vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Elternvolkshochschule
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / Elternvolkshochschule

Plätze frei Grenzen und Konflikte (C15001)

Do. 22.04.2021 19:30 - 21:45 Uhr
Dozent: Wolfgang Bergmann

Viele Mütter und Väter fühlen sich in Konfliktsituationen manchmal machtlos und überfordert. Welche Grenzen sind für Kinder wichtig und wie lernen Sie, diese Grenzen zu respektieren? Was tun, wenn mein Kind nicht auf mich hört? Was bewirken Strafen oder Konsequenzen? Wie wichtig sind Regeln und wie gehe ich mit Regelbrüchen um? Der bekannte Familientherapeut Jesper Juul hat gesagt: "Jede Familie braucht eine Handvoll Regeln, um angenehm zusammen zu leben. Aber Regeln als Problemlösung oder Problemvorbeugung funktionieren nicht." Im Vortrag bekommen Sie Anregungen, wie Sie Konflikte nutzen können, um gemeinsam zu wachsen. Sie haben außerdem Gelegenheit, Fragen zu diesen und weiteren Themen rund um die Erziehung zu stellen.

Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Die Teilnehmergebühr ist an der Abendkasse zu entrichten.

Plätze frei Kinderängste - Wie gehen Eltern damit um? (C15002)

Mo. 10.05.2021 19:30 - 21:45 Uhr
Dozent: Wolfgang Bergmann

Es verunsichert Eltern oft wenn Kinder ängstlich sind bzw. wirklich Angst haben. Nachts alleine schlafen, Monster unter dem Bett, die Verabschiedung im Kindergarten usw. - dies sind Situationen, die aus der Sicht von Erwachsenen harmlos und unwichtig sind. Was bedeuten sie aber für das Kind und seine Entwicklung? Woher kommt eigentlich diese Angst und wie kann ich damit umgehen? Im Vortrag werden diese und weitere Fragen beantwortet. Es geht außerdem um die Reaktion auf das 'ängstliche' Verhalten beim Kind, und was sie für das Selbstgefühl des Kindes bedeutet. Raum und Zeit für persönliche Fragen wird es ebenfalls geben.
Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.
Die Teilnehmergebühr ist an der Abendkasse zu entrichten.

Plätze frei Hochbegabung und Identifikation von Hochbegabung (C15012)

Mi. 17.03.2021 18:30 - 20:45 Uhr
Dozentin: Irmtrud Jurke

Besonders begabte und hochbegabte Kinder zeigen häufig ein auffälliges Verhalten. Das Gefühl, anders und damit falsch zu sein, ist vermutlich eine Ursache dafür. Die außergewöhnliche Sensibilität der Kinder erfordert eine hohe Beziehungsfähigkeit der Eltern und pädagogischen Begleiter*innen.
Wenn man Hochbegabung definiert und misst, so geschieht dies in der Regel anhand von Bewertungsskalen. Begabung bekommt Namen wie IQ, Erfolg, Leistung, Noten, Talent. Es ist jedoch wichtig, daran zu erinnern, dass besondere Begabung und Hochbegabung vor allem in Kindheit und Jugend eine interne Realität sind, ein sozialer und mentaler Prozess, der außerhalb der Norm läuft. Die Phänomenologie der Hochbegabung allerdings existiert losgelöst davon. Jenseits des Erfolgs bleibt die innere Abweichung von der Norm ein Leben lang bestehen.
Oft werden die intellektuellen Ergebnisse besonders begabter oder hochbegabter Kinder gewürdigt, während ihre Charakterzüge und emotionalen Bedürfnisse und Fähigkeiten unerkannt bleiben oder gar abgelehnt werden. Dies kann zu aggressiven Verhalten oder innerem Rückzug führen. Besonders begabte und hochbegabte Kinder zu integrieren heißt, ihnen die Chance zu geben, sich in ihrem natürlichen Umfeld als Kinder unter anderen Kindern wohl zu fühlen. Voraussetzung ist auf beiden Seiten die Bereitschaft jede*n andere*n so anzunehmen wie er*sie ist.

Plätze frei Viel Kinderzeit durch Corona - vhs@home (C15030)

Di. 04.05.2021 16:30 - 18:00 Uhr
Dozent: Marco Lehmann

Sie haben durch die momentane Situation viel Zeit und haben schon mit Ihren Kindern alle bekannten und beliebten Spiele immer und immer wieder gespielt? Dann wird es nun Zeit für ein paar neue Spiele die Ihnen und Ihren Kindern Freude bringen. Diese Spiele eignen sich insbesondere für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Bitte bringen Sie die Offenheit mit sämtliche Spiele auszuprobieren und sich in die Welt Ihrer Kinder hineinzuversetzen. Ich lade Sie für circa 1,5 Stunden am Nachmittag ein für gut genutzte und gemeinsame Familienzeit.

