Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Erlebniswochen / Sommerferien
Programm / Programm / Erlebniswochen / Sommerferien
Weitere Informationen zur Anmeldung, Presseberichte etc. finden Sie unter dem Menüpunkt Erlebniswochen

Seite 3 von 4

Kurs abgeschlossen Hier steppt der Bär: Tanzen - Malen - Werken (BE3513)

Mo. 29.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 02.08.2019
Dozenten: Gabi Neumann, Ute Delbrügge, Lilli Neumann

"Tanzen-Malen-Werken" - ist das eine Kombination, die dich anspricht? Dann kommst du in dieser Woche voll auf deine Kosten. Wir lassen ein Tanz-Theaterstück entstehen, in dem du verschiedene Tanzarten wie Stepptanz, zeitgenössischen Tanz oder urbane Tanzrichtungen kennenlernst. Gemeinsam bauen wir ein Bühnenbild auf und da sind deine Ideen sehr gefragt! Höhepunkt der Woche ist natürlich die Aufführung des Tanz-Theaterstücks zum Wochenabschluss. Lade dazu ein, wen du gerne im Publikum dabei haben magst.

Zusatzinformationen für Eltern: Förderung von kreativem Gestalten, Heranführen an eine Palette tänzerischer und kreativer Vielfalt, Entwicklung von Beweglichkeit und der Einsatz des Körpers zur bildhaften Darstellung, das sind Ziele für diese Woche. In einem gemeinsamen Entwicklungsprozess zwischen Künstlerin und Aktiven entsteht ein Ergebnis, das neben der tänzerischen Ausführung auch die Entstehung und Entwicklung des Stückes inklusive Kostüme, Requisiten & Bühnenbilder beinhaltet. Parallel werden auch handwerkliche Fähigkeiten gefördert und dabei auf den sorgsamen Umgang mit Werkzeugen geachtet.

Keine Internetanmeldung möglich Tanz mit! - Hip Hop (BE3516)

Mo. 19.08.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 23.08.2019
Dozenten: Sophia Kumbartzky, Marc Grundmann

Tanzt du gerne oder möchtest du Tanzen einfach mal ausprobieren? Dann bist du in dieser Woche genau richtig! Hier dreht sich alles um Bewegung, Rhythmus, Musik und Tanzen. Wir trainieren jeden Bewegungsablauf und du lernst verschiedene Hip Hop-Stile kennen. Manchmal liegt der Schwerpunkt mehr auf dem Armeinsatz, andere Male ist der ganze Körper gefordert. Dem Muskelkater geben wir keine Chance, denn wir machen ausreichend Erholungspausen. Unser Ziel ist es, eine gemeinsame Tanzaufführung für den Wochenabschluss zu entwickeln. Sei dabei!

Zusatzinformation für Eltern: In dieser Woche geht es für Ihr Kind um die Freude, sich tänzerisch zur Musik zu bewegen. Zwei Profi-Tänzer bringen Ihrem Kind mit viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen den Tanzsport näher. Es lernt tänzerische Bewegungen im Miteinander zu gestalten. Gleichzeitig werden Koordination, Körpergefühl und Körperspannung gefördert.

Kurs abgeschlossen Pferdefreunde auf dem Birkenhof (BE4053)

Mo. 29.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 02.08.2019
Dozenten: Hans-Ulrich Heitmann, Caroline Knorr, Reitschule Birkenhof

Hey, hast du Lust, eine ganze Woche mit Pferden zu verbringen? Hier reitest du, striegelst und fütterst deine Lieblinge. Was braucht ein Pferd sonst noch? Worauf kommt es bei der Pflege wirklich an? Gemeinsam entdecken wir das Wesen der Pferde und erlernen den richtigen Umgang. Zwischendurch spielen wir drinnen oder draußen - schließlich braucht auch ein Pferd mal eine Pause.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind lernt die Grundlagen des Reitens und der Pferdepflege kennen. Reiten schult die Motorik und die innere Gelassenheit. Im Umgang mit den Tieren lernt es, wie wichtig Zuverlässigkeit und Rücksicht sind.

