Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Gesundheit / Gesunder Mensch, gesunde Persönlichkeit / Körper und Natur verstehen
Programm / Programm / Gesundheit / Gesunder Mensch, gesunde Persönlichkeit / Körper und Natur verstehen

Anmeldung möglich Kräuterspaziergang "Kräut's und Quer" (A31101)

Sa. 06.04.2019 15:30 - 18:30 Uhr
Dozentin: Katharina Hinze

"Kräut's und Quer"
Kräuterspaziergänge in und um Gütersloh
Auf diesem Kräuterspaziergang erfahren Sie Interessantes, Hilfreiches und Spannendes über unsere heimische Vegetation.
Mit welchen Blättern kann ich grüne Pfannkuchen backen? Warum hilft Kamille bei Magenbeschwerden? Diese und noch viel mehr Fragen werden auf diesem Spaziergang beantwortet.

Die Dozentin Katharina Hinze arbeitet langjährig als Phytotherapeutin und Heilpraktikerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Falls die Natur im April 2019 noch "nicht erwacht" sein sollte, behalten wir uns vor, diesen Kräuterspaziergang abzusagen.

Anmeldung möglich Kräuterspaziergang "Kräut's und Quer" (A31102)

Sa. 25.05.2019 15:30 - 18:30 Uhr
Dozentin: Katharina Hinze

"Kräut's und Quer"
Kräuterspaziergänge in und um Gütersloh
Auf diesem Kräuterspaziergang erfahren Sie Interessantes, Hilfreiches und Spannendes über unsere heimische Vegetation.
Mit welchen Blättern kann ich grüne Pfannkuchen backen? Warum hilft Kamille bei Magenbeschwerden? Diese und noch viel mehr Fragen werden auf diesem Spaziergang beantwortet.

Die Dozentin Katharina Hinze arbeitet langjährig als Phytotherapeutin und Heilpraktikerin.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Anmeldung möglich Shinrin Yoku - Waldbaden (A31110)

Sa. 11.05.2019 15:30 - 18:30 Uhr
Dozentin: Katharina Hinze

"Die Kunst des Waldbadens ist die Kunst, sich mit allen Sinnen mit der Natur zu verbinden." (Dr. Qing Li)

Shinrin Yoku kommt aus Japan und Südkorea und ist dort eine von Ärzten anerkannte Methode zur Stressbewältigung.

Gemeinsam schlendern wir durch den Wald und versuchen, ein wenig Raum und Zeit zu vergessen. Achtsame Wahrnehmungsübungen schärfen unsere Sinne und sanfte Atem- und Bewegungsübungen unterstützen das im "Hier-und-Jetzt"-Sein. Gleichzeitig können die pflanzlichen Duftstoffe des Waldes, die Terpene und ätherischen Öle, ihre beruhigende und gesundheitsfördernde Wirkung entfalten.

Bitte beachten Sie:
Waldbaden ist NICHT geeignet für extrem ängstliche Menschen, bei grippalen Infekten und bei hochgradiger Pollenallergie.
Die gewählte Strecke ist für gehbehinderte Personen leider NICHT geeignet.
Während der Veranstaltungszeit von 3 Zeitstunden wird eine Strecke von ca. 4 km zurückgelegt.

Nach der Anmeldung teilen wir Ihnen den Treffpunkt mit. Dieser liegt im Kreis Gütersloh, ca. 15 km außerhalb von Gütersloh. Sie benötigen zur Anfahrt eine private Fahrtmöglichkeit.

Die Dozentin Katharina Hinze arbeitet langjährig als Phytotherapeutin und Heilpraktikerin. Sie ist zertifizierte Kursleiterin "Waldbaden".

Kurs abgeschlossen Ausgewogene und gesunde Ernährung für Kinder - Vortrag beim Gesundheitstag (A31170)

Fr. 18.01.2019 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Gerda Bartels

Eine Veranstaltung im Rahmen des "Gesundheitstages"
in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Gütersloh e.V.

