Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Gesundheit / Gesunde Ernährung / Vegetarisch/ Vegan
Programm / Programm / Gesundheit / Gesunde Ernährung / Vegetarisch/ Vegan

Anmeldung möglich Gemüseküche, saisonal und vitaminreich (B34170)

Mi. 01.04.2020 18:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Cynthia Felsner

Jede Saison hält vielfältige Gemüse bereit. Angereichert mit Hülsenfrüchten kann eine schmackhafte und vollwertige vegetarische Mahlzeit zubereitet werden. Eine fleischfreie Mahlzeit muss nicht langweilig sein. Das wollen wir an diesem Abend ausprobieren und uns Gerichte mit Gemüse und Hülsenfrüchten auf verschiedene Arten zubereiten. Gleichzeitig werden im Laufe des Abends immer wieder Informationen zu den einzelnen Gemüsen bzw. Hülsenfrüchten gegeben und ihre Bedeutung für die Ernährung dargestellt.

Die Kursleiterin Cynthia Felsner ist zertifizierte Naturkost-Fachberaterin und Gesundheitsberaterin FBB.

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Plätze frei Vegetarische Leckereien fürs Partybuffet (B34175)

Do. 30.01.2020 18:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Zorica Schruff

An diesem Abend bereiten wir mit viel Abwechslung vegetarische und z.T. auch vegane Leckereien fürs Partybuffet zu, mit denen Sie Ihre Gäste begeistern werden. Wir kombinieren raffinierte Salate mit herzhaftem Gebäck, Fingerfood und verschiedene Aufstriche. Mit einer guten Vorbereitung können Sie den Abend mit den Gästen dann ganz entspannt genießen.
In diesem Kurs werden hauptsächlich Lebensmittel in Bio-Qualität verarbeitet.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkochkenntnisse.

Die Kursleiterin Zorica Schruff ist Food-Bloggerin.

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Plätze frei Ein vegetarischer Wochenplan für die Familie (B34176)

Di. 10.03.2020 18:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Zorica Schruff

Was koche ich heute? Um auf diese alltägliche Frage eine schnelle Antwort zu bekommen, überlegen wir uns einen sinnvollen Plan, damit wir sowohl beim Einkaufen als auch beim Kochen Zeit und Arbeit sparen. Auch gilt es, die Speisen so zu planen, dass eingekaufte Produkte sinnvoll genutzt werden, um unnötige Reste zu vermeiden.
In diesem Kurs bereiten wir eine Reihe von unkomplizierten vegetarischen, z.T. sogar veganen Gerichten zu. Aus den vorgestellten Rezepten kann sich dann im Anschluss jede/r einen individuellen Wochenspeiseplan zusammenstellen.
Wir kochen der Jahreszeit entsprechend, abwechslungsreich und gesund. Es werden hauptsächlich Lebensmittel in Bio-Qualität verarbeitet.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkochkenntnisse.

Die Kursleiterin Zorica Schruff ist Food-Bloggerin.

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Anmeldung möglich Ein Tag im Zeichen von Ayurveda - ausgleichend leben & kochen (B34180)

Sa. 07.03.2020 10:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Manuela Markowski

Ayurveda ist eine lebensnahe und leicht anwendbare indische Heilkunst. Der Zauber des Ayurveda ist seine ausgleichende und wohltuende Kraft. Theoretisch und praktisch erfahren Sie, welche individuellen Möglichkeiten Sie aus ayurvedischer Sicht für sich nutzen können. Die Ernährung ist eine Grundlage für Ihre Gesundheit. Wobei eine "gesunde Ernährung" für jeden anders aussehen kann. Vata, Pitta und Kapha haben eine jeweils andere "gesunde Ernährung".

Welche Ernährung für Sie ausgleichend und wohltuend wirkt, erleben Sie bei der Zubereitung des gemeinsamen Mittagessens. Wir kochen vegetarische Chutneys und Currys.

Dieser Kurs informiert in Theorie und Praxis über Ayurveda und die drei Lebenskräfte (Dosha) Vata, Pitta und Kapha.
Für Getränke: Wasser und Ayurveda-Tee wird gesorgt.

Bitte bringen Sie ein leeres Schraubdeckelglas für Ghee /geklärte Butter - das wir selber Herstellen und Aufbewahrungsbehälter für Kostproben mit.

Die Kursleiterin Manuela Markowski ist ausgebildete Ayurvedische Gesundheitsberaterin (BYVG).

Mindestteilnehmerzahl: 8

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Anmeldung auf Warteliste Dinner auf Indisch - vegetarischer Kochkurs (B34510)

Di. 18.02.2020 18:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Manuela Markowski

Das indische Dinner ist wie eine Reise nach Indien. Der Zauber der Gewürze, die Fülle an Basmatireis, Gemüse, Obst und Nüssen ist "berauschend". Die Ingwer-Möhren-Suppe ist der Anfang. Gemüse Currys und süß/scharfe Chutneys machen den gedeckten Tisch bunt und lebendig. Das Essen ist in Indien der Mittelpunkt des gesellschaftlichen und familiären Miteinanders. Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend. Erleben Sie einen Abend fast so, als wären Sie in Indien. Die Zutaten sind im normalen Handel erhältlich.

Die Kursleiterin Manuela Markowski ist ausgebildete Ayurvedische Gesundheitsberaterin (BYVG).

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

fast ausgebucht Persische Küche - vegetarisch - neue Rezepte (B34575)

Fr. 24.04.2020 18:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Mehri Goodarzani

Die persischen vegetarischen Gerichte sind vielfältig, bunt, frisch und geschmackvoll. Das große Angebot an Obst, Gemüse und Kräutern im Iran erlaubt einen vielfältigen vegetarischen Speiseplan. Verfeinert wird mit Gewürzen und Kräutern. Es gibt viele Reisgerichte, die mit getrocknetem Obst oder frischem Gemüse und Hülsenfrüchten gekocht und mit Safran, Berberitze, Zimt und Mandel verfeinert werden. Gemüsegerichte und Salate machen den Tisch bunt und verleihen dem Essen einen besonderen Geschmack.

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

fast ausgebucht Leckere türkische Gerichte ohne Fleisch (B34582)

Di. 04.02.2020 18:15 - 22:00 Uhr
Dozentin: Figen Altunbüken

Denkt man an die türkische Küche, kommen einem sofort Gerichte wie Döner, Kebap, Lahmacun, ect., also Gerichte mit Fleisch in den Sinn.
Trotz der vielen Fleischgerichte der Türkei ist die türkische Küche jedoch auch ein Paradies für vegetarische und vegane Gerichte.
An dem Abend haben Sie die Chance, die vegetarische Seite der türkischen Küche kennenzulernen.

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.