Digitale Angebote
Digitale Angebote
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Persönlichkeitsbildung und Kompetenztraining
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Persönlichkeitsbildung und Kompetenztraining


Kurs abgeschlossen Vortrag "Life/Work Planning" (B13555)

Di. 03.03.2020 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Christiane Maschetzke

Laut Arbeitsmarktexperten werden zwei Drittel aller Stellen nicht über offizielle Stellenausschreibungen besetzt. Wenn also nicht die schriftliche Bewerbung das Mittel der Wahl ist – wie kann dann die Jobsuche funktionieren? Die Methode Life/Work Planning zeigt Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen können, um die Potenziale des verdeckten Stellenmarkts für sich zu nutzen. Die Suche nach dem Job, der wirklich zu Ihnen passt, kommt dabei ganz ohne schriftliche Bewerbungen aus. Und Ihre eigenen Stärken und Interessen stehen dabei im Mittelpunkt. Die Methode Life/Work Plannning wurde von Richard Bolles entwickelt. Sein Werk 'Durchstarten zum Traumjob' gilt als das meistverkaufte Buch zum Thema Karriereplanung und Stellensuche. Der interaktive Impulsvortrag bietet Ihnen einen abwechslungsreichen Einblick in die Methode Life/Work Planning und Sie erhalten hilfreiche Anregungen für Ihre berufliche Planung.

Kurs abgeschlossen Nutze dein Gehirn optimal (B13606)

Di. 10.03.2020 19:00 - 21:15 Uhr
Dozent: Axel Bürger

Konzentrations- und Strategieworkshop für mehr Effizienz im Alltag
Viele Menschen lagern immer häufiger Ihre Denkprozesse aus: an das Handy, das Navi im Auto oder den elektronischen Kalender. Das ist auf Dauer keine Lösung. Das Gehirn wird nicht mehr optimal gefordert. Erkennen Sie die Entwicklungen in Ihrem Kopf. Eine gute Merkfähigkeit und eine optimale Wahrnehmung sind in vielen Fällen gefragt. Zahlen oder Gesichter effizienter behalten, Zusammenhänge erkennen, unter Zeitdruck entscheiden: das sind Faktoren für den Erfolg von morgen.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Kurs abgeschlossen *Weg vom Stress - hin zur Resilienz (B14005)

Mi. 26.02.2020 (18:00 - 20:15 Uhr) - Mi. 11.03.2020
Dozentin: Susanne Reinert-Bewer

Weg vom Stress-hin zur Resilienz
Stress, Erschöpfung, Burnout sind in der heutigen Zeit bekannte Schlagworte und bezeichnen einen Zustand, in dem man mit mangelnder Konzentration, Fahrigkeit und innerer Unruhe, schlechtem Schlaf, bis hin zu körperlichen Beschwerden zu kämpfen hat. Das Gedankenkarussell kommt nicht mehr zum Stillstand oder Veränderungen der Lebenssituation verursachen Unruhe und Angst. Resilienz ist die Fähigkeit selbst in Zeiten größter Belastung wie ein Fels in der Brandung gelassen und optimistisch zu bleiben.
Erfahren Sie in diesem Workshop,
- was im Körper bei Stress passiert,
- wie man sich individuell sinnvoll und wirksam unterstützen kann (Nervennahrung, etc.)
- was Ihre inneren Kraftquellen wieder aktiviert
- und wie Sie durch kleine ICH-Zeiten sowie Entspannungs- und Bewegungseinheiten zu mehr Gelassenheit finden.
Erleben Sie, wie Sie schon kleine Schritte entlasten und den gewünschten Erfolg bringen.
Was erwartet Sie: Nach diesem Kurs kennen Sie Ihre persönlichen Stressoren, sind in der Lage, einzuschätzen, wie hoch Ihr Stresslevel ist und wie Sie wirksam und individuell damit umgehen.
Sie erhalten Informationen und erlernen Techniken und kleine Übungen, die leicht in Ihre alltäglichen Abläufe integriert werden können. Sie entscheiden auf dieser Grundlage selbst, was davon zu Ihnen und Ihrem Alltag passt. Erleben Sie von Woche zu Woche, wie positiv sich ihr neues Wissen auf Ihr Leben auswirkt.
Bitte bringen Sie Schreibzeug und etwas zu Trinken mit.
Kleingruppe

Kurs abgeschlossen Faszination Sport - vhs.wissen live. (B60121)

Mi. 01.04.2020 19:30 - 21:00 Uhr
Dozent: Prof. Dr. Hans Ulrich Gumbrecht

Worin besteht die Faszination des Sports? Ist es die extreme körperliche Leistung, der spannenden Wettbewerb oder gar die Sehnsucht nach Schönheit und Vollendung, die uns zu Bewunderern von Ausnahmesportlern macht? Ist das Sport-Sehen vielleicht sogar eine Sucht?

Hans Ulrich Gumbrecht erhielt mit 26 Jahren eine Professur an der Universität Siegen. Seit 1989 ist er Professor für Literaturwissenschaften an der Universität Stanford. Seine Werke wurden in 20 Sprachen übersetzt.

Nach Anmeldung verschicken wir zwei Tage vor der Veranstaltung einen Zugangslink per Email.

Mit vhs.wissen live kommt ein digitales Wissenschaftsprogramm, initiiert von zwei bayrischen Volkshochschulen, direkt zu Ihnen ins Wohnzimmer. Sie können Vorträge von hochkarätigen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft digital verfolgen und anschließend live mit Ihnen diskutieren.

Kurs abgeschlossen Online-Vortrag: 5 Maßnahmen oder was man in der Corona-Krise für seine Gesund (B60161)

Di. 28.04.2020 19:00 - 19:45 Uhr
Dozentin: Prof. Dr. Timm Hagemann

Die Einschränkung unserer Handlungsfreiheit, von sozialen Kontakten und die Ungewissheit darüber, wie es weitergeht, ist für uns eine belastendende Situation. Unsere psychische Widerstandskraft wächst, wenn wir das Heft des Handelns in der Hand behalten und nicht warten, bis es vorbei ist. Dazu lassen sich aus psychologischer Forschung einige Empfehlungen ableiten.
In diesem Web-Vortrag gibt der Psychologe Prof. Dr. Tim Hagemann von der Fachhochschule der Diakonie gemeinnützige GmbH hilfreiches Wissen und Tipps rund um das Thema Lagerkoller in der Corona-Krise.
Der Vortrag dauert 30 Minuten, anschließend können die Teilnehmenden 15 Minuten lang Fragen stellen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich.

Um teilzunehmen, benötigen Sie einen Desktop-Rechner oder Laptop, eine schnelle Internetverbindung (mindestens 6Mbit/s, besser 16 MBit/s), eine Webcam und ein Headset mit Mikrofon.
Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Volkshochschule Böblingen-Sindelfingen e.V. angeboten.