlich aktiv bei Bewegungsmeditationen.
Meditation ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen und kann sich sowohl als Inspirationsquelle als auch als Kraftquellentraining erweisen.
In diesem Workshop werden in einer Kleingruppe verschiedene Möglichkeiten der Meditation sowie unterschiedliche Achtsamkeitsübungen vorgestellt und praktiziert.
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Die Kursleiterin Martina Krause hat langjährige Erfahrung als Systemischer Coach und Resilienztrainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung auf Warteliste Meditation & Yoga - Ein intensiver Tag am Samstag (B32045)

Sa. 29.02.2020 13:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Silvia Glashörster

An diesem Tag erleben wir ein Wechselspiel zwischen Dynamik und Entspannung, zwischen Energie und Ruhe.
Dynamische und energetisierende Yoga-Übungen wechseln sich ab mit Phasen der Meditation, Achtsamkeit und Ruhe. Dadurch sind wir intensiv bei uns selbst, erleben uns im Hier und Jetzt und sammeln Kraft.
Wir zentrieren uns immer mehr und können derart gestärkt wieder neu dem hektischen Alltag begegnen.

Erste Vorkenntnisse im Yoga sind wünschenswert.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Plätze frei Tensegrity© - Bewegung - Entspannung - Zentrierung (B32155)

Mi. 22.04.2020 (19:45 - 21:15 Uhr) - Mi. 27.05.2020
Dozentin: Csilla Pal

Bewegungsfolgen und Atemübungen bilden in vielen Kulturen die Basis, sich auf das "Hier und Jetzt" zu zentrieren, dem hektischen Alltag einen Gegenpart zu bieten und sowohl körperlich als auch mental zu entspannen. In diesem Kurs werden Tensegrity©-Bewegungen praktiziert und Techniken erlernt, die aus der präkolumbianischen Tradition für die Moderne angepasst wurden. Dynamische und energetisierende Übungen wechseln sich ab mit Phasen der Ruhe und Achtsamkeit. Durch die Techniken wird das individuelle Wohlbefinden gefördert und somit eine Möglichkeit geschaffen, Kraft zu sammeln, um den Alltag vitaler bewältigen zu können. Es sind keine besonderen Voraussetzungen nötig, um die Bewegungen und Techniken auszuführen - jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer führt die Übungen im Rahmen der eigenen Möglichkeiten aus.

Die Kursleiterin Csilla Pal hat die Ausbildungsstufen Tensegrity© Level I Cerificate Of Completion sowie das Tensegrity© Level II Facilitator erfolgreich abgeschlossen. Derzeit befindet sie sich in der Ausbildung Level III.

Anmeldung auf Warteliste Za-zen (Buddhistische Meditation) (B32370)

Sa. 07.03.2020 09:30 - 16:00 Uhr
Dozent: Hans-Jürgen Platzek

Wir möchten alle zur Ruhe kommen, aber wie?
Zen ist höchste, konzentrierte Aktivität aus dem Herzensgrund, in aufrechter Haltung und mit der Zentrierung in der Körpermitte. Egal, ob mit gekreuzten Beinen oder auf einem Hocker.
Die Za-zen-Übung ist der direkte Weg zur Selbsterkenntnis. Dabei geht es um die Präsenz, das Da-Sein. Za-zen zielt auf die konkrete Erfahrung dieser Gegenwärtigkeit des Seins.
Es gilt, das dualistische Denken aufzugeben, denn das kreist um das eigene Ich, das Ego und vorrangig darum, seine Wünsche, Meinungen und Begierden durchzusetzen und verliert so den Blick für das Gemeinwohl. Es spaltet die Welt in Ich und Andere, anstatt sich zu harmonisieren und frei und unbeschwert zu sein.
Zur Za-zen-Übung gehören Ausdauer, Mut und Entschlossenheit. In der Unterweisung `Vertrauen in den Geist´ heißt es am Ende: "Der Weg der Worte ist zu Ende; kein Gestern; kein Morgen; kein Heute."

Hans-Jürgen Platzek ist Abt des Zentempels Butsugenji und lebte 25 Jahre in Japan.

Mindestteilnehmerzahl: 6