Kurs abgeschlossen Mit den Jahreszeiten - Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof (BE4103)

Mo. 29.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 02.08.2019
Dozenten: Ulrike Eggersglüß, Umut Otabasi

Auf unserem kleinen Bauernhof leben wir mit den Jahreszeiten. Egal, wann du zu uns kommst, hier ist es immer spannend. Hier gibt es immer etwas zu tun: Im Frühjahr bearbeiten wir den Boden, wir pflanzen und säen. Im Sommer ernten wir im eigenen Bauerngarten das Gemüse und genießen die tolle Zeit draußen. Im Herbst sorgen wir für Vorräte: Wir kochen Marmelade und ernten Kartoffeln. Das ganze Jahr hindurch kümmern wir uns um die vielen Tiere auf unserem Bauernhof. Wir versorgen Hühner und Schafe und streicheln die Katzen. Unser Brot backen wir selbst, wir kochen und basteln tolle Sachen aus Naturmaterialien. Machst du mit? Wir freuen uns auf dich!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind erlebt bei uns die jeweils aktuelle Jahreszeit mit ihren Besonderheiten. Es bewegt sich viel, nimmt aktiv teil am Leben auf dem Bauernhof und lernt viel über das Leben der Tiere und das Wachstum der Pflanzen. Dazwischen bleibt viel Zeit zum Spielen und einfach die Natur zu genießen.

Kurs abgeschlossen Mit den Jahreszeiten - Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof (BE4105)

Mo. 12.08.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 16.08.2019
Dozenten: Ulrike Eggersglüß, Ricarda Karp

Auf unserem kleinen Bauernhof leben wir mit den Jahreszeiten. Egal, wann du zu uns kommst, hier ist es immer spannend. Hier gibt es immer etwas zu tun: Im Frühjahr bearbeiten wir den Boden, wir pflanzen und säen. Im Sommer ernten wir im eigenen Bauerngarten das Gemüse und genießen die tolle Zeit draußen. Im Herbst sorgen wir für Vorräte: Wir kochen Marmelade und ernten Kartoffeln. Das ganze Jahr hindurch kümmern wir uns um die vielen Tiere auf unserem Bauernhof. Wir versorgen Hühner und Schafe und streicheln die Katzen. Unser Brot backen wir selbst, wir kochen und basteln tolle Sachen aus Naturmaterialien. Machst du mit? Wir freuen uns auf dich!

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind erlebt bei uns die jeweils aktuelle Jahreszeit mit ihren Besonderheiten. Es bewegt sich viel, nimmt aktiv teil am Leben auf dem Bauernhof und lernt viel über das Leben der Tiere und das Wachstum der Pflanzen. Dazwischen bleibt viel Zeit zum Spielen und einfach die Natur zu genießen.

Kurs abgeschlossen Ziegen streicheln, Schweine füttern - Tiere auf dem Biobauernhof (BE4212)

Mo. 22.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 26.07.2019
Dozenten: Elisabeth Frenser, Cordula Großekathöfer, Friederike Wandmacher

Ziegen, Schweine, Gänse, Hühner und das Pony Stubbs: Hier kannst du Tiere anfassen, füttern und ihren Stall kennenlernen. Was frisst ein Schwein, wie fühlt es sich an, wo schläft es? Was brauchen die Tiere zum Leben? Nach dieser Woche kennst du die Antworten auf diese Fragen. Wir kochen gemeinsam unser Mittagessen - Hmm, das schmeckt lecker nach so viel Bewegung draußen. Denn hier kannst du im Stroh toben, kennenlernen, was auf dem Acker wächst und einfach mal zuschauen, wie die Wolken ziehen. Wir machen zusammen ein Lagerfeuer und probieren aus, was man aus Eiern Leckeres kochen kann.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind versteht, wo Lebensmittel herkommen. Es kann sich in der Natur austoben und durch den Umgang mit den Tieren zur Ruhe kommen.