An diesem Nachmittag geht es um die Themen Gesundheit, Ernährung und Entspannung.
Das Hauptthema ist die ausgewogene und gesunde Ernährung für Kinder.
Wie schaffen es Eltern, ihre Kinder ausgewogen und gesund zu ernähren?
Welche einfachen und schmackhaften Alternativen können kleinen und großen Kindern in Zeiten von Fastfood angeboten werden?
Was bekommt mein Kind in der Kindertagesstätte zu essen und wie gesund ist dieses Essen?
Diese Fragen werden im Rahmen eines Vortrags beantwortet (Kursnummer A31170).
Im Anschluß an den Vortrag besteht die Möglichkeit, beim gemeinsamen Kochen entsprechende Rezepte z.B. mit Dinkel, Hirse und Hafer zu erproben (Kursnummer A31171). Die zahlreichen gesunden Mahlzeiten sind sehr familientauglich.
Diese beiden Veranstaltungen werden von Frau Gerda Bartels geleitet. Sie ist Gesundheitstrainerin und Mentalcoach und berät und schult seit mehr als 20 Jahren Erzieher und Erzieherinnen in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen.

Ergänzt wird der Gesundheitstag durch ein Bewegungs- und Entspannungsangebot.
Im Rahmen eines Workshops (Kursnummer A31172) wird vermittelt, wie jeder - Frau, Mann, Kind oder Senior - sein "Qi" kultivieren kann. Es geht um das bewusste Erleben der eigenen Energie.
Und es geht um den Einsatz dieser Energie zu Zeiten, an denen wir sie benötigen, um z.B. dem eigenen hektischen Alltag besser begegnen zu können.
Vermittelt werden verschiedene Vorbereitungsübungen, motorische Übungen mit den Fingern sowie eine kleine Auswahl an daoistischen Übungen wie "Die 8 Diagramme".
Frau Heike Wilms ist zertifizierte Qi Gong-Lehrerin.

Der Ausklang des Gesundheitstages findet in der Turnhalle statt. Hierzu sind alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Gesundheitstages eingeladen.

Für alle Veranstaltungsteile wird um eine Anmeldung gebeten.
Die Veranstaltungen sind kostenfrei, jedoch wird für das Kochangebot ein Zutatenbeitrag vor Ort erhoben.

Die Veranstaltungssprache ist Deutsch. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Gütersloh e.V. stellt bei Bedarf einen Dolmetscher. Geben Sie darum bitte bei den Anmeldung an, ob Sie einen Dolmetscher (Deutsch - Polnisch) benötigen.

Kurs abgeschlossen Ausgewogene und gesunde Ernährung für Kinder - Kochen beim Gesundheitstag (A31171)

Fr. 18.01.2019 18:00 - 21:00 Uhr
Dozentin: Gerda Bartels

Eine Veranstaltung im Rahmen des "Gesundheitstages"
in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Gütersloh e.V.

An diesem Nachmittag geht es um die Themen Gesundheit, Ernährung und Entspannung.
Das Hauptthema ist die ausgewogene und gesunde Ernährung für Kinder.
Wie schaffen es Eltern, ihre Kinder ausgewogen und gesund zu ernähren?
Welche einfachen und schmackhaften Alternativen können kleinen und großen Kindern in Zeiten von Fastfood angeboten werden?
Was bekommt mein Kind in der Kindertagesstätte zu essen und wie gesund ist dieses Essen?
Diese Fragen werden im Rahmen eines Vortrags beantwortet (Kursnummer A31170).
Im Anschluß an den Vortrag besteht die Möglichkeit, beim gemeinsamen Kochen entsprechende Rezepte z.B. mit Dinkel, Hirse und Hafer zu erproben (Kursnummer A31171). Die zahlreichen gesunden Mahlzeiten sind sehr familientauglich.
Diese beiden Veranstaltungen werden von Frau Gerda Bartels geleitet. Sie ist Gesundheitstrainerin und Mentalcoach und berät und schult seit mehr als 20 Jahren Erzieher und Erzieherinnen in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen.

