Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Sprachen / Fremdsprachen / Englisch / Prüfungsvorbereitungen/Prüfungen
Programm / Programm / Sprachen / Fremdsprachen / Englisch / Prüfungsvorbereitungen/Prüfungen

Anmeldung möglich B2/C1 Vorbereitung auf das Cambridge Certificate of Advanced English (CAE) (A42970)

Di. 06.11.2018 (18:00 - 19:30 Uhr) - Di. 11.12.2018
Dozent: Wolfgang Deventer

Die beiden ESOL Cambridge Zertifikate "Certificate in Advanced English (CAE)" und "First Certificate in Englisch (FCE)" sind Prüfungen für fortgeschrittene Teilnehmende. Sie besitzen internationale Anerkennung und haben als Referenz einen hohen Stellenwert.
Die CAE-Prüfung auf C1-Niveau ist auch geeignet für Berufsgruppen wie Juristen, Volkswirte oder Primarstufenlehrer, die parallel zu ihrem Studium Englischkenntnisse auf dem Niveau C1 nachweisen müssen. Für sie sind sehr gute Englischkenntnisse, die über das Abitur hinaus weiter ausgebaut wurden oder Kenntnisse, die bereits annähernd das C1-Niveau haben, die beste Voraussetzung.
Die FCE-Prüfung bewegt sich auf der internationalen Niveaustufe B2 und richtet sich an Teilnehmende, die im Anschluss an die 10. Klasse noch zwei bis drei Jahre Englischunterricht hatten.
Über zwei Semester trainiert dieser Kurs die folgenden Fertigkeiten: Leseverstehen, schriftlicher Ausdruck, Hörverstehen und mündlicher Ausdruck. Zu Beginn des zweiten Semesters entscheiden Sie, mit der Unterstützung der Kursleitung, welches Prüfungsformat für Sie am geeignetsten ist. Grammatik, Wortschatz und Kommunikationsfähigkeit stehen ebenfalls im Mittelpunkt des Kurses. Gerne sind auch Interessenten willkommen, die nicht die Prüfung anstreben, sondern Sprachpflege auf hohem Niveau betreiben möchten. Die Prüfungsgebühr ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.
Kleingruppe

Plätze frei B2/C1 Vorbereitung auf das Cambridge Certificate of Advanced English (CAE) (A42975)

Di. 29.01.2019 (18:00 - 19:30 Uhr) - Di. 02.07.2019
Dozent: Wolfgang Deventer

Die beiden ESOL Cambridge Zertifikate "Certificate in Advanced English (CAE)" und "First Certificate in Englisch (FCE)" sind Prüfungen für fortgeschrittene Teilnehmende. Sie besitzen internationale Anerkennung und haben als Referenz einen hohen Stellenwert.
Die CAE-Prüfung auf C1-Niveau ist auch geeignet für Berufsgruppen wie Juristen, Volkswirte oder Primarstufenlehrer, die parallel zu ihrem Studium Englischkenntnisse auf dem Niveau C1 nachweisen müssen. Für sie sind sehr gute Englischkenntnisse, die über das Abitur hinaus weiter ausgebaut wurden oder Kenntnisse, die bereits annähernd das C1-Niveau haben, die beste Voraussetzung.
Die FCE-Prüfung bewegt sich auf der internationalen Niveaustufe B2 und richtet sich an Teilnehmende, die im Anschluss an die 10. Klasse noch zwei bis drei Jahre Englischunterricht hatten.
Über zwei Semester trainiert dieser Kurs die folgenden Fertigkeiten: Leseverstehen, schriftlicher Ausdruck, Hörverstehen und mündlicher Ausdruck. Zu Beginn des zweiten Semesters entscheiden Sie, mit der Unterstützung der Kursleitung, welches Prüfungsformat für Sie am geeignetsten ist. Grammatik, Wortschatz und Kommunikationsfähigkeit stehen ebenfalls im Mittelpunkt des Kurses. Gerne sind auch Interessenten willkommen, die nicht die Prüfung anstreben, sondern Sprachpflege auf hohem Niveau betreiben möchten. Die Prüfungsgebühr ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.
Kleingruppe

Keine Internetanmeldung möglich A2/B1 telc English Prüfungen (A42990)

Sa. 02.02.2019 10:00 - 18:00 Uhr
Dozentin:

Lernen Sie bereits seit einiger Zeit intensiv Englisch und wünschen sich einen "offiziellen" Nachweis Ihrer Englischkompetenz? Wie wäre es mit einem Zertifikat, das Ihre Englischkenntnisse schwarz auf weiß belegt? Die telc-Zertifikate haben ein internationales Renommé und sind von der Europäischen Kommission anerkannt. telc-Sprachprüfungen werden seit über 40 Jahren abgenommen und weisen Sprachkompetenzen auf der Grundlage des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für Sprachen des Europarates nach. Folgende telc Prüfungen können angestrebt werden:
telc English A2/B1
telc English A2/B1 School
telc English A2/B1 Business
telc English B1/B2
telc English B1/B2 School
telc English B1/B2 Business
telc English B2/C1 Business
telc English B2/C1 University.
Weitere Informationen erhalten Sie in der Sprachenberatung (05241-822920).