Digitale Angebote
Digitale Angebote
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Kultur / vhs@home
Programm / Programm / Kultur / vhs@home


Plätze frei VHS-wissen live: Navid Kermani im Gespräch mit Prof. Michael Brenner (C20045)

Do. 27.05.2021 19:30 - 21:00 Uhr
Dozent: Michael Brenner

Navid Kermani im Gespräch mit Prof. Michael Brenner
Navid Kermani, ist freier Schriftsteller und habilitierter Orientalist. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung sowie der Hamburger Akademie der Wissenschaften. Für sein akademisches und literarisches Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Friedenspreis des Deutsche Buchhandels und zuletzt mit der Buber-Rosenzweig-Medaille.
Michael Brenner ist Professor für jüdische Geschichte und Kultur an der LMU München. Er ist ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Plätze frei VHS-wissen live: Geschlossene Bühnen, leere Theater (C20046)

Di. 23.02.2021 19:30 - 21:00 Uhr
Dozent: Alexander Gorkow

Geschlossene Bühnen, leere Theater: Was bleibt von der Kultur nach Corona?
Alexander Gorkow und Laura Hertreiter

Die Kultur ist einer der großen Verlierer der Pandemie. Konzerte, Kabarett, Lesungen, Theater - vieles musste abgesagt werden oder fand nur mit ganz wenigen Besuchern statt. Musiker, Schauspieler und viele andere Künstler bangen um ihre Existenz. Die grundsätzliche Frage lautet: Wie geht die Gesellschaft in der Krise mit der Kultur um. Die große Sorge lautet, dass in der Pandemie ein Gutteil der kulturellen Substanz verloren geht.
Über diese Fragen diskutieren die beiden SZ-Journalisten Alexander Gorkow und Laura Hertreiter. Beide leiten das Ressort Kultur und Medien.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Keine Internetanmeldung möglich vhs@home: Neptun und die Meerjungfrauen - Muskeln und Flossen in der Kunst (C22150)

Do. 04.02.2021 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Dr. Donatella Chiancone-Schneider

Zur marinen Umgebung des antiken Meeresgottes Neptun gehören Meerjungfrauen, Tritonen und Wasserpferde. Mit seinem befürchteten Dreizack entfesselt er übermenschliche Kräfte gegen seine Rivalen, seine unermessliche Liebe gilt Göttinnen und sterblichen Frauen. Wir tauchen in die legendäre Welt des bärtigen Meeresgottes ein und lernen ihn sowie seine Freunde und Feinde kennen - anhand zahlreicher Gemälde, Grafiken, Skulpturen und kostbarem Kunsthandwerk von der Antike bis zur Jahrhundertwende.

Für die Teilnahme am Onlinevortrag benötigen Sie einen internetfähigen Computer bzw. Tablet. Vor dem Beginn der Online-Veranstaltung erhalten Sie einen Link und weitere Informationen zugeschickt.

Anmeldung möglich Online-Seminar: Belletristisches Schreiben (C23205)

Mo. 15.02.2021 (00:01 - 23:59 Uhr) - Di. 25.05.2021
Dozentin: Elke Bockamp

Sie haben Lust, eine spannende Kurzgeschichte zu erzählen? Wollen Sie einem Roman auf die Sprünge helfen? Sie wollen lernen, wie Sie beim Schreiben Spannung erzeugen, die Ihre Leser*innen bei Laune hält? Hier erfahren Sie, welche Erzählperspektiven es gibt, wie Sie Held*innen und Schurken geschickt in Szene setzen und wie Sie starke Dialoge ausformulieren. Neben der Vermittlung der Theorie mittels Lehrbriefen steht das kreative Schreiben selbst im Vordergrund. Sie bekommen praxisnahe Schreibaufgaben, die durch eine erfahrene Lektorin und/oder auf einer gemeinsamen Plattform im großen Lernkreis besprochen und am Ende von der Kursleiterin rezensiert werden. Sie lernen, Ihre Geschichten sinnvoll zu redigieren, so dass sie für eine Veröffentlichung interessant werden.
Durch die Gestaltung als Online-Angebot im Selbststudium ist eine freie Zeiteinteilung möglich. Der Kurs beansprucht etwa vier Stunden pro Woche. Sie benötigen einen Internetzugang und eine Emailadresse (bitte bei Anmeldung hinterlegen). Einen Tag vor Kursbeginn erhalten Sie alle organisatorischen Informationen per Email.

Keine Ermäßigung möglich.