Kurs abgeschlossen Ziegen streicheln, Schweine füttern - Tiere auf dem Biobauernhof (BE4213)

Mo. 29.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 02.08.2019
Dozenten: Elisabeth Frenser, Cordula Großekathöfer, Friederike Wandmacher

Ziegen, Schweine, Gänse, Hühner und das Pony Stubbs: Hier kannst du Tiere anfassen, füttern und ihren Stall kennenlernen. Was frisst ein Schwein, wie fühlt es sich an, wo schläft es? Was brauchen die Tiere zum Leben? Nach dieser Woche kennst du die Antworten auf diese Fragen. Wir kochen gemeinsam unser Mittagessen - Hmm, das schmeckt lecker nach so viel Bewegung draußen. Denn hier kannst du im Stroh toben, kennenlernen, was auf dem Acker wächst und einfach mal zuschauen, wie die Wolken ziehen. Wir machen zusammen ein Lagerfeuer und probieren aus, was man aus Eiern Leckeres kochen kann.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind versteht, wo Lebensmittel herkommen. Es kann sich in der Natur austoben und durch den Umgang mit den Tieren zur Ruhe kommen.

Kurs abgeschlossen Ziegen streicheln, Schweine füttern - Tiere auf dem Biobauernhof (BE4214)

Mo. 05.08.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 09.08.2019
Dozenten: Elisabeth Frenser, Cordula Großekathöfer, Friederike Wandmacher

Ziegen, Schweine, Gänse, Hühner und das Pony Stubbs: Hier kannst du Tiere anfassen, füttern und ihren Stall kennenlernen. Was frisst ein Schwein, wie fühlt es sich an, wo schläft es? Was brauchen die Tiere zum Leben? Nach dieser Woche kennst du die Antworten auf diese Fragen. Wir kochen gemeinsam unser Mittagessen - Hmm, das schmeckt lecker nach so viel Bewegung draußen. Denn hier kannst du im Stroh toben, kennenlernen, was auf dem Acker wächst und einfach mal zuschauen, wie die Wolken ziehen. Wir machen zusammen ein Lagerfeuer und probieren aus, was man aus Eiern Leckeres kochen kann.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind versteht, wo Lebensmittel herkommen. Es kann sich in der Natur austoben und durch den Umgang mit den Tieren zur Ruhe kommen.

Kurs abgeschlossen Wildnis-Camp (BE4505)

Mo. 12.08.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 16.08.2019
Dozenten: Georgios Paltsanitidis, Anke Langenbach

Du bist inzwischen ein richtiger Fan der Wildnis geworden und willst noch viel mehr wissen? In dieser Woche vertiefen wir die Themen: Schleichen, Schnitzen, Spuren lesen. Das Feuer machen wir auch auf eine andere Art, nämlich über das Drillen. Wir werden uns tarnen und Waldabenteuer suchen. Bist Du bereit ein echter Waldläufer zu werden? Dann sei dabei im Wildniscamp II.

Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind vertieft seine Kenntnisse über Pflanzen, Tiere und das Leben in der freien Natur. Die entspannende und stärkende Wirkung des Draußen-Seins wirkt stressabbauend. Die Belegung des Wildniscamps I ist keine Voraussetzung für Wildniscamp II.

Kurs abgeschlossen Forscherwoche I (Gruppe I) (BE5101)

Mo. 15.07.2019 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 19.07.2019
Dozenten: Farnaz Shahrokhi, Cordula Großekathöfer, Dr. Nicole Wellensiek

In dieser Woche schnuppern wir Uni-Luft, besuchen eine Biologische Station und das Chemielab in Hamm. Bei der Reise in die Mitmachlabore der Universität Bielefeld stehen Spiegelungen, Geheimschriften, platonische Körper, Würfelbauwerke oder Magnetismus, Optik, Sinneswahrnehmungen und physikalische Zaubertricks auf dem Programm. Wenn wir die Universität besuchen, essen wir natürlich mittags in der Uni-Mensa. Apropos Essen, am Freitag stehen ausgesuchte Nahrungsmittel und deren Zubereitung im Mittelpunkt unseres Interesses. Hier gibt es spannende naturwissenschaftliche Effekte nachzuvollziehen - natürlich mit Geschmacksproben!

Zusatzinformation für Eltern: Mathematik und Physik, die man im Alltag wiederfinden kann, spielerisch physikalische Gesetze erfahren und "hautnah" ausprobieren, Neugier und Freude an der Wissenschaft wecken, Uni-Luft schnuppern, das sind die zentralen Inhalte.



Seite 3 von 4