vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen

Herzlich willkommen bei der VHS Gütersloh!


In der vhs Gütersloh gilt die 2G-Regel.

Nur noch Geimpfte und Genesene können mit Vorlage eines entsprechenden Nachweises an Kursen und Veranstaltungen der vhs teilnehmen.
Mit Wirkung vom 24. November 2021 tritt in Nordrhein-Westfalen die neue Corona-Schutz-Verordnung und mit ihr die 2G-Regel für weite Teile des öffentlichen Lebens in Kraft. Die Teilnahme an Präsenzkursen der vhs Gütersloh ist somit ab sofort ausschließlich geimpften oder genesenen Personen gestattet. Für Integrationskurse gelten abweichende Regelungen.

Die Nachweise der Immunisierung und ein amtliches Ausweispapier werden kontrolliert und sind beim Besuch der VHS Gütersloh stets mitzuführen.
Die 2G-Regel gilt sowohl für Dozent*innen als auch Teilnehmer*innen.

Ab dem 2. Dezember 2021 gilt in der vhs eine Maskenpflicht im Unterricht.


Europäisches Kulturnetzwerk „made in Gütersloh“

 „C- City – Europa liegt nebenan“: Das ambitionierte Kulturprojekt, das der städtische Fachbereich Kultur gemeinsam mit den Gütersloher Partnerstädten für das Jahr 2025 plant, nimmt weiter Gestalt an.
Weiterlesen...


Jahresprogramm 2021/22

Das Jahresprogramm 2021/22 ist online freigeschaltet.Selbstverständlich können Sie sich auch telefonisch zum Kursangebot beraten lassen.

Das gedruckte Programmheft können Sie kontaktlos dem Prospektständer vor der VHS entnehmen. Auf Wunsch senden wir Ihnen ein Exemplar zu.

Hier können Sie online im Programmheft stöbern: Jahresprogramm online

 


vhs.wissen live: Chinas große Umwälzung

Der gegenwärtige Aufstieg der Volksrepublik China führt zu einer Neuordnung der globalen Machtverhältnisse. Auch innerhalb des Landes haben sich durch die wirtschaftliche Entwicklung Klassen- und Geschlechterverhältnisse grundlegend verändert. Jedes Jahr verlieren Millionen von Bäuerinnen und Bauern ihr Land, und neue Klassen von freien LohnarbeiterInnen und von KapitalistInnen sind entstanden. Streiks, ländliche Unruhen und ethnische Konflikte sind die Folge.
Felix Wemheuer untersucht außerdem Chinas große Transformation im Kontext globaler Trends von Entkolonialisierung, Kaltem Krieg und dem Siegeszug des neoliberalen Kapitalismus. Rückständigkeit zu überwinden und den Westen wirtschaftlich einzuholen, war und ist ein zentrales Ziel der chinesischen Führung. Es wird der Frage nachgegangen, ob China das Weltsystem grundlegend verändert oder selbst zu einem neuen kapitalistischen Zentrum aufsteigt. Und es wird diskutiert, welchen Charakter die heutige chinesische Gesellschaft hat.


Pubertät - Geht Erziehung noch?

Besonders in dieser turbulenten und auch spannenden Zeit kommt es auf die Beziehung zwischen Eltern und Teenager*innen an! Die Führung liegt bei den Erwachsenen, die sich mutig auf das Abenteuer einlassen können, die Jugendlichen vertrauensvoll zu begleiten. Das Zauberwort heißt Loslassen - und niemand behauptet, das sei leicht!
In dem Vortrag widmen wir uns gemeinsam der Frage, was Teenager in dem Alter wirklich brauchen und gehen ein auf Themen wie: Regeln und Regelverstöße, Kommunikation, Konflikte, Umgang mit Alkohol und Medien, Schule usw. Inspiriert sind die Überlegungen von den Wertvorstellungen und Ansätzen des dänischen Familientherapeuten und Autors Jesper Juul.


Der Weg in die VHS Gütersloh mit vorheriger Anmeldung!

Tel. 05241 – 82 2925


 E-Mail an vhs@guetersloh.de

 


Nutzen Sie unser Kontaktformular zur Terminvereinbarung.

 



Bildung für nachhaltige Entwicklung

Klimawandel, internationale Konflikte, soziale Ungleichheit - was haben wir als Bildungsträger heute den großen gesellschaftlichen Herausforderungen entgegenzusetzen? Die Antwort geben Bildungsveranstaltungen für nachhaltige Entwicklung. Denn im Sinne der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen setzt sich auch die VHS Gütersloh für eine Welt ein, die eine gesunde Biosphäre, eine gerechte Gesellschaft und wirtschaftlichen Wohlstand in Einklang bringt. 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 161718 19
20 212223242526
2728293031  

Dezember 2021

Demnächst

Plätze frei

Hohenzollernstraße 43, Raum 17, Mi. 02.02.2022 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 01.06.2022
Dozentin: Elsa Luisa Carrilero

Una vez más, el encuentro para todas aquellas personas con un buen dominio del español.
Kleingruppe 


Plätze frei

Hohenzollernstraße 43 / 45, Villa, Raum 1, Mo. 31.01.2022 (10:45 - 12:15 Uhr) - Mo. 30.05.2022
Dozentin: Chiara Chiovato-Rambaldo

Mehr Italienisch lernen - sehr gern! Erweitern Sie Ihre fundierten Grundlagenkenntnisse und bauen Sie Ihren Wortschatz aus. Neben dem Aussprachetraining und den grammatischen Übungen und ist die Sprachpraxis ein besonderes Anliegen dieses ... weiterlesen 


Plätze frei

Hohenzollernstraße 43 / 45, Villa, Raum 3, Di. 01.02.2022 (09:00 - 10:30 Uhr) - Di. 24.05.2022
Dozentin: Maria Sliwinski

Dieser Kurs bietet Ihnen den perfekten Einstieg in die englische Sprache. Mit ausreichend Zeit für Wiederholung und Festigung lernen Sie in einem lebendigen und zeitgemäßen Unterricht mit Leichtigkeit Englisch. Bald werden Sie sich über ... weiterlesen 


Anmeldung möglich

Hohenzollernstraße 43, Raum 09, Di. 11.01.2022 (18:15 - 19:45 Uhr) - Di. 17.05.2022
Dozentin: Malene Lomholt-Busch

Dieser Kurs vertieft und erweitert die ersten Grundlagen des Dänischen aus dem Einstiegssemester. Wenn Sie ein paar Vorkenntnisse in der dänische Sprache haben, sind Sie hier richtig, um diese weiter auszubauen.
Kleingruppe 


Plätze frei

Hohenzollernstraße 43 / 45, Villa, Raum 1, Di. 01.02.2022 (09:00 - 10:30 Uhr) - Di. 31.05.2022
Dozentin: Gudrun Trentinaglia

Sie haben bereits gute Sprachkenntnisse auf B2-Niveau und möchten Ihren Wortschatz erweitern und vertiefen? Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, individuell und flexibel an Ihr Ziel zu kommen. Im Rahmen einer kleinen Gruppe besteht intensiv die ... weiterlesen