Seminarinhalte:
- Fingerspiele
- Mitmachspiele
- Kleine kreative Experimente

Kursleiter: Marco Lehmann, B.A. soziale Arbeit, staatlich anerkannter Erzieher und zertifizierter Entspannungspädagoge

Plätze frei Kraftquellen & Ressourcen für Eltern in Zeiten von Corona - vhs@home (C32200)

Do. 08.04.2021 (16:30 - 18:00 Uhr) - Mo. 19.04.2021
Dozent: Marco Lehmann

Die Coronakrise stellt Eltern vor große, zum Teil unüberwindlich erscheinende Aufgaben.

In dieser irritierenden Zeit müssen Eltern einen deutlich komplexeren Alltag bewältigen als üblich. Homeschooling, Homeoffice, veränderte Freizeitmöglichkeiten für alle Familienmitglieder: von vielen Seiten werden Ansprüche an die Eltern gestellt.

Durch diese vielen dringenden und drängenden Anforderungen kann das Gefühl entstehen, dass die eigenen Bedürfnisse unerfüllt bleiben. Eine mögliche Unausgeglichenheit kann sich auf das eigene Wohlbefinden auswirken und letztendlich auch auf die Beziehung zum eigenen Kind. Das Familienleben kann spürbar einer Belastungsprobe ausgesetzt sein und vielleicht auch an seine Grenzen kommen.

In diesem online-Kurs besprechen wir die Ursachen von Stress und Sie erlernen Methoden und Techniken zur Stressbewältigung.
Im direkten Kontakt mit der Seminarleitung und den anderen Teilnehmenden erfahren Sie live die Möglichkeiten, über Fantasiereisen zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu gelangen.
Mit Hilfe durchdachter Übungen erhalten Sie die Möglichkeit, das Erlernte in Ihren Alltag zu integrieren.

Seminarinhalte:
- Was ist Stress und was passiert mit uns im Stresszustand?
- Wie gehe ich mit Stress im Familienleben um?
- Methoden & Techniken zur Stressbewältigung
- Fantasiereisen für mehr innere Ruhe & Gelassenheit
- Übungen zur praktischen Umsetzung für Zuhause

Kursleiter: Marco Lehmann, B.A. soziale Arbeit, staatlich anerkannter Erzieher und zertifizierter Entspannungspädagoge

Teilnehmerzahl: 6 - 9 Teilnehmende

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon. Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung mit Yoga-(Iso)-Matte, Decke, bequemer Kleidung und Kissen.

Die Veranstaltung findet live in der vhs.cloud statt. Hierzu ist vorab eine kostenlose Registrierung in der vhs.cloud notwendig.

Anmeldeschluss: Dienstag, 30.03.2021

Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am ersten Veranstaltungstag.

Plätze frei Eltern-Coaching - Die Krise Überwinden - vhs@home (C32205)

Do. 06.05.2021 17:00 - 19:00 Uhr
Dozent: Marco Lehmann

Während der Corona-Zeit sind Eltern neben Familienmanagern vermehrt auch zu Problemmanagern geworden.

Unterschiedliche Anforderungen mussten und müssen zeitgleich bedacht werden: homeoffice, homeschooling und ein eingeschränkter Betrieb der Kindertagesstätten führten und führen Eltern und Kinder an ihre Grenzen.

In diesem Seminar gehen wir konkret auf Probleme ein, die durch die belastende Corona-Zeit entstanden sind.
In einem zweiten Schritt werden Lösungen entwickelt und Wege für mehr Gelassenheit im Familienalltag aufgezeigt.

Seminarinhalte:
- Die Bindungsentwicklung zwischen Eltern und Kind
- Das Verhalten von Kindern wahrnehmen und verstehen
- Als Elternteil Verantwortung für die Qualität der Beziehung übernehmen
- Beratung bei Problemen im Alltag (zeitlich begrenzt)

Kursleiter: Marco Lehmann, B.A. soziale Arbeit, staatlich anerkannter Erzieher und zertifizierter Entspannungspädagoge

Teilnehmerzahl: 6 - 9 Teilnehmende

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon. Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung mit Yoga-(Iso)-Matte, Decke, bequemer Kleidung und Kissen.

Die Veranstaltung findet live in der vhs.cloud statt. Hierzu ist vorab eine kostenlose Registrierung in der vhs.cloud notwendig.

Anmeldeschluss: Donnerstag, 29.04.2021

Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am ersten Veranstaltungstag.