vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 02.05.2022:

fast ausgebucht Yoga und Krebs (D32432)

Mo. 02.05.2022 (11:30 - 13:00 Uhr) - Mo. 30.05.2022
Dozentin: Silvia Glashörster

Yoga kann in dieser herausfordernden Phase ganz wunderbar begleiten. Aber auch nach Überwindung der Krebserkrankung kann Yoga uns helfen.
Die Teilnehmenden erhalten hier ein auf sie abgestimmtes Yoga-Programm mit sanften Körperübungen zur Dehnung und Mobilisierung, mit Atem- und Entspannungstechniken sowie Meditation. Viele Körperübungen werden in Verbindung mit dem Atem ausgeführt.
Die unterschiedlichen Stadien der Therapie sowie mögliche Nebenwirkungen (Fatigue-Syndrom, Neuropathien, Schlafstörungen, Lymphödeme) werden berücksichtigt.

Das Ziel ist es, sich wieder in seinem Körper wohl zu fühlen, zur Ruhe zu kommen, Kraft mental und körperlich zu spüren, der Wieder-Aufbau des Vertrauens in den eigenen Körper und die Stärkung der inneren Ressourcen.

Die Teilnehmerinnen können das Gefühl entwickeln, selber aktiv zu sein, um den Körper zu unterstützen. Dies geschieht unter dem Motto: "nicht nur behandeln, sondern auch handeln"!

Es wird in sehr kleinen Gruppen und in einer geschützten Atmosphäre geübt.
Dies ist ein Kurs nur für Frauen.

Neue Kursinteressentinnen reservieren sich bitte unter Angabe ihrer Kontaktdaten einen Platz. Die Kursleitung nimmt Kontakt auf, um Fragen zum Stand der Therapie und der körperlichen Belastbarkeit zu klären. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, sofern noch Plätze zur Verfügung stehen.

Bitte bequeme Kleidung, evtl. ein Getränk (z.B. stilles Wasser), dicke Socken, eine dicke Decke und - wenn möglich (aus hygienischen Gründen) - eine eigene Yoga-Matte mitbringen.

Die Kursleitung Silvia Glashörster ist zertifizierte "Yoga und Krebs"-Trainerin und arbeitet seit Jahren als Yogalehrerin und Yogatherapeutin.

Anzahl Teilnehmende: 3 - 6

Die Kursgebühr ist nicht ermäßigbar.

Bei der Kursdurchführung werden jeder Teilnehmerin ca. 6 qm markierte Bodenfläche zur Verfügung stehen. Diese Bereiche haben zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 m. Die Übungen im Rahmen dieses Kurses werden ohne Körperkontakt zu einer anderen Person durchgeführt.

Bitte beachten Sie:
Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Es gelten unsere jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (hier in der Kurzversion):
- Betreten des Gebäudes mit Mund-Nasen-Schutz
- Hände waschen oder desinfizieren vor Kursbeginn
- Benötigte Materialien müssen zum Kurs mitgebracht werden.
- Nach Beendigung der Kursstunde müssen die Materialien wieder mitgenommen werden (keine Lagermöglichkeit).
- Innerhalb der markierten Trainingsflächen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
- Das Training erfolgt ohne Mund-Nasen-Schutz.
- Der Übungsraum wird regelmäßig gelüftet. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.

Kurs abgeschlossen E-Learning: Excel - Weiterführende Techniken Teil 2 (D53404)

Mo. 02.05.2022 (00:00 - 23:59 Uhr) - So. 15.05.2022
Dozentin: Doris Opitz

Kursinhalte sind:
- Erstellen unterschiedlicher Diagramme (incl. Sekundärachse)
- Rechnen mit Datum / Uhrzeit (incl. Zeitberechnung über 24 Stunden)
- weitere Datumsfunktionen (datedif, Kalenderwoche etc.)
- Zielwertsuche
- Solver.

Voraussetzung: Excel Grundlagen
"vhs-seminare-online.de"

- Keine Ermäßigung möglich -

So laufen Online-Kurse ab:
Etwa 3 bis 4 Tage vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmende (TN) eine „Bedienungsanleitung“ der Lernplattform. Außerdem ist der virtuelle Kursraum auf der Lernplattform schon „offen“, so dass sich die TN bereits vor Beginn des Seminars einen kleinen Überblick verschaffen können.
Am Montag einer jeden Woche erhalten die TN neues Informationsmaterial über das Programm (in Form von Texten und Videosequenzen) sowie die dazugehörigen Aufgaben, die innerhalb der jeweiligen Woche erledigt werden sollten. Die Aufgaben werden von der Kursleiterin überprüft und dem TN ein entsprechendes Feedback gegeben.
Sollten die TN innerhalb dieser Zeit beruflich oder privat derart eingespannt sein, dass eine „termingerechte“ Abgabe nicht erfolgen kann, können die Aufgaben selbstverständlich auch später nachgereicht werden.
Es existiert ein Forum, in das jeder seine Fragen hineinschreiben kann, die dann von der Dozentin oder auch von anderen TN beantwortet werden. Die Kursleiterin ist täg-lich mehrmals im Kursraum, um möglichst zeitnah die Fragen beantworten zu können. Innerhalb eines 4-wöchigen Seminars gibt es einen oder auch zwei Chat-Termine (nur textbasiert) mit der Dozentin; dieser Chat steht den TN aber auch während der gesamten Zeit zur Verfügung. Am Ende des Seminars gibt es einen Feedbackbogen, den die TN „anonym“ ausfüllen können (es lässt sich aber feststellen, wer welches Feedback abgegeben hat).