Ergänzt wird der Gesundheitstag durch ein Bewegungs- und Entspannungsangebot.
Im Rahmen eines Workshops (Kursnummer A31172) wird vermittelt, wie jeder - Frau, Mann, Kind oder Senior - sein "Qi" kultivieren kann. Es geht um das bewusste Erleben der eigenen Energie.
Und es geht um den Einsatz dieser Energie zu Zeiten, an denen wir sie benötigen, um z.B. dem eigenen hektischen Alltag besser begegnen zu können.
Vermittelt werden verschiedene Vorbereitungsübungen, motorische Übungen mit den Fingern sowie eine kleine Auswahl an daoistischen Übungen wie "Die 8 Diagramme".
Frau Heike Wilms ist zertifizierte Qi Gong-Lehrerin.

Der Ausklang des Gesundheitstages findet in der Turnhalle statt. Hierzu sind alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Gesundheitstages eingeladen.

Für alle Veranstaltungsteile wird um eine Anmeldung gebeten.
Die Veranstaltungen sind kostenfrei, jedoch wird für das Kochangebot ein Zutatenbeitrag vor Ort erhoben.

Die Veranstaltungssprache ist Deutsch. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Gütersloh e.V. stellt bei Bedarf einen Dolmetscher. Geben Sie darum bitte bei den Anmeldung an, ob Sie einen Dolmetscher (Deutsch - Polnisch) benötigen.

Kurs abgeschlossen Qi Gong - Workshop - Bewegen und Entspannen beim Gesundheitstag (A31172)

Fr. 18.01.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Heike Wilms

Eine Veranstaltung im Rahmen des "Gesundheitstages"
in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Gütersloh e.V.

An diesem Nachmittag geht es um die Themen Gesundheit, Ernährung und Entspannung.
Das Hauptthema ist die ausgewogene und gesunde Ernährung für Kinder.
Wie schaffen es Eltern, ihre Kinder ausgewogen und gesund zu ernähren?
Welche einfachen und schmackhaften Alternativen können kleinen und großen Kindern in Zeiten von Fastfood angeboten werden?
Was bekommt mein Kind in der Kindertagesstätte zu essen und wie gesund ist dieses Essen?
Diese Fragen werden im Rahmen eines Vortrags beantwortet (Kursnummer A31170).
Im Anschluß an den Vortrag besteht die Möglichkeit, beim gemeinsamen Kochen entsprechende Rezepte z.B. mit Dinkel, Hirse und Hafer zu erproben (Kursnummer A31171). Die zahlreichen gesunden Mahlzeiten sind sehr familientauglich.
Diese beiden Veranstaltungen werden von Frau Gerda Bartels geleitet. Sie ist Gesundheitstrainerin und Mentalcoach und berät und schult seit mehr als 20 Jahren Erzieher und Erzieherinnen in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen.

Ergänzt wird der Gesundheitstag durch ein Bewegungs- und Entspannungsangebot.
Im Rahmen eines Workshops (Kursnummer A31172) wird vermittelt, wie jeder - Frau, Mann, Kind oder Senior - sein "Qi" kultivieren kann. Es geht um das bewusste Erleben der eigenen Energie.
Und es geht um den Einsatz dieser Energie zu Zeiten, an denen wir sie benötigen, um z.B. dem eigenen hektischen Alltag besser begegnen zu können.
Vermittelt werden verschiedene Vorbereitungsübungen, motorische Übungen mit den Fingern sowie eine kleine Auswahl an daoistischen Übungen wie "Die 8 Diagramme".
Frau Heike Wilms ist zertifizierte Qi Gong-Lehrerin.

Der Ausklang des Gesundheitstages findet in der Turnhalle statt. Hierzu sind alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Gesundheitstages eingeladen.

Für alle Veranstaltungsteile wird um eine Anmeldung gebeten.
Die Veranstaltungen sind kostenfrei, jedoch wird für das Kochangebot ein Zutatenbeitrag vor Ort erhoben.

Die Veranstaltungssprache ist Deutsch. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Gütersloh e.V. stellt bei Bedarf einen Dolmetscher. Geben Sie darum bitte bei den Anmeldung an, ob Sie einen Dolmetscher (Deutsch - Polnisch) benötigen.