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?
Wenn die nachstehenden Punkte auf Sie zutreffen, dann ist Online-Lernen die „richtige“ Wahl für Sie.
- Sie verfügen zu Hause oder im Büro über einen PC bzw. ein Notebook mit Internet-Anschluss.
- Sie besitzen eine eigene E-Mail-Adresse und können E-Mails empfangen und versen-den (auch mit Anlagen)
- Sie kennen sich in der Bedienung des Internet-Browsers aus und haben Grundkenntnisse in der Textverarbeitung (erstellen, abspeichern, aufrufen eines Textes).
- Sie sind von Natur aus motiviert Neues zu lernen und besitzen auch eine gewisse Disziplin.
- Sie sind beruflich oder privat so eingespannt, dass die Teilnahme an regulären, herkömmlichen Weiterbildungskursen schwierig für Sie ist.
- Sie kommunizieren gerne über das Internet mit anderen Teilnehmenden um Erfahrungen auszutauschen und helfen bei der Lösung von Aufgabenstellungen.
- Sie haben innerhalb des Seminarzeitraums ca. eine Stunde pro Tag zur Verfügung, in der Sie sich dem Online Lernen widmen können

Durch die intensive Betreuung unserer erfahrenen EDV-Dozentin während der Online-Lernphase und der Möglichkeit sich räumlich und zeitlich unabhängig weiterzubilden werden Sie die Vorzüge eines Online-Lernens bald zu schätzen wissen.

Kurs abgeschlossen E-Learning: Excel - Weiterführende Techniken Teil 3 (D53423)

Mo. 02.05.2022 (00:00 - 23:59 Uhr) - So. 15.05.2022
Dozentin: Doris Opitz

Kursinhalte sind:
- Diverse logische und statistische Funktionen (Häufigkeit, Rang, etc.)
- Erstellen und Filtern einer Datenbank
- Datenbankfunktionen (dbmin/max, dbsumme etc.)
- Textfunktionen (verketten, glätten etc.)
- Einführung in Pivot-Tabellen

Voraussetzung: Excel Grundlagen
"vhs-seminare-online.de"

- Keine Ermäßigung möglich -

So laufen Online-Kurse ab:
Etwa 3 bis 4 Tage vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmende (TN) eine „Bedienungsanleitung“ der Lernplattform. Außerdem ist der virtuelle Kursraum auf der Lernplattform schon „offen“, so dass sich die TN bereits vor Beginn des Seminars einen kleinen Überblick verschaffen können.
Am Montag einer jeden Woche erhalten die TN neues Informationsmaterial über das Programm (in Form von Texten und Videosequenzen) sowie die dazugehörigen Aufgaben, die innerhalb der jeweiligen Woche erledigt werden sollten. Die Aufgaben werden von der Kursleiterin überprüft und dem TN ein entsprechendes Feedback gegeben.
Sollten die TN innerhalb dieser Zeit beruflich oder privat derart eingespannt sein, dass eine „termingerechte“ Abgabe nicht erfolgen kann, können die Aufgaben selbstverständlich auch später nachgereicht werden.
Es existiert ein Forum, in das jeder seine Fragen hineinschreiben kann, die dann von der Dozentin oder auch von anderen TN beantwortet werden. Die Kursleiterin ist täg-lich mehrmals im Kursraum, um möglichst zeitnah die Fragen beantworten zu können. Innerhalb eines 4-wöchigen Seminars gibt es einen oder auch zwei Chat-Termine (nur textbasiert) mit der Dozentin; dieser Chat steht den TN aber auch während der gesamten Zeit zur Verfügung. Am Ende des Seminars gibt es einen Feedbackbogen, den die TN „anonym“ ausfüllen können (es lässt sich aber feststellen, wer welches Feedback abgegeben hat).

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?
Wenn die nachstehenden Punkte auf Sie zutreffen, dann ist Online-Lernen die „richtige“ Wahl für Sie.
- Sie verfügen zu Hause oder im Büro über einen PC bzw. ein Notebook mit Internet-Anschluss.
- Sie besitzen eine eigene E-Mail-Adresse und können E-Mails empfangen und versen-den (auch mit Anlagen)
- Sie kennen sich in der Bedienung des Internet-Browsers aus und haben Grundkenntnisse in der Textverarbeitung (erstellen, abspeichern, aufrufen eines Textes).
- Sie sind von Natur aus motiviert Neues zu lernen und besitzen auch eine gewisse Disziplin.
- Sie sind beruflich oder privat so eingespannt, dass die Teilnahme an regulären, herkömmlichen Weiterbildungskursen schwierig für Sie ist.
- Sie kommunizieren gerne über das Internet mit anderen Teilnehmenden um Erfahrungen auszutauschen und helfen bei der Lösung von Aufgabenstellungen.
- Sie haben innerhalb des Seminarzeitraums ca. eine Stunde pro Tag zur Verfügung, in der Sie sich dem Online Lernen widmen können

Durch die intensive Betreuung unserer erfahrenen EDV-Dozentin während der Online-Lernphase und der Möglichkeit sich räumlich und zeitlich unabhängig weiterzubilden werden Sie die Vorzüge eines Online-Lernens bald zu schätzen wissen.

Kurs abgeschlossen E-Learning: Microsoft Word - Serienbriefe (D53464)

Mo. 02.05.2022 (00:00 - 23:59 Uhr) - So. 08.05.2022
Dozentin: Doris Opitz

Kursinhalte sind:
- Anlegen/verwenden einer Datenquelle aus Word/ Excel
- Erstellen von einfachen/komplexen Serienbriefen mit Bedingungen
- Etikettenausdruck

Voraussetzung: Word Grundkenntnisse

"vhs-seminare-online.de"

- Keine Ermäßigung möglich -

So laufen Online-Kurse ab:
Etwa 3 bis 4 Tage vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmende (TN) eine „Bedienungsanleitung“ der Lernplattform. Außerdem ist der virtuelle Kursraum auf der Lernplattform schon „offen“, so dass sich die TN bereits vor Beginn des Seminars einen kleinen Überblick verschaffen können.
Am Montag einer jeden Woche erhalten die TN neues Informationsmaterial über das Programm (in Form von Texten und Videosequenzen) sowie die dazugehörigen Aufgaben, die innerhalb der jeweiligen Woche erledigt werden sollten. Die Aufgaben werden von der Kursleiterin überprüft und dem TN ein entsprechendes Feedback gegeben.
Sollten die TN innerhalb dieser Zeit beruflich oder privat derart eingespannt sein, dass eine „termingerechte“ Abgabe nicht erfolgen kann, können die Aufgaben selbstverständlich auch später nachgereicht werden.
Es existiert ein Forum, in das jeder seine Fragen hineinschreiben kann, die dann von der Dozentin oder auch von anderen TN beantwortet werden. Die Kursleiterin ist täg-lich mehrmals im Kursraum, um möglichst zeitnah die Fragen beantworten zu können. Innerhalb eines 4-wöchigen Seminars gibt es einen oder auch zwei Chat-Termine (nur textbasiert) mit der Dozentin; dieser Chat steht den TN aber auch während der gesamten Zeit zur Verfügung. Am Ende des Seminars gibt es einen Feedbackbogen, den die TN „anonym“ ausfüllen können (es lässt sich aber feststellen, wer welches Feedback abgegeben hat).

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?
Wenn die nachstehenden Punkte auf Sie zutreffen, dann ist Online-Lernen die „richtige“ Wahl für Sie.
- Sie verfügen zu Hause oder im Büro über einen PC bzw. ein Notebook mit Internet-Anschluss.
- Sie besitzen eine eigene E-Mail-Adresse und können E-Mails empfangen und versen-den (auch mit Anlagen)
- Sie kennen sich in der Bedienung des Internet-Browsers aus und haben Grundkenntnisse in der Textverarbeitung (erstellen, abspeichern, aufrufen eines Textes).
- Sie sind von Natur aus motiviert Neues zu lernen und besitzen auch eine gewisse Disziplin.
- Sie sind beruflich oder privat so eingespannt, dass die Teilnahme an regulären, herkömmlichen Weiterbildungskursen schwierig für Sie ist.
- Sie kommunizieren gerne über das Internet mit anderen Teilnehmenden um Erfahrungen auszutauschen und helfen bei der Lösung von Aufgabenstellungen.
- Sie haben innerhalb des Seminarzeitraums ca. eine Stunde pro Tag zur Verfügung, in der Sie sich dem Online Lernen widmen können

Durch die intensive Betreuung unserer erfahrenen EDV-Dozentin während der Online-Lernphase und der Möglichkeit sich räumlich und zeitlich unabhängig weiterzubilden werden Sie die Vorzüge eines Online-Lernens bald zu schätzen